Deko-Idee für eine mediterrane Wandgestaltung

Wandgestaltung für das Wohnzimmer: 11 stilvolle Ideen

Deko-Idee für eine mediterrane Wandgestaltung

Sie brauchen einen Tapetenwechsel bei der Wandgestaltung im Wohnzimmer? Eine gute Idee. Denn bekanntlich tun Veränderungen nicht nur dem Raum, sondern auch den Menschen gut.

Welche Farben sich für die Wandgestaltung im Wohnzimmer eignen, welche Rolle die Beleuchtung spielt und mit welcher Wanddeko Sie Ihr Wohnzimmer individuell verschönern können, lesen Sie in unserem Beitrag.

Kreative Wandgestaltung im Wohnzimmer

Wandgestaltung im Wohnzimmer: die 5 schönsten Ideen für die Farbe

Auf die Frage, welche Farben die Wände eines Wohnzimmers idealerweise kleiden, gibt es keine Pauschalantwort. Vielmehr bestimmen Ihr persönlicher Geschmack, Ihr Stil, das Design Ihrer Möbel und nicht zuletzt Größe sowie Lichtverhältnisse des Raumes, welcher Farbton am besten passt. Außerdem stellt sich die Frage: Lieben Sie es eher klassisch oder liegen Sie lieber voll im Trend?

Helles Creme

Creme ist zwar ein weniger klares Statement wie reines Weiß, dafür aber wesentlich sinnlicher. Trotzdem schafft auch Creme eine neutrale Grundlage für verschiedene Stile und Möbel. Und wer es eigentlich bunt mag, kann jetzt mit Dekoration, Stoffen und Teppichen extra knallige Akzente setzen.

Unser Tipp: Schlichte helle Holz-Bilderrahmen harmonieren besonders gut mit hellen Wandfarben.

Wandgestaltung im Wohnzimmer – schmale Holzrahmen passen zu heller Wandfarbe.

Frisches Blau

Wer mutig ist, bringt ein kräftiges oder auch gedecktes Blau an die Wand. Der Effekt: kühlende Wirkung für Hitzköpfe oder nobles Ambiente für Blaublütler und Fans der Renaissance. Wunderbare farbliche Begleiter von Blau sind: Braun, dunkles Grau oder dezente Rot und Rosatöne.

Unser Tipp: Mit barocken oder antiken Rahmen veredeln Sie blaue Wände zusätzlich.

Kreative Wandgestaltung: Aus Wohnzimmer wird Barockzimmer.

Klares Grau

Grau kann ohne Umschweife als Multitalent beschrieben werden. Es lässt sich unkompliziert mit allen anderen Farben mixen und sorgt an der Wand für Klarheit. Kombiniert mit Schwarz, Grünblau und anderen Grautönen entsteht eine moderne Atmosphäre.

Unser Tipp: Zu Grau passen Kunsstoff-Rahmen in warmen Farben oder kontrastreichem Schwarz.

Zartes Apricot

Apricot spiegelt die Milde eines warmen Herbsttages und erzählt von der wunderbaren Stimmung zwischen Nachmittag und Abend. Ein Wohnzimmer in Apricot strahlt Ruhe und Harmonie aus. Das Tolle: Die Farbe lässt sich mit unzähligen anderen Farben kombinieren und passt sowohl zum klassischen als auch zum modernen Einrichtungsstil.

Unser Tipp: Die Zartheit von Apricot unterstreichen Sie mit schmalen Bilderrahmen in Buche.

Wandgestaltung im Wohnzimmer: Mit warmen Farben wird Grau sonnig.

Verschwiegenes Dunkelrot

Mit einem satten Dunkelrot an der Wand schaffen Sie einerseits eine geheimnisvolle Atmosphäre. Andererseits stellen Sie sich selbst ein Zeugnis als selbstbewusster Kenner von Farben und ihrer Wirkung aus. Garniert mit hellem Holz, Cremetönen oder zartem Grau wird Ihr Wohnzimmer zum Kamin- oder barocken Teezimmer.

Wandgestaltung im Wohnzimmer. Die 6 besten Wanddeko-Ideen

Neben der Wandgestaltung mit Farben, gibt es weitere Möglichkeiten, ein Statement in Sachen Einrichtung zu setzen. Dazu zählen Wände in Stein-, Beton- oder Holzoptik, aber auch Tapeten, Wandtattoos und Bilder.

Steinoptik

Mediterraner Natursandstein, klassische Klinker, rote Backsteine oder bunte Mosaiken aus Ton: Stein wirkt warm und schützend. Das kräftige Material erinnert an die archaische Bauweise vergangener Tage.

Begleitet von stylischen Möbeln schafft Steinoptik an den Wänden eine behagliche und gleichzeitig moderne Atmosphäre.

Wandgestaltung im Wohnzimmer mit Steinoptik gelingt mit Fototapeten, Steinpaneelen, Wandverblendern oder Steinpulver.

Wandgestaltung in Steinoptik.

Holzoptik

Auch Holz verleiht einem Raum Wärme und spiegelt die Naturverbundenheit. Unweigerlich assoziieren wir Hütten in den Bergen oder urige Strandhäuser damit. Je nach Art, Struktur und Farbe des Holzes ist die Wirkung kernig oder elegant.

So erscheinen Buche und Ahorn eher edel, wohingegen Eiche Rustikalität ausstrahlt.

Wandgestaltung im Wohnzimmer gelingt sowohl mit echten Holzplatten, Balken oder Tafeln als tragendem Wandmaterial als auch mittels Holzverkleidung beispielsweise aus Paneelen oder Fototapete.

Stichwort Upcycling: Wenn Sie echtes Holz für Ihre Wand nutzen möchten, können Sie auch altes Holz, beispielsweise Reste alter Bilderrahmen, Dielen oder Möbel verwenden.

Natürliche Wandgestaltung im Wohnzimmer mit viel Holz.

Betonoptik

Spätestens seit der Renaissance des Industrie-Designs sind Wände aus Beton ein echtes Statement bei der Wandgestaltung im Wohnzimmer. Wer sich für diesen minimalistischen Look interessiert und nicht in einem Fabrikloft lebt, hilft sich mit Tapeten oder Wandfarben in Betonoptik.

Leben im Loft – Wandgestaltung in Betonoptik.

Mustertapeten

Es gab eine Zeit, da schienen Tapeten altbacken und es hing ihnen der Mief alter Zeiten an. Heute sind sie wieder en vogue. Florale Muster, Tapeten mit Ornamentik, maritime Streifen, hippieske Batikoptik oder mit Farbverlauf, selbst Tapeten mit Wäldern oder dem Meer sind wieder salonfähig.

Mehr noch: Sie zeugen von Stil und modischem Bewusstsein. In Sachen Mustertapeten sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt. Wählen Sie die Tapete, die zu Ihrer Einrichtung, der Lebenseinstellung oder Ihren Leidenschaften passt. Tapeten können Sie in unterschiedlichen Texturen und Materialien wie Papier, Vlies oder Stoff kaufen.

Moderne Papiertapeten sind atmungsaktiv und feuchtigkeitsregulierend.

Tipp: Damit eine Tapete nicht den ganzen Raum dominiert oder gar erschlägt, ist es empfehlenswert nur einzelne Wände zu tapezieren. Außerdem gut zu wissen: Senkrechte Muster strecken Räume mit niedrigen Decken. In kleinen Räumen eignen sich Tapeten mit kleinen Mustern und für große Räume passen große Muster.

Mutige Wandgestaltung mit Mustertapeten.

Wandtattoos

Seit einigen Jahren spielen Wandtattoos eine entscheidende Rolle bei der Wandgestaltung im Wohnzimmer. Der Einfallsreichtum von Motiven und Mustern ist riesig.

Vogelschwärme, mannshohe Bäume, grafische Muster oder der Eiffelturm, selbst Poesie und markante Sprüche lassen sich per Tattoo an Ihrer Wand verewigen. Wandtattoos gibt es in verschiedenen Farben, die Sie passend zu Ihrem Interieur auswählen können.

Sie lassen sich leicht anbringen und auch wieder entfernen – sollte sich Ihr Geschmack eines Tages ändern.

Wandbilder

Tapete, Beton oder Holz – der Hintergrund macht noch keine Wand. Mit individueller Wanddekko können Sie Ihren persönlichen Stil zusätzlich schärfen. Klassiker für das Wohnzimmer sind großformatige Bilder mit oder ohne Rahmen, Bildercollagen oder ganze Bilderwände. Darüber hinaus bringen Kunstdrucke oder große Tücher einen authentischen Charme.

Sie suchen Deko-Ideen mit Bildern? Dann lesen Sie auch unseren Beitrag „7 außergewöhnliche Deko-Ideen mit Bilderrahmen“.

Tipp: Für Ihre Wandgestaltung im Wohnzimmer ist ein Bild nicht genug? Dann lesen Sie am besten unsere Artikel „Bilderwand gestalten: So wählen Sie die passenden Rahmen aus“ oder „Das Diptychon in Kunst & Fotografie: Anleitung zum Selbstgestalten“.

Wandbilder sind das Finish jeder Wandgestaltung.

Wandgestaltung im Wohnzimmer in Szene setzen: mit der richtigen Beleuchtung

Die schönste Wandgestaltung in Ihrem Wohnzimmer kann ohne passende Beleuchtung unsichtbar bleiben. Denn erstens gibt es dunkle Räume und zweitens geht die Sonne selbst am hellsten Sommertag einmal unter.

Daher lautet auch hier die Formel: Achten Sie auf das harmonische oder kontrastreiche Zusammenspiel von Licht und Wanddeko, denn auch mit Licht lassen sich Wände dekorieren.

Grundsätzlich haben Sie die Wahl zwischen direkter und indirekter Beleuchtung.

Die passende Beleuchtung dekoriert Ihre Wandgestaltung.

Direkte Beleuchtung an der Wand

Direkte Beleuchtung bringt eine besondere Stimmung.

Nächster Vorteil: Sie können Ihre Wand oder einzelne Bereiche zu einem echten Hingucker machen, indem Sie genau die gewünschten Stellen punktuell anstrahlen oder eben im Gegenteil in den Schatten stellen.

Für dieses sogenannte Bereichslicht direkt an der Wand eignen sich Spots, Strahler oder Downlights. Oder ganz einfach eine Stehleuchte, die je nach Design zusätzlich für einen Akzent sorgt.

Tipp: Wände mit einer glänzenden Oberfläche reflektieren punktuelles Licht und vermehren die Farbfacetten.

Indirekte Beleuchtung an der Wand

Im Gegensatz zu den Bereichslichtern sorgen Stimmungslichter für eine indirekte Beleuchtung, die diffus wirkt, da sie sich einerseits im Raum versteckt und sich andererseits darin verstreut. Diesen wunderbaren Effekt erreichen Sie mit LED-Lichtern. Das warmweiße Licht versetzt den Raum in eine angenehme Stimmung.

Tipp: LED-Streifen können Sie hinter einem Wandpaneel oder der Bodenleiste verstecken.

Beide Lichtarten passen hervorragend in ein Wohnzimmer und dienen als gestalterisches Element. Erfahren Sie außerdem in unserem Artikel „Wie Sie Kunstwerke & Bilder richtig beleuchten“ mehr über die Beleuchtung von Bildern. So setzen Sie Ihre Lieblingsstücke richtig in Szene.

[attention type=yellow]

Denken Sie außerdem daran: Licht, das von oben nach unten fließt, verstärkt den Ausdruck von Wänden mit Relief und Struktur. Eindrucksvoller hingegen ist Licht, das von unten nach oben fließt.

[/attention]

Wir nehmen es als außergewöhnlich wahr, da es gegen die als natürlich empfundene Laufrichtung läuft. Setzen Sie es daher an besonderen Glanzpunkten in Ihrem Wohnzimmer.

Mit unseren Ideen die ideale Wandgestaltung für das Wohnzimmer finden

Grelle oder dezente Farben, mediterrane Stein- oder rustikale Holzoptik, filigrane Tattoos und natürlich Bilder oder Rahmen, so viele Sie möchten und genau die, an denen Sie sich nicht satt sehen können – mit unzähligen, kreativen Möglichkeiten individueller Wandgestaltung schaffen Sie sich ein perfektes Wohnzimmer.

Wollen Sie noch mehr kreative Ideen für Ihr Zuhause sehen? Dann schauen Sie doch einmal in unserem Artikel „Bilderrahmen im Badezimmer: Bilder aufhängen im Bad in 3 Schritten“ vorbei.

Haben Sie eine Treppe, ist auch „Bilder anordnen am Treppenaufgang: verschiedene Hängungen & Inspirationen“ etwas für Sie.

Und selbst für die Kleinsten haben wir tolle Tipps in unserem Artikel „Wandgestaltung im Kinderzimmer: Tipps & Inspirationen“ inklusive „4 kostenlose Bilder fürs Kinderzimmer zum Ausdrucken“. Aber aufgepasst: Nicht, dass Sie bei den vielen schönen Ideen zum Stubenhocken werden.

Wenn Sie inspiriert und jetzt auf der Suche nach passenden Bilderrahmen für die Wandgestaltung im Wohnzimmer und Co. sind, finden Sie in unserem Shop eine große Auswahl an Holzrahmen, Kunststoffrahmen und Passepartouts. Außerdem können Sie Bilderrahmen nach Maß anfertigen lassen. Wir beraten wir Sie gerne.

Источник: https://www.rahmenversand.de/magazin/wandgestaltung-wohnzimmer

Küche mediterran dekorieren – 6 kreative Tipps

Deko-Idee für eine mediterrane Wandgestaltung

Sonne, Ruhe, Kräuterduft: Um das zu genießen, müssen Sie nicht im Süden leben. Das geht auch bei Ihnen Zuhause! Deshalb zeigen wir Ihnen Deko Ideen, mit denen Sie Ihre Küche mediterran dekorieren können.» Weitere mediterrane Dekoration für die Küche

Sie haben Ihren Sommerurlaub in Italien verbracht und sehnen sich nun zurück? Das ist mehr als verständlich. Doch warum holen Sie sich nicht einfach ein Stück Italien und meditarranes Flair zu sich nach Hause? Gut geht das beispielsweise in Ihrer Küche.

Mit wenigen Handgriffen und einigen Dekoartikeln können den Treffpunkt Ihres Familienlebens zum italienisches Erlebnis machen und das Dolce Vita auch in Ihr Heim einziehen lassen.

Wie das am besten funktioniert und Sie mit wenigen Handgriffen Ihre Küche mediterran dekorieren können, zeigen wir Ihnen mit unseren 6 Tipps:

» Mehr Informationen

Tipp 1: Tisch und Stühle im mediterranen Stil

Eine alte Eckbankgruppe hat in einer mediterranen Küche überhaupt nichts zu suchen. Setzen Sie lieber auf einen Tisch und Stühle aus Metall.

Perfekt ist diese Variante für Haushalte, in denen nicht mehr als vier Personen gleichzeitig am Tisch sitzen.

Wenn zuhause allerdings mehr als vier Personen leben, ist es vielleicht besser, wenn Sie sich für einen schönen Holztisch entscheiden. Die Farbe des Tisches muss dann natürlich zum Rest der Kücheneinrichtung passen.

Tipp 2: Kräuter im Terrakottatopf aufstellen

Anders als wir Deutschen, setzen die Südländer viel auf frische Kräuter. Deshalb dürfen in einer mediterranen Küche niemals Kräutertöpfe mit Basilikum, Thymian, Rosmarin und Co. fehlen. Damit diese bestens in Ihre mediterrane Küche passen, sollten Sie die Kräuter in Terrakottatöpfe geben.

Wie Sie vielleicht wissen, ist dieses Material im Mittelmeerraum sehr beleibt. So verbinden Sie gleich zwei Merkmale der Region in einem. Außerdem eignen sich die Kräutertöpfe sehr gut als Tischdeko.

Zum einen sehen sie frisch und mediterran aus, zum anderen kann der Gast auch noch selbst nach Belieben Kräuter zu seinem Essen hinzufügen.

TippWenn Sie Nudeln zur Dekoration verwenden haben Sie diese zum Kochen immer schnell zur Hand. Nachfüllen nicht vergessen!

Tipp 3: Nudeln als Dekoration nutzen

Ja, auch Nudeln werden im Süden und dabei vor allem in Italien gerne als Dekoration genutzt. Warum sollten nicht also auch Sie auf das Lebensmittel zurückgreifen, um die Küche mediterran zu dekorieren? Dafür werden die Nudeln natürlich nicht einfach lose verteilt.

Geben Sie sie am besten in verschließbare Glasgefäße. Dabei kann es sich um Einmachgläser mit Klappdeckel, Gläser mit einem Holzdeckel oder aber um Gläser mit einem Glasdeckel handeln.

Am besten sieht das Ganze natürlich aus, wenn Sie mehrfarbige und vor allem Nudeln mit ausgefallenen Formen in die Gläser geben.

Tipp 4: Ölflaschen

Mediterranes Essen wird nicht nur mit viel Liebe, sondern auch mit viel Öl gekocht. Warum also nicht das Öl in dekorative Glasflaschen geben und zum Beispiel als Tischdeko aufstellen? Allerdings sollten Sie nicht nur einfach etwas Öl in dekorative Flaschen umkippen.

Wenn, dann sollten Sie daraus auch gleich leckere und vor allem schön anzusehende Kräuteröle machen. Wie das geht? Ganz einfach! Geben Sie in die Flaschen einfach ein paar Kräuterstängel, Chilischoten, Pfefferkörner usw. Anschließend die Flaschen mit normalem Öl befüllen.

Fertig ist die wunderschöne und leckere Dekoration.

Tipp 5: Knoblauchzöpfe aufhängen

Was in Italien nicht fehlen darf, sind Knoblauchzöpfe. Sie dienen sehr gut als Wanddeko und ergänzen Ihre Traumküche im Bereich der Küchenutensilien ideal.

So haben Sie den Knoblauch stets grifereit und können Ihre mediterrane Küche optimal ergänzen. Entweder Sie kaufen solch einen Zopf oder aber Sie machen ihn selber.

[attention type=red]

Dazu einfach den Knoblauch miteinander verflechten oder aber bündeln und mit einem dekorativen Band verknoten.

[/attention]

Anschließend können Sie den Zopf in der Küche aufhängen oder aber auf dem Tisch drapieren. Wenn Sie allerdings überhaupt kein Fan von Knoblauch sind, sollten Sie Zöpfe aus Zwiebeln oder Chilischoten aufhängen. Das sieht ebenfalls sehr schön aus und passt zum mediterranen Stil.

Tipp 6: Mosaik

Im Mittelmeerraum können Sie überall Mosaike finden. Seien es nun Mosaik-Bilderrahmen, Mosaik-Windlichter, Mosaik-Tische, -Stühle oder gar ganze Wandgestaltungen mit Mosaik. Die einfachste Lösung, um diesen Stil in Ihrer Küche zu integrieren, ist, indem Sie Windlichter,Kerzenhalter und Bilderrahmen mit Mosaik aufhängen.

Es ist also alles andere als ein Hexenwerk, ein bisschen italienisches Flair in Ihr Haus zu holen. Beherzigen Sie einfach unsere Tipps und lassen Sie Ihrer Fantasie und Kreativität dabei freien Lauf.

Es sind nämlich oft die ganz simplen Deko Ideen, mit denen Sie Ihre Küche mediterran dekorieren können. Ein bisschen Wanddeko hier, ein paar Dekoartikel dort und schon herrscht in Ihrer Küche ein komplett anderes Ambiente.

Probieren Sie es aus. Sie werden staunen!

Weitere mediterrane Dekoration für die Küche

Angebot Wandtattoo Küche Obst Gemüse Wandtattoo Mediterrane Oliven mit Glas Flasche im

  • Selbstklebender Obst Wandsticker mit hübschem Motiv zum Verschönern deiner Wohnwände!
  • Verschönere deinen Wohnraum mit unserem konturgeschnittenen Wandtattoo (ohne unschöne, transparente Ränder) und erzeuge einen tollen Blickfang!
  • Moderne Wohnraumdeko mit kräftigen und satten Farben dank hochmoderner Produktionstechnologie.
  • Unsere Folie ist 100% Raufaser geeignet. Kinderleichte Anbringung dank gratis Rakel (Anbringhilfe) und Anleitung!
  • Wunderschöner qualitativ hochwertiger Wandsticker für dein Zuhause aus eigener Produktion von I-love-Wandtattoo.

Angebot Nostalgic Art Retro Kühlschrank Magnet-Set 9-teilig, Magnetset für Magnettafel, Bunt, 9 Stück

  • Diese farbenfrohen Kühlschrank-Magnete schaffen Ordnung am Kühlschrank und halten problemlos Ihre Postkarten, Zettelchen, Pizzaflyer und Co. (nicht für Glastafeln geeignet).
  • Sie erhalten 9 verschiedene Magnete in zwei Größen. Die kleinen Magnete sind 2,2 x 2,2  cm groß, die größeren  4,5 x 2,2 cm.
  • Durch die Beschichtung mit sogenanntem Epoxidharz wirken die Motive schön farbenfroh und plastisch. Die leichte Wölbung, die durch das Harz entsteht, verleiht den Magneten eine ansprechende Form.
  • Außerdem sind die Magneten angenehm hoch und daher leicht am Kühlschrank, an Magnet-Wänden, an Tafeln und vielem mehr anzubringen sowie zu entfernen.
  • Sie erhalten die Magneten in einer hübschen Geschenkbox. So können Sie diese einfach weiter verschenken und durch das Format lässt sich die Box gut verpacken.

Источник: https://www.haushaltstipps.net/kueche-mediterran-gestalten/

Garten Wandgestaltung: Unsere schönsten Ideen

Deko-Idee für eine mediterrane Wandgestaltung

In den warmen Sommermonaten avanciert der Garten mit der richtigen Gartengestaltung zu einem gemütlichen “Draußenzimmer”. Damit Sie sich auch in diesem Raum unter freiem Himmel pudelwohl fühlen, sollte nicht nur die Einrichtung, sondern das komplette Ambiente stimmen.

Mit der richtigen Garten Wandgestaltung sorgt nämlich nicht allein das schöne Wetter für jede Menge gute Laune. Zum Glück macht das Einrichten eines schönen Sommerplätzchens in der Frühlingssonne auch noch total viel Spaß.

Holen Sie beim Saisonstart also nicht nur die Gartenmöbel aus der Versenkung, sondern dekorieren Sie auch die Wände im passenden Stil. Denn das Streichen mit Wandfarbe ist nicht das einzige, was man anstellen kann.

Hilfreiche Tipps, Tricks und Ideen zum schöneren Wohnen gibt’s natürlich wieder von unseren Wohnexperten. Lassen Sie sich in unserem Ratgeber für Ihre Wandgestaltung im Garten inspirieren!

Schlichte weiße Wände wirken modern und absolut zeitlos – egal ob drinnen oder draußen. Deshalb macht sich diese minimalistische Wandgestaltung auch im heimischen Garten ganz besonders stilvoll.

Die hölzerne Bank kann als dekoratives Element und zugleich als gemütliche Sitzgelegenheit genutzt werden. Sie kommt vor dem hellen Hintergrund besonders gut zur Geltung.

Möchten Sie noch kreativer sein, können Sie zusätzlich cleane Fliesen aus Stein als Wanddeko im Garten verwenden.

Moderne Wandgestaltung im Garten

Wer sagt, dass Wände im Garten immer glatt sein müssen? Dieser moderne Sichtschutz weist einen coolen Look auf, der durch das frische Grün der Pflanzen sowie den gläsernen Dachplatten besonders zum Tragen kommt. Eine solche Wandgestaltung macht sich in einem Garten sehr schön, der über minimalistische oder natürliche Stil-Elemente verfügt.

Garten Wandgestaltung mit Deko-Objekten

Wem eine komplett weiße Wand im Outdoorbereich etwas zu schlicht ist, der kann durch einzelne Deko-Objekte einen Hauch Extravaganz ins Spiel bringen.

In Kombination mit natürlichen Materialien, wie Bambus, Holz, Leinen und Baumwolle, wirkt das ganze Arrangement in Ihrem Garten besonders lebhaft.

In unserem Beispiel bringt die verwendete Wanddeko ein marokkanisches Flair in die sonst eher schlichte Gestaltung. Einfach herrlich, um hier ausgiebig zu entspannen!

Trendige Garten Wandgestaltung mit Stein

Natur pur – lautet das Motto! Und wo passen Natursteine noch besser, als in den heimischen Garten? Wie praktisch, dass es die Steinpaneele in unterschiedlichen Formen, Farben und Preisklassen gibt.

So findet jeder Interior-Fan den passenden Stil zur Einrichtung auf der Terrasse oder dem Balkon. Natursteine bringen eine wunderschöne Struktur an die Wand im Außenbereich.

Wenn Sie keine Mauer aus Stein besitzen, lässt sich diese mit ein wenig Know-How im DIY-Projekt nachträglich bauen. Oder Sie lassen sich den Mauer-Look für die Wände vom Profi verkleiden!

Praktische Wandgestaltung im Garten

Nutzen Sie die Wände im Garten rund um die Terrasse doch einfach als praktische Stauraummöglichkeit. Mit modernen Leiterregalen aus Holz sorgen Sie für einen lässigen Eyecatcher, der gleichzeitig jede Menge Platz für Dekoration bietet. Neben der Gießkanne und begrünten Kräutertöpfchen finden hier auch dekorative Buddha-Figuren und andere schöne Stücke ein geeignetes Plätzchen.

Lese-Tipp: Entdecken Sie unsere Deko-Ideen sowie Zubehör und Möbel für die Deko-Leiter aus Holz!

Garten Wandgestaltung mit Lichterketten

Auch ein besonderes Arrangement aus indirekter Beleuchtung kann Wirkung zeigen! Lichterketten, die von einer Wand zur nächsten gespannt werden, sorgen auf Ihrem Balkon oder der Terrasse für ein gemütliches Ambiente.

Sollten sie keine separate Steckdose im Außenbereich besitzen, bieten sich Lichterketten mit Batterie oder Solar bestens an. Stimmen Sie im besten Fall Lichterketten stilistisch auf Ihre Einrichtung ab. Modelle mit zarten Origami-Lampions passen toll zu einem romantischen Interieur.

Lichterketten mit Glühbirnen wirken hingegen rustikal und komplettieren den Industrie Chic. Das passende Zubehör finden Sie in unserem Onlineshop bei WestwingNow:

Mediterrane Garten Wandgestaltung

Dass Natursteine sich perfekt für die Wandgestaltung im Garten eignen, ist klar. Aber im Mix mit Dekoration im Boho Style wirkt der Look um einiges gemütlicher und versprüht zudem ein mediterranes Flair.

Zusätzlich können Sie schlichten Wandteppiche mit Ethno Mustern an der langweiligen Außenwand anbringen, statt nur auf dem Boden zu platzieren. Mit angesagten Trockenblumen runden Sie den Bohemian Look gekonnt an.

Kleiner Tipp: Pampasgras Deko passt einfach immer und sorgt für die nötige Wärme.

DIY-Tipp: der Makramee Vorhang zur mediterranen Gartengestaltung

Weitere Wohnideen unserer Experten zum Thema Garten finden Sie auch in unserer Rubrik Gartengestaltung. Klicken Sie doch auch in unsere Artikel zu den Themen Gartenzubehör, Sichtschutz im Garten und Gartendeko!

Источник: https://www.westwing.de/inspiration/dekorieren/wandgestaltung-dekorieren/garten-wandgestaltung-die-schoensten-ideen/

Heimtextilien
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: