Dieses Whirlpool-Zubehör brauchen Sie für noch mehr Entspannung

Contents
  1. Whirlpool Treppe, Getränkehalter und Kopfkissen – mehr Entspannung erleben
  2. Praktischer Whirlpool Getränkehalter
  3. Whirlpool Kopfkissen – noch mehr Entspannung
  4. Whirlpool Sitzkissen oder auch Kopfkissen
  5. Intex Whirlpool ✓ Jetzt bei uns kaufen!
  6. Whirlpool Zubehör
  7. Welches Zubehör gibt es für den Whirlpool?
  8. 1. Pflege- und Reinigungsmittel
  9. 2. Wasserpflegemittel
  10. 3. Filter
  11. 4. Düsen
  12. 5. Steuerung
  13. 6. Abdeckungen
  14. 7. Ozonator
  15. 8. Heizung
  16. 9. Luftgebläse
  17. 10. Thermometer
  18. Welche Vorteile haben Zubehörartikel?
  19. 1. Kopfkissen
  20. 2. Einstiegshilfe
  21. 3. Getränkehalter
  22. 4. Handtuchhalter
  23. 5. Badezusatz und Aromasysteme
  24. 6. Soundsysteme
  25. 7. Beleuchtungssysteme
  26. 8. Sitzkissen
  27. 9. Fußbecken
  28. 10. Überdachung
  29. Ihre Vorteile bei Wellness4Me
  30. Tipps und Tricks bei der Installation von Whirlpool Zubehör
  31. Whirlpoolzubehör erhöht den Badespaß!
  32. Ihr eigenes Home-Spa: ein Whirlpool auf Ihrer Terrasse
  33. Warum sich ein Whirlpool schnell bezahlt macht
  34. Versenkter oder aufgesteller Whirlpool – was muss ich beachten?
  35. Wählen Sie den Standort des Whirlpools sorgsam aus
  36. Was muss ich nach der Anschaffung beachten?
  37. Lässt sich auch mein Balkon/meine Dachterrasse dafür nutzen?
  38. Gibt es Alternativen zum feststehenden Whirlpool?
  39. Notwendiges Whirlpool Zubehör
  40. Für die Wasserpflege wichtige Faktoren
  41. Der Zusammenhang von Alkalität und pH-Wert
  42. Desinfektionsmittel für hohe Wasserqualität
  43. Hochwertige Filter und Pumpen als Basis der Poolreinigung
  44. Abdeckungen und Überdachungen – Zubehör für den Schutz vor groben Verunreinigungen
  45. Kissen als Sitzerhöhungen
  46. Die Aromatherapie – Zubehör für die besondere Note im Wasser
  47. Whirlpool Zubehör – von Notwendigkeit bis hin zur luxuriösen Ergänzung
  48. Welches Whirlpool-Zubehör eignet sich?
  49.   Soundsysteme
  50.   Aromasysteme
  51.   Beleuchtungssystem
  52.   Kopfkissen
  53.   Heizung
  54.   Steuerung und Displays
  55.   Luftgebläse
  56.   Hilfen – Einsteighilfen, Handtuchhalter, Getränkehalter

Whirlpool Treppe, Getränkehalter und Kopfkissen – mehr Entspannung erleben

Dieses Whirlpool-Zubehör brauchen Sie für noch mehr Entspannung

Sie überlegen, was Sie noch an  praktisches Whirlpool Zubehör zu kaufen? Eine Whirlpool Treppe oder auch Einstiegshilfe genannt, ein Getränkehalter oder auch ein Kopfkissen machen die Whirlpool-Saison noch relaxter und angenehmer. In diesem Artikel schauen wir uns genauer verschiedene Whirlpool Zubehöre an. 

Inhaltsverzeichnis:

Sie überlegen, was Sie noch an  praktisches Whirlpool Zubehör zu kaufen? Eine Whirlpool Treppe oder auch Einstiegshilfe genannt, ein Getränkehalter oder auch ein Kopfkissen machen die Whirlpool-Saison noch relaxter und angenehmer. In diesem Artikel schauen wir uns genauer verschiedene Whirlpool Zubehöre an. 

Aulasbare Whirlpools sind eine willkommen Abwechslung und ein echtes Highlight – vor allem mit Freunden. Nachdem man den Whirlpool ausgepackt und aufgeblasen hat, steht der Whirlpool.

Die einzige Frage die sich dann nur stellt ist wie man in den Whirlpool rein kommt. Auf Amazon gibt es eine größere Auswahl an verschiedener Whirlpool Treppen.

Wenn man ganz bequem in den Whirlpool steigen möchte, ist es am besten direkt die passenden Treppe beim Kauf des Whirlpools dazu zu buchen.

Wichtige Kriterien:

  1. Die Treppe ist rutschfest
  2. bietet eventuell eine Halterung
  3. ist hoch genug für einen bequemen Einstieg.
  4. Hält höhere Belastung aus

Besonders wenn man aus dem Whirlpool rausgeht, wird die Treppe schnell nass. Deshalb sollten Sie auf ein rutschfestes Material vor dem Kauf der passenden Treppe achten. Eine stabile Treppe sollte bis zu einem gewissen Gewicht standhalten.

Entscheiden Sie sich auch ob Sie eine Whirlpool Treppe mit oder ohne Handlauf wollen, der Vorteil von einer Treppe mit Handlauf ist, dass man sich besser festhalten kann und somit das Verletzungsrisiko sinkt.

Egal ob aus Holz, Stahl, oder Edelstahl eine solche Treppe kann den Whirlpool – Aufenthalt weitaus angenehmer gestalten

Praktischer Whirlpool Getränkehalter

Wenn man nun die passende Treppe hat und gerne längere Zeit im Whirlpool verbringen möchte ist natürlich auch ein Getränkehalter eine sehr gute Investition.

Besonders im Sommer ist es wichtig genug zu trinken und deswegen gibt es Getränkehalter, die auf dem Wasser schwimmen oder Sie können es auch in manchen Fällen am Whirlpool montieren. Dadurch bleiben Sie immer gut hydriert.

Egal ob für Bestway oder Intex oder andere Whirlpool Hersteller.

[attention type=yellow]

Alternative: Sie können natürlich auch neben Ihrem Whirlpool auf dem Rasen ein kleinen Tisch auauen und sich so die Investition sparen. Allerdings ist es viel bequemer im Whirlpool sitzen bleiben zu können und mit einem Griff an eine erfrischende Abkühlung zu kommen.

[/attention]

Ein schwimmendes Tablett mit einer Halterung für Flaschen oder aber auch für Früchte erhöht den Luxus und den Wellnesseffekt. Manche Halterungen kann man auf aulasen, genauso wie den Whirlpool, und diese dann auf dem Wasser schwimmen lassen. Intex bietet auf Amazon eine anscheinend sehr beliebte Kunststoff – Getränkehalterung an. Die meisten Kundenbewertungen sind durchaus positiv.

Whirlpool Kopfkissen – noch mehr Entspannung

Quelle: amazon.de

Der Whirlpool ist nun endlich aufgebaut und Sie wollen sich entspannen? Dazu gehört im besten Fall auch noch ein Nackenkissen für den Whirlpool.

Abhängig was Sie für einen Whirlpool besitzen, können Sie entweder zu einem aulasbaren Kopfkissen zurückgreifen oder Sie nehmen beim Hersteller direkt ein festeingebautes Kopfkissen für den Jacuzzi mithinzu.

Wenn Ihr Whirlpool für 4 Personen ausgelegt ist, wäre es gut 4 Kissen für den Whirlpool im Vorfeld mitzubestellen. Dann kann man direkt in vollen Zügen entspannen. 

Oftmals kann man die Kopfkissen auch nicht nur im Whirlpool, sondern auch in der Badewanne benutzen. Dadurch ist die Investition noch vielseitiger und man hat das ganze Jahr etwas davon, ganz egal ob drinnen oder draußen.

Whirlpool Sitzkissen oder auch Kopfkissen

Quelle: amazon.de

Sitzkissen für Whirlpools sind sehr bequem und besonders für Menschen mit einer rheumatischen Erkrankung von Vorteil. Ein harter Untergrund, selbst im Wasser ist für manche älteren Menschen sehr unbequem, aber Sie können sich mit einem Sitzkissen abhelfen.

Die Sitzkissen werden häufig mit Saugnäpfen am Grund befestigt und die Oberflächen sind rutschfest. Achten Sie auch auf das Material. Stoff ist z.B sehr bequem und in der Herstellung nicht besonders teuer.

Wie hoch und hart Ihr Sitzkissen schlussendlich ist, kann man sehr oft selbst entscheiden, indem man mehr oder weniger Wasser zum Befüllen benutzt. 

[attention type=red]

Auch für Kinder sind Sitzkissen im Whirlpool eine große Hilfe, dadurch müssen sie nicht auf dem Schoß sitzen oder im Whirlpool stehen.

[/attention]

Durch die Erhöhung vom Kissen kann man also nicht nur viel länger als gewöhnlich im Whirlpool entspannen sondern auch mit seinen Kindern sich darin gut aufhalten.

Wenn Sie die Sitzkissen oder auch Kopfkissen wieder entfernen wollen, können Sie dies meistens ganz einfach machen. Die Saugnäpfe lassen sich einfach entfernen. 

Nachdem Sie den Whirlpool wieder verlassen können Sie mit einer Whirlpool Abdeckung das Wasser vor Schmutz und Insekten schütze. Die Isolierabdeckung sorgt ebenfalls dafür, dass das Wasser warm bleibt. 

  • teilen 
  • mitteilen 

Источник: https://poolkaufen.org/whirlpool-treppe-getraenkehalter-kopfkissen/

Intex Whirlpool ✓ Jetzt bei uns kaufen!

Dieses Whirlpool-Zubehör brauchen Sie für noch mehr Entspannung

Modell

Form

Höhe

Inhalt

Sprudeldüsen

Temperatur

Timer Heizungssystem

Timer Filterpumpe

Außenmaße

Innenmaße

Größe Verpackung

Gewicht Verpackung

Inkl. Filtersystem

Inkl. Cartridge S1

Inkl. Abdeckplane

Inkl. Bodenplane

Inkl. Chlordispenser

Inkl. Salzwassersystem

Inkl. Kopfkissen

Inkl. Auewahrungstasche

28426NL/28404NL

Rund

71 cm

795 Liter

120

20-40 °C

Nein

Nein

Ø 196 cm

Ø 145 cm

80 x 57 x 52 cm

49 kg

Ja

2 Stück

Ja

Ja

Ja

Nein

Nein

Ja

28428NL/28408NL

Rund

71 cm

1.098 Liter

140

20-40 °C

Nein

Nein

Ø 216 cm

Ø 165 cm

78 x 50 x 64 cm

52 kg

Ja

2 Stück

Ja

Ja

Ja

Nein

Nein

Ja

28434NL

Rund

71 cm

795 Liter

120

20-40 °C

Nein

Nein

201 x 201 cm

150 x 150 cm

80 x 60 x 52 cm

48 kg

Ja

2 Stück

Ja

Ja

Ja

Nein

Nein

Ja

28430NL/28406NL

Rund

71 cm

795 Liter

140

20-40 °C

Nein

Nein

Ø 196 cm

Ø 145 cm

80 x 56 x 52 cm

49 kg

Ja

2 Stück

Ja

Ja

Ja

Nein

2 Stück

Ja

28432NL/28410NL

Rund

71 cm

1.098 Liter

170

20-40 °C

Nein

Nein

Ø 216 cm

Ø 165 cm

78 x 50 x 64 cm

52 kg

Ja

2 Stück

Ja

Ja

Ja

Nein

2 Stück

Ja

Whirlpool Zubehör

Dieses Whirlpool-Zubehör brauchen Sie für noch mehr Entspannung

Um den Alltagsstress hinter sich lassen zu können, hilft Ihnen ein Whirlpool. Die kleine Wellnessoase bietet Ihnen die Möglichkeit, sich voll und ganz unter einem freien Himmelszelt zu entspannen.

Grundsätzlich bringt ein Whirlpool alles mit, was Sie für ein angenehmes Bad im warm-heißen Wasser benötigen. Für ein noch komfortableres Spa-Vergnügen und einen ebenso erholsamen Wellness-Spaß finden Sie reichlich Zubehör.

Es gibt hierbei jedoch allerlei Arten von Zubehör, mit denen Sie womöglich wenig bis gar nichts anzufangen wissen. Auf kostspieliges sowie unnützes Zeug können Sie bestens verzichten.

Aber es findet sich genügend Whirlpoolzubehör im Angebot, womit Sie als verantwortungsvoller Whirlpool-Besitzer viel Gutes für sich und für Ihre Sprudelwanne tun können.

Das fängt bei der Steuerung und den verschiedenen Abdeckungen an, geht weiter, was die Ersatzteile und die Wasserpflege anbelangt, und endet schlussendlich bei Ihrem individuellen Spa-Vergnügen im Pool.

Mithilfe des richtigen Whirlpoolzubehörs werden Sie Ihren Jacuzzi mehr genießen können. Darüber hinaus wird Ihnen die Reinigung der Sprudelwanne wesentlich erleichtert. Dies gilt überdies für die Wartung und natürlich auch für die Instandhaltung des Whirlpools.

Kurzum: Nicht jedes Zubehör ist sinnvoll, die meisten Extras sind jedoch für die Steigerung Ihres Spa-Genusses und für ein abwechslungsreicheres Gestalten Ihres Badeerlebnisses durchaus zu empfehlen.

Welches Zubehör gibt es für den Whirlpool?

Bei einer dermaßen unüberschaubaren Reihe an allen möglichen Arten von Zubehör für den Pool ergibt sich schnell die Frage: Was brauchen Sie und wofür ist das jeweilige Zubehör für den Pool im Freien eigentlich zu gebrauchen? Beim Spa-Spaß sollten Sie die Sicherheit, die Hygiene und die Sauberkeit des Wassers ebenso berücksichtigen wie den Aspekt der Erholung sowie des Genusses. Darum sollten Sie das Thema „Zubehör für den Whirlpool“ von zwei Perspektiven aus betrachten: Das Zubehör kann einerseits für den Pool von Nutzen sein und Ihnen andererseits Freude, Sicherheit sowie Bequemlichkeit ermöglichen.

Praktisches Zubehör für den Pool:

  • Pflege- und Reinigungsmittel
  • Wasserpflegemittel
  • Filter
  • Düsen
  • Steuerung
  • Abdeckungen
  • Ozonator
  • Heizung
  • Luftgebläse
  • Thermometer

Whirlpoolzubehör für den Badespaß in der Entspannungsoase:

  • Kopfkissen
  • Einstiegshilfe
  • Getränkehalter
  • Handtuchhalter
  • Badezusatz und Aromasysteme
  • Soundsysteme
  • Beleuchtungssysteme
  • Sitzkissen
  • Fußbecken
  • Überdachung

Sie finden Ersatzteile und Whirlpoolzubehör, die für den Pool selbst wichtig und notwendig sind. So gibt es Abdeckungen in verschiedenen Ausführungen, die Sie entweder waagerecht oder senkrecht neben dem Whirlpool auewahren können.

Auch ein Thermometer und das richtige Mittel für die Wasserpflege sind für die adäquate Nutzung eines Whirlpools von Belang.

In den folgenden zehn kurzen Abschnitten erfahren Sie mehr über ganz bestimmte Ersatzteile und Zubehör für Ihre Sprudelwanne.

1. Pflege- und Reinigungsmittel

Oberste Regel für ein hygienisches Baden im eigenen Whirlpool ist das Sauberhalten von Pool und Wasser.

Befolgen Sie die Anleitungen des Herstellers, so benötigen Sie lediglich ein paar Handgriffe, um Ihrem Wellness-Spaß für lange Zeit frönen zu können.

Die Wanne sauber halten und den groben Schmutz im Wasser entfernen, dafür benötigen Sie allen voran einen Schmutzsauger, Bürsten und einen Kescher.

2. Wasserpflegemittel

Die Wasserpflege ist primär von Bedeutung, wenn es um Ihre Gesundheit geht. Duschen Sie sich deshalb stets ab, bevor Sie in Ihre Sprudelwanne steigen. Pflegemittel und Reinigungskonzentrate sorgen für die Wasserdesinfektion sowie auch für die korrekte Wasserauereitung.

Sie sollten es nicht versäumen, Ihren Pool alle zwei bis vier Wochen gründlich zu reinigen und anschließend ordentlich zu desinfizieren. Damit die Bakterien im Wasser effizient abgetötet werden, hilft Ihnen der Einsatz von Chlor. Sie finden hierfür Chlortabletten oder Chlorgranulate.

Für die Wasserpflege Ihres Badewassers finden Sie aber auch chlorfreie/biologische Produkte sowie Intensivpflegemittel. Setzen Sie ab und zu auch Produkte gegen Kalkablagerungen ein.

3. Filter

Das Wasser in Ihrem Sprudelbad muss überdies von kleinen Schmutzpartikeln befreit werden (Wasserpflege). Dafür sind die Filter zuständig. Auch diese Ersatzteile sollten Sie regelmäßig reinigen. Erfüllen sie nach einer gewissen Zeit nicht mehr ihre Funktion, gilt es die Filter auszuwechseln. Die Filter kosten zwischen zehn und 32 Euro.

4. Düsen

Sollten Sie Düsen auswechseln müssen, dann rechnen Sie mit einem Kostenfaktor von 25 bis 50 Euro. Bestandteile des Jacuzzis sind große und kleine Düsen. Ihre Aufgabe besteht darin, Wasser und Luft in den Pool zu pumpen.

5. Steuerung

Mit einem Display und einer Steuerungseinheit können Sie alle notwendigen Funktionen Ihres Pools präzise regulieren und nach Belieben steuern.

In der Regel gehört eine Steuerung für die Pumpen und Düsen sowie für die Beleuchtung und die Heizungsregulierung zur Grundausstattung eines jeden Jacuzzis. Ein hochwertiger Pool bietet Ihnen mehrere Programme, wobei Sie verschiedene Einstellungen programmieren können.

Dazu zählen etwa das LED-Lichtprogramm, das Wasserpflegeprogramm, mehrere Massageoptionen sowie Erinnerungsoptionen.

6. Abdeckungen

Abdeckungen sind notwendig, denn sie halten herumfliegende Dinge, Laub und Schmutz vom Whirlpool fern. Mithilfe von Abdeckungen gelingt es den Poolnutzern, das Wasser in ihren Sprudelwannen länger sauber zu halten. Dank den Abdeckungen können Pools länger genutzt werden.

Das Wasser in den Sprudelwannen muss ohne Abdeckungen häufiger gewechselt werden, denn schmutziges Wasser ist unhygienisch und ungesund. Hersteller von Abdeckungen liefern nicht selten auch einen automatischen Abdeckungsheber.

Abdeckungen erhalten Sie in einer Preislage von 110 bis 320 Euro.

7. Ozonator

Mithilfe eines Ozonators können Sie das Wasser im Whirlpool drei bis fünf Monate verwenden. Wollen sie den Einsatz von Chlor reduzieren, so dient Ihnen ein Ozonator bei der Wasserdesinfizierung.

Die Bakterien im Wasser werden mithilfe von Ozongas (Oxidation) abgetötet. Damit Ihr Poolwasser aber dauerhaft desinfiziert werden kann, sollten Sie weiterhin Chlor ins Wasser geben.

Für einen Ozonator bezahlen Sie zwischen 60 und 140 Euro.

8. Heizung

Wollen Sie es in Ihrem Pool auch in den kalten Monaten warm und kuschelig haben, so müssen Sie Ihren Jacuzzi beheizen.

Möchten Sie Ihren Whirlpool mit Strom heizen, dann benötigen Sie in der Nähe Ihres Pools einen Stromanschluss.

Sie haben zudem auch die Wahl, Ihren Whirlpool mit Solarthermie, Öl oder Diesel oder mit Propangas zu heizen. Eine Heizung für Ihren Pool kostet Sie ab 70 Euro aufwärts.

9. Luftgebläse

Für die Duftaromen-Verbreitung und für das Sprudeln sind häufig Luftgebläse zuständig. Es werden hierbei die entsprechenden Düsen des Pools mit einem Motor und dem Gebläse verbunden.

Auf diese Weise wird die Luft mithilfe der Düsen in die Sprudelwanne gepumpt. Sie sollten dabei darauf achten, unterschiedliche Stärkeneinstellungen vornehmen zu können.

Beim Kauf eines Luftgebläses können Sie mit einem Geldbetrag zwischen 160 bis 260 Euro rechnen.

10. Thermometer

Zu den eher praktischen Accessoires zählt mit Sicherheit das digitale Thermometer für den Whirlpool. In wenigen Sekunden gelingt es Ihnen hiermit, die exakte Wassertemperatur festzustellen.

Welche Vorteile haben Zubehörartikel?

Eine Reihe von Zubehörartikeln ermöglicht es Ihnen, Ihr Wellness-Vergnügen im Whirlpool zu maximieren. Diesbezüglich liegen die Vorteile jedoch nicht allein auf dem Fun-Faktor.

Das Vergnügen geht vor, doch ein Zubehör für den Whirlpool kann auch für die Sicherheit und für das angenehme Feeling im warm-heißen Sprudelbad sorgen.

Bei den folgenden zehn Punkten liegt der Fokus allen voran beim Vergnügen, denn die Phase der Ruhe und der Entspannung kann mit hilfe von Zubehörartikeln versüßt werden.

1. Kopfkissen

Nacken- und Kopfkissen für den Pool sind mit Saugnäpfen ausgestattet und wasserabweisend. Sie dienen Ihnen dazu, Ihren Kopf bequem und sicher lagern zu können.

2. Einstiegshilfe

Die Treppe hilft Ihnen dabei, sicher, schnell und bequem in den Pool einsteigen zu können. Einstiegshilfen erhalten Sie für 50 bis hin zu 160 Euro.

3. Getränkehalter

Getränkehalter sind praktisch. Das Whirlpoolzubehör ermöglicht Ihnen das sichere Abstellen von Gläsern und Flaschen. Scherben in der Nähe eines Pools bringen nur Ärger und Stress.

4. Handtuchhalter

Ein Handtuchhalter erlaubt es Ihnen, schnell ans Handtuch zu kommen. Besonders in den kalten Monaten des Jahres ist es wichtig, sich schnell abtrocknen zu können.

5. Badezusatz und Aromasysteme

Ein duftendes Wellness-Vergnügen steigert Ihr Wohlbefinden und regt zudem Ihren Geruchssinn an. Für ein angenehmes und entspanntes Wellnesserlebnis ist die richtige Dosierung des Badezusatzes von Relevanz. Badesalz ist nicht schäumend und eignet sich wesentlich besser als öl- und fetthaltige Badezusätze.

6. Soundsysteme

Musik während der Nutzung des Whirlpools verschönert den Wellnessspaß.

7. Beleuchtungssysteme

Eine tolle LED-Beleuchtung trägt zur Entspannung bei. Die Farben haben auf Ihre Befindlichkeit eine positive Wirkung.

8. Sitzkissen

Ein Sitzkissen sorgt für einen erhöhten Sitz und ist hervorragend geeignet für kleine Menschen und für Kinder.

9. Fußbecken

Damit Sie nicht unnötig Gras, Blätter, Sand und sonstige Verunreinigungen beim Einstieg ins Poolwasser einschleppen, können Sie ein Fußbecken für den Pool nutzen.

10. Überdachung

Die Überdachung oder der Pavillon sollte windfest, wasserdicht und groß genug sein. Bei Tag kann Ihnen die Überdachung auch einen Sonnenschutz bieten, bei unschönem Wetter dient Ihnen der Pavillon als Regenschutz.

Whirlpoolzubehör und Ersatzteile für den Pool: Worauf sollten Sie beim Kauf genau achten?

  • Qualität
  • Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Lieferdauer
  • Kundenberatung
  • Frage: Ist das Zubehör sinnvoll?
  • Komfort
  • Sicherheit
  • Der Spa Spaß sollte durch das Zubehör gesteigert werden.
  • Unnützes Zubehör kostet nur Geld.
  • Eine gute Atmosphäre schaffen.
  • Die Bequemlichkeit darf nicht vernachlässigt werden.

Ihre Vorteile bei Wellness4Me

Das Zubehör eines Whirlpools muss nicht notgedrungen teuer sein. Möchten Sie jedoch auf Nummer sicher gehen, dann sollten Sie die Vorteile beim Wellness4Me nutzen. Wir als Fachhändler haben über 25 Jahre Erfahrung mit Pools, Jacuzzis und Saunen.

Sie können Whirlpoolzubehör, ganz egal, ob es sich um einen Display, eine Steuerung oder um eine Einstiegstreppe handelt, kaufen – und zwar auf Rechnung. Das bedeutet für Sie als Kunde konkret: Sie haben die Möglichkeit erst dann zu zahlen, sobald Sie die Ware erhalten haben.

Zudem punkten wir mit hochwertigen Produkten und mit fairen Preisen.

Die angebotenen Ersatzteile und jegliches Zubehör für Ihren Whirlpool werden in der Regel von heute auf morgen geliefert. Doch Wellness4Me bietet Ihnen nicht nur Eigenmarken an, sondern Sie haben auch die Option Zubehör, Poolabdeckungen und jegliche Form von Steuerung zu erlangen, die von führenden und namhaften Herstellern aus Deutschland und der EU stammen.

[attention type=green]

Hochwertige Markenprodukte machen sich auf lange Sicht stets bezahlt. Sie profitieren von unserer langjährigen Erfahrung mit einer fachkundigen Beratung und Sie erhalten des Weiteren noch handfeste praktische Tipps. Entscheiden Sie sich für Ersatzteile und für Whirlpool Zubehör aus dem Hause Wellness4Me, dann sind Sie auf lange Sicht immer auf der sicheren Seite.

[/attention]

Tipps und Tricks bei der Installation von Whirlpool Zubehör

Wir als Fachhändler von Wellness4Me stehen Ihnen bei jeder Frage mit offenen Ohren gerne zur Verfügung. Manche Ersatzteile und auch ein gewisses Maß an Zubehör können Sie problemlos allein anbringen oder selbst installieren.

Halten Sie sich dabei penibel an die Anleitungen des Herstellers. Es gibt aber auch Ersatzteile und Zubehör für den Whirlpool, die von einem Fachmann installiert werden sollten.

Dies trifft vor allem dann zu, wenn es um die Sicherheit Ihrer Person geht.

So sollte eine Überdachung sicher und fest montiert werden, damit sie nicht nach dem ersten Sturm davon fliegt. Auch ein Luftgebläse sollte im Whirlpool fachmännisch angebracht werden.

Möchten Sie ein Whirlpool Zubehör wie beispielsweise ein Display und Steuerung oder ein Soundsystem allein installieren, so können Sie sich auf die wertvollen Tipps und Tricks der Wellness4Me Fachhändler verlassen.

Denn diese stehen ihren Kunden auch nach dem Verkauf von hochwertigen Markenprodukten gerne mit Rat und Tat zur Seite. Ganz nach dem Motto: Nur zufriedene Kunden sind auch zukünftig gute Kunden.

Whirlpoolzubehör erhöht den Badespaß!

Dank dem richtigen Whirlpoolzubehör und mit hilfe der notwendigen Ersatzteile für Ihren Whirlpool, sind Sie in der Lage, Ihren Spa-Pool voll und ganz auszukosten. Damit Sie sich überhaupt ein konkretes Bild machen können, inwieweit Sie Ihr Spa-Vergnügen unter freiem Himmel steigern können, sollten Sie sich im Sortiment von Wellness4Me genau umsehen.

Источник: https://wellness4me.de/whirlpool-zubehoer

Ihr eigenes Home-Spa: ein Whirlpool auf Ihrer Terrasse

Dieses Whirlpool-Zubehör brauchen Sie für noch mehr Entspannung

Wer träumt nicht von einem luxuriösen Wohlfühlort im eigenen Zuhause? Einem Whirlpool, in dem Sie sich entspannen können, der das Highlight Ihres nächsten Festes wird und der Ihrem Zuhause das gewisse Etwas verleiht?

In diesem Blogartikel haben wir wertvolle Informationen und die besten Tipps und Tricks rund um das Thema Whirlpools zusammengetragen, damit Sie Ihr Zuhause noch schöner machen können.

Warum sich ein Whirlpool schnell bezahlt macht

Ein eigener Whirlpool auf Ihrer Terrasse hat einiges zu bieten: Sie ersparen sich viel Zeit und Aufwand.

Wer scheut nicht die Anfahrt zur nächstgelegenen Therme oder zum Spa, wo man mit weiteren Gästen um die wenigen verfügbaren Plätze im Whirlpool kämpft oder Haut an Haut mit ihnen im Wasser liegt? Ein eigener Whirlpool bietet Privatsphäre und Ruhe, kann genutzt werden, wann immer Sie wollen und dafür brauchen Sie nicht einmal Ihr Grundstück zu verlassen. Hier können Sie im warmen Wasser entspannen, sich von den vielen Massagedüsen massieren lassen und dem Alltag entfliehen. Auch bei vielen Erkrankungen kann ein Whirlpool helfen: Er kann u. a. die Symptome von Asthma oder Rheuma lindern, aber auch bei Rücken- und Muskelschmerzen helfen. Zudem stärkt der regelmäßige Aufenthalt in der Wärme des Wassers Ihre Abwehrkräfte und regt die Durchblutung an. Neuerdings bieten viele Whirlpool-Modelle sogar die Möglichkeit an, Aromatherapien durchführen zu können. Ein weiterer Pluspunkt ist, dass Sie Ihren Whirlpool das ganze Jahr über nutzen können – besonders in der Kälte des Winters ist es ein wohltuendes Erlebnis, im warmen Pool zu liegen und dabei die Winterlandschaft zu betrachten.

Versenkter oder aufgesteller Whirlpool – was muss ich beachten?

Vor Anschaffung eines Whirlpools für Ihre Terrasse gibt es ein paar Punkte zu beachten, damit einem uneingeschränkten Wohlfühlerlebnis nichts mehr im Wege steht.

Zunächst einmal müssen Sie sich entscheiden, ob Sie einen versenkten Whirlpool bevorzugen oder einen auf der Terrasse aufgestellten. Bei dem Wunsch nach einem eingelassenen Whirlpool ist es wichtig, sich zuvor über das Fundament zu erkundigen und zu schauen, ob sich diese Möglichkeit auf Ihrer Terrasse überhaupt verwirklichen lässt.

Ein eingelassener Whirlpool ist für viele die edlere Variante, jedoch auch die kostspieligere und aufwändigere. Ein aufgestellter Whirlpool ist hingegen bei jeder Terrasse möglich und macht nicht so viel Arbeit.

[attention type=yellow]

Falls Sie einen Sommer- oder Wintergarten besitzen, können Sie den Whirlpool auch dort platzieren und schützen ihn so vor der Witterung. Machen Sie sich zudem Gedanken über die Farbe und das Design des Whirlpools. Modernere Designs fügen sich gut in eine moderne Terrassenkulisse ein, rustikalere Whirlpools werden eins mit der Natur.

[/attention]

Ein weißer Whirlpool lässt das Wasser besonders schön blau strahlen, ein brauner Whirlpool steht für Gemütlichkeit.

Wählen Sie den Standort des Whirlpools sorgsam aus

Wichtig ist es auch, sich den Standort des Whirlpools vorher genau zu überlegen. Denken Sie daran, den Whirlpool nicht direkt unter Bäume oder Sträucher zu stellen, da herabfallende Blätter oder Äste ihn häufig verschmutzen könnten.

Zudem achten Sie darauf, einen relativ geschütztenPlatz auszuwählen, um einerseits die Aufheizkosten geringer zu halten und andererseits Ihre Privatsphäre zu wahren. Hier bietet es sich auch an, Sichtschutzelemente mit ausreichendem Abstand um den Whirlpool zu platzieren, z. B.

eine Pergola, Sträucher oder einen unserer handgefertigten Sonnenschirme, die der Umgebung um den Whirlpool zusätzlich eine tolle asiatische Atmosphäre verleihen.

Natürlich kann Ihr neuer Whirlpool auch im Garten stehen – hier ist nur daran zu denken, dass ein stabiler Untergrund geschaffen wird, damit der Whirlpool dauerhaft einen sicheren Stand hat.

Was muss ich nach der Anschaffung beachten?

Auch ein Whirlpool benötigt Pflege. Moderne Whirlpools besitzen zwar Reinigungs-funktionen, die das Wasser regelmäßig desinfizieren. Wichtig zu beachten ist aber, dass das Wasser im Whirlpool aus Hygienegründen trotzdem alle 3-6 Monate gewechselt werden muss, da sonst die Gefahr besteht, dass sich Bakterien und Pilze bilden.

Auch die Verwendung einer (festen) Abdeckung für den Whirlpool ist wichtig, da sie Schmutz abfängt und dadurch den Reinigungsaufwand mindert – ganz nebenbei dient diese dann auch noch als stilvolle Ablagefläche.

Lässt sich auch mein Balkon/meine Dachterrasse dafür nutzen?

Selbstverständlich – ein Whirlpool macht sich auch sehr gut auf dem Balkon oder der Dachterrasse. Von dort aus genießen eine wunderbare Aussicht und sind abgeschirmter von alltäglichen Geräuschen.

Sie müssen nur ein paar wichtige Regeln kennen, damit ihr Whirlpool-Projekt ein voller Erfolg wird. Der wichtigste Punkt ist es, zu klären, ob der Balkon oder die Dachterrasse in punkto Sondernutzungsrecht, Statik und Traglast auch für einen Whirlpool geeignet ist.

Die maximale Traglast lässt sich jedoch z. B. durch bestimmte Konstruktionen erhöhen.

[attention type=red]

Neben ausreichendem Platz für das gewünschte Becken, ist es notwendig, auch über verfügbare Anschlüsse für Wasser und Strom und einen Sichtschutz nachzudenken.

[/attention]

Für den Balkon gibt es spezielle kleinere Whirlpools für nur zwei Personen, die sich optimal bei Platzmangel eignen.

Ebenfalls sollten Sie an einen ausreichend hohen Balkon- oder Dachterrassenzaun denken, um die Sicherheit zu gewährleisten.

Gibt es Alternativen zum feststehenden Whirlpool?

Ja – als tolle Alternative zum feststehenden Whirlpool eignen sich Whirlpools aus synthetischen Materialien, die gerade bei Platzmangel sehr hilfreich sind. Sie können schnell aufgepumpt werden und lassen sich überall aufstellen. So ist es auch möglich, ab und zu mal die Perspektive zu wechseln.

Wie Sie eine echte Wohlfühlumgebung rund um Ihren neuen Whirlpool erschaffen, zeigen wir Ihnen auf unserem Blog. Verschönern Sie Ihren Sichtschutz mit einem vertikalen Garten oder sorgen Sie durch Feng Shui für Harmonie und noch mehr Entspannung.

Источник: https://www.wohlfuehl-schirme.de/blog/nachhaltigkeit/whirlpool-terrasse

Notwendiges Whirlpool Zubehör

Dieses Whirlpool-Zubehör brauchen Sie für noch mehr Entspannung

Damit Ihr Whirlpool vollständig ist, müssen Sie ihn mit dem passenden Whirlpool Zubehör ausstatten.

Pumpe, Wasserpflege-Sets und Filter gehören dabei zur grundlegenden Ausstattung, auf die Sie nicht verzichten sollten.

Darüber hinaus können Sie die Erholung in Ihrem Spa mit verschiedenen Zusätzen noch erweitern – etwa mit Kissen und Aromapacks. Doch welche Möglichkeiten haben Sie genau?

Für die Wasserpflege wichtige Faktoren

Ein sprudelnder Pool verspricht ein hohes Maß an Entspannung. Wichtig ist jedoch, dass er regelmäßig gepflegt wird. Die Wasserqualität wird von fünf Parametern bestimmt: Freies Chlor, Gesamtchlor, pH-Wert, Alkalität und Stabilisator. Wo Sie eingreifen müssen, können Sie mit modernen elektrischen Wassertestern überprüfen.

Geräte wie der Scuba II von Lovibond sind sehr handlich, leicht zu bedienen und arbeiten absolut genau. Alle fünf Werte lassen sich hier bequem auf dem LCD-Bildschirm ablesen.

Ziehen Sie vom Gesamtchlor die Menge des freien Chlors ab und sie erhalten zudem die ungebundene Menge. Diese sollte nicht über 0,3 ppm liegen.

Für einfache Anwendungen eigenen sich auch entsprechende Teststreifen als Zubehör.

Der Zusammenhang von Alkalität und pH-Wert

Die Alkalität gibt das Säurebindungsvermögen von Wasser an. Definiert wird ihr Wert durch die enthaltenen basisch wirkenden Ionen. Der pH-Wert wird durch sie vor unerwarteten Schwankungen geschützt.

Bestmöglich liegt die Alkalität bei 80-160 mg/l. Fällt sie darunter, könne pH-Werte beträchtlich schwanken, was zu Lasten der Wasserqualität geht. Das kann auch schädlich für den Whirlpool selbst sein.

Zum grundlegenden Zubehör gehören deshalb pH-Plus- und Minus-Lösungen. Mit diesen Mitteln für die Poolpflege lässt sich die Alkalität je nach Bedarf anpassen. Der pH-Wert sollte sich idealerweise zwischen 7,2 und 7,8 ppm befinden.

Desinfektionsmittel für hohe Wasserqualität

Ebenfalls unerlässlich für die Wasserpflege sind Desinfektionsmittel. Neben den herkömmlichen Chlortabletten sind verschiedene Pflegesets erhältlich, die auf der Anwendung von Brom basieren.

Mittel, die mit diesem chemischen Element arbeiten, sind schwächer in der Reaktion und lösen sich sehr langsam auf.

[attention type=green]

Dafür sind sie weniger geruchsintensiv und die Desinfektionswirkung dauert im Gegensatz zu Chlor und Aktivsauerstoff länger an.

[/attention]

Doch nicht nur chemische Lösungen sind erhältlich. Bio-Pflegemittel auf Mineralbasis sorgen für optimale Reinigung Ihres Beckens und sind dabei besonders umweltschonend.

Hochwertige Filter und Pumpen als Basis der Poolreinigung

Auch der Filter ist zentrales Zubehör in der Whirlpool-Wasserpflege. Die Zirkulationspumpe hält das Wasser in Bewegung und befördert dieses regelmäßig oder intervallweise durch den Filter oder UV- und Ozongenerator.

Der Filter enthält ein Vlies, in dem sich Schmutz, Fettpartikel und abgetötete Bakterien sammeln. Diesen gilt es, alle zwei bis vier Wochen zu reinigen – am besten mit Filterreinigungsgranulat und einem Filterreinigungsaufsatz.

Letzteres wird am Gartenschlauch angeschlossen und reinigt den Kartuschenfilter mit verträglichem Wasserdruck. Ablagerungen werden von allen Seiten aus den Lamellen gespült, ohne diese zu verletzen.

Trotz der sanften Reinigung ist es unerlässlich, den Filter ein bis zweimal pro Jahr auszuwechseln, denn mit der Zeit verliert das unerlässliche Vlies seine Funktionalität.

Neben der Zirkulationspumpe gehört auch die Massagepumpe unzertrennbar zum Whirlpool und dem damit verbundenen Zubehör. Eine Massagepumpe übernimmt weniger Reinigungsaufgaben, stellt aber das Herzstück im Spa dar, das für die herrlichen Sprudelerlebnisse sorgt.

Abdeckungen und Überdachungen – Zubehör für den Schutz vor groben Verunreinigungen

Bei starken Regenströmen und kräftigen Winden können allerhand Verschmutzungen in das Spa geraten. Grobe Unreinheiten, die durch Äste, Blätter oder allerhand Insekten entstehen, vermeiden Sie, wenn Sie den Pool abdecken, wenn er nicht mehr gebraucht wird.

Als Option stehen Ihnen wahlweise Abdeckungen zur Verfügung, aber auch ganze Überdachungen, unter denen Sie eine kleine Erholungsoase einrichten können, sind möglich.

Auf diese Weise nutzen Sie Ihr wohlig sprudelndes Becken auch an schlechten Tagen oder in der Winterzeit.

Ein heißes Bad inmitten malerisch verschneiter Szenerien ist einfach traumhaft.

Kissen als Sitzerhöhungen

Ein Whirlpool ist Wellness für die ganze Familie.

Damit auch die Kleinen optimal aus der Wasseroberfläche herausragen, stellt ein Whirlpool-Kissen eine sehr gute Möglichkeit dar, die Position für Kinder so anzupassen, dass auch sie die Massagedüsen voll auskosten können, ohne dass sie sich hinstellen oder anderweitig verrenken müssen. Die Sitzerhöhung wird mittels Saugnäpfen auf dem Untergrund befestigt, sodass Verrutschen ausgeschlossen ist.

Die Besonderheit ist, dass das Kissen nicht bzw. nur geringfügig mit Luft befüllt wird. Den Löwenanteil übernimmt das Wasser, sodass der Auftrieb kein Problem darstellt.

Die Aromatherapie – Zubehör für die besondere Note im Wasser

Ein Schaumbad in der Luxus-Badewanne, das mit betörenden Duftzusätzen angereichert ist, ist Entspannung pur. Das können Sie auch für Ihren Whirlpool haben.

Aromatherapien sind der Trend für jede Wellness-Oase und halten eine wahre Fülle an berauschenden Düften bereit, die Assoziationen an ferne und exotische Länder hervorrufen oder auch im Winter einen frischen Hauch von Frühling versprühen.

[attention type=yellow]

Apfel, Zitrone, Kokos, Rose und Lavendel sind nur eine kleine Auswahl der vielfältigen Düfte. Die speziellen flüssigen Zusätze sind öl- und tensidfrei, sodass sie die Wasserqualität nicht beeinflussen.

[/attention]

Alternativ gibt es beispielsweise das „Aromanetz Apfel“, das nicht flüssig in den Pool gegeben, sondern über die Luftmassagedüsen verteilt wird. Das Zubehör findet in der Aromabox Platz, durch die die Luft zirkuliert. Während der Massage verteilt sich der frische Apfelduft und betört die Sinne auf angenehme Weise.

Whirlpool Zubehör – von Notwendigkeit bis hin zur luxuriösen Ergänzung

Zubehör für den Whirlpool ist in weitreichender Auswahl erhältlich. Einige Bestandteile gehören dabei zu den grundlegenden Elementen, die unverzichtbar sind. Dazu zählen Filter, Pflegemittel, Reinigungspumpe und Massagepumpe.

Darüber hinaus haben Sie die Wahl zwischen verschiedenen Ergänzungen, die hohen Mehrwert im Komfort bieten.

Kissen für das Becken und Aromatherapien sorgen für zusätzliche Bequemlichkeit und runden jedes Bad ab. Eine Überdachung oder Überdeckung schützt Ihr Spa zudem bei widrigen Wetterbedienungen.

Überlegen Sie sich einfach, was Sie brauchen, damit Ihre Anforderungen vollständig erfüllt werden.

Источник: https://www.optirelax.de/whirlpools/whirlpool-zubehoer/

Welches Whirlpool-Zubehör eignet sich?

Dieses Whirlpool-Zubehör brauchen Sie für noch mehr Entspannung

Bereichern Sie Ihr Whirlpool-Erlebnis mit entspannender Musik, bequemen Kissen und vielem mehr. Auch die Integration in ein Smart-Home-System, gesteuert mittels Sprachassistenten, kann beim Relaxen helfen. Die Reinigung und Wartung des Whirlpools sollten Sie dabei ebenfalls nicht vernachlässigen.

  Soundsysteme

Damit Sie in Ihrem Whirlpool Musik, Podcasts oder Hörbüchern lauschen können, sollten Sie dafür ein geeignetes Soundsystem installieren.

Diese Anlage ist im optimalen Fall wasserfest, damit mögliche Wasserspritzer keine Beschädigungen verursachen.

Abspielgeräte wie Smartphones oder iPods stecken Sie dazu auf eine für diesen Zweck vorgesehene Station, die mit ebenfalls spritzwasserfesten Lautsprechern via Funk verbunden ist. Diese Lautsprecher werden wiederum per Akku betrieben.

  Aromasysteme

Mit Düften von ätherischen Ölen sorgen Sie für zusätzliches Wohlbefinden. Als Alternative füllen Sie das Filtersystem Ihres Whirlpools mit Duftessenzen in Form von duftenden Flüssigaromen.

Diese Essenzen enthalten keine Öle und sorgen auch nicht für Schaumbildung im Whirlpool.

Wenn ein Aromasystem und ein Luftkompressor Bestandteile Ihres Whirlpools sind, können sogar die Luftdüsen die Aromen abgeben.

  Beleuchtungssystem

Mit der passenden Beleuchtung schaffen Sie gleich die richtige Stimmung für einen romantischen Abend.

Eine passende Beleuchtung trägt ebenfalls zu Ihrer Entspannung bei. Empfehlenswert ist eine LED-Beleuchtung, da sie energiesparend arbeitet. Statten Sie Ihren Whirlpool zum Beispiel mit illuminierten Massagedüsen aus.

Während die Wasserstrahlen Sie sanft massieren, sorgt die Beleuchtung für eine authentische Wellness-Atmosphäre. Weiterhin können Sie die Wasserlinie mit mehreren LED-Strahlern beleuchten, die das Badewasser in ein stimmungsvolles Ambiente tauchen. Es ist medizinisch sogar anerkannt, dass Farben eine positive Wirkung haben.

Demnach sollen die Töne wie folgt wirken:

  • Rot wird als warm und kraftvoll wahrgenommen. Hiermit tanken Sie Energie!
  • Gelb strahlt wie die Sonne und sorgt so für eine unbeschwerte Leichtigkeit.
  • Grün hat eine ausgleichende Wirkung und wirkt regenerierend.
  • Blau stärkt Ihre Konzentration und entspannt gleichzeitig.

Eine Beleuchtung der Außenecken sorgt dafür, dass Sie auch im Bereich um den Whirlpool alles sehen.

  Kopfkissen

Handelt es sich nicht gerade um eine aulasbare Variante, fühlt sich der Rand des Whirlpools am Kopf hart an. Außerdem kann der Kopf schnell abrutschen. Ein spezielles Whirlpool-Kissen kann hier Abhilfe schaffen. Diese Kissen sind wasserabweisend und mit Saugnäpfen ausgestattet, so rutscht das Kissen nicht ab und Sie können sich entspannt anlehnen.

  Heizung

Um es auch in den kalten Monaten kuschelig warm zu haben, müssen Sie den Whirlpool heizen. Dafür stehen Ihnen mehrere Möglichkeiten zur Auswahl:

  • Heizen via Strom
  • Heizen mit Brennholz und einem Ofen mit Wassertasche
  • Heizen mit einer Solarthermie
  • Heizen mit Propangas, Diesel oder Öl

Um mit Strom zu heizen, benötigen Sie einen Stromanschluss in der Nähe des Whirlpools. Das Heizen mit einer Solarthermie erfordert eine große Fläche für die Solarkollektoren – und vor allem Zeit, um den notwendigen Strom zu erzeugen. Darüber hinaus sind Sie stets von der Sonne abhängig. Oftmals ist Propangas, Diesel oder Öl die einfachste Lösung.

Bei einigen Herstellern besteht die Option, einen extra Wärmetauscher einzubauen. Dieser verbindet den Vor- und Rücklauf mit der Heizanlage (Gas oder Öl). Das System hat einen höheren Wirkungsgrad und gilt daher als kostengünstigste Alternative, um den Whirlpool zu heizen.

  Steuerung und Displays

Mit einer Steuerungseinheit und einem Display sind Sie in der Lage, alle notwendigen Funktionen Ihres Whirlpools zu steuern und präzise zu regulieren. Deswegen gehört eine Steuerung für die Düsen und Pumpen während des Betriebs sowie für die Regulierung der Heizung und der Beleuchtung in der Regel zur Grundausstattung eines jeden Whirlpools.

Mit einem integrierten Steuerungsgerät können Sie Massagedüsen und Beleuchtung bequem vom Whirlpool aus steuern. 

Bei den Programmen bieten hochwertige Whirlpools die Wahl zwischen verschiedenen Massageoptionen, Wasserpflege- und LED-Lichtprogrammen, Energiespar-Modi und Erinnerungsoptionen.

  Luftgebläse

Luftgebläse sind häufig für das Sprudeln des Wassers und für die Verbreitung von Duftaromen zuständig. Dazu werden die Düsen des Whirlpools mit einem Gebläse und einem Motor verbunden, der die Luft durch die Düsen in die Wanne pumpt. Beim Kauf eines Gebläses sollten Sie darauf achten, dass sie unterschiedliche Stärken einstellen können.

Um Energie beim Heizen zu sparen und die Wärme im Pool zu konservieren, sind Isolierabdeckungen hilfreich. Gleichzeitig schützen sie Ihren Pool und dessen Baumaterialien vor Witterungen, sollte der Pool draußen aufgestellt sein. Die Abdeckung sollte aus einem hochwertigen Material bestehen und selbst langlebig sowie widerstandsfähig sein.

  Hilfen – Einsteighilfen, Handtuchhalter, Getränkehalter

Der Whirlpool sollte Ihnen bei der Entspannung helfen, deswegen empfiehlt es sich, bereits beim Kauf auch auf Details zu achten.

Getränkehalter: Mit Getränkehaltern, die Sie direkt am Pool anbringen, brauchen Sie nicht extra aus dem Pool zu steigen, um Ihre Getränke zu holen oder diese unsicher am Rand des Pools zu platzieren.

Handtuchhalter: Eine Halterungsvorrichtung erlaubt es Ihnen nach dem Baden, schnell an ein Handtuch zu kommen, um sich abzutrocknen. Das ist insbesondere in der kalten Jahreszeit wichtig, damit Sie sich nicht erkälten.

Einsteighilfen: Zusätzliche Stufen ermöglichen Ihnen nicht nur einen einfacheren Einstieg, sie sorgen auch für Ihre Sicherheit. Beim Hinein- und Hinausklettern beugen Sie so einem Ausrutschen zuverlässig vor.

Источник: https://www.aroundhome.de/whirlpool/zubehoer/

Heimtextilien
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: