Den richtigen Herd für die eigenen Bedürfnisse finden

Contents
  1. AUDIO
  2. Our speaking cookers
  3. Who is the Feelware Audio voice output for?
  4. What is the process if I want to buy a cooker or oven with vooice output?
  5. I have recently bought a new cooker but I am struggling to operate it. Is it possible to fit Feelware Audio to a cooker or oven which is already installed?
  6. How long do the batteries in the Audio knobs last and how can they be replaced?
  7. Can Feelware Audio be fitted to cookers with retractable control knobs?
  8. Can I fit my Feelware Audio voice output to another cooker if my current cooker needs to be replaces one day?
  9. Is it possible to fit Feelware Audio also to hobs with touch-sensitive control elements?
  10. How does Feelware Audio actually work?
  11. Will I be able to switch my appliance off safely in case the Feelware voice output does not work?
  12. Does the health insurance cover the cost for Feelware Audio?
  13. Will Feelware Audio be also made available for other appliances?
  14. How did you come up with the idea to teach home appliances to speak to their users?
  15. Sign-up for newsletter in English
  16. Den richtigen Herd für die Restaurantküche finden » Herd Kaufen
  17. So wichtig ist die Betriebsanalyse
  18. Der Ablauf in der Restaurantküche
  19. Welche Art von Herd ist richtig?
  20. Wie sieht die Energieversorgung aus?
  21. Auf die richtige Ausstattung kommt es an
  22. Wie teuer ist ein Herd für das Restaurant?
  23. Fazit
  24. AEG Elektroherd: Test & Empfehlungen (02/21)
  25. Das Wichtigste in Kürze
  26. Der beste energiesparende AEG Elektroherd
  27. Der beste AEG Elektroherd mit verschiedenen Beheizungsarten
  28. Kauf- Bewertungskriterien für AEG Elektroherde
  29. Kochfeld
  30. Energieeffizienz
  31. Platzanspruch
  32. Reinigung
  33. Ausstattung
  34. Kindersicherung
  35. Ratgeber: Mit diesen Fragen solltest du dich beschäftigen, bevor du dir einen AEG Elektroherd kaufst
  36. AEG Elektroherd competence
  37. AEG Elektroherd ChampEasy

AUDIO

Den richtigen Herd für die eigenen Bedürfnisse finden

Wouldn't it be incredibly useful if you could teach an electric cooker or oven to speak so that the device could tell people around it how it is currently set? At Feelware, we d the idea so much that we developed it into a product. With the Feelware Audio voice output, we can teach standard cookers and ovens with rotary knobs how to speak.

The patented Feelware Audio voice output gives the settings of electric cookers as a voice message as soon as the position of the rotary knobs is changed.

Furthermore, the system repeats the current setting if desired, so that you are informed about the operating status of your cooker at all times. All that is needed is a tap on the corresponding knob.

So you are always well informed about the settings of your household appliance. Cooking comfort and safety has never been so much fun.

Feelware Audio consists of intelligent Feelware Audio knobs and a voice output unit, the Feelware AudioBox. The original knobs of a cooker are replaced by the Audio knobs.

The AudioBox is set up in the kitchen and connected to a power outlet.

The Feelware Audio knobs record the setting of the cooker and pass the information on to the Feelware AudioBox, which outputs it as a voice message.

At Feelware you can buy new electric stoves and ovens in combination with the Feelware voice output. Alternatively, we can retrofit your already installed appliance with the Feelware audio voice output. The prerequisite for this is that the device has rotary knobs that can be removed.

Our speaking cookers

Built-in cooker Siemens EQ211KA00: 60cm, Ceran hob, hot air oven

Electric cooker with Feelware Audio voice output consisting of six intelligent Feelware Audio knobs and the Feelware AudioBox voice output unit. The Feelware control knobs replace the original rotary knobs on the cooker. The Feelware AudioBox can be attached to the kitchen wall or placed near a socket.

Who is the Feelware Audio voice output for?

The system helps all people who do not want to let their vision impairment deter them from cooking and baking. The system was developed together with blind and visually impaired people and tailored to their needs. Of course, other people can also benefit from the Feelware Audio voice output.

What is the process if I want to buy a cooker or oven with vooice output?

We select cookers and ovens which are particularly suited to the needs of visiually impaired people and build the Feelware Audio voice system for these appliances.

You can find the selected appliances in our online shop. We are happy to support your by phone to determine which model meets your needs.

[attention type=yellow]

If you decide on an appliance, you can order it from us together with the Feelware Audio voice output as a package.

[/attention]

In case you prefer to buy your cooker from a retailer in your area, we are also happy to provide you with the matching Feelware Audio system as a seperate item.

I have recently bought a new cooker but I am struggling to operate it. Is it possible to fit Feelware Audio to a cooker or oven which is already installed?

Your appliance can be equipped with Feelware Audio speech output if you can answer the following questions with „Yes“:

  • Is the device operated with rotary knobs?
  • Can you pull off the buttons on the cooker or the oven?
  • Does the rotary knob for setting the temperature on the oven have a fixed stop?

If you can affirm above question, your appliance can be equipped with the Feelware Audio speech output. To do this, the rotary knobs and the Feelware AudioBox must be must be adapted to your particular appliance. For this we need the following:

  • Manufacturer, type number and E number of the device. These are usually on a sticker in the door area of ​​the oven.
  • Pictures of: 1. Control panel 2. Cooktop, 3. Back of a removed rotary knob 4. Shaft on which the knob is attached, 5. Type plate.
  • To measure the buttons, please send us the buttons for selecting the oven function and temperature and for a hotplate. We measure them and send them back to you within a few days.

With the information received, we build a Feelware voice output with the right housings and the right program for your household appliance. This will be delivered to you with a delivery time of around 6 to 8 weeks. The installation is done in a few simple steps and without any prior knowledge in about 15 minutes. We recommend having this done by a sighted person.

How long do the batteries in the Audio knobs last and how can they be replaced?

The batteries in the Audio knobs last for at least 6 months in normal household use. You will receive an announcement from the Feelware AudioBox when the batteries will be depleted soon.To replace the batteries, the cover of the knobs can be opened with the help of a coin.

The electronics can be easily lifted the knob to replace the battery. Replacement batteries can be found in specialist shops or can also be obtained from Feelware. We recommend having the replacement carried out by a sighted person.

We also offer battery replacement as a service.

Can Feelware Audio be fitted to cookers with retractable control knobs?

Yes, most cookers with retractable knobs can be equipped with Feelware Audio. In many models, the knobs will not be retractable after they are equipped with Feelware Audio.

Cookers and ovens of the brands Siemens, Bosch and Neff are exceptions and their knobs are still retractable after they were equipped with Feelware Audio.

Can I fit my Feelware Audio voice output to another cooker if my current cooker needs to be replaces one day?

Yes, Feelware Audio can be adapted to a new cooker and we offer the required modifications if needed.

Is it possible to fit Feelware Audio also to hobs with touch-sensitive control elements?

Currently, Feelware Audio is only available for appliances with rotary knobs.

How does Feelware Audio actually work?

The system consists of intelligent Feelware Audio knobs and the Feelware AudioBox, a voice output unit with a loudspeaker.

The Feelware audio knobs replace the original cooker knobs by simply pulling the original parts off and putting the Feelware knobs instead.

Once installed on the cookers, the intelligent audio knobs detect the rotary position and thus the setting of the device. The stove knobs transmit the information about the rotary position to the AudioBox, from which it is announced.

Will I be able to switch my appliance off safely in case the Feelware voice output does not work?

Feelware Audio knobs come with tactile symboles which allow you to determine which  control cooking zone is still switched on and to switch it off safely.

Does the health insurance cover the cost for Feelware Audio?

At this point, the expenses for Feelware Audio are not coverd by the health insurance.

Will Feelware Audio be also made available for other appliances?

Yes, we have a plan to adapt Feelware Audio also to other appliances to let them announce their settings in speech.

How did you come up with the idea to teach home appliances to speak to their users?

By selling tactile conversion kits for appliances, we have learned that not everyone benefits from tactile markers or simply prefer voice output. This is how the idea of equipping appliances with speech started.

Sign-up for newsletter in English

Link to English newsletter sign-up form

You are not a big fan of receiving news by mail? No problem, you can follow us on to stay updated about the development of the Feelware voice output.

www..com/Feelware/

Источник: https://www.feelware.eu/

Den richtigen Herd für die Restaurantküche finden » Herd Kaufen

Den richtigen Herd für die eigenen Bedürfnisse finden

Wer gerne kocht und ein eigenes Restaurant eröffnen möchte, der muss auch darüber nachdenken, wie die Restaurantküche aussehen soll. Im Zentrum der Restaurantküche steht der Herd und bei der Wahl des Herdes sollte sich der neue Restaurantbesitzer Zeit lassen.

Welcher Herd passt am besten in die Küche? Muss es ein Herd nach Maß sein oder reicht ein Modell „von der Stange“? Der Kauf des Herdes ist die größte Investition in der Restaurantküche, aber wenn der Herd passt, dann kann nicht mehr viel schiefgehen.

So wichtig ist die Betriebsanalyse

Bevor die Wahl auf einen bestimmten Herd fällt, ist es wichtig, eine Betriebsanalyse zu machen.

Wie viel Platz steht in der Restaurantküche zur Verfügung? In welche Richtung entwickelt  sich das Restaurant in den kommenden Jahren? Welche Art von Speisen stehen auf der Speisekarte? Für eine gut funktionierende Restaurantküche ist es entscheidend, die richtige Wahl der Speisen zu treffen.

So sollte der Koch wissen, ob er vielleicht ein Tagesgericht anbietet oder ob die Gäste des Restaurants auch „à la carte“ bestellen können. Diese Frage hat Einfluss auf die Anzahl der Herdplatten. Gibt es ein Tagesgericht, dann wird vieles im Voraus vorbereitet und anschließend warmgehalten.

Wenn die Gäste jedoch individuell aus der Speisekarte auswählen, dann müssen es mehr Herdplatten sein, auf denen der Koch dann „à la minute“ die verschiedenen Speisen vorbereitet. Im Idealfall passt sich der Herd den Speisen an und nicht umgekehrt.

Der Ablauf in der Restaurantküche

Neben der Betriebsanalyse ist auch der genaue Ablauf in der Restaurantküche ein wichtiger Aspekt, mit dem sich der zukünftige Gastronom beschäftigen muss. Der Produktionsfluss muss stimmen, denn nur dann ist es möglich, die Anordnung der einzelnen Küchenposten festzulegen. Wichtig ist es, eine immer logische Reihenfolge einzuhalten.

Wie sollen die Herdplatten angeordnet sein und wo sind die Warmhaltezonen? Auch der Platz, um die Speisen anzurichten, muss feststehen, bevor es richtig losgeht. Dieser Platz muss möglichst in der unmittelbaren Nähe zum Herd sein, gleichzeitig aber auch dort, wo das Servicepersonal die Speisen leicht abholen kann.

Hier kommt es auf die richtigen Platzverhältnisse in der Restaurantküche an.

Welche Art von Herd ist richtig?

Der moderne Herd für die Restaurantküche kann entweder ein Gas- oder ein Elektroherd sein. Traditionell kochen Restaurantköche eher mit Gas, aber die neuen, modernen Induktionsherde erfreuen sich einer immer größer werdenden Beliebtheit.

Ein Induktionsherd erzeugt ein Magnetfeld, das den Boden von Töpfen und Pfannen erhitzt.

Auf einem Induktionsherd zu kochen, bedeutet eine große Flexibilität, die Herde haben einen geringen Energieverbrauch, sie lassen sich leicht reinigen und es ist möglich, den Herd mit öffentlichen Geldern von einem Energieunternehmen fördern zu lassen.

Ein Gasherd hat den großen Vorteil, dass der Kochvorgang nicht allzu lange dauert. Zwar entwickelt auch ein Induktionsherd recht schnell die richtige Betriebstemperatur, trotzdem ist eine Gasflamme noch schneller. Das ist immer dann interessant, wenn es um kurz gebratene Speisen oder um das scharfe Anbraten von Fleisch geht.

Wie sieht die Energieversorgung aus?

Ob in einer Restaurantküche tatsächlich ein Induktionsherd zum Einsatz kommt, das hängt auch von der jeweiligen Energieversorgung ab. Wenn ausreichend Energie zur Verfügung steht, dann ist es kein Problem, mit diesem modernen Herd zu kochen. Auskunft gibt hier der örtliche Energieversorger.

Gibt es in der Restaurantküche einen Gasanschluss, dann hat sich die Frage nach einem Induktionsherd erledigt. Viele Köche sind jedoch von den Möglichkeiten begeistert, die ein Induktionsherd bietet. Falls die Energieversorgung nicht ausreicht, dann ist auch eine Kombination aus einem Induktionsherd und einem Gasherd möglich.

Reicht die Energie aus, dann können sogar zwei von den beliebten Herden zum Einsatz kommen.

Auf die richtige Ausstattung kommt es an

In früheren Zeiten war jede Kochstation streng von der anderen getrennt. Heute sind die vielen verschiedenen Elemente in einem einzigen zentralen Kochfeld integriert. Das ist auf der einen Seite sehr praktisch, aber wenn es auf der anderen Seite übertrieben wird, dann kann das schnell zu Chaos in der Restaurantküche führen.

Daher ist es immer eine gute Idee, vor dem Kauf des Herdes zu überlegen, welche Garmethoden in der Küche besonders häufig Verwendung finden. Entsprechend ist dann die Auswahl der einzelnen Kochfelder.

Zu empfehlen ist ein sogenannter Plancha-Grill, eine große Platte, die die Wärme sehr gut leitet und die beim Garen nur wenig Fett benötigt. Der Grill lässt sich leicht reinigen und sollte in keiner Küche fehlen. Neben den eigentlichen Kochfeldern sind auch eine kleinere Grillplatte und ein Wok eine gute Wahl.

Sie sorgen für eine große Flexibilität, da mehrere Speisen zur gleichen Zeit garen können. So lässt sich neben Energie auch Zeit sparen, vor allem, wenn die Gäste „à la carte“ essen.

Wie teuer ist ein Herd für das Restaurant?

Wie teuer ein Herd für die Restaurantküche letztendlich ist, das lässt sich leider nicht pauschalisieren. Es kommt unter anderem darauf an, ob die Wahl auf einen Induktionsherd oder einen Gasherd fällt.

Die Anschaffung eines Gasherdes ist in der Regel um einiges günstiger als der Kauf eines professionellen Herds, der mit einem Induktionskochfeld ausgestattet ist. Was einen Induktionsherd so teuer macht, das ist nicht der Herd selbst, es sind die speziellen Töpfe und Pfannen, die extra für diesen Herd gekauft werden müssen.

Je nach Größe des Restaurants kommen da schnell einige tausend Euro zusammen. Im Schnitt lässt sich jedoch sagen, dass ein neuer Herd von einem der bekannten Hersteller rund 10.000 Euro kostet. Soll es hingegen eine Maßanfertigung sein, dann sind nach oben keine Grenzen gesetzt, selbst ein Preis von 100.

000 Euro ist keine Seltenheit. Beim Kauf ist es wichtig, darauf zu achten, ob der Hersteller eine mehrjährige Garantie und eine regelmäßige Wartung des Herdes anbietet.

Fazit

Ein neuer Herd für die Restaurantküche sollte sich immer den individuellen Bedürfnissen des jeweiligen Restaurants anpassen. Eine Betriebsanalyse ist für die Wahl des passenden Herdes ebenso wichtig wie die optimale Nutzung des Platzangebots.

Zu empfehlen ist jedoch immer ein zentraler Kochherd in der Mitte der Küche, der von den Köchen und auch vom Servicepersonal gut erreichbar ist. Zum Herd sollten verschiedene Garmethoden und Küchenposten gehören, die ein flexibles Kochen möglich machen.

Die Frage, ob mit Strom oder mit Gas gekocht wird, muss der Energieversorger beantworten, optimal ist eine Kombination aus beiden Möglichkeiten.

Bild: @ depositphotos.com / sevaljevic

Letzte Aktualisierung am 13.02.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API Der Preis ist möglicherweise inzwischen geändert worden und auf dieser Seite nicht mehr aktuell

Источник: https://herd-kaufen.com/den-richtigen-herd-fuer-die-restaurantkueche-finden/

AEG Elektroherd: Test & Empfehlungen (02/21)

Den richtigen Herd für die eigenen Bedürfnisse finden

Egal ob für private oder berufliche Zwecke – Elektroherde werden überall gebraucht und kommen in jedem Haushalt zum Einsatz. Dabei ist es besonders wichtig, den für die eigenen Bedürfnisse am besten geeigneten Elektroherd zu finden.

Es gibt eine breite Auswahl an Elektroherden und ihren Herstellern. AEG ist einer davon und bewährt sich über Jahrzehnte. In vielen Haushalten ist der AEG Elektroherd anzutreffen und sorgt für schmackhafte Gerichte.

In unserem AEG Elekroherd Test 2021 wollen wir dieses Gerät etwas näher vorstellen. Du erhältst von uns wichtige Informationen über die verschiedenen Arten, sowie jene Faktoren, die du vor dem Kauf berücksichtigen solltest. Anhand unseres Testartikels solltest du somit in der Lage sein, den richtigen AEG Elektroherd  für dich zu finden.

Das Wichtigste in Kürze

  • Ein AEG Elektroherd eignet sich für Anfänger aber auch für fortgeschrittene Köche
  • Im Großen und Ganzen kann zwischen einem AEG Elektroherd competence und einem AEG Elektroherd ChampEasy unterschieden werden. Darunter gibt es zahlreiche Ausführungen und Modelle.
  • Die Garantie eines AEG Elektroherdes läuft nach 24 Monaten aus

Der beste energiesparende AEG Elektroherd

Dieser Elektroherd von AEG besitzt je nach Wahl eine selbstreinigende Wirkung. So geht die Reinigung besonders leicht und schnell von der Hand. Außerdem verfügt der Elektroherd über einen Heißluftgrill und eine Uhr mit Timer-Funktion. Dabei ist dieser Elektroherd besonders Energieeffizient und bewegt sich in der Kategorie A+.

Auch Käufer des Elektroherdes erfreuen sich an den praktischen Funktionen. Sollte der Elektroherd mal vergessen werden, schaltet er sich von alleine aus. Eine Kindersicherung rundet das Gesamtpaket ab. Wolltest du dir also schon immer einen AEG Elektroherd competence anschaffen, sollte dieser genau der richtige für dich sein.

Der beste AEG Elektroherd mit verschiedenen Beheizungsarten

Auch dieser Elektroherd besitzt die beliebte Pyrolyse-Funktion, mit der die Reinigung des Ofens kinderleicht gemacht wird. Er verfügt außerdem über 9 verschiedene Beheizungsarten und über ein Kühlgebläse. Eine Kindersicherung fehlt natürlich auch nicht.

Im Lieferumfang enthalten sind außerdem ein Backblech und ein Grillrost. Außerdem schätzen Käufer des ChampEasy Elektroherdes die Restwärmeanzeige und -nutzung sehr. Hast du also schon immer darüber nachgedacht, dir einen AEG Elektroherd ChampEasy zuzulegen, haben wir hier das richtige Modell für dich.

Kauf- Bewertungskriterien für AEG Elektroherde

Elektroherde von AEG gibt es in verschiedensten Ausführungen. Die einzelnen Produktvarianten können anhand folgender Kriterien unterschieden werden:

Worauf es bei den einzelnen Kriterien ankommt, erklären wir dir in den folgenden Absätzen

Kochfeld

Beim Kochfeld gibt es zwei Hauptmöglichkeiten: das Ceranfeld oder Induktion. Beide Technologien haben ihre Vorzüge.

Bei einem Ceranfeld wird durch eine Halogenlampe die Hitze über das Ceranfeld an den Topf weitergegeben.

[attention type=red]

Bei einem Induktionsherd werden elektromagnetische Wirbel erzeugt, die bei dem Kontakt mit einem Kochtopf an diesen weitergegeben werden. Bei diesem Kontakt erhitzt sich also nicht die Platte, sondern der Topf selber.

[/attention]

Welche der beiden Varianten nun für dich besser geeignet ist, hängt von deinen individuellen Wünschen ab.

Energieeffizienz

Die Energieeffizienz spielt aufgrund stetig steigender Strompreise und mehr Umweltbewusstsein eine immer größer werdende Rolle.

Allgemein gilt bei Modellen in den Kategorien A, A+, A++ oder A+++, dass diese sehr energieeffizient arbeiten, allerdings auch etwas teurer in der Anschaffung sind, als vergleichbare Modelle in anderen Kategorien.

Der Mehrpreis zahlt sich jedoch schnell aus. Jährlich können so laut unseren Recherchen bis zu 50€ an Strom eingespart werden.

Platzanspruch

Der neue AEG Elektroherd muss natürlich auch in die Küche passen. Dafür gibt es verschiedene Möglichkeiten. Zuerst sollte klar sein, ob der Elektroherd in die Küchenzeile integriert werden soll, oder ob er freistehen wird.

Für einen integrierbaren Elektroherd ist es üblich, dass er auf Höhe der Arbeitsplatten eingebaut wird. Das erleichtert nicht nur die Bedienung, sondern kann auch Rückenprobleme vorbeugen.

Möchtest du statt dem integrierbaren Elektroherd lieber die freistehende Variante, kann dieser an jeder beliebigen Ecke platziert werden.

Für einen freistehenden Elektroherd benötigst du allerdings auch einen entsprechenden Anschluss. Dieser sollte an dem Platz, an dem du ihn platzieren möchtest, gegeben sein.

Reinigung

Wenn der Elektroherd keine besondere Funktion besitzt, um das Reinigen zu erleichtern, kann bei leichten Verschmutzungen auch einfach Wasser verwendet werden. Sind die Verschmutzungen etwas stärker, solltest du ein geeignetes Reinigungsmittel zur Hand nehmen.

Es gibt allerdings auch Modelle von AEG, die die sogenannte Pyrolyse-Funktion besitzen. Dabei wird der Ofen bis zu 500 Grad aufgeheizt, sodass alle inneren Verschmutzungen zu Asche zerfallen.

[attention type=green]

Dank der Pyrolyse-Funktion lassen sich die AEG Elektroherde extrem leicht säubern, falls mal etwas bei dem nächsten Backversuch daneben gehen sollte. (Bildquelle: pixabay/KostkaCZ)

[/attention]

Am Ende musst du dann bloß die Asche aus dem Ofen entfernen. Zusätzlich kannst du auch kurz mit einem feuchten Lappen durchwischen.

Ausstattung

Zur Ausstattung sollten ganz klassisch alles gehören, das für den alltäglichen Gebrauch nötig ist. Dazu gehören Bleche, Pfannen und auch Gitterroste.

Aber auch Funktionen wie Timer oder Zeituhr gehören zur Ausstattung dazu.

Da die Anschaffung der einzelnen Teile oft sehr teuer ist, sollte demnach unbedingt darauf geachtet werden, dass sie im Lieferumfang enthalten sind.

Kindersicherung

Hast du kleine, neugierige Kinder, die auch mal gerne auf den ein oder anderen Knopf drücken, sollte eine Kindersicherung oberste Priorität haben.

Hier gibt es Modelle, bei denen die Drehknöpfe in den in das innere des Elektroherds geschoben werden können und mit der Oberfläche verschmelzen. So sind sie sicher verstaut vor flinken Kinderhänden.

Auch wenn die Herdplatte über einen Touchscreen gesteuert wird, gibt es Kindersicherungen. Sollte der Touchscreen aktiviert worden sein, wird die Herdplatte hierbei nur heiß, wenn auch ein Topf oder eine Pfanne dort platziert wurde.

Ratgeber: Mit diesen Fragen solltest du dich beschäftigen, bevor du dir einen AEG Elektroherd kaufst

Vor dem Kauf eines AEG Elektroherdes solltest du dir diesbezüglich einige Hintergrundinformationen aneignen. Diese Informationen haben wir in den nachfolgenden Absätzen übersichtlich für dich zusammengefasst.

Solltest du dir einen AEG Elektroherd zulegen wollen, kannst du dabei zwischen drei Produktgruppen wählen.

Dabei handelt es sich um

  • AEG Elektroherd competence
  • AEG Elektroherd ChampEasy

In welchen Aspekten sie sich unterscheiden und welche Vor- und Nachteile sie besitzen, wollen wir dir in den nachfolgenden Beschreibungen näher bringen.

AEG Elektroherd competence

Der competence Elektroherd von AEG ist der klassischste von allen. Es kann zwischen feuchter Heißluft, Heißluft mit Ringheizkörper und Heißluftgrillen gewählt werden. Die Temperatureinstellung ist zu 300 Grad möglich.

  • Breite Temperatureinstellung
  • Anti-Fingerprint Beschichtung
  • SteamBake Funktion
  • Fachkraft zur Installation notwendig
  • Nur 2 Jahre Garantie

Dazu besitzen vor allem die neuen Modelle der competence Elektroherde die Eigenschaften, wie eine Anti-Fingerprint Beschichtung der Herdplatte oder die beliebte SteamBake Funktion. Eine Kindersicherung am Backofen sowie ein einstellbarer Timer sind dabei selbstverständlich.

AEG Elektroherd ChampEasy

Bei dem ChampEasy Elektroherd kannst du zwischen sechs bis neun  verschiedenen Beheizungsarten wählen. Dadurch ist ein gleichmäßiges Garen im Ofen möglich. Außerdem werden auf dem Edelstahl durch die Anti-Fingerprint Technologie keine lästigen Fingerabdrücke hinterlassen.

  • Sechs Beheizungsarten
  • Anti-Fingerprint Technologie
  • Ofentür bleibt von außen kühl
  • Zur Installation wird eine Fachkraft benötigt
  • relativ kurze Garantie

Die Außentür des Ofens bleibt selbst bei den höchsten Innentemperaturen kühl und sicher zum anfassen. Ebenso verfügt der ChampEasy Elektroherd über einen Timer und eine eingebaute Uhr.

Früher sowie heute stellt AEG zuverlässig qualitativ hochwertige Elektroherde her. Dabei werden sowohl Anfänger als auch fortgeschrittene Köche und die, die es noch werden wollen, fündig.

Häufig gehen die Lüftungen eines AEG Elektroherdes nach oben und nicht zur Seite, wie die von anderen Herstellern. Dadurch kann der entstandene Dampf direkt von der Dunstabzugshaube aufgesogen werden.

AEG Elektroherde sind entweder mit einem Ceranfeld ausgestattet, oder mit einem Induktionsfeld. Der Unterschied liegt darin, dass sich beim Induktionsfeld durch chemische Reaktion der Kochtopf selbst erhitzt, Beim Ceranfeld wird die Platte selbst – und dadurch der Topf – erhitzt. (Bildquelle: pixabay/congerdesign)

Eine andere Eigenschaft von AEG ist außerdem, dass ein eingebautes Kühlgebläse den Dampf direkt im Inneren abkühlt und so nach außen leitet. So ist der AEG Elektroherd auch für Kinder extrem sicher und hebt sich von der Konkurrenz ab.

Je nach Modell verfügt der AEG Elektroherd auch über eine Pyrolysefunktion. Dadurch wird das Innere des Elektroherdes auf bis zu 500 Grad erhitzt und Reste wie Fette oder Öle zerfallen zu Asche. So ist die Reinigung kinderleicht und im Handumdrehen erledigt.

Einen AEG Elektroherd deiner Wahl kannst du online oder vor Ort erwerben. Da Elektroherde der Marke AEG ein hohes Ansehen bei Käufern und Experten genießen, sind sie aus heimischen Elektrofachgeschäften nicht wegzudenken.

Unternehmen wie „Saturn“ oder auch „Media Markt“ haben AEG Elektroherde stets in ihrem Sortiment.

Natürlich kannst du deinen AEG Elektroherd auch online erwerben. Eine kleine Auswahl von bekannten Onlineshops findest du nachfolgend:

  • otto.de
  • euronics.de
  • baur.de
  • amazon.de
  • ebay.de

Daneben gibt es auch Preisvergleichsseiten wie idealo.de oder check24.de, die du unbedingt nutzen solltest. Manchmal kannst du so sogar echte Schnäppchen finden.

Benötigst du Ersatzteile oder Zubehör für deinen AEG Elektroherd kann dir das Unternehmen ebenfalls einige, interessante Produkte anbieten.

Sowohl im offiziellen Shop des Herstellers als auch in Elektrofachgeschäften sind die passenden Einzelteile für deinen Elektroherd erhältlich. Damit kann sowohl die Wartung als auch die Verbesserung der Leistung abgedeckt werden.

ErsatzteilNutzung
BackofendichtungBei Defekt leicht austauschbar. Wird dazu benötigt, um die Backofentür richtig zu schließen, die Wärme zu halten oder Dampf vor dem Austreten zu schützen.
BackofentürOhne Backofentür funktioniert ein Backofen nicht. Bei Bedarf leicht abzumontieren und auszuwechseln.
EinstellknopfEinstellknöpfe werden dazu gebraucht, um die Temperatur auf dem jeweiligen Kochfeld zu regulieren.

AEG bietet noch eine Vielzahl an anderen diversen Ersatzteilen an. Wir haben uns bei der oberen Aufführung allerdings nur auf die Teile fokussiert, die am häufigsten gebraucht werden.

Bei einem Elektroherd von AEG musst du mit einem dreistelligen Betrag rechnen. Nach unseren Recherchen fängt der Preis eines AEG Elektroherdes bei rund 400€ an. Diesen Preis findest du vor allem bei älteren oder sehr einfach gehaltenen Modellen.

Nahezu alle AEG Elektroherde verfügen über eine Kindersicherung. Das ist besonders nützlich, wenn die Kochplatte per Touchscreen bedient wird. So wird eine Platte erst heiß, wenn auch wirklich ein Topf auf ihr platziert wurde. (Bildquelle: pixabay/Bru-nO)

Möchtest du einen Elektroherd mit besseren oder besonderen Funktionen, solltest du mit einem höheren Betrag rechnen. Der durchschnittliche Preis für ein Gerät liegt hier bei rund 800€. Für die Leistung, die du dabei erhältst, wird sich allerdings auch dieser Kaufpreis rentieren.

Da ein Elektroherd für spezielle Bedürfnisse gedacht ist, muss er nicht zwangsläufig der richtige Herd für dich sein.[attention type=yellow]

Damit du jedoch trotzdem nach deinen Wünschen kochen und backen kannst, bietet AEG auch eine passende Alternative in ihrem Sortiment an.

[/attention]

Gasherd: Der Gasherd wird – anders als der Elektroherd – mit Gas und nicht mit Strom betrieben. Das bedeutet allerdings keine Nutzungseinschränkung. Die Hitze kann auch hier sehr schnell reguliert werden und es sind hohe Temperaturen möglich. Selbst bei Stromausfall kann munter weitergekocht werden.

In der Regel hast du auf deinen AEG Elektroherd eine Garantie von 24 Monaten. Damit sind folgende Dinge enthalten und werden sichergestellt:

  • Das Gerät weist zum Zeitpunkt der Übergabe keine Mängel auf und befindet sich in einem einwandfreiem Zustand
  • Das Gerät muss in der Europäischen Union erworben worden sein
  • Mängel werden nach Kenntnisnahme sofort von AEG beseitigt
  • Garantieleistungen führen nicht zu einem Neubeginn  der Garantie

Bist du dir bei der Bedienung deiner neuen Errungenschaft nicht ganz sicher, besteht vorerst kein Grund zur Panik.

Jeder Elektroherd von AEG besitzt außerdem eine Bedienungsanleitung, in der alles bis ins kleinste Detail erklärt wird. Im Ausnahmefall kann aber auch der Kundenservice von AEG kontaktiert werden und steht dir tatkräftig zur Seite.

Bildquelle: Brizmaker / 123rf

Источник: https://www.dieprofibaecker.de/aeg-elektroherd-test/

Heimtextilien
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: