Der beste Kaminofen aus Tests für 2021

Kaminofen Test 2021: Die 10 besten Kaminöfen im Vergleich auf STERN

Der beste Kaminofen aus Tests für 2021

Draußen ist es kalt, nass und ungemütlich und drinnen prasselt ein behagliches Kaminfeuer.

Bei dieser Vorstellung fühlt man sich wohl und denkt an Wärme und Gemütlichkeit und immer mehr Menschen setzen sie direkt in die Tat um, indem sie sich einen Kaminofen ins Wohnzimmer stellen.

Die sogenannten Schwedenöfen lassen sich leicht einbauen und können auch in Mietwohnungen installiert werden, wenn ein Anschluss an den Schornstein gegeben ist.

Doch welchen Kaminofen soll man kaufen, worauf muss man achten und wie groß soll die Heizleistung sein? Welche Sicherheitsbestimmungen müssen eingehalten werden und wie wird der Kaminofen gepflegt und gewartet? Die Antwort auf diese und viele weitere Fragen finden Sie in unserem Ratgeber auf STERN.de. Zusätzlich stellen wir Ihnen auch die Testsieger des Kaminofen Tests der Stiftung Warentest vor.

Thermia Kaminofen Olympus E Erhältlich bei*
Thermia
105,7 x 57,3 x 46,9 cm
41,0 x 27,5 x 28,5cm
112 kg
Stahl
Scheitholz
7 kW
148 m³
grau
Preisverlauf
Zum Angebot
Preis prüfen Preis prüfen 531,00€ Preis prüfen 531,00€ 531,00€ 531,00€ 531,00€
Abbildung Modell Justus Kaminofen Faro Plus Thermia Kaminofen Olympus E Justus Kaminofen Texas Hark Kaminofen Opera-B Amazon-Bewertung Marke Maße Maße Feuerraum Gewicht Material zugelassene Brennstoffe Heizleistung Raumheizvermögen Backfach Holzfach Aschekasten Farbe Preisverlauf Erhältlich bei*  
Justus Thermia Justus Hark
150 x 52 cm 105,7 x 57,3 x 46,9 cm 101 x 51,8 x 41,1 cm 47 x 53 x 113 cm
48 x 35 x 30 cm 41,0 x 27,5 x 28,5cm 26,5 x 32 x 27,9 cm 34 x 50 x 30 cm
300 kg 112 kg 105 kg 213 kg
Speckstein Stahl Specksteinkeramik Speckstein
Scheitholz, Braunkohlebriketts Scheitholz Scheitholz, Braunkohlebriketts Scheitholz, Braunkohle und AnthrazitNuss
7 kW 7 kW 6 kW 7 kW
144 m³ 148 m³ 124 m³ 143 m³
grau grau schwarz grau
Preisverlauf Preisverlauf Preisverlauf Preisverlauf
Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot
Preis prüfen 1999,00€ Preis prüfen Preis prüfen 35,95€ Preis prüfen Preis prüfen 531,00€ Preis prüfen 531,00€ 531,00€ 531,00€ 531,00€ Preis prüfen 460,61€ Preis prüfen 549,00€ 1601,03€ Preis prüfen 1362,70€ 1429,00€ 1319,00€ 1319,00€ 1319,00€ 1349,00€

Der Justus Kaminofen Faro Plus ist ein Kaminofen aus Speckstein. Er ist zugelassen für die Brennstoffe Scheitholz und Braunkohlebriketts und ist zum Dauerbetrieb geeignet. Der Kaminofen hat eine Nennwärmeleistung von 7 kW und ein Raumheizvermögen von 144 m³. Damit ist der Ofen eine gute Ergänzung zur Zentralheizung und er sorgt an kalten Wintertagen für wohlige Wärme.

Der Justus Kaminofen Faro Plus ist mit einer Speichermasse ausgestattet, die die Wärme des Feuers speichert und bis zu 13 Stunden Restwärme abgibt. So werden die Räume auch über Nacht warmgehalten. Der Kaminofen verfügt über einen Aschekasten zur bequemen Reinigung und ein Holzfach, in dem Holzscheite zum Nachlegen auewahrt werden können. Darüber hinaus ist der Ofen mit dem Justus Safe-Verschlußsystem ausgestattet, das die Tür durch ein hydraulisches System dicht verschließt. Durch sein rundes Design ist der Ofen sehr platzsparend und mit seiner modernen Optik fügt er sich gut in jeden Raum ein.

2. THERMIA Kaminofen Olympus E

Der Thermia Kaminofen Olympus E ist ein Ofen mit einem leichten Stahlkorpus, der schnell seine Betriebstemperatur erreicht. Er hat eine Heizleistung von 7 kW und ein Raumheizvermögen von 148 m³ und ist zugelassen für das Verbrennen von Scheitholz.

Der Thermia Kaminofen Olympus E ist ausgestattet mit einer abgerundeten Sichtscheibe aus TÜV-zertifizierter Glaskeramik. Sie bietet einen Blick auf die Flammen, der für ein behagliches Ambiente sorgt. Das große Sichtfenster wird durch die Sekundärluft weitgehend rußfrei gehalten und der Ofen verfügt über eine selbstschließende Tür mit einer einfachen Türverriegelung. Er hat eine ovale, platzsparende Form und ist sowohl mit einem praktischen Aschekasten als auch mit einem offenen Holzfach ausgestattet, in dem Scheitholz gelagert werden kann.

3. Justus Kaminofen Texas

Der Justus Kaminofen Texas besteht aus schwarzer Specksteinkeramik und bietet mit seiner großen Sichtscheibe einen schönen Blick auf das prasselnde Feuer. Er hat eine Heizleistung von 6 kW und erreicht damit ein Raumheizvermögen von 124 m³. Der Kaminofen ist geeignet für das Verbrennen von Scheitholz und Braunkohlebriketts und er ist für den Dauerbetrieb geeignet.

Ein Luftstrom im Inneren des Kaminofens verhindert, dass sich Rauchgase und andere Verschmutzungen an der Innenseite der Sichtscheibe ablagern. Durch diese Scheibenspülung bleibt die Scheibeninnenseite von alleine sauber und sie muss nicht gereinigt werden. Der Justus Kaminofen Texas hat eine rechteckige Form und er verfügt über ein Holzfach zur Lagerung von Holzscheiten und ein praktisches Warmhaltefach sowie einen Aschekasten zur einfachen Reinigung. Die Brennraumtür ist mit einer einfachen Verriegelung ausgestattet.

4. HARK Kaminofen Opera-B

Der Hark Kaminofen Opera-B ist mit grauem Naturstein verkleidet und hat eine große Frontscheibe, die einen direkten Blick auf das Feuer erlaubt. Der Ofen hat eine Heizleistung von 7 kW und ein Raumheizvermögen von 143 m³. Er ist für das Verbrennen von Holzscheiten, Braunkohle und Steinkohle geeignet und hat eine Dauerbrandfunktion und eine Leistungsautomatik.

Der Ofen verfügt über ein praktisches Warmhaltefach mit Glasscheibe. Dort können Sie im Winter beispielsweise eine Kanne Tee warmhalten.

Im Lieferumfang des Hark Kaminofen Opera-B ist neben der Verkleidung aus Naturstein auch Zubehör wie ein Kaminhandschuh und eine sogenannte Kalte Hand enthalten. Damit können Sie den Kaminofen auch im laufenden Betrieb bedienen, ohne Gefahr zu laufen, sich zu verbrennen. Zur einfachen Reinigung verfügt der Ofen über einen praktischen Aschekasten.

5. Kaminofen La Nordica Gemma Forno

Amazon-Bewertung

(5 Kundenbewertungen)

Der Kaminofen Gemma F von La Nordica fällt auf durch seinen gusseisernen Korpus, der mit Naturstein verkleidet ist.

Er hat eine Heizleistung von 7 kW und ein Raumheizvermögen 200 m³ und ist zugelassen für das Verbrennen von Scheitholz und Holzbriketts.

Das große Sichtfenster des Feuerraums bietet einen schönen Blick auf das Feuer und der Ofen ist mit einer Scheibenspülung ausgestattet, sodass es von innen nicht gereinigt werden muss.

Der Kaminofen Gemma F von La Nordica verfügt über ein zusätzliches Backfach, das mit einem Thermometer ausgestattet ist. Dieses Backfach können Sie wie einen Backofen nutzen und dort Speisen zubereiten. Auf der Top-Platte befindet sich außerdem ein Kochfeld, auf dem Speisen gekocht werden können.

Der Kaminofen verfügt über einen Aschekasten und einen Rüttelrost und er ist mit einer selbstschließenden Tür ausgestattet.

6. Oranier Rota Tre Kaminofen

Der Oranier Rota Tre Kaminofen ist ein runder Kaminofen mit einem Korpus aus schwarzem Stahl. Er hat eine Heizleistung von 5 kW und ein Raumheizvermögen von 88 m³ und ist daher gut als platzsparende Lösung für kleinere Räume geeignet. Der Kaminofen ist geeignet für die Verbrennung von Scheitholz.

Der Oranier Rota Tre Kaminofen verfügt neben der großen Panoramaglasscheibe in der Tür noch über zwei seitliche Sichtfenster. So haben Sie fast einen Rundumblick auf das gemütlich prasselnde Feuer.

Der Ofen hat einen praktischen Aschekasten und ein Holzfach, in dem Scheitholz gelagert werden kann. Er ist für den Dauerbetrieb geeignet und ist daher eine gute Ergänzung zur Zentralheizung.

7. Justus Usedom Kaminofen

Amazon-Bewertung

(5 Kundenbewertungen)

Behagliche Wärme verbreitet der Justus Usedom Kaminofen. Der Ofen besteht aus einem Korpus aus schwarzem Stahl und ist mit hellem Sandstein verkleidet.

Durch seine runde Form ist er sehr platzsparend und mit einer Heizleistung von 5 kW und einem Raumheizvermögen von 88 m³ ist er vor allem für kleine und mittelgroße Räume geeignet.

Der Kamin ist zugelassen für das Verbrennen von Scheitholz und Braunkohlebriketts und kann im Dauerbetrieb genutzt werden.

Der Justus Usedom Kaminofen fällt vor allem durch seine gusseiserne Tür mit Prismaglas auf. Die große Scheibe ist mit einer Scheibenspülung ausgestattet, die die Scheibe von innen immer sauber hält.

Der Justus Usedom Kaminofen hat einen Aschekasten und ein praktisches Holzfach zur Lagerung von Brennholz. Er verfügt außerdem über einen temperierten Türgriff, sodass Sie auch während des Betriebs die Tür jederzeit öffnen können, um beispielsweise Holz nachzulegen.

8. Justus Sylt Kaminofen

Amazon-Bewertung

(8 Kundenbewertungen)

Der Justus Sylt Kaminofen hat eine Heizleistung von 6 kW und ein Raumheizvermögen von 124 m³. Damit heizt er auch größere Räume zuverlässig.

Der eckige Kamin besteht aus einem Korpus aus schwarzem Stahl und er ist mit grauem Speckstein verkleidet. Er ist geeignet für das Verbrennen von Holzscheiten und Braunkohlebriketts.

Der Ofen verfügt über eine große Panoramascheibe, einen Aschekasten und ein praktisches Holzfach zur Lagerung von Holzscheiten.

9. La Nordica Kaminofen Dorella L8 x

Amazon-Bewertung

(1 Kundenbewertungen)

Sehr auffällig kommt der Kaminofen Dorella L8 x von La Nordica daher. Der Ofen besteht aus einem Korpus aus schwarzem Stahl und ist mit großen, bordeauxroten Kacheln verkleidet.

Dadurch erinnert er an einen Kachelofen aus vergangenen Zeiten und bringt ein gemütliches Retroflair mit sich.

Im Inneren verbirgt sich jedoch moderne Technik und der Ofen hat eine Heizleistung von 6,8 kW und ein Raumheizvermögen von 195 m³.

Der Kaminofen Dorella L8 x von La Nordica erfüllt nicht die Anforderungen der Bundesimmissionsschutzverordnung. Er ist daher nur für den Export bestimmt und darf in Deutschland nicht betrieben werden.

Der Kaminofen Dorella L8 x verfügt über einen praktischen Aschekasten und er ist mit einer gusseisernen Tür ausgestattet.

10. Justus Kaminofen Reno

Amazon-Bewertung

(4 Kundenbewertungen)

Der Justus Kaminofen Reno hat eine Heizleistung von 6 kW und ein Raumheizvermögen von 124 m³. Damit ist der Kaminofen, der mit grauem Speckstein verkleidet ist, gut für das Heizen größerer Räume geeignet. Er ist für den Dauerbetrieb geeignet und kann Scheitholz und Braunkohlebriketts verbrennen.

Der Justus Kaminofen Reno verfügt über eine Automatikregelung, durch die dem Ofen immer die optimale Dosis an Verbrennungsluft zugeführt wird.

Der Kaminofen verfügt über eine Brennraumtür mit zweifacher Verriegelung und einem hydraulischen System, das die Tür nachhaltig dicht hält. Die große Glasscheibe ist mit einer Scheibenspülung ausgestattet und der Ofen verfügt sowohl über einen Aschekasten als auch ein praktisches Holzfach zur Lagerung von Brennholz.

Platzierung Produkt Datum Preis  
1.Justus Kaminofen Faro Plus02/2021Preis prüfenZum Angebot
2.Thermia Kaminofen Olympus E02/2021Preis prüfenZum Angebot
3.Justus Kaminofen Texas02/2021Preis prüfenZum Angebot
4.Hark Kaminofen Opera-B02/20211601,03€Zum Angebot
5.Kaminofen La Nordica Gemma Forno02/20211299,00€Zum Angebot
6.Oranier Rota Tre Kaminofen02/20211649,99€Zum Angebot

Finanzen Konto Energie Tarife Produkte Sonstige

Источник: https://www.stern.de/vergleich/kaminofen/

Heimtextilien
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: