Fahrradfahren mit dem Hund: Ein abwechslungsreiches Vergnügen

Contents
  1. Aktivitäten mit Hund in Holland
  2. Baden mit Hund in Holland
  3. Fahrradtouren mit Hund in Holland
  4. Wandern mit Hund in Holland
  5. Hundefreundliche Ausflugsziele in Holland
  6. In diese Sehenswürdigkeiten in Holland dürfen Sie Ihren Hund mitnehmen!
  7. Aktivitäten mit Hund in Holland in den Ferienhäusern und Ferienwohnungen von NOVASOL
  8. Die 20 schönsten Fahrradtouren rund um Hamburg Источник: https://www.komoot.de/guide/72/radtouren-rund-um-hamburg Fahrradfahren mit Hund in Europa Fahrradfahren mit Hund in Europa Fahrradfahren mit Hund in Europa Fahrradfahren mit Hund in Europa Ein Urlaub mit Fahrrad und Hund können das reinste Vergnügen sein. Sind Du und Dein Hund Anfänger in Sachen Radurlaub, dann haben wir für Dich alle Tipps zur Vorbereitung auf Deine Fahrradtour mit Hund. Von unseren Gastgebern erfährst Du die schönsten hundefreundlichen Radrouten und Radwege, und kannst Dir mitunter auch einen Hundeanhänger leihen. Für Deinen Fahrradurlaub mit Hund findest Du hier354 wirklich hundefreundliche Ferienhäuser, Ferienwohnungen & Hotels. Bei unseren Gastgebern sind Du und Dein Hund zu 100% WILLKOMMEN.VORHER wissen, was Dich und Deinen Hund erwartet! Tipps: Fahrrad & Mountainbike Tipps: Fahrrad & Mountainbike Beim Fahrradfahren mit Hund sind Vorbereitung und Übung gefragt Die Länge der Tour und wie viele Pausen eingelegt werden, bestimmt Dein Hund Die beliebtesten Radtouren mit Hund findest Du jeweils bei der einzelnen Region Die schönsten Radrouten mit Hund verraten Dir gerne unsere hundefreundlichen GastgeberInnen vor Ort Fahrradfahren ist nicht für alle Hunde etwas. Für viele aber ein richtiger Spass! Mit dem Hund im Urlaub eine längere Radtour oder sogar eine Radreise zu machen, kann jedenfalls etwas sehr Schönes sein. Vorausgesetzt natürlich, Ihr habt Euch schon zu Hause ein bisschen darauf vorbereitet. Wir haben uns für Dich zu Radfahren & Mountainbiken mit Hund im Urlaub Gedanken gemacht – Fahrradfahren & Mountainbiken mit Hund in Europa Praktisches: Unsere Tipps für die gemeinsame Radtour Klein anfangen Koordination & Kondition sind gefragt Unsere GastgeberInnen – Deine Vor-Ort-Experten 1. fahrradfahren & Mountainbiken mit Hund in Europa Aktivitäten mit Hund in Holland Holland zählt mit Abstand zu den beliebtesten Reisezielen von Hundeurlaubern. Mit einer relativ kurzen Anreise, der besonderen Hundefreundlichkeit der Niederländer und einem großen Angebot an Aktivitäten mit Hund in Hollandbietet dieses Land alles was das Hundeherz begehrt. In Sachen Kultur muss sich Holland nicht vor anderen Destinationen verstecken, hier erwarten Sie traditionsreiche Windmühlen, historische Städte und vieles mehr. Natürlich wird eines für Ihren Hund nicht zu kurz kommen: das Herumtollen an den zahlreichen Stränden, das Buddeln und Spielen mit Artgenossen. Die holländische Nordsee bietet Ihnen hierfür zahlreichen Hundestränden, eine atemberaubende Naturlandschaft und besonders viel Freiheit. Damit Sie entspannt in Ihren Holland Urlaub mit Hund starten können, haben wir für Sie die schönsten und hundefreundlichsten Aktivitäten in Holland zusammengefasst. Baden mit Hund in Holland Die 20 schönsten Fahrradtouren rund um Hamburg Источник: https://www.komoot.de/guide/72/radtouren-rund-um-hamburg Fahrradfahren mit Hund in Europa Ein Urlaub mit Fahrrad und Hund können das reinste Vergnügen sein. Sind Du und Dein Hund Anfänger in Sachen Radurlaub, dann haben wir für Dich alle Tipps zur Vorbereitung auf Deine Fahrradtour mit Hund. Von unseren Gastgebern erfährst Du die schönsten hundefreundlichen Radrouten und Radwege, und kannst Dir mitunter auch einen Hundeanhänger leihen. Für Deinen Fahrradurlaub mit Hund findest Du hier354 wirklich hundefreundliche Ferienhäuser, Ferienwohnungen & Hotels. Bei unseren Gastgebern sind Du und Dein Hund zu 100% WILLKOMMEN.VORHER wissen, was Dich und Deinen Hund erwartet! Tipps: Fahrrad & Mountainbike Tipps: Fahrrad & Mountainbike Beim Fahrradfahren mit Hund sind Vorbereitung und Übung gefragt Die Länge der Tour und wie viele Pausen eingelegt werden, bestimmt Dein Hund Die beliebtesten Radtouren mit Hund findest Du jeweils bei der einzelnen Region Die schönsten Radrouten mit Hund verraten Dir gerne unsere hundefreundlichen GastgeberInnen vor Ort Fahrradfahren ist nicht für alle Hunde etwas. Für viele aber ein richtiger Spass! Mit dem Hund im Urlaub eine längere Radtour oder sogar eine Radreise zu machen, kann jedenfalls etwas sehr Schönes sein. Vorausgesetzt natürlich, Ihr habt Euch schon zu Hause ein bisschen darauf vorbereitet. Wir haben uns für Dich zu Radfahren & Mountainbiken mit Hund im Urlaub Gedanken gemacht – Fahrradfahren & Mountainbiken mit Hund in Europa Praktisches: Unsere Tipps für die gemeinsame Radtour Klein anfangen Koordination & Kondition sind gefragt Unsere GastgeberInnen – Deine Vor-Ort-Experten 1. fahrradfahren & Mountainbiken mit Hund in Europa Fahrradfahren mit Hund in Europa Ein Urlaub mit Fahrrad und Hund können das reinste Vergnügen sein. Sind Du und Dein Hund Anfänger in Sachen Radurlaub, dann haben wir für Dich alle Tipps zur Vorbereitung auf Deine Fahrradtour mit Hund. Von unseren Gastgebern erfährst Du die schönsten hundefreundlichen Radrouten und Radwege, und kannst Dir mitunter auch einen Hundeanhänger leihen. Für Deinen Fahrradurlaub mit Hund findest Du hier354 wirklich hundefreundliche Ferienhäuser, Ferienwohnungen & Hotels. Bei unseren Gastgebern sind Du und Dein Hund zu 100% WILLKOMMEN.VORHER wissen, was Dich und Deinen Hund erwartet! Tipps: Fahrrad & Mountainbike Tipps: Fahrrad & Mountainbike Beim Fahrradfahren mit Hund sind Vorbereitung und Übung gefragt Die Länge der Tour und wie viele Pausen eingelegt werden, bestimmt Dein Hund Die beliebtesten Radtouren mit Hund findest Du jeweils bei der einzelnen Region Die schönsten Radrouten mit Hund verraten Dir gerne unsere hundefreundlichen GastgeberInnen vor Ort Fahrradfahren ist nicht für alle Hunde etwas. Für viele aber ein richtiger Spass! Mit dem Hund im Urlaub eine längere Radtour oder sogar eine Radreise zu machen, kann jedenfalls etwas sehr Schönes sein. Vorausgesetzt natürlich, Ihr habt Euch schon zu Hause ein bisschen darauf vorbereitet. Wir haben uns für Dich zu Radfahren & Mountainbiken mit Hund im Urlaub Gedanken gemacht – Fahrradfahren & Mountainbiken mit Hund in Europa Praktisches: Unsere Tipps für die gemeinsame Radtour Klein anfangen Koordination & Kondition sind gefragt Unsere GastgeberInnen – Deine Vor-Ort-Experten 1. fahrradfahren & Mountainbiken mit Hund in Europa Auf den einzelnen Regionenseiten findest Du für Dich und Deinen Hund die besten Fahrradtipps in den schönsten Regionen. Und natürlich haben wir für Dich und Deinen Hund auch die passende Ferienunterkunft mit für Hunde geeigneten Fahrrad- und Mountainbikestrecken in der Nähe. Vom hundefreundlichen Hotel über die Ferienwohnung mit Hund, das Ferienhaus mit Hund eingezäunt oder eine schöne Hütte mit Hund in den Bergen oder am See. Unsere GastgeberInnen präsentieren im Detail, wo Du in der Umgebung Mountainbikestrecken und Fahrradtouren bzw. Radwege mit Hund findest… Fahrradfahren & Mountainbiken mit Hund in Österreich Fahrradfahren & Mountainbiken mit Hund in Deutschland Fahrradfahren & Mountainbiken mit Hund in Italien Fahrradfahren & Mountainbiken mit Hund in Frankreich Fahrradfahren & Mountainbiken mit Hund in Kroatien Fahrradfahren & Mountainbiken mit Hund in den Niederlanden Fahrradfahren & Mountainbiken mit Hund in der Schweiz Fahrradfahren & Mountainbiken mit Hund in Tschechien 2. Unsere Tipps für Deine Fahrradtour mit Hund Aktivitäten mit Hund in Holland Holland zählt mit Abstand zu den beliebtesten Reisezielen von Hundeurlaubern. Mit einer relativ kurzen Anreise, der besonderen Hundefreundlichkeit der Niederländer und einem großen Angebot an Aktivitäten mit Hund in Hollandbietet dieses Land alles was das Hundeherz begehrt. In Sachen Kultur muss sich Holland nicht vor anderen Destinationen verstecken, hier erwarten Sie traditionsreiche Windmühlen, historische Städte und vieles mehr. Natürlich wird eines für Ihren Hund nicht zu kurz kommen: das Herumtollen an den zahlreichen Stränden, das Buddeln und Spielen mit Artgenossen. Die holländische Nordsee bietet Ihnen hierfür zahlreichen Hundestränden, eine atemberaubende Naturlandschaft und besonders viel Freiheit. Damit Sie entspannt in Ihren Holland Urlaub mit Hund starten können, haben wir für Sie die schönsten und hundefreundlichsten Aktivitäten in Holland zusammengefasst. Baden mit Hund in Holland Wenn Ihr Vierbeiner zu der Gattung „Seehund“ oder „Wasserratte“ gehört, ist der Urlaub mit Hund in Holland besonders empfehlenswert. Hier kann Ihr Hund „een echt hondeleven“ genießen: Im feinen weißen Sand buddeln, mit Artgenossen herumtollen und Spaziergänge an den kilometerlangen Stränden der Nordsee unternehmen. Für das erfrischende Baden mit Hund finden Sie an der Nordseeküste, von den Wattinseln im Norden bis Zeeland im Süden ganze 450 km Hundeparadies! Worauf warten Sie? Erkunden Sie gemeinsam mit Ihrem Vierbeiner die zahlreichen Hundestrände mit und ohne Leinenzwang. Generell darf Ihr Vierbeiner in der Zeit von Oktober bis April an den meisten Stränden ohne Leine herumtollen. Gelegentlich gibt es Strandabschnitte an welchen spezielle Ausnahmeregeln gelten, wie z.B. eine Leinenpflicht innerhalb einer bestimmten Tageszeit oder ein Hundeverbot. Wo Sie die schönsten Hundestrände in Holland finden, können Sie hier nachlesen.  Haustierfreundliche Ferienhäuser in Holland anzeigen Fahrradtouren mit Hund in Holland Zu den beliebten Aktivitäten mit Hund in Hollandzählt auch das Fahrradfahren. Allein jeder Einheimische besitzt mindestens zwei Fahrräder, wodurch in Holland eine regelrechte Fahrradkultur herrscht. Auch die landschaftliche Beschaffenheit, das angenehme Klima und das gut ausgebaute Fahrradnetz mit 32. 000 km Fahrradwegen prädestiniert Holland geradezu einem El Dorado für alle fahrradbegeisterten Zwei- und Vierbeiner. Falls Sie eine Tour mit Kind und Hund unternehmen möchten, bieten viele Fahrradhändler auch den Verleih von sogenannten Lastenrädern an. Hier bringen Sie, wenn Sie möchten, Kind und Hund unter, sodass einer langen Fahrradtour nichts im Wege steht. Als Ausgangspunkt eignen sich hervorragend unsere NOVASOL Ferienhäuser in Holland mit Hund z.B. in den wunderschönen Küstenregionen Friesland, Nordholland, Südholland und Zeeland. Von hier aus führen die schönsten Radtouren entlang reizvoller Kanäle, der Nordseeküste und durch spannende Metropolen wie Amsterdam. Wandern mit Hund in Holland Für alle, bei denen das Wandern nicht unter den Aktivitäten mit Hund in Holland fehlen darf, bietet die einzigartige Naturlandschaft viele Möglichkeiten für ausgedehnte Wanderungen mit Hund. Besonders empfehlenswert ist die Region Zeeland – hier gibt es die meisten Sonnenstunden, über 650 km Nordseeküste und ganze 2.100 km Wanderwege. Eine schöne Rundtour können Sie z.B. von Ihrem Ferienhaus in Holland mit Hund in Groede unternehmen. Hier wandern Sie in 3 ½ Stunden und 15 km von Groede nach Kruishoofd, über Nieuwvliet zurück nach Groede. Während der Wanderung besteht die Möglichkeit eine Pause am Hundestrand Groede-Bad einzulegen, wo Ihr Vierbeiner von Oktober bis April ohne Leine herumtollen darf. Schöne Wanderungen lassen sich auch in den zahlreichen Nationalparks in Holland unternehmen. Der Nationalpark „De Hoge Veluwe“ zählt zu den größten Nationalparks in ganz Holland. Hier erwarten Sie und Ihren Vierbeiner auf 5. [attention type=yellow][attention type=green][attention type=red][attention type=yellow][attention type=green] 400 m² vielseitige Naturlandschaften, traumhafte Wälder und Heidefelder, Dünenlandschaften, Moore und viele Seen. Außerdem leben in diesem Nationalpark wilde Tiere wie Wildschweine oder Mufflons. [/attention][/attention][/attention][/attention][/attention] Bitte achten Sie darauf, dass Ihr Vierbeiner in den Nationalparks, zum Schutz der Tier- und Pflanzenwelt, an der Leine bleiben muss. Hundefreundliche Ausflugsziele in Holland Zahlreiche Aktivitäten mit Hund in Holland erwarten Sie in Ihrem Hundeurlaub in Holland, darunter auch viele hundefreundliche Ausflugsziele. In Nordholland finden Sie z.B. die Schoorlser Dünen, welche zu den höchsten und breitesten Dünen in ganz Holland zählen. Mit einer Höhe von bis zu 54 m und einer Breite von bis zu 5 Kilometern bieten die Dünen ein abwechslungsreiches Wandervergnügen. So können Sie z.B. im Juni mit Ihrem Vierbeiner durch eine Naturlandschaft mit wohlduftenden und wilden Orchideen laufen. Auch die Hauptstadt Amsterdam bietet viele hundefreundliche Ausflugsziele. So lohnt sich eine Grachtenfahrt durch die Kanäle Amsterdams. Auf der Grachtenfahrt können Sie die Hauptsehenswürdigkeiten ganz bequem vom Wasser aus betrachten, während Ihr Vierbeiner eine Verschnaufpause von der Stadtbesichtigung bekommt. Die meisten Anbieter heißen Vierbeiner willkommen, solange diese sich ruhig verhalten. Holland ohne Tulpen? Unvorstellbar! Besuchen Sie mit Ihrem Vierbeiner die Provinz Flevoland. Hier befindet sich Hollands größtes Anbaugebiet für Tulpen. Empfehlenswert ist eine Wanderung auf der ca. 9 Kilometer langen Tulpenroute, auf welcher Sie und Ihr Vierbeiner das Meer aus Tulpen genießen können. Haustierfreundliche Ferienhäuser in Holland anzeigen In diese Sehenswürdigkeiten in Holland dürfen Sie Ihren Hund mitnehmen! Da Holland ein eher zu den kleineren Ländern zählt, sind die Fahrwege von den NOVASOL Ferienhäusern und Ferienwohnungen in Holland mit Hund zu den Sehenswürdigkeiten relativ kurz. Viele der Sehenswürdigkeiten in Holland dürfen Sie auch mit Ihrem Vierbeiner besichtigen, so auch das Wohn- und Arbeiterviertel Zaanse Schans in Zaanstad. Hier können Sie das Zaangebiet aus dem 17./18. Jahrhundert in zahlreichen Museen, Mühlen und Handwerksbetrieben erkunden. Für genussvolle Pausen sorgen einige Restaurants, in welchen auch Ihr Vierbeiner willkommen ist und er mit einem Napf Wasser begrüßt wird. Diese Topattraktion in Holland ist kostenlos und hat das ganze Jahr über geöffnet. [attention type=red][attention type=yellow][attention type=green][attention type=red][attention type=yellow] Für alle Käseliebhaber unter den Zwei- und Vierbeinern lohnt sich auch ein Besuch des Käsemarktes in Alkmaar. Der Käsemarkt findet seit 1622 immer freitags zwischen April und September auf dem Markt im Stadtzentrum statt. [/attention][/attention][/attention][/attention][/attention] Hier werden riesige Käselaibe herumgetragen, zum Bestimmen des Verkaufspreises gewogen und anschließend an den glücklichen Käufer gegeben. All dies können Sie mit Ihrem Vierbeiner vom Rand aus verfolgen. Rundum den Käsemarkt können Sie mit Ihrem vierbeinigen Begleiter durch die verschiedenen Käse-, Kunst- und Handwerkerstände schlendern. Aktivitäten mit Hund in Holland in den Ferienhäusern und Ferienwohnungen von NOVASOL Bei NOVASOL können Sie in Ihrem Urlaub mit Hund in Holland dem Wasser ganz nah sein. Wie wäre es mit einer Ferienwohnung in Holland mit Hund direkt am Meer der holländischen Nordsee, einem gemütlichen Hausboot, einem Ferienhaus mit eigenem Boot oder einer Unterkunft im Ferienpark in Wassernähe? In den meisten Ferienunterkünften von NOVASOL ist Ihr Vierbeiner herzlich willkommen. Damit Sie nicht immer ein Auge auf Ihren vierbeinigen Liebling werfen müssen, besitzen viele Domizile auch ein großes und eingezäuntes Grundstück. Ein weiteres Plus unserer NOVASOL Unterkünfte, ist die Ermäßigung für spannende Freizeitaktivitäten wie einer Bootstour, Wattwanderung mit Hund oder einem Tauchkurs. Die Aktivitäten können Sie als Urlauber in einem NOVASOL Ferienhaus oder in einem Ferienhaus oder einer Ferienwohnung zu einem günstigen und ermäßigten Preis buchen. Falls das Wetter mal nicht mitspielt, bieten viele NOVASOL Ferienhäuser und Ferienwohnungen auch zusätzliche Ausstattungen wie einen eigenen Swimmingpool, einen Whirlpool, eine Sauna oder einen Kamin, an welchem Sie sich am Abend mit Ihrem Vierbeiner wärmen können. Haustierfreundliche Ferienhäuser in Holland anzeigen Источник: https://www.novasol.de/urlaub/urlaub-mit-hund/niederlande/aktivitaeten-mit-hund-in-holland Die 20 schönsten Fahrradtouren rund um Hamburg Источник: https://www.komoot.de/guide/72/radtouren-rund-um-hamburg Fahrradfahren mit Hund in Europa Fahrradfahren mit Hund in Europa Ein Urlaub mit Fahrrad und Hund können das reinste Vergnügen sein. Sind Du und Dein Hund Anfänger in Sachen Radurlaub, dann haben wir für Dich alle Tipps zur Vorbereitung auf Deine Fahrradtour mit Hund. Von unseren Gastgebern erfährst Du die schönsten hundefreundlichen Radrouten und Radwege, und kannst Dir mitunter auch einen Hundeanhänger leihen. Für Deinen Fahrradurlaub mit Hund findest Du hier354 wirklich hundefreundliche Ferienhäuser, Ferienwohnungen & Hotels. Bei unseren Gastgebern sind Du und Dein Hund zu 100% WILLKOMMEN.VORHER wissen, was Dich und Deinen Hund erwartet! Tipps: Fahrrad & Mountainbike Tipps: Fahrrad & Mountainbike Beim Fahrradfahren mit Hund sind Vorbereitung und Übung gefragt Die Länge der Tour und wie viele Pausen eingelegt werden, bestimmt Dein Hund Die beliebtesten Radtouren mit Hund findest Du jeweils bei der einzelnen Region Die schönsten Radrouten mit Hund verraten Dir gerne unsere hundefreundlichen GastgeberInnen vor Ort Fahrradfahren ist nicht für alle Hunde etwas. Für viele aber ein richtiger Spass! Mit dem Hund im Urlaub eine längere Radtour oder sogar eine Radreise zu machen, kann jedenfalls etwas sehr Schönes sein. Vorausgesetzt natürlich, Ihr habt Euch schon zu Hause ein bisschen darauf vorbereitet. Wir haben uns für Dich zu Radfahren & Mountainbiken mit Hund im Urlaub Gedanken gemacht – Fahrradfahren & Mountainbiken mit Hund in Europa Praktisches: Unsere Tipps für die gemeinsame Radtour Klein anfangen Koordination & Kondition sind gefragt Unsere GastgeberInnen – Deine Vor-Ort-Experten 1. fahrradfahren & Mountainbiken mit Hund in Europa 1. fahrradfahren & Mountainbiken mit Hund in Europa Auf den einzelnen Regionenseiten findest Du für Dich und Deinen Hund die besten Fahrradtipps in den schönsten Regionen. Und natürlich haben wir für Dich und Deinen Hund auch die passende Ferienunterkunft mit für Hunde geeigneten Fahrrad- und Mountainbikestrecken in der Nähe. Vom hundefreundlichen Hotel über die Ferienwohnung mit Hund, das Ferienhaus mit Hund eingezäunt oder eine schöne Hütte mit Hund in den Bergen oder am See. Unsere GastgeberInnen präsentieren im Detail, wo Du in der Umgebung Mountainbikestrecken und Fahrradtouren bzw. Radwege mit Hund findest… Fahrradfahren & Mountainbiken mit Hund in Österreich Fahrradfahren & Mountainbiken mit Hund in Deutschland Fahrradfahren & Mountainbiken mit Hund in Italien Fahrradfahren & Mountainbiken mit Hund in Frankreich Fahrradfahren & Mountainbiken mit Hund in Kroatien Fahrradfahren & Mountainbiken mit Hund in den Niederlanden Fahrradfahren & Mountainbiken mit Hund in der Schweiz Fahrradfahren & Mountainbiken mit Hund in Tschechien 2. Unsere Tipps für Deine Fahrradtour mit Hund 2. Unsere Tipps für Deine Fahrradtour mit Hund Hunde-Radgepäck:Für Deinen Hund solltest Du einen Wassernapf, Trinkwasser und einen kleinen Proviant dabei haben. Auch praktisch: ein Handtuch zum Trockenreiben, wenn er sich z.B. zwischendurch in einem Bach abkühlt und und Du eine Raststätte aufsuchen willst Pausen: Lege Pausen am besten spontan und ganz nach Kondition Deines Hundes ein. Auf jeden Fall müssen es viel mehr Pausen sein als bei einer Radtour ohne Hund! Handling: Am besten läuft Dein Hund natürlich ohne Leine. So kann er seine Geschwindigkeit selbst bestimmen. Ansonsten an einer langen Leine. Maßstab ist immer, dass er noch vor dem Rad läuft. Fällt er zurück, braucht er unbedingt eine Pause. Auf jeden Fall abzuraten ist vor allem für einen längere Tour von den im Handel erhältlichen Fahrradhalterungen für Hunde. Dabei hat Dein Hund keine Möglichkeit, zu entkommen, wenn es ihm zu schnell geht oder er mal muss. Und noch etwas: Dein Hund läuft natürlich immer auf der straßenabgewandte Seite. Strecke: Stark befahrene Straßen kommen ganz klar nicht in Frage. Am besten sind Fahrrad-, Neben- und Feldwege, maximal kleine verkehrsarme Straßen. Vermeide bei einer Hunderadtour auch so weit wie möglich Asphaltstrecken, denn das belastet die Pfoten Deines Hundes zu sehr Testfahrt: Vor einer größeren Tour musst Du das Radfahren mit Deinem Hund auf kleinen, menschenleeren Strecken ausprobieren! Du wirst sehen – auch Du brauchst ein wenig Zeit um Deinen Hund sicher führen zu können Fahrradkorb und Fahrradanhänger:Kleine Hunde kann man, ev. auch nur streckenweise, im Fahrradkorb transportieren. Für größere bietet sich ein Fahrradanhänger an, wenn man länger unterwegs ist oder dazwischen stärker befahrene Straßen passieren muss. 3. Klein anfangen 3. Klein anfangen Wichtig ist, dass Du zuerst einmal auf kurzen Wegstrecken fernab vom Verkehr probierst, wie es klappt und ob Fahrradfahren das Richtige für Deinen Hund und Dich ist. Erst dann wage Dich auf wenig befahrene Radwege. 4. Koordination & Kondition gefragt 4. Koordination & Kondition gefragt Denn es ist einiges an Koordination von Deiner Seite gefragt und einiges an Kondition von Seiten Deines Hundes. Doch mit der richtigen Vorbereitung und ein bisschen Übung könnt einetolle gemeinsame Urlaubsaktivität für Euch entdecken. 5. Unsere GastgeberInnen – Deine Vor-Ort-Experten! Aktivitäten mit Hund in Holland Holland zählt mit Abstand zu den beliebtesten Reisezielen von Hundeurlaubern. Mit einer relativ kurzen Anreise, der besonderen Hundefreundlichkeit der Niederländer und einem großen Angebot an Aktivitäten mit Hund in Hollandbietet dieses Land alles was das Hundeherz begehrt. In Sachen Kultur muss sich Holland nicht vor anderen Destinationen verstecken, hier erwarten Sie traditionsreiche Windmühlen, historische Städte und vieles mehr. Natürlich wird eines für Ihren Hund nicht zu kurz kommen: das Herumtollen an den zahlreichen Stränden, das Buddeln und Spielen mit Artgenossen. Die holländische Nordsee bietet Ihnen hierfür zahlreichen Hundestränden, eine atemberaubende Naturlandschaft und besonders viel Freiheit. Damit Sie entspannt in Ihren Holland Urlaub mit Hund starten können, haben wir für Sie die schönsten und hundefreundlichsten Aktivitäten in Holland zusammengefasst. Baden mit Hund in Holland Wenn Ihr Vierbeiner zu der Gattung „Seehund“ oder „Wasserratte“ gehört, ist der Urlaub mit Hund in Holland besonders empfehlenswert. Hier kann Ihr Hund „een echt hondeleven“ genießen: Im feinen weißen Sand buddeln, mit Artgenossen herumtollen und Spaziergänge an den kilometerlangen Stränden der Nordsee unternehmen. Für das erfrischende Baden mit Hund finden Sie an der Nordseeküste, von den Wattinseln im Norden bis Zeeland im Süden ganze 450 km Hundeparadies! Worauf warten Sie? Erkunden Sie gemeinsam mit Ihrem Vierbeiner die zahlreichen Hundestrände mit und ohne Leinenzwang. Generell darf Ihr Vierbeiner in der Zeit von Oktober bis April an den meisten Stränden ohne Leine herumtollen. Gelegentlich gibt es Strandabschnitte an welchen spezielle Ausnahmeregeln gelten, wie z.B. eine Leinenpflicht innerhalb einer bestimmten Tageszeit oder ein Hundeverbot. Wo Sie die schönsten Hundestrände in Holland finden, können Sie hier nachlesen.  Haustierfreundliche Ferienhäuser in Holland anzeigen Fahrradtouren mit Hund in Holland Zu den beliebten Aktivitäten mit Hund in Hollandzählt auch das Fahrradfahren. Allein jeder Einheimische besitzt mindestens zwei Fahrräder, wodurch in Holland eine regelrechte Fahrradkultur herrscht. Auch die landschaftliche Beschaffenheit, das angenehme Klima und das gut ausgebaute Fahrradnetz mit 32. 000 km Fahrradwegen prädestiniert Holland geradezu einem El Dorado für alle fahrradbegeisterten Zwei- und Vierbeiner. Falls Sie eine Tour mit Kind und Hund unternehmen möchten, bieten viele Fahrradhändler auch den Verleih von sogenannten Lastenrädern an. Hier bringen Sie, wenn Sie möchten, Kind und Hund unter, sodass einer langen Fahrradtour nichts im Wege steht. Als Ausgangspunkt eignen sich hervorragend unsere NOVASOL Ferienhäuser in Holland mit Hund z.B. in den wunderschönen Küstenregionen Friesland, Nordholland, Südholland und Zeeland. Von hier aus führen die schönsten Radtouren entlang reizvoller Kanäle, der Nordseeküste und durch spannende Metropolen wie Amsterdam. Wandern mit Hund in Holland Für alle, bei denen das Wandern nicht unter den Aktivitäten mit Hund in Holland fehlen darf, bietet die einzigartige Naturlandschaft viele Möglichkeiten für ausgedehnte Wanderungen mit Hund. Besonders empfehlenswert ist die Region Zeeland – hier gibt es die meisten Sonnenstunden, über 650 km Nordseeküste und ganze 2.100 km Wanderwege. Eine schöne Rundtour können Sie z.B. von Ihrem Ferienhaus in Holland mit Hund in Groede unternehmen. Hier wandern Sie in 3 ½ Stunden und 15 km von Groede nach Kruishoofd, über Nieuwvliet zurück nach Groede. Während der Wanderung besteht die Möglichkeit eine Pause am Hundestrand Groede-Bad einzulegen, wo Ihr Vierbeiner von Oktober bis April ohne Leine herumtollen darf. Schöne Wanderungen lassen sich auch in den zahlreichen Nationalparks in Holland unternehmen. Der Nationalpark „De Hoge Veluwe“ zählt zu den größten Nationalparks in ganz Holland. Hier erwarten Sie und Ihren Vierbeiner auf 5. [attention type=yellow][attention type=green][attention type=red][attention type=yellow][attention type=green] 400 m² vielseitige Naturlandschaften, traumhafte Wälder und Heidefelder, Dünenlandschaften, Moore und viele Seen. Außerdem leben in diesem Nationalpark wilde Tiere wie Wildschweine oder Mufflons. [/attention][/attention][/attention][/attention][/attention] Bitte achten Sie darauf, dass Ihr Vierbeiner in den Nationalparks, zum Schutz der Tier- und Pflanzenwelt, an der Leine bleiben muss. Hundefreundliche Ausflugsziele in Holland Zahlreiche Aktivitäten mit Hund in Holland erwarten Sie in Ihrem Hundeurlaub in Holland, darunter auch viele hundefreundliche Ausflugsziele. In Nordholland finden Sie z.B. die Schoorlser Dünen, welche zu den höchsten und breitesten Dünen in ganz Holland zählen. Mit einer Höhe von bis zu 54 m und einer Breite von bis zu 5 Kilometern bieten die Dünen ein abwechslungsreiches Wandervergnügen. So können Sie z.B. im Juni mit Ihrem Vierbeiner durch eine Naturlandschaft mit wohlduftenden und wilden Orchideen laufen. Auch die Hauptstadt Amsterdam bietet viele hundefreundliche Ausflugsziele. So lohnt sich eine Grachtenfahrt durch die Kanäle Amsterdams. Auf der Grachtenfahrt können Sie die Hauptsehenswürdigkeiten ganz bequem vom Wasser aus betrachten, während Ihr Vierbeiner eine Verschnaufpause von der Stadtbesichtigung bekommt. Die meisten Anbieter heißen Vierbeiner willkommen, solange diese sich ruhig verhalten. Holland ohne Tulpen? Unvorstellbar! Besuchen Sie mit Ihrem Vierbeiner die Provinz Flevoland. Hier befindet sich Hollands größtes Anbaugebiet für Tulpen. Empfehlenswert ist eine Wanderung auf der ca. 9 Kilometer langen Tulpenroute, auf welcher Sie und Ihr Vierbeiner das Meer aus Tulpen genießen können. Haustierfreundliche Ferienhäuser in Holland anzeigen In diese Sehenswürdigkeiten in Holland dürfen Sie Ihren Hund mitnehmen! Da Holland ein eher zu den kleineren Ländern zählt, sind die Fahrwege von den NOVASOL Ferienhäusern und Ferienwohnungen in Holland mit Hund zu den Sehenswürdigkeiten relativ kurz. Viele der Sehenswürdigkeiten in Holland dürfen Sie auch mit Ihrem Vierbeiner besichtigen, so auch das Wohn- und Arbeiterviertel Zaanse Schans in Zaanstad. Hier können Sie das Zaangebiet aus dem 17./18. Jahrhundert in zahlreichen Museen, Mühlen und Handwerksbetrieben erkunden. Für genussvolle Pausen sorgen einige Restaurants, in welchen auch Ihr Vierbeiner willkommen ist und er mit einem Napf Wasser begrüßt wird. Diese Topattraktion in Holland ist kostenlos und hat das ganze Jahr über geöffnet. [attention type=red][attention type=yellow][attention type=green][attention type=red][attention type=yellow] Für alle Käseliebhaber unter den Zwei- und Vierbeinern lohnt sich auch ein Besuch des Käsemarktes in Alkmaar. Der Käsemarkt findet seit 1622 immer freitags zwischen April und September auf dem Markt im Stadtzentrum statt. [/attention][/attention][/attention][/attention][/attention] Hier werden riesige Käselaibe herumgetragen, zum Bestimmen des Verkaufspreises gewogen und anschließend an den glücklichen Käufer gegeben. All dies können Sie mit Ihrem Vierbeiner vom Rand aus verfolgen. Rundum den Käsemarkt können Sie mit Ihrem vierbeinigen Begleiter durch die verschiedenen Käse-, Kunst- und Handwerkerstände schlendern. Aktivitäten mit Hund in Holland in den Ferienhäusern und Ferienwohnungen von NOVASOL Bei NOVASOL können Sie in Ihrem Urlaub mit Hund in Holland dem Wasser ganz nah sein. Wie wäre es mit einer Ferienwohnung in Holland mit Hund direkt am Meer der holländischen Nordsee, einem gemütlichen Hausboot, einem Ferienhaus mit eigenem Boot oder einer Unterkunft im Ferienpark in Wassernähe? In den meisten Ferienunterkünften von NOVASOL ist Ihr Vierbeiner herzlich willkommen. Damit Sie nicht immer ein Auge auf Ihren vierbeinigen Liebling werfen müssen, besitzen viele Domizile auch ein großes und eingezäuntes Grundstück. Ein weiteres Plus unserer NOVASOL Unterkünfte, ist die Ermäßigung für spannende Freizeitaktivitäten wie einer Bootstour, Wattwanderung mit Hund oder einem Tauchkurs. Die Aktivitäten können Sie als Urlauber in einem NOVASOL Ferienhaus oder in einem Ferienhaus oder einer Ferienwohnung zu einem günstigen und ermäßigten Preis buchen. Falls das Wetter mal nicht mitspielt, bieten viele NOVASOL Ferienhäuser und Ferienwohnungen auch zusätzliche Ausstattungen wie einen eigenen Swimmingpool, einen Whirlpool, eine Sauna oder einen Kamin, an welchem Sie sich am Abend mit Ihrem Vierbeiner wärmen können. Haustierfreundliche Ferienhäuser in Holland anzeigen Источник: https://www.novasol.de/urlaub/urlaub-mit-hund/niederlande/aktivitaeten-mit-hund-in-holland Die 20 schönsten Fahrradtouren rund um Hamburg Источник: https://www.komoot.de/guide/72/radtouren-rund-um-hamburg Fahrradfahren mit Hund in Europa Ein Urlaub mit Fahrrad und Hund können das reinste Vergnügen sein. Sind Du und Dein Hund Anfänger in Sachen Radurlaub, dann haben wir für Dich alle Tipps zur Vorbereitung auf Deine Fahrradtour mit Hund. Von unseren Gastgebern erfährst Du die schönsten hundefreundlichen Radrouten und Radwege, und kannst Dir mitunter auch einen Hundeanhänger leihen. Für Deinen Fahrradurlaub mit Hund findest Du hier354 wirklich hundefreundliche Ferienhäuser, Ferienwohnungen & Hotels. Bei unseren Gastgebern sind Du und Dein Hund zu 100% WILLKOMMEN.VORHER wissen, was Dich und Deinen Hund erwartet! Tipps: Fahrrad & Mountainbike Tipps: Fahrrad & Mountainbike Beim Fahrradfahren mit Hund sind Vorbereitung und Übung gefragt Die Länge der Tour und wie viele Pausen eingelegt werden, bestimmt Dein Hund Die beliebtesten Radtouren mit Hund findest Du jeweils bei der einzelnen Region Die schönsten Radrouten mit Hund verraten Dir gerne unsere hundefreundlichen GastgeberInnen vor Ort Fahrradfahren ist nicht für alle Hunde etwas. Für viele aber ein richtiger Spass! Mit dem Hund im Urlaub eine längere Radtour oder sogar eine Radreise zu machen, kann jedenfalls etwas sehr Schönes sein. Vorausgesetzt natürlich, Ihr habt Euch schon zu Hause ein bisschen darauf vorbereitet. Wir haben uns für Dich zu Radfahren & Mountainbiken mit Hund im Urlaub Gedanken gemacht – Fahrradfahren & Mountainbiken mit Hund in Europa Praktisches: Unsere Tipps für die gemeinsame Radtour Klein anfangen Koordination & Kondition sind gefragt Unsere GastgeberInnen – Deine Vor-Ort-Experten 1. fahrradfahren & Mountainbiken mit Hund in Europa Auf den einzelnen Regionenseiten findest Du für Dich und Deinen Hund die besten Fahrradtipps in den schönsten Regionen. Und natürlich haben wir für Dich und Deinen Hund auch die passende Ferienunterkunft mit für Hunde geeigneten Fahrrad- und Mountainbikestrecken in der Nähe. Vom hundefreundlichen Hotel über die Ferienwohnung mit Hund, das Ferienhaus mit Hund eingezäunt oder eine schöne Hütte mit Hund in den Bergen oder am See. Unsere GastgeberInnen präsentieren im Detail, wo Du in der Umgebung Mountainbikestrecken und Fahrradtouren bzw. Radwege mit Hund findest… Fahrradfahren & Mountainbiken mit Hund in Österreich Fahrradfahren & Mountainbiken mit Hund in Deutschland Fahrradfahren & Mountainbiken mit Hund in Italien Fahrradfahren & Mountainbiken mit Hund in Frankreich Fahrradfahren & Mountainbiken mit Hund in Kroatien Fahrradfahren & Mountainbiken mit Hund in den Niederlanden Fahrradfahren & Mountainbiken mit Hund in der Schweiz Fahrradfahren & Mountainbiken mit Hund in Tschechien 2. Unsere Tipps für Deine Fahrradtour mit Hund Hunde-Radgepäck:Für Deinen Hund solltest Du einen Wassernapf, Trinkwasser und einen kleinen Proviant dabei haben. Auch praktisch: ein Handtuch zum Trockenreiben, wenn er sich z.B. zwischendurch in einem Bach abkühlt und und Du eine Raststätte aufsuchen willst Pausen: Lege Pausen am besten spontan und ganz nach Kondition Deines Hundes ein. Auf jeden Fall müssen es viel mehr Pausen sein als bei einer Radtour ohne Hund! Handling: Am besten läuft Dein Hund natürlich ohne Leine. So kann er seine Geschwindigkeit selbst bestimmen. Ansonsten an einer langen Leine. Maßstab ist immer, dass er noch vor dem Rad läuft. Fällt er zurück, braucht er unbedingt eine Pause. Auf jeden Fall abzuraten ist vor allem für einen längere Tour von den im Handel erhältlichen Fahrradhalterungen für Hunde. Dabei hat Dein Hund keine Möglichkeit, zu entkommen, wenn es ihm zu schnell geht oder er mal muss. Und noch etwas: Dein Hund läuft natürlich immer auf der straßenabgewandte Seite. Strecke: Stark befahrene Straßen kommen ganz klar nicht in Frage. Am besten sind Fahrrad-, Neben- und Feldwege, maximal kleine verkehrsarme Straßen. Vermeide bei einer Hunderadtour auch so weit wie möglich Asphaltstrecken, denn das belastet die Pfoten Deines Hundes zu sehr Testfahrt: Vor einer größeren Tour musst Du das Radfahren mit Deinem Hund auf kleinen, menschenleeren Strecken ausprobieren! Du wirst sehen – auch Du brauchst ein wenig Zeit um Deinen Hund sicher führen zu können Fahrradkorb und Fahrradanhänger:Kleine Hunde kann man, ev. auch nur streckenweise, im Fahrradkorb transportieren. Für größere bietet sich ein Fahrradanhänger an, wenn man länger unterwegs ist oder dazwischen stärker befahrene Straßen passieren muss. 3. Klein anfangen Wichtig ist, dass Du zuerst einmal auf kurzen Wegstrecken fernab vom Verkehr probierst, wie es klappt und ob Fahrradfahren das Richtige für Deinen Hund und Dich ist. Erst dann wage Dich auf wenig befahrene Radwege. 4. Koordination & Kondition gefragt Denn es ist einiges an Koordination von Deiner Seite gefragt und einiges an Kondition von Seiten Deines Hundes. Doch mit der richtigen Vorbereitung und ein bisschen Übung könnt einetolle gemeinsame Urlaubsaktivität für Euch entdecken. Aktivitäten mit Hund in Holland Holland zählt mit Abstand zu den beliebtesten Reisezielen von Hundeurlaubern. Mit einer relativ kurzen Anreise, der besonderen Hundefreundlichkeit der Niederländer und einem großen Angebot an Aktivitäten mit Hund in Hollandbietet dieses Land alles was das Hundeherz begehrt. In Sachen Kultur muss sich Holland nicht vor anderen Destinationen verstecken, hier erwarten Sie traditionsreiche Windmühlen, historische Städte und vieles mehr. Natürlich wird eines für Ihren Hund nicht zu kurz kommen: das Herumtollen an den zahlreichen Stränden, das Buddeln und Spielen mit Artgenossen. Die holländische Nordsee bietet Ihnen hierfür zahlreichen Hundestränden, eine atemberaubende Naturlandschaft und besonders viel Freiheit. Damit Sie entspannt in Ihren Holland Urlaub mit Hund starten können, haben wir für Sie die schönsten und hundefreundlichsten Aktivitäten in Holland zusammengefasst. Baden mit Hund in Holland Wenn Ihr Vierbeiner zu der Gattung „Seehund“ oder „Wasserratte“ gehört, ist der Urlaub mit Hund in Holland besonders empfehlenswert. Hier kann Ihr Hund „een echt hondeleven“ genießen: Im feinen weißen Sand buddeln, mit Artgenossen herumtollen und Spaziergänge an den kilometerlangen Stränden der Nordsee unternehmen. Für das erfrischende Baden mit Hund finden Sie an der Nordseeküste, von den Wattinseln im Norden bis Zeeland im Süden ganze 450 km Hundeparadies! Worauf warten Sie? Erkunden Sie gemeinsam mit Ihrem Vierbeiner die zahlreichen Hundestrände mit und ohne Leinenzwang. Generell darf Ihr Vierbeiner in der Zeit von Oktober bis April an den meisten Stränden ohne Leine herumtollen. Gelegentlich gibt es Strandabschnitte an welchen spezielle Ausnahmeregeln gelten, wie z.B. eine Leinenpflicht innerhalb einer bestimmten Tageszeit oder ein Hundeverbot. Wo Sie die schönsten Hundestrände in Holland finden, können Sie hier nachlesen.  Haustierfreundliche Ferienhäuser in Holland anzeigen Fahrradtouren mit Hund in Holland Zu den beliebten Aktivitäten mit Hund in Hollandzählt auch das Fahrradfahren. Allein jeder Einheimische besitzt mindestens zwei Fahrräder, wodurch in Holland eine regelrechte Fahrradkultur herrscht. Auch die landschaftliche Beschaffenheit, das angenehme Klima und das gut ausgebaute Fahrradnetz mit 32. 000 km Fahrradwegen prädestiniert Holland geradezu einem El Dorado für alle fahrradbegeisterten Zwei- und Vierbeiner. Falls Sie eine Tour mit Kind und Hund unternehmen möchten, bieten viele Fahrradhändler auch den Verleih von sogenannten Lastenrädern an. Hier bringen Sie, wenn Sie möchten, Kind und Hund unter, sodass einer langen Fahrradtour nichts im Wege steht. Als Ausgangspunkt eignen sich hervorragend unsere NOVASOL Ferienhäuser in Holland mit Hund z.B. in den wunderschönen Küstenregionen Friesland, Nordholland, Südholland und Zeeland. Von hier aus führen die schönsten Radtouren entlang reizvoller Kanäle, der Nordseeküste und durch spannende Metropolen wie Amsterdam. Wandern mit Hund in Holland Für alle, bei denen das Wandern nicht unter den Aktivitäten mit Hund in Holland fehlen darf, bietet die einzigartige Naturlandschaft viele Möglichkeiten für ausgedehnte Wanderungen mit Hund. Besonders empfehlenswert ist die Region Zeeland – hier gibt es die meisten Sonnenstunden, über 650 km Nordseeküste und ganze 2.100 km Wanderwege. Eine schöne Rundtour können Sie z.B. von Ihrem Ferienhaus in Holland mit Hund in Groede unternehmen. Hier wandern Sie in 3 ½ Stunden und 15 km von Groede nach Kruishoofd, über Nieuwvliet zurück nach Groede. Während der Wanderung besteht die Möglichkeit eine Pause am Hundestrand Groede-Bad einzulegen, wo Ihr Vierbeiner von Oktober bis April ohne Leine herumtollen darf. Schöne Wanderungen lassen sich auch in den zahlreichen Nationalparks in Holland unternehmen. Der Nationalpark „De Hoge Veluwe“ zählt zu den größten Nationalparks in ganz Holland. Hier erwarten Sie und Ihren Vierbeiner auf 5. [attention type=yellow][attention type=green][attention type=red][attention type=yellow][attention type=green] 400 m² vielseitige Naturlandschaften, traumhafte Wälder und Heidefelder, Dünenlandschaften, Moore und viele Seen. Außerdem leben in diesem Nationalpark wilde Tiere wie Wildschweine oder Mufflons. [/attention][/attention][/attention][/attention][/attention] Bitte achten Sie darauf, dass Ihr Vierbeiner in den Nationalparks, zum Schutz der Tier- und Pflanzenwelt, an der Leine bleiben muss. Hundefreundliche Ausflugsziele in Holland Zahlreiche Aktivitäten mit Hund in Holland erwarten Sie in Ihrem Hundeurlaub in Holland, darunter auch viele hundefreundliche Ausflugsziele. In Nordholland finden Sie z.B. die Schoorlser Dünen, welche zu den höchsten und breitesten Dünen in ganz Holland zählen. Mit einer Höhe von bis zu 54 m und einer Breite von bis zu 5 Kilometern bieten die Dünen ein abwechslungsreiches Wandervergnügen. So können Sie z.B. im Juni mit Ihrem Vierbeiner durch eine Naturlandschaft mit wohlduftenden und wilden Orchideen laufen. Auch die Hauptstadt Amsterdam bietet viele hundefreundliche Ausflugsziele. So lohnt sich eine Grachtenfahrt durch die Kanäle Amsterdams. Auf der Grachtenfahrt können Sie die Hauptsehenswürdigkeiten ganz bequem vom Wasser aus betrachten, während Ihr Vierbeiner eine Verschnaufpause von der Stadtbesichtigung bekommt. Die meisten Anbieter heißen Vierbeiner willkommen, solange diese sich ruhig verhalten. Holland ohne Tulpen? Unvorstellbar! Besuchen Sie mit Ihrem Vierbeiner die Provinz Flevoland. Hier befindet sich Hollands größtes Anbaugebiet für Tulpen. Empfehlenswert ist eine Wanderung auf der ca. 9 Kilometer langen Tulpenroute, auf welcher Sie und Ihr Vierbeiner das Meer aus Tulpen genießen können. Haustierfreundliche Ferienhäuser in Holland anzeigen In diese Sehenswürdigkeiten in Holland dürfen Sie Ihren Hund mitnehmen! Da Holland ein eher zu den kleineren Ländern zählt, sind die Fahrwege von den NOVASOL Ferienhäusern und Ferienwohnungen in Holland mit Hund zu den Sehenswürdigkeiten relativ kurz. Viele der Sehenswürdigkeiten in Holland dürfen Sie auch mit Ihrem Vierbeiner besichtigen, so auch das Wohn- und Arbeiterviertel Zaanse Schans in Zaanstad. Hier können Sie das Zaangebiet aus dem 17./18. Jahrhundert in zahlreichen Museen, Mühlen und Handwerksbetrieben erkunden. Für genussvolle Pausen sorgen einige Restaurants, in welchen auch Ihr Vierbeiner willkommen ist und er mit einem Napf Wasser begrüßt wird. Diese Topattraktion in Holland ist kostenlos und hat das ganze Jahr über geöffnet. [attention type=red][attention type=yellow][attention type=green][attention type=red][attention type=yellow] Für alle Käseliebhaber unter den Zwei- und Vierbeinern lohnt sich auch ein Besuch des Käsemarktes in Alkmaar. Der Käsemarkt findet seit 1622 immer freitags zwischen April und September auf dem Markt im Stadtzentrum statt. [/attention][/attention][/attention][/attention][/attention] Hier werden riesige Käselaibe herumgetragen, zum Bestimmen des Verkaufspreises gewogen und anschließend an den glücklichen Käufer gegeben. All dies können Sie mit Ihrem Vierbeiner vom Rand aus verfolgen. Rundum den Käsemarkt können Sie mit Ihrem vierbeinigen Begleiter durch die verschiedenen Käse-, Kunst- und Handwerkerstände schlendern. Aktivitäten mit Hund in Holland in den Ferienhäusern und Ferienwohnungen von NOVASOL Bei NOVASOL können Sie in Ihrem Urlaub mit Hund in Holland dem Wasser ganz nah sein. Wie wäre es mit einer Ferienwohnung in Holland mit Hund direkt am Meer der holländischen Nordsee, einem gemütlichen Hausboot, einem Ferienhaus mit eigenem Boot oder einer Unterkunft im Ferienpark in Wassernähe? In den meisten Ferienunterkünften von NOVASOL ist Ihr Vierbeiner herzlich willkommen. Damit Sie nicht immer ein Auge auf Ihren vierbeinigen Liebling werfen müssen, besitzen viele Domizile auch ein großes und eingezäuntes Grundstück. Ein weiteres Plus unserer NOVASOL Unterkünfte, ist die Ermäßigung für spannende Freizeitaktivitäten wie einer Bootstour, Wattwanderung mit Hund oder einem Tauchkurs. Die Aktivitäten können Sie als Urlauber in einem NOVASOL Ferienhaus oder in einem Ferienhaus oder einer Ferienwohnung zu einem günstigen und ermäßigten Preis buchen. Falls das Wetter mal nicht mitspielt, bieten viele NOVASOL Ferienhäuser und Ferienwohnungen auch zusätzliche Ausstattungen wie einen eigenen Swimmingpool, einen Whirlpool, eine Sauna oder einen Kamin, an welchem Sie sich am Abend mit Ihrem Vierbeiner wärmen können. Haustierfreundliche Ferienhäuser in Holland anzeigen Источник: https://www.novasol.de/urlaub/urlaub-mit-hund/niederlande/aktivitaeten-mit-hund-in-holland Die 20 schönsten Fahrradtouren rund um Hamburg Источник: https://www.komoot.de/guide/72/radtouren-rund-um-hamburg Fahrradfahren mit Hund in Europa Fahrradfahren mit Hund in Europa Ein Urlaub mit Fahrrad und Hund können das reinste Vergnügen sein. Sind Du und Dein Hund Anfänger in Sachen Radurlaub, dann haben wir für Dich alle Tipps zur Vorbereitung auf Deine Fahrradtour mit Hund. Von unseren Gastgebern erfährst Du die schönsten hundefreundlichen Radrouten und Radwege, und kannst Dir mitunter auch einen Hundeanhänger leihen. Für Deinen Fahrradurlaub mit Hund findest Du hier354 wirklich hundefreundliche Ferienhäuser, Ferienwohnungen & Hotels. Bei unseren Gastgebern sind Du und Dein Hund zu 100% WILLKOMMEN.VORHER wissen, was Dich und Deinen Hund erwartet! Tipps: Fahrrad & Mountainbike Tipps: Fahrrad & Mountainbike Beim Fahrradfahren mit Hund sind Vorbereitung und Übung gefragt Die Länge der Tour und wie viele Pausen eingelegt werden, bestimmt Dein Hund Die beliebtesten Radtouren mit Hund findest Du jeweils bei der einzelnen Region Die schönsten Radrouten mit Hund verraten Dir gerne unsere hundefreundlichen GastgeberInnen vor Ort Fahrradfahren ist nicht für alle Hunde etwas. Für viele aber ein richtiger Spass! Mit dem Hund im Urlaub eine längere Radtour oder sogar eine Radreise zu machen, kann jedenfalls etwas sehr Schönes sein. Vorausgesetzt natürlich, Ihr habt Euch schon zu Hause ein bisschen darauf vorbereitet. Wir haben uns für Dich zu Radfahren & Mountainbiken mit Hund im Urlaub Gedanken gemacht – Fahrradfahren & Mountainbiken mit Hund in Europa Praktisches: Unsere Tipps für die gemeinsame Radtour Klein anfangen Koordination & Kondition sind gefragt Unsere GastgeberInnen – Deine Vor-Ort-Experten 1. fahrradfahren & Mountainbiken mit Hund in Europa 1. fahrradfahren & Mountainbiken mit Hund in Europa Auf den einzelnen Regionenseiten findest Du für Dich und Deinen Hund die besten Fahrradtipps in den schönsten Regionen. Und natürlich haben wir für Dich und Deinen Hund auch die passende Ferienunterkunft mit für Hunde geeigneten Fahrrad- und Mountainbikestrecken in der Nähe. Vom hundefreundlichen Hotel über die Ferienwohnung mit Hund, das Ferienhaus mit Hund eingezäunt oder eine schöne Hütte mit Hund in den Bergen oder am See. Unsere GastgeberInnen präsentieren im Detail, wo Du in der Umgebung Mountainbikestrecken und Fahrradtouren bzw. Radwege mit Hund findest… Fahrradfahren & Mountainbiken mit Hund in Österreich Fahrradfahren & Mountainbiken mit Hund in Deutschland Fahrradfahren & Mountainbiken mit Hund in Italien Fahrradfahren & Mountainbiken mit Hund in Frankreich Fahrradfahren & Mountainbiken mit Hund in Kroatien Fahrradfahren & Mountainbiken mit Hund in den Niederlanden Fahrradfahren & Mountainbiken mit Hund in der Schweiz Fahrradfahren & Mountainbiken mit Hund in Tschechien 2. Unsere Tipps für Deine Fahrradtour mit Hund 2. Unsere Tipps für Deine Fahrradtour mit Hund Hunde-Radgepäck:Für Deinen Hund solltest Du einen Wassernapf, Trinkwasser und einen kleinen Proviant dabei haben. Auch praktisch: ein Handtuch zum Trockenreiben, wenn er sich z.B. zwischendurch in einem Bach abkühlt und und Du eine Raststätte aufsuchen willst Pausen: Lege Pausen am besten spontan und ganz nach Kondition Deines Hundes ein. Auf jeden Fall müssen es viel mehr Pausen sein als bei einer Radtour ohne Hund! Handling: Am besten läuft Dein Hund natürlich ohne Leine. So kann er seine Geschwindigkeit selbst bestimmen. Ansonsten an einer langen Leine. Maßstab ist immer, dass er noch vor dem Rad läuft. Fällt er zurück, braucht er unbedingt eine Pause. Auf jeden Fall abzuraten ist vor allem für einen längere Tour von den im Handel erhältlichen Fahrradhalterungen für Hunde. Dabei hat Dein Hund keine Möglichkeit, zu entkommen, wenn es ihm zu schnell geht oder er mal muss. Und noch etwas: Dein Hund läuft natürlich immer auf der straßenabgewandte Seite. Strecke: Stark befahrene Straßen kommen ganz klar nicht in Frage. Am besten sind Fahrrad-, Neben- und Feldwege, maximal kleine verkehrsarme Straßen. Vermeide bei einer Hunderadtour auch so weit wie möglich Asphaltstrecken, denn das belastet die Pfoten Deines Hundes zu sehr Testfahrt: Vor einer größeren Tour musst Du das Radfahren mit Deinem Hund auf kleinen, menschenleeren Strecken ausprobieren! Du wirst sehen – auch Du brauchst ein wenig Zeit um Deinen Hund sicher führen zu können Fahrradkorb und Fahrradanhänger:Kleine Hunde kann man, ev. auch nur streckenweise, im Fahrradkorb transportieren. Für größere bietet sich ein Fahrradanhänger an, wenn man länger unterwegs ist oder dazwischen stärker befahrene Straßen passieren muss. 3. Klein anfangen 3. Klein anfangen Wichtig ist, dass Du zuerst einmal auf kurzen Wegstrecken fernab vom Verkehr probierst, wie es klappt und ob Fahrradfahren das Richtige für Deinen Hund und Dich ist. Erst dann wage Dich auf wenig befahrene Radwege. 4. Koordination & Kondition gefragt 4. Koordination & Kondition gefragt Denn es ist einiges an Koordination von Deiner Seite gefragt und einiges an Kondition von Seiten Deines Hundes. Doch mit der richtigen Vorbereitung und ein bisschen Übung könnt einetolle gemeinsame Urlaubsaktivität für Euch entdecken. 5. Unsere GastgeberInnen – Deine Vor-Ort-Experten! Aktivitäten mit Hund in Holland Holland zählt mit Abstand zu den beliebtesten Reisezielen von Hundeurlaubern. Mit einer relativ kurzen Anreise, der besonderen Hundefreundlichkeit der Niederländer und einem großen Angebot an Aktivitäten mit Hund in Hollandbietet dieses Land alles was das Hundeherz begehrt. In Sachen Kultur muss sich Holland nicht vor anderen Destinationen verstecken, hier erwarten Sie traditionsreiche Windmühlen, historische Städte und vieles mehr. Natürlich wird eines für Ihren Hund nicht zu kurz kommen: das Herumtollen an den zahlreichen Stränden, das Buddeln und Spielen mit Artgenossen. Die holländische Nordsee bietet Ihnen hierfür zahlreichen Hundestränden, eine atemberaubende Naturlandschaft und besonders viel Freiheit. Damit Sie entspannt in Ihren Holland Urlaub mit Hund starten können, haben wir für Sie die schönsten und hundefreundlichsten Aktivitäten in Holland zusammengefasst. Baden mit Hund in Holland Wenn Ihr Vierbeiner zu der Gattung „Seehund“ oder „Wasserratte“ gehört, ist der Urlaub mit Hund in Holland besonders empfehlenswert. Hier kann Ihr Hund „een echt hondeleven“ genießen: Im feinen weißen Sand buddeln, mit Artgenossen herumtollen und Spaziergänge an den kilometerlangen Stränden der Nordsee unternehmen. Für das erfrischende Baden mit Hund finden Sie an der Nordseeküste, von den Wattinseln im Norden bis Zeeland im Süden ganze 450 km Hundeparadies! Worauf warten Sie? Erkunden Sie gemeinsam mit Ihrem Vierbeiner die zahlreichen Hundestrände mit und ohne Leinenzwang. Generell darf Ihr Vierbeiner in der Zeit von Oktober bis April an den meisten Stränden ohne Leine herumtollen. Gelegentlich gibt es Strandabschnitte an welchen spezielle Ausnahmeregeln gelten, wie z.B. eine Leinenpflicht innerhalb einer bestimmten Tageszeit oder ein Hundeverbot. Wo Sie die schönsten Hundestrände in Holland finden, können Sie hier nachlesen.  Haustierfreundliche Ferienhäuser in Holland anzeigen Fahrradtouren mit Hund in Holland Zu den beliebten Aktivitäten mit Hund in Hollandzählt auch das Fahrradfahren. Allein jeder Einheimische besitzt mindestens zwei Fahrräder, wodurch in Holland eine regelrechte Fahrradkultur herrscht. Auch die landschaftliche Beschaffenheit, das angenehme Klima und das gut ausgebaute Fahrradnetz mit 32. 000 km Fahrradwegen prädestiniert Holland geradezu einem El Dorado für alle fahrradbegeisterten Zwei- und Vierbeiner. Falls Sie eine Tour mit Kind und Hund unternehmen möchten, bieten viele Fahrradhändler auch den Verleih von sogenannten Lastenrädern an. Hier bringen Sie, wenn Sie möchten, Kind und Hund unter, sodass einer langen Fahrradtour nichts im Wege steht. Als Ausgangspunkt eignen sich hervorragend unsere NOVASOL Ferienhäuser in Holland mit Hund z.B. in den wunderschönen Küstenregionen Friesland, Nordholland, Südholland und Zeeland. Von hier aus führen die schönsten Radtouren entlang reizvoller Kanäle, der Nordseeküste und durch spannende Metropolen wie Amsterdam. Wandern mit Hund in Holland Für alle, bei denen das Wandern nicht unter den Aktivitäten mit Hund in Holland fehlen darf, bietet die einzigartige Naturlandschaft viele Möglichkeiten für ausgedehnte Wanderungen mit Hund. Besonders empfehlenswert ist die Region Zeeland – hier gibt es die meisten Sonnenstunden, über 650 km Nordseeküste und ganze 2.100 km Wanderwege. Eine schöne Rundtour können Sie z.B. von Ihrem Ferienhaus in Holland mit Hund in Groede unternehmen. Hier wandern Sie in 3 ½ Stunden und 15 km von Groede nach Kruishoofd, über Nieuwvliet zurück nach Groede. Während der Wanderung besteht die Möglichkeit eine Pause am Hundestrand Groede-Bad einzulegen, wo Ihr Vierbeiner von Oktober bis April ohne Leine herumtollen darf. Schöne Wanderungen lassen sich auch in den zahlreichen Nationalparks in Holland unternehmen. Der Nationalpark „De Hoge Veluwe“ zählt zu den größten Nationalparks in ganz Holland. Hier erwarten Sie und Ihren Vierbeiner auf 5. [attention type=yellow][attention type=green][attention type=red][attention type=yellow][attention type=green] 400 m² vielseitige Naturlandschaften, traumhafte Wälder und Heidefelder, Dünenlandschaften, Moore und viele Seen. Außerdem leben in diesem Nationalpark wilde Tiere wie Wildschweine oder Mufflons. [/attention][/attention][/attention][/attention][/attention] Bitte achten Sie darauf, dass Ihr Vierbeiner in den Nationalparks, zum Schutz der Tier- und Pflanzenwelt, an der Leine bleiben muss. Hundefreundliche Ausflugsziele in Holland Zahlreiche Aktivitäten mit Hund in Holland erwarten Sie in Ihrem Hundeurlaub in Holland, darunter auch viele hundefreundliche Ausflugsziele. In Nordholland finden Sie z.B. die Schoorlser Dünen, welche zu den höchsten und breitesten Dünen in ganz Holland zählen. Mit einer Höhe von bis zu 54 m und einer Breite von bis zu 5 Kilometern bieten die Dünen ein abwechslungsreiches Wandervergnügen. So können Sie z.B. im Juni mit Ihrem Vierbeiner durch eine Naturlandschaft mit wohlduftenden und wilden Orchideen laufen. Auch die Hauptstadt Amsterdam bietet viele hundefreundliche Ausflugsziele. So lohnt sich eine Grachtenfahrt durch die Kanäle Amsterdams. Auf der Grachtenfahrt können Sie die Hauptsehenswürdigkeiten ganz bequem vom Wasser aus betrachten, während Ihr Vierbeiner eine Verschnaufpause von der Stadtbesichtigung bekommt. Die meisten Anbieter heißen Vierbeiner willkommen, solange diese sich ruhig verhalten. Holland ohne Tulpen? Unvorstellbar! Besuchen Sie mit Ihrem Vierbeiner die Provinz Flevoland. Hier befindet sich Hollands größtes Anbaugebiet für Tulpen. Empfehlenswert ist eine Wanderung auf der ca. 9 Kilometer langen Tulpenroute, auf welcher Sie und Ihr Vierbeiner das Meer aus Tulpen genießen können. Haustierfreundliche Ferienhäuser in Holland anzeigen In diese Sehenswürdigkeiten in Holland dürfen Sie Ihren Hund mitnehmen! Da Holland ein eher zu den kleineren Ländern zählt, sind die Fahrwege von den NOVASOL Ferienhäusern und Ferienwohnungen in Holland mit Hund zu den Sehenswürdigkeiten relativ kurz. Viele der Sehenswürdigkeiten in Holland dürfen Sie auch mit Ihrem Vierbeiner besichtigen, so auch das Wohn- und Arbeiterviertel Zaanse Schans in Zaanstad. Hier können Sie das Zaangebiet aus dem 17./18. Jahrhundert in zahlreichen Museen, Mühlen und Handwerksbetrieben erkunden. Für genussvolle Pausen sorgen einige Restaurants, in welchen auch Ihr Vierbeiner willkommen ist und er mit einem Napf Wasser begrüßt wird. Diese Topattraktion in Holland ist kostenlos und hat das ganze Jahr über geöffnet. [attention type=red][attention type=yellow][attention type=green][attention type=red][attention type=yellow] Für alle Käseliebhaber unter den Zwei- und Vierbeinern lohnt sich auch ein Besuch des Käsemarktes in Alkmaar. Der Käsemarkt findet seit 1622 immer freitags zwischen April und September auf dem Markt im Stadtzentrum statt. [/attention][/attention][/attention][/attention][/attention] Hier werden riesige Käselaibe herumgetragen, zum Bestimmen des Verkaufspreises gewogen und anschließend an den glücklichen Käufer gegeben. All dies können Sie mit Ihrem Vierbeiner vom Rand aus verfolgen. Rundum den Käsemarkt können Sie mit Ihrem vierbeinigen Begleiter durch die verschiedenen Käse-, Kunst- und Handwerkerstände schlendern. Aktivitäten mit Hund in Holland in den Ferienhäusern und Ferienwohnungen von NOVASOL Bei NOVASOL können Sie in Ihrem Urlaub mit Hund in Holland dem Wasser ganz nah sein. Wie wäre es mit einer Ferienwohnung in Holland mit Hund direkt am Meer der holländischen Nordsee, einem gemütlichen Hausboot, einem Ferienhaus mit eigenem Boot oder einer Unterkunft im Ferienpark in Wassernähe? In den meisten Ferienunterkünften von NOVASOL ist Ihr Vierbeiner herzlich willkommen. Damit Sie nicht immer ein Auge auf Ihren vierbeinigen Liebling werfen müssen, besitzen viele Domizile auch ein großes und eingezäuntes Grundstück. Ein weiteres Plus unserer NOVASOL Unterkünfte, ist die Ermäßigung für spannende Freizeitaktivitäten wie einer Bootstour, Wattwanderung mit Hund oder einem Tauchkurs. Die Aktivitäten können Sie als Urlauber in einem NOVASOL Ferienhaus oder in einem Ferienhaus oder einer Ferienwohnung zu einem günstigen und ermäßigten Preis buchen. Falls das Wetter mal nicht mitspielt, bieten viele NOVASOL Ferienhäuser und Ferienwohnungen auch zusätzliche Ausstattungen wie einen eigenen Swimmingpool, einen Whirlpool, eine Sauna oder einen Kamin, an welchem Sie sich am Abend mit Ihrem Vierbeiner wärmen können. Haustierfreundliche Ferienhäuser in Holland anzeigen Источник: https://www.novasol.de/urlaub/urlaub-mit-hund/niederlande/aktivitaeten-mit-hund-in-holland Die 20 schönsten Fahrradtouren rund um Hamburg Источник: https://www.komoot.de/guide/72/radtouren-rund-um-hamburg Fahrradfahren mit Hund in Europa Ein Urlaub mit Fahrrad und Hund können das reinste Vergnügen sein. Sind Du und Dein Hund Anfänger in Sachen Radurlaub, dann haben wir für Dich alle Tipps zur Vorbereitung auf Deine Fahrradtour mit Hund. Von unseren Gastgebern erfährst Du die schönsten hundefreundlichen Radrouten und Radwege, und kannst Dir mitunter auch einen Hundeanhänger leihen. Für Deinen Fahrradurlaub mit Hund findest Du hier354 wirklich hundefreundliche Ferienhäuser, Ferienwohnungen & Hotels. Bei unseren Gastgebern sind Du und Dein Hund zu 100% WILLKOMMEN.VORHER wissen, was Dich und Deinen Hund erwartet! Tipps: Fahrrad & Mountainbike Tipps: Fahrrad & Mountainbike Beim Fahrradfahren mit Hund sind Vorbereitung und Übung gefragt Die Länge der Tour und wie viele Pausen eingelegt werden, bestimmt Dein Hund Die beliebtesten Radtouren mit Hund findest Du jeweils bei der einzelnen Region Die schönsten Radrouten mit Hund verraten Dir gerne unsere hundefreundlichen GastgeberInnen vor Ort Fahrradfahren ist nicht für alle Hunde etwas. Für viele aber ein richtiger Spass! Mit dem Hund im Urlaub eine längere Radtour oder sogar eine Radreise zu machen, kann jedenfalls etwas sehr Schönes sein. Vorausgesetzt natürlich, Ihr habt Euch schon zu Hause ein bisschen darauf vorbereitet. Wir haben uns für Dich zu Radfahren & Mountainbiken mit Hund im Urlaub Gedanken gemacht – Fahrradfahren & Mountainbiken mit Hund in Europa Praktisches: Unsere Tipps für die gemeinsame Radtour Klein anfangen Koordination & Kondition sind gefragt Unsere GastgeberInnen – Deine Vor-Ort-Experten 1. fahrradfahren & Mountainbiken mit Hund in Europa Auf den einzelnen Regionenseiten findest Du für Dich und Deinen Hund die besten Fahrradtipps in den schönsten Regionen. Und natürlich haben wir für Dich und Deinen Hund auch die passende Ferienunterkunft mit für Hunde geeigneten Fahrrad- und Mountainbikestrecken in der Nähe. Vom hundefreundlichen Hotel über die Ferienwohnung mit Hund, das Ferienhaus mit Hund eingezäunt oder eine schöne Hütte mit Hund in den Bergen oder am See. Unsere GastgeberInnen präsentieren im Detail, wo Du in der Umgebung Mountainbikestrecken und Fahrradtouren bzw. Radwege mit Hund findest… Fahrradfahren & Mountainbiken mit Hund in Österreich Fahrradfahren & Mountainbiken mit Hund in Deutschland Fahrradfahren & Mountainbiken mit Hund in Italien Fahrradfahren & Mountainbiken mit Hund in Frankreich Fahrradfahren & Mountainbiken mit Hund in Kroatien Fahrradfahren & Mountainbiken mit Hund in den Niederlanden Fahrradfahren & Mountainbiken mit Hund in der Schweiz Fahrradfahren & Mountainbiken mit Hund in Tschechien 2. Unsere Tipps für Deine Fahrradtour mit Hund Hunde-Radgepäck:Für Deinen Hund solltest Du einen Wassernapf, Trinkwasser und einen kleinen Proviant dabei haben. Auch praktisch: ein Handtuch zum Trockenreiben, wenn er sich z.B. zwischendurch in einem Bach abkühlt und und Du eine Raststätte aufsuchen willst Pausen: Lege Pausen am besten spontan und ganz nach Kondition Deines Hundes ein. Auf jeden Fall müssen es viel mehr Pausen sein als bei einer Radtour ohne Hund! Handling: Am besten läuft Dein Hund natürlich ohne Leine. So kann er seine Geschwindigkeit selbst bestimmen. Ansonsten an einer langen Leine. Maßstab ist immer, dass er noch vor dem Rad läuft. Fällt er zurück, braucht er unbedingt eine Pause. Auf jeden Fall abzuraten ist vor allem für einen längere Tour von den im Handel erhältlichen Fahrradhalterungen für Hunde. Dabei hat Dein Hund keine Möglichkeit, zu entkommen, wenn es ihm zu schnell geht oder er mal muss. Und noch etwas: Dein Hund läuft natürlich immer auf der straßenabgewandte Seite. Strecke: Stark befahrene Straßen kommen ganz klar nicht in Frage. Am besten sind Fahrrad-, Neben- und Feldwege, maximal kleine verkehrsarme Straßen. Vermeide bei einer Hunderadtour auch so weit wie möglich Asphaltstrecken, denn das belastet die Pfoten Deines Hundes zu sehr Testfahrt: Vor einer größeren Tour musst Du das Radfahren mit Deinem Hund auf kleinen, menschenleeren Strecken ausprobieren! Du wirst sehen – auch Du brauchst ein wenig Zeit um Deinen Hund sicher führen zu können Fahrradkorb und Fahrradanhänger:Kleine Hunde kann man, ev. auch nur streckenweise, im Fahrradkorb transportieren. Für größere bietet sich ein Fahrradanhänger an, wenn man länger unterwegs ist oder dazwischen stärker befahrene Straßen passieren muss. 3. Klein anfangen Wichtig ist, dass Du zuerst einmal auf kurzen Wegstrecken fernab vom Verkehr probierst, wie es klappt und ob Fahrradfahren das Richtige für Deinen Hund und Dich ist. Erst dann wage Dich auf wenig befahrene Radwege. 4. Koordination & Kondition gefragt Denn es ist einiges an Koordination von Deiner Seite gefragt und einiges an Kondition von Seiten Deines Hundes. Doch mit der richtigen Vorbereitung und ein bisschen Übung könnt einetolle gemeinsame Urlaubsaktivität für Euch entdecken. 5. Unsere GastgeberInnen – Deine Vor-Ort-Experten! Natürlich ist derjenige Experte für seine Region, der auch in ihr lebt. Wir halten unsere GastgeberInnen dazu an, immer auf dem Laufenden zu sein, was Urlaubsaktivitäten mit Hund betrifft. Viele unserer GastgeberInnen sind selbst Hundehalter, und daher immer gut informiert. Von ihnen bekommst Du die besten Geheimtipps! Unsere GastgeberInnen verraten Dir gerne ihre Erfahrungen und die besten Adressen und Tipps für Radtouren mit Deinem Hund in der Umgebung.Einige verleihen auch spezielle Fahrradanhänger für Hunde. Wir wünschen Dir einen schönen Urlaub mit Fahrrad und Hund! Jetzt 354 Ferienhäuser, Ferienwohnungen & Hotels anzeigen… Источник: https://www.hunde-urlaub.net/urlaubsidee/fahrrad-mountainbike/
  9. Fahrradfahren mit Hund in Europa
  10. Fahrradfahren mit Hund in Europa
  11. Fahrradfahren mit Hund in Europa
  12. Fahrradfahren mit Hund in Europa
  13. 1. fahrradfahren & Mountainbiken mit Hund in Europa
  14. Aktivitäten mit Hund in Holland
  15. Baden mit Hund in Holland
  16. Die 20 schönsten Fahrradtouren rund um Hamburg Источник: https://www.komoot.de/guide/72/radtouren-rund-um-hamburg Fahrradfahren mit Hund in Europa Ein Urlaub mit Fahrrad und Hund können das reinste Vergnügen sein. Sind Du und Dein Hund Anfänger in Sachen Radurlaub, dann haben wir für Dich alle Tipps zur Vorbereitung auf Deine Fahrradtour mit Hund. Von unseren Gastgebern erfährst Du die schönsten hundefreundlichen Radrouten und Radwege, und kannst Dir mitunter auch einen Hundeanhänger leihen. Für Deinen Fahrradurlaub mit Hund findest Du hier354 wirklich hundefreundliche Ferienhäuser, Ferienwohnungen & Hotels. Bei unseren Gastgebern sind Du und Dein Hund zu 100% WILLKOMMEN.VORHER wissen, was Dich und Deinen Hund erwartet! Tipps: Fahrrad & Mountainbike Tipps: Fahrrad & Mountainbike Beim Fahrradfahren mit Hund sind Vorbereitung und Übung gefragt Die Länge der Tour und wie viele Pausen eingelegt werden, bestimmt Dein Hund Die beliebtesten Radtouren mit Hund findest Du jeweils bei der einzelnen Region Die schönsten Radrouten mit Hund verraten Dir gerne unsere hundefreundlichen GastgeberInnen vor Ort Fahrradfahren ist nicht für alle Hunde etwas. Für viele aber ein richtiger Spass! Mit dem Hund im Urlaub eine längere Radtour oder sogar eine Radreise zu machen, kann jedenfalls etwas sehr Schönes sein. Vorausgesetzt natürlich, Ihr habt Euch schon zu Hause ein bisschen darauf vorbereitet. Wir haben uns für Dich zu Radfahren & Mountainbiken mit Hund im Urlaub Gedanken gemacht – Fahrradfahren & Mountainbiken mit Hund in Europa Praktisches: Unsere Tipps für die gemeinsame Radtour Klein anfangen Koordination & Kondition sind gefragt Unsere GastgeberInnen – Deine Vor-Ort-Experten 1. fahrradfahren & Mountainbiken mit Hund in Europa Fahrradfahren mit Hund in Europa Ein Urlaub mit Fahrrad und Hund können das reinste Vergnügen sein. Sind Du und Dein Hund Anfänger in Sachen Radurlaub, dann haben wir für Dich alle Tipps zur Vorbereitung auf Deine Fahrradtour mit Hund. Von unseren Gastgebern erfährst Du die schönsten hundefreundlichen Radrouten und Radwege, und kannst Dir mitunter auch einen Hundeanhänger leihen. Für Deinen Fahrradurlaub mit Hund findest Du hier354 wirklich hundefreundliche Ferienhäuser, Ferienwohnungen & Hotels. Bei unseren Gastgebern sind Du und Dein Hund zu 100% WILLKOMMEN.VORHER wissen, was Dich und Deinen Hund erwartet! Tipps: Fahrrad & Mountainbike Tipps: Fahrrad & Mountainbike Beim Fahrradfahren mit Hund sind Vorbereitung und Übung gefragt Die Länge der Tour und wie viele Pausen eingelegt werden, bestimmt Dein Hund Die beliebtesten Radtouren mit Hund findest Du jeweils bei der einzelnen Region Die schönsten Radrouten mit Hund verraten Dir gerne unsere hundefreundlichen GastgeberInnen vor Ort Fahrradfahren ist nicht für alle Hunde etwas. Für viele aber ein richtiger Spass! Mit dem Hund im Urlaub eine längere Radtour oder sogar eine Radreise zu machen, kann jedenfalls etwas sehr Schönes sein. Vorausgesetzt natürlich, Ihr habt Euch schon zu Hause ein bisschen darauf vorbereitet. Wir haben uns für Dich zu Radfahren & Mountainbiken mit Hund im Urlaub Gedanken gemacht – Fahrradfahren & Mountainbiken mit Hund in Europa Praktisches: Unsere Tipps für die gemeinsame Radtour Klein anfangen Koordination & Kondition sind gefragt Unsere GastgeberInnen – Deine Vor-Ort-Experten 1. fahrradfahren & Mountainbiken mit Hund in Europa Auf den einzelnen Regionenseiten findest Du für Dich und Deinen Hund die besten Fahrradtipps in den schönsten Regionen. Und natürlich haben wir für Dich und Deinen Hund auch die passende Ferienunterkunft mit für Hunde geeigneten Fahrrad- und Mountainbikestrecken in der Nähe. Vom hundefreundlichen Hotel über die Ferienwohnung mit Hund, das Ferienhaus mit Hund eingezäunt oder eine schöne Hütte mit Hund in den Bergen oder am See. Unsere GastgeberInnen präsentieren im Detail, wo Du in der Umgebung Mountainbikestrecken und Fahrradtouren bzw. Radwege mit Hund findest… Fahrradfahren & Mountainbiken mit Hund in Österreich Fahrradfahren & Mountainbiken mit Hund in Deutschland Fahrradfahren & Mountainbiken mit Hund in Italien Fahrradfahren & Mountainbiken mit Hund in Frankreich Fahrradfahren & Mountainbiken mit Hund in Kroatien Fahrradfahren & Mountainbiken mit Hund in den Niederlanden Fahrradfahren & Mountainbiken mit Hund in der Schweiz Fahrradfahren & Mountainbiken mit Hund in Tschechien 2. Unsere Tipps für Deine Fahrradtour mit Hund Aktivitäten mit Hund in Holland Holland zählt mit Abstand zu den beliebtesten Reisezielen von Hundeurlaubern. Mit einer relativ kurzen Anreise, der besonderen Hundefreundlichkeit der Niederländer und einem großen Angebot an Aktivitäten mit Hund in Hollandbietet dieses Land alles was das Hundeherz begehrt. In Sachen Kultur muss sich Holland nicht vor anderen Destinationen verstecken, hier erwarten Sie traditionsreiche Windmühlen, historische Städte und vieles mehr. Natürlich wird eines für Ihren Hund nicht zu kurz kommen: das Herumtollen an den zahlreichen Stränden, das Buddeln und Spielen mit Artgenossen. Die holländische Nordsee bietet Ihnen hierfür zahlreichen Hundestränden, eine atemberaubende Naturlandschaft und besonders viel Freiheit. Damit Sie entspannt in Ihren Holland Urlaub mit Hund starten können, haben wir für Sie die schönsten und hundefreundlichsten Aktivitäten in Holland zusammengefasst. Baden mit Hund in Holland Wenn Ihr Vierbeiner zu der Gattung „Seehund“ oder „Wasserratte“ gehört, ist der Urlaub mit Hund in Holland besonders empfehlenswert. Hier kann Ihr Hund „een echt hondeleven“ genießen: Im feinen weißen Sand buddeln, mit Artgenossen herumtollen und Spaziergänge an den kilometerlangen Stränden der Nordsee unternehmen. Für das erfrischende Baden mit Hund finden Sie an der Nordseeküste, von den Wattinseln im Norden bis Zeeland im Süden ganze 450 km Hundeparadies! Worauf warten Sie? Erkunden Sie gemeinsam mit Ihrem Vierbeiner die zahlreichen Hundestrände mit und ohne Leinenzwang. Generell darf Ihr Vierbeiner in der Zeit von Oktober bis April an den meisten Stränden ohne Leine herumtollen. Gelegentlich gibt es Strandabschnitte an welchen spezielle Ausnahmeregeln gelten, wie z.B. eine Leinenpflicht innerhalb einer bestimmten Tageszeit oder ein Hundeverbot. Wo Sie die schönsten Hundestrände in Holland finden, können Sie hier nachlesen.  Haustierfreundliche Ferienhäuser in Holland anzeigen Fahrradtouren mit Hund in Holland Zu den beliebten Aktivitäten mit Hund in Hollandzählt auch das Fahrradfahren. Allein jeder Einheimische besitzt mindestens zwei Fahrräder, wodurch in Holland eine regelrechte Fahrradkultur herrscht. Auch die landschaftliche Beschaffenheit, das angenehme Klima und das gut ausgebaute Fahrradnetz mit 32. 000 km Fahrradwegen prädestiniert Holland geradezu einem El Dorado für alle fahrradbegeisterten Zwei- und Vierbeiner. Falls Sie eine Tour mit Kind und Hund unternehmen möchten, bieten viele Fahrradhändler auch den Verleih von sogenannten Lastenrädern an. Hier bringen Sie, wenn Sie möchten, Kind und Hund unter, sodass einer langen Fahrradtour nichts im Wege steht. Als Ausgangspunkt eignen sich hervorragend unsere NOVASOL Ferienhäuser in Holland mit Hund z.B. in den wunderschönen Küstenregionen Friesland, Nordholland, Südholland und Zeeland. Von hier aus führen die schönsten Radtouren entlang reizvoller Kanäle, der Nordseeküste und durch spannende Metropolen wie Amsterdam. Wandern mit Hund in Holland Für alle, bei denen das Wandern nicht unter den Aktivitäten mit Hund in Holland fehlen darf, bietet die einzigartige Naturlandschaft viele Möglichkeiten für ausgedehnte Wanderungen mit Hund. Besonders empfehlenswert ist die Region Zeeland – hier gibt es die meisten Sonnenstunden, über 650 km Nordseeküste und ganze 2.100 km Wanderwege. Eine schöne Rundtour können Sie z.B. von Ihrem Ferienhaus in Holland mit Hund in Groede unternehmen. Hier wandern Sie in 3 ½ Stunden und 15 km von Groede nach Kruishoofd, über Nieuwvliet zurück nach Groede. Während der Wanderung besteht die Möglichkeit eine Pause am Hundestrand Groede-Bad einzulegen, wo Ihr Vierbeiner von Oktober bis April ohne Leine herumtollen darf. Schöne Wanderungen lassen sich auch in den zahlreichen Nationalparks in Holland unternehmen. Der Nationalpark „De Hoge Veluwe“ zählt zu den größten Nationalparks in ganz Holland. Hier erwarten Sie und Ihren Vierbeiner auf 5. [attention type=yellow][attention type=green][attention type=red][attention type=yellow][attention type=green] 400 m² vielseitige Naturlandschaften, traumhafte Wälder und Heidefelder, Dünenlandschaften, Moore und viele Seen. Außerdem leben in diesem Nationalpark wilde Tiere wie Wildschweine oder Mufflons. [/attention][/attention][/attention][/attention][/attention] Bitte achten Sie darauf, dass Ihr Vierbeiner in den Nationalparks, zum Schutz der Tier- und Pflanzenwelt, an der Leine bleiben muss. Hundefreundliche Ausflugsziele in Holland Zahlreiche Aktivitäten mit Hund in Holland erwarten Sie in Ihrem Hundeurlaub in Holland, darunter auch viele hundefreundliche Ausflugsziele. In Nordholland finden Sie z.B. die Schoorlser Dünen, welche zu den höchsten und breitesten Dünen in ganz Holland zählen. Mit einer Höhe von bis zu 54 m und einer Breite von bis zu 5 Kilometern bieten die Dünen ein abwechslungsreiches Wandervergnügen. So können Sie z.B. im Juni mit Ihrem Vierbeiner durch eine Naturlandschaft mit wohlduftenden und wilden Orchideen laufen. Auch die Hauptstadt Amsterdam bietet viele hundefreundliche Ausflugsziele. So lohnt sich eine Grachtenfahrt durch die Kanäle Amsterdams. Auf der Grachtenfahrt können Sie die Hauptsehenswürdigkeiten ganz bequem vom Wasser aus betrachten, während Ihr Vierbeiner eine Verschnaufpause von der Stadtbesichtigung bekommt. Die meisten Anbieter heißen Vierbeiner willkommen, solange diese sich ruhig verhalten. Holland ohne Tulpen? Unvorstellbar! Besuchen Sie mit Ihrem Vierbeiner die Provinz Flevoland. Hier befindet sich Hollands größtes Anbaugebiet für Tulpen. Empfehlenswert ist eine Wanderung auf der ca. 9 Kilometer langen Tulpenroute, auf welcher Sie und Ihr Vierbeiner das Meer aus Tulpen genießen können. Haustierfreundliche Ferienhäuser in Holland anzeigen In diese Sehenswürdigkeiten in Holland dürfen Sie Ihren Hund mitnehmen! Da Holland ein eher zu den kleineren Ländern zählt, sind die Fahrwege von den NOVASOL Ferienhäusern und Ferienwohnungen in Holland mit Hund zu den Sehenswürdigkeiten relativ kurz. Viele der Sehenswürdigkeiten in Holland dürfen Sie auch mit Ihrem Vierbeiner besichtigen, so auch das Wohn- und Arbeiterviertel Zaanse Schans in Zaanstad. Hier können Sie das Zaangebiet aus dem 17./18. Jahrhundert in zahlreichen Museen, Mühlen und Handwerksbetrieben erkunden. Für genussvolle Pausen sorgen einige Restaurants, in welchen auch Ihr Vierbeiner willkommen ist und er mit einem Napf Wasser begrüßt wird. Diese Topattraktion in Holland ist kostenlos und hat das ganze Jahr über geöffnet. [attention type=red][attention type=yellow][attention type=green][attention type=red][attention type=yellow] Für alle Käseliebhaber unter den Zwei- und Vierbeinern lohnt sich auch ein Besuch des Käsemarktes in Alkmaar. Der Käsemarkt findet seit 1622 immer freitags zwischen April und September auf dem Markt im Stadtzentrum statt. [/attention][/attention][/attention][/attention][/attention] Hier werden riesige Käselaibe herumgetragen, zum Bestimmen des Verkaufspreises gewogen und anschließend an den glücklichen Käufer gegeben. All dies können Sie mit Ihrem Vierbeiner vom Rand aus verfolgen. Rundum den Käsemarkt können Sie mit Ihrem vierbeinigen Begleiter durch die verschiedenen Käse-, Kunst- und Handwerkerstände schlendern. Aktivitäten mit Hund in Holland in den Ferienhäusern und Ferienwohnungen von NOVASOL Bei NOVASOL können Sie in Ihrem Urlaub mit Hund in Holland dem Wasser ganz nah sein. Wie wäre es mit einer Ferienwohnung in Holland mit Hund direkt am Meer der holländischen Nordsee, einem gemütlichen Hausboot, einem Ferienhaus mit eigenem Boot oder einer Unterkunft im Ferienpark in Wassernähe? In den meisten Ferienunterkünften von NOVASOL ist Ihr Vierbeiner herzlich willkommen. Damit Sie nicht immer ein Auge auf Ihren vierbeinigen Liebling werfen müssen, besitzen viele Domizile auch ein großes und eingezäuntes Grundstück. Ein weiteres Plus unserer NOVASOL Unterkünfte, ist die Ermäßigung für spannende Freizeitaktivitäten wie einer Bootstour, Wattwanderung mit Hund oder einem Tauchkurs. Die Aktivitäten können Sie als Urlauber in einem NOVASOL Ferienhaus oder in einem Ferienhaus oder einer Ferienwohnung zu einem günstigen und ermäßigten Preis buchen. Falls das Wetter mal nicht mitspielt, bieten viele NOVASOL Ferienhäuser und Ferienwohnungen auch zusätzliche Ausstattungen wie einen eigenen Swimmingpool, einen Whirlpool, eine Sauna oder einen Kamin, an welchem Sie sich am Abend mit Ihrem Vierbeiner wärmen können. Haustierfreundliche Ferienhäuser in Holland anzeigen Источник: https://www.novasol.de/urlaub/urlaub-mit-hund/niederlande/aktivitaeten-mit-hund-in-holland Die 20 schönsten Fahrradtouren rund um Hamburg Источник: https://www.komoot.de/guide/72/radtouren-rund-um-hamburg Fahrradfahren mit Hund in Europa Fahrradfahren mit Hund in Europa Ein Urlaub mit Fahrrad und Hund können das reinste Vergnügen sein. Sind Du und Dein Hund Anfänger in Sachen Radurlaub, dann haben wir für Dich alle Tipps zur Vorbereitung auf Deine Fahrradtour mit Hund. Von unseren Gastgebern erfährst Du die schönsten hundefreundlichen Radrouten und Radwege, und kannst Dir mitunter auch einen Hundeanhänger leihen. Für Deinen Fahrradurlaub mit Hund findest Du hier354 wirklich hundefreundliche Ferienhäuser, Ferienwohnungen & Hotels. Bei unseren Gastgebern sind Du und Dein Hund zu 100% WILLKOMMEN.VORHER wissen, was Dich und Deinen Hund erwartet! Tipps: Fahrrad & Mountainbike Tipps: Fahrrad & Mountainbike Beim Fahrradfahren mit Hund sind Vorbereitung und Übung gefragt Die Länge der Tour und wie viele Pausen eingelegt werden, bestimmt Dein Hund Die beliebtesten Radtouren mit Hund findest Du jeweils bei der einzelnen Region Die schönsten Radrouten mit Hund verraten Dir gerne unsere hundefreundlichen GastgeberInnen vor Ort Fahrradfahren ist nicht für alle Hunde etwas. Für viele aber ein richtiger Spass! Mit dem Hund im Urlaub eine längere Radtour oder sogar eine Radreise zu machen, kann jedenfalls etwas sehr Schönes sein. Vorausgesetzt natürlich, Ihr habt Euch schon zu Hause ein bisschen darauf vorbereitet. Wir haben uns für Dich zu Radfahren & Mountainbiken mit Hund im Urlaub Gedanken gemacht – Fahrradfahren & Mountainbiken mit Hund in Europa Praktisches: Unsere Tipps für die gemeinsame Radtour Klein anfangen Koordination & Kondition sind gefragt Unsere GastgeberInnen – Deine Vor-Ort-Experten 1. fahrradfahren & Mountainbiken mit Hund in Europa 1. fahrradfahren & Mountainbiken mit Hund in Europa Auf den einzelnen Regionenseiten findest Du für Dich und Deinen Hund die besten Fahrradtipps in den schönsten Regionen. Und natürlich haben wir für Dich und Deinen Hund auch die passende Ferienunterkunft mit für Hunde geeigneten Fahrrad- und Mountainbikestrecken in der Nähe. Vom hundefreundlichen Hotel über die Ferienwohnung mit Hund, das Ferienhaus mit Hund eingezäunt oder eine schöne Hütte mit Hund in den Bergen oder am See. Unsere GastgeberInnen präsentieren im Detail, wo Du in der Umgebung Mountainbikestrecken und Fahrradtouren bzw. Radwege mit Hund findest… Fahrradfahren & Mountainbiken mit Hund in Österreich Fahrradfahren & Mountainbiken mit Hund in Deutschland Fahrradfahren & Mountainbiken mit Hund in Italien Fahrradfahren & Mountainbiken mit Hund in Frankreich Fahrradfahren & Mountainbiken mit Hund in Kroatien Fahrradfahren & Mountainbiken mit Hund in den Niederlanden Fahrradfahren & Mountainbiken mit Hund in der Schweiz Fahrradfahren & Mountainbiken mit Hund in Tschechien 2. Unsere Tipps für Deine Fahrradtour mit Hund 2. Unsere Tipps für Deine Fahrradtour mit Hund Hunde-Radgepäck:Für Deinen Hund solltest Du einen Wassernapf, Trinkwasser und einen kleinen Proviant dabei haben. Auch praktisch: ein Handtuch zum Trockenreiben, wenn er sich z.B. zwischendurch in einem Bach abkühlt und und Du eine Raststätte aufsuchen willst Pausen: Lege Pausen am besten spontan und ganz nach Kondition Deines Hundes ein. Auf jeden Fall müssen es viel mehr Pausen sein als bei einer Radtour ohne Hund! Handling: Am besten läuft Dein Hund natürlich ohne Leine. So kann er seine Geschwindigkeit selbst bestimmen. Ansonsten an einer langen Leine. Maßstab ist immer, dass er noch vor dem Rad läuft. Fällt er zurück, braucht er unbedingt eine Pause. Auf jeden Fall abzuraten ist vor allem für einen längere Tour von den im Handel erhältlichen Fahrradhalterungen für Hunde. Dabei hat Dein Hund keine Möglichkeit, zu entkommen, wenn es ihm zu schnell geht oder er mal muss. Und noch etwas: Dein Hund läuft natürlich immer auf der straßenabgewandte Seite. Strecke: Stark befahrene Straßen kommen ganz klar nicht in Frage. Am besten sind Fahrrad-, Neben- und Feldwege, maximal kleine verkehrsarme Straßen. Vermeide bei einer Hunderadtour auch so weit wie möglich Asphaltstrecken, denn das belastet die Pfoten Deines Hundes zu sehr Testfahrt: Vor einer größeren Tour musst Du das Radfahren mit Deinem Hund auf kleinen, menschenleeren Strecken ausprobieren! Du wirst sehen – auch Du brauchst ein wenig Zeit um Deinen Hund sicher führen zu können Fahrradkorb und Fahrradanhänger:Kleine Hunde kann man, ev. auch nur streckenweise, im Fahrradkorb transportieren. Für größere bietet sich ein Fahrradanhänger an, wenn man länger unterwegs ist oder dazwischen stärker befahrene Straßen passieren muss. 3. Klein anfangen 3. Klein anfangen Wichtig ist, dass Du zuerst einmal auf kurzen Wegstrecken fernab vom Verkehr probierst, wie es klappt und ob Fahrradfahren das Richtige für Deinen Hund und Dich ist. Erst dann wage Dich auf wenig befahrene Radwege. 4. Koordination & Kondition gefragt 4. Koordination & Kondition gefragt Denn es ist einiges an Koordination von Deiner Seite gefragt und einiges an Kondition von Seiten Deines Hundes. Doch mit der richtigen Vorbereitung und ein bisschen Übung könnt einetolle gemeinsame Urlaubsaktivität für Euch entdecken. 5. Unsere GastgeberInnen – Deine Vor-Ort-Experten! Aktivitäten mit Hund in Holland Holland zählt mit Abstand zu den beliebtesten Reisezielen von Hundeurlaubern. Mit einer relativ kurzen Anreise, der besonderen Hundefreundlichkeit der Niederländer und einem großen Angebot an Aktivitäten mit Hund in Hollandbietet dieses Land alles was das Hundeherz begehrt. In Sachen Kultur muss sich Holland nicht vor anderen Destinationen verstecken, hier erwarten Sie traditionsreiche Windmühlen, historische Städte und vieles mehr. Natürlich wird eines für Ihren Hund nicht zu kurz kommen: das Herumtollen an den zahlreichen Stränden, das Buddeln und Spielen mit Artgenossen. Die holländische Nordsee bietet Ihnen hierfür zahlreichen Hundestränden, eine atemberaubende Naturlandschaft und besonders viel Freiheit. Damit Sie entspannt in Ihren Holland Urlaub mit Hund starten können, haben wir für Sie die schönsten und hundefreundlichsten Aktivitäten in Holland zusammengefasst. Baden mit Hund in Holland Wenn Ihr Vierbeiner zu der Gattung „Seehund“ oder „Wasserratte“ gehört, ist der Urlaub mit Hund in Holland besonders empfehlenswert. Hier kann Ihr Hund „een echt hondeleven“ genießen: Im feinen weißen Sand buddeln, mit Artgenossen herumtollen und Spaziergänge an den kilometerlangen Stränden der Nordsee unternehmen. Für das erfrischende Baden mit Hund finden Sie an der Nordseeküste, von den Wattinseln im Norden bis Zeeland im Süden ganze 450 km Hundeparadies! Worauf warten Sie? Erkunden Sie gemeinsam mit Ihrem Vierbeiner die zahlreichen Hundestrände mit und ohne Leinenzwang. Generell darf Ihr Vierbeiner in der Zeit von Oktober bis April an den meisten Stränden ohne Leine herumtollen. Gelegentlich gibt es Strandabschnitte an welchen spezielle Ausnahmeregeln gelten, wie z.B. eine Leinenpflicht innerhalb einer bestimmten Tageszeit oder ein Hundeverbot. Wo Sie die schönsten Hundestrände in Holland finden, können Sie hier nachlesen.  Haustierfreundliche Ferienhäuser in Holland anzeigen Fahrradtouren mit Hund in Holland Zu den beliebten Aktivitäten mit Hund in Hollandzählt auch das Fahrradfahren. Allein jeder Einheimische besitzt mindestens zwei Fahrräder, wodurch in Holland eine regelrechte Fahrradkultur herrscht. Auch die landschaftliche Beschaffenheit, das angenehme Klima und das gut ausgebaute Fahrradnetz mit 32. 000 km Fahrradwegen prädestiniert Holland geradezu einem El Dorado für alle fahrradbegeisterten Zwei- und Vierbeiner. Falls Sie eine Tour mit Kind und Hund unternehmen möchten, bieten viele Fahrradhändler auch den Verleih von sogenannten Lastenrädern an. Hier bringen Sie, wenn Sie möchten, Kind und Hund unter, sodass einer langen Fahrradtour nichts im Wege steht. Als Ausgangspunkt eignen sich hervorragend unsere NOVASOL Ferienhäuser in Holland mit Hund z.B. in den wunderschönen Küstenregionen Friesland, Nordholland, Südholland und Zeeland. Von hier aus führen die schönsten Radtouren entlang reizvoller Kanäle, der Nordseeküste und durch spannende Metropolen wie Amsterdam. Wandern mit Hund in Holland Für alle, bei denen das Wandern nicht unter den Aktivitäten mit Hund in Holland fehlen darf, bietet die einzigartige Naturlandschaft viele Möglichkeiten für ausgedehnte Wanderungen mit Hund. Besonders empfehlenswert ist die Region Zeeland – hier gibt es die meisten Sonnenstunden, über 650 km Nordseeküste und ganze 2.100 km Wanderwege. Eine schöne Rundtour können Sie z.B. von Ihrem Ferienhaus in Holland mit Hund in Groede unternehmen. Hier wandern Sie in 3 ½ Stunden und 15 km von Groede nach Kruishoofd, über Nieuwvliet zurück nach Groede. Während der Wanderung besteht die Möglichkeit eine Pause am Hundestrand Groede-Bad einzulegen, wo Ihr Vierbeiner von Oktober bis April ohne Leine herumtollen darf. Schöne Wanderungen lassen sich auch in den zahlreichen Nationalparks in Holland unternehmen. Der Nationalpark „De Hoge Veluwe“ zählt zu den größten Nationalparks in ganz Holland. Hier erwarten Sie und Ihren Vierbeiner auf 5. [attention type=yellow][attention type=green][attention type=red][attention type=yellow][attention type=green] 400 m² vielseitige Naturlandschaften, traumhafte Wälder und Heidefelder, Dünenlandschaften, Moore und viele Seen. Außerdem leben in diesem Nationalpark wilde Tiere wie Wildschweine oder Mufflons. [/attention][/attention][/attention][/attention][/attention] Bitte achten Sie darauf, dass Ihr Vierbeiner in den Nationalparks, zum Schutz der Tier- und Pflanzenwelt, an der Leine bleiben muss. Hundefreundliche Ausflugsziele in Holland Zahlreiche Aktivitäten mit Hund in Holland erwarten Sie in Ihrem Hundeurlaub in Holland, darunter auch viele hundefreundliche Ausflugsziele. In Nordholland finden Sie z.B. die Schoorlser Dünen, welche zu den höchsten und breitesten Dünen in ganz Holland zählen. Mit einer Höhe von bis zu 54 m und einer Breite von bis zu 5 Kilometern bieten die Dünen ein abwechslungsreiches Wandervergnügen. So können Sie z.B. im Juni mit Ihrem Vierbeiner durch eine Naturlandschaft mit wohlduftenden und wilden Orchideen laufen. Auch die Hauptstadt Amsterdam bietet viele hundefreundliche Ausflugsziele. So lohnt sich eine Grachtenfahrt durch die Kanäle Amsterdams. Auf der Grachtenfahrt können Sie die Hauptsehenswürdigkeiten ganz bequem vom Wasser aus betrachten, während Ihr Vierbeiner eine Verschnaufpause von der Stadtbesichtigung bekommt. Die meisten Anbieter heißen Vierbeiner willkommen, solange diese sich ruhig verhalten. Holland ohne Tulpen? Unvorstellbar! Besuchen Sie mit Ihrem Vierbeiner die Provinz Flevoland. Hier befindet sich Hollands größtes Anbaugebiet für Tulpen. Empfehlenswert ist eine Wanderung auf der ca. 9 Kilometer langen Tulpenroute, auf welcher Sie und Ihr Vierbeiner das Meer aus Tulpen genießen können. Haustierfreundliche Ferienhäuser in Holland anzeigen In diese Sehenswürdigkeiten in Holland dürfen Sie Ihren Hund mitnehmen! Da Holland ein eher zu den kleineren Ländern zählt, sind die Fahrwege von den NOVASOL Ferienhäusern und Ferienwohnungen in Holland mit Hund zu den Sehenswürdigkeiten relativ kurz. Viele der Sehenswürdigkeiten in Holland dürfen Sie auch mit Ihrem Vierbeiner besichtigen, so auch das Wohn- und Arbeiterviertel Zaanse Schans in Zaanstad. Hier können Sie das Zaangebiet aus dem 17./18. Jahrhundert in zahlreichen Museen, Mühlen und Handwerksbetrieben erkunden. Für genussvolle Pausen sorgen einige Restaurants, in welchen auch Ihr Vierbeiner willkommen ist und er mit einem Napf Wasser begrüßt wird. Diese Topattraktion in Holland ist kostenlos und hat das ganze Jahr über geöffnet. [attention type=red][attention type=yellow][attention type=green][attention type=red][attention type=yellow] Für alle Käseliebhaber unter den Zwei- und Vierbeinern lohnt sich auch ein Besuch des Käsemarktes in Alkmaar. Der Käsemarkt findet seit 1622 immer freitags zwischen April und September auf dem Markt im Stadtzentrum statt. [/attention][/attention][/attention][/attention][/attention] Hier werden riesige Käselaibe herumgetragen, zum Bestimmen des Verkaufspreises gewogen und anschließend an den glücklichen Käufer gegeben. All dies können Sie mit Ihrem Vierbeiner vom Rand aus verfolgen. Rundum den Käsemarkt können Sie mit Ihrem vierbeinigen Begleiter durch die verschiedenen Käse-, Kunst- und Handwerkerstände schlendern. Aktivitäten mit Hund in Holland in den Ferienhäusern und Ferienwohnungen von NOVASOL Bei NOVASOL können Sie in Ihrem Urlaub mit Hund in Holland dem Wasser ganz nah sein. Wie wäre es mit einer Ferienwohnung in Holland mit Hund direkt am Meer der holländischen Nordsee, einem gemütlichen Hausboot, einem Ferienhaus mit eigenem Boot oder einer Unterkunft im Ferienpark in Wassernähe? In den meisten Ferienunterkünften von NOVASOL ist Ihr Vierbeiner herzlich willkommen. Damit Sie nicht immer ein Auge auf Ihren vierbeinigen Liebling werfen müssen, besitzen viele Domizile auch ein großes und eingezäuntes Grundstück. Ein weiteres Plus unserer NOVASOL Unterkünfte, ist die Ermäßigung für spannende Freizeitaktivitäten wie einer Bootstour, Wattwanderung mit Hund oder einem Tauchkurs. Die Aktivitäten können Sie als Urlauber in einem NOVASOL Ferienhaus oder in einem Ferienhaus oder einer Ferienwohnung zu einem günstigen und ermäßigten Preis buchen. Falls das Wetter mal nicht mitspielt, bieten viele NOVASOL Ferienhäuser und Ferienwohnungen auch zusätzliche Ausstattungen wie einen eigenen Swimmingpool, einen Whirlpool, eine Sauna oder einen Kamin, an welchem Sie sich am Abend mit Ihrem Vierbeiner wärmen können. Haustierfreundliche Ferienhäuser in Holland anzeigen Источник: https://www.novasol.de/urlaub/urlaub-mit-hund/niederlande/aktivitaeten-mit-hund-in-holland Die 20 schönsten Fahrradtouren rund um Hamburg Источник: https://www.komoot.de/guide/72/radtouren-rund-um-hamburg Fahrradfahren mit Hund in Europa Ein Urlaub mit Fahrrad und Hund können das reinste Vergnügen sein. Sind Du und Dein Hund Anfänger in Sachen Radurlaub, dann haben wir für Dich alle Tipps zur Vorbereitung auf Deine Fahrradtour mit Hund. Von unseren Gastgebern erfährst Du die schönsten hundefreundlichen Radrouten und Radwege, und kannst Dir mitunter auch einen Hundeanhänger leihen. Für Deinen Fahrradurlaub mit Hund findest Du hier354 wirklich hundefreundliche Ferienhäuser, Ferienwohnungen & Hotels. Bei unseren Gastgebern sind Du und Dein Hund zu 100% WILLKOMMEN.VORHER wissen, was Dich und Deinen Hund erwartet! Tipps: Fahrrad & Mountainbike Tipps: Fahrrad & Mountainbike Beim Fahrradfahren mit Hund sind Vorbereitung und Übung gefragt Die Länge der Tour und wie viele Pausen eingelegt werden, bestimmt Dein Hund Die beliebtesten Radtouren mit Hund findest Du jeweils bei der einzelnen Region Die schönsten Radrouten mit Hund verraten Dir gerne unsere hundefreundlichen GastgeberInnen vor Ort Fahrradfahren ist nicht für alle Hunde etwas. Für viele aber ein richtiger Spass! Mit dem Hund im Urlaub eine längere Radtour oder sogar eine Radreise zu machen, kann jedenfalls etwas sehr Schönes sein. Vorausgesetzt natürlich, Ihr habt Euch schon zu Hause ein bisschen darauf vorbereitet. Wir haben uns für Dich zu Radfahren & Mountainbiken mit Hund im Urlaub Gedanken gemacht – Fahrradfahren & Mountainbiken mit Hund in Europa Praktisches: Unsere Tipps für die gemeinsame Radtour Klein anfangen Koordination & Kondition sind gefragt Unsere GastgeberInnen – Deine Vor-Ort-Experten 1. fahrradfahren & Mountainbiken mit Hund in Europa Auf den einzelnen Regionenseiten findest Du für Dich und Deinen Hund die besten Fahrradtipps in den schönsten Regionen. Und natürlich haben wir für Dich und Deinen Hund auch die passende Ferienunterkunft mit für Hunde geeigneten Fahrrad- und Mountainbikestrecken in der Nähe. Vom hundefreundlichen Hotel über die Ferienwohnung mit Hund, das Ferienhaus mit Hund eingezäunt oder eine schöne Hütte mit Hund in den Bergen oder am See. Unsere GastgeberInnen präsentieren im Detail, wo Du in der Umgebung Mountainbikestrecken und Fahrradtouren bzw. Radwege mit Hund findest… Fahrradfahren & Mountainbiken mit Hund in Österreich Fahrradfahren & Mountainbiken mit Hund in Deutschland Fahrradfahren & Mountainbiken mit Hund in Italien Fahrradfahren & Mountainbiken mit Hund in Frankreich Fahrradfahren & Mountainbiken mit Hund in Kroatien Fahrradfahren & Mountainbiken mit Hund in den Niederlanden Fahrradfahren & Mountainbiken mit Hund in der Schweiz Fahrradfahren & Mountainbiken mit Hund in Tschechien 2. Unsere Tipps für Deine Fahrradtour mit Hund Hunde-Radgepäck:Für Deinen Hund solltest Du einen Wassernapf, Trinkwasser und einen kleinen Proviant dabei haben. Auch praktisch: ein Handtuch zum Trockenreiben, wenn er sich z.B. zwischendurch in einem Bach abkühlt und und Du eine Raststätte aufsuchen willst Pausen: Lege Pausen am besten spontan und ganz nach Kondition Deines Hundes ein. Auf jeden Fall müssen es viel mehr Pausen sein als bei einer Radtour ohne Hund! Handling: Am besten läuft Dein Hund natürlich ohne Leine. So kann er seine Geschwindigkeit selbst bestimmen. Ansonsten an einer langen Leine. Maßstab ist immer, dass er noch vor dem Rad läuft. Fällt er zurück, braucht er unbedingt eine Pause. Auf jeden Fall abzuraten ist vor allem für einen längere Tour von den im Handel erhältlichen Fahrradhalterungen für Hunde. Dabei hat Dein Hund keine Möglichkeit, zu entkommen, wenn es ihm zu schnell geht oder er mal muss. Und noch etwas: Dein Hund läuft natürlich immer auf der straßenabgewandte Seite. Strecke: Stark befahrene Straßen kommen ganz klar nicht in Frage. Am besten sind Fahrrad-, Neben- und Feldwege, maximal kleine verkehrsarme Straßen. Vermeide bei einer Hunderadtour auch so weit wie möglich Asphaltstrecken, denn das belastet die Pfoten Deines Hundes zu sehr Testfahrt: Vor einer größeren Tour musst Du das Radfahren mit Deinem Hund auf kleinen, menschenleeren Strecken ausprobieren! Du wirst sehen – auch Du brauchst ein wenig Zeit um Deinen Hund sicher führen zu können Fahrradkorb und Fahrradanhänger:Kleine Hunde kann man, ev. auch nur streckenweise, im Fahrradkorb transportieren. Für größere bietet sich ein Fahrradanhänger an, wenn man länger unterwegs ist oder dazwischen stärker befahrene Straßen passieren muss. 3. Klein anfangen Wichtig ist, dass Du zuerst einmal auf kurzen Wegstrecken fernab vom Verkehr probierst, wie es klappt und ob Fahrradfahren das Richtige für Deinen Hund und Dich ist. Erst dann wage Dich auf wenig befahrene Radwege. 4. Koordination & Kondition gefragt Denn es ist einiges an Koordination von Deiner Seite gefragt und einiges an Kondition von Seiten Deines Hundes. Doch mit der richtigen Vorbereitung und ein bisschen Übung könnt einetolle gemeinsame Urlaubsaktivität für Euch entdecken. Aktivitäten mit Hund in Holland Holland zählt mit Abstand zu den beliebtesten Reisezielen von Hundeurlaubern. Mit einer relativ kurzen Anreise, der besonderen Hundefreundlichkeit der Niederländer und einem großen Angebot an Aktivitäten mit Hund in Hollandbietet dieses Land alles was das Hundeherz begehrt. In Sachen Kultur muss sich Holland nicht vor anderen Destinationen verstecken, hier erwarten Sie traditionsreiche Windmühlen, historische Städte und vieles mehr. Natürlich wird eines für Ihren Hund nicht zu kurz kommen: das Herumtollen an den zahlreichen Stränden, das Buddeln und Spielen mit Artgenossen. Die holländische Nordsee bietet Ihnen hierfür zahlreichen Hundestränden, eine atemberaubende Naturlandschaft und besonders viel Freiheit. Damit Sie entspannt in Ihren Holland Urlaub mit Hund starten können, haben wir für Sie die schönsten und hundefreundlichsten Aktivitäten in Holland zusammengefasst. Baden mit Hund in Holland Wenn Ihr Vierbeiner zu der Gattung „Seehund“ oder „Wasserratte“ gehört, ist der Urlaub mit Hund in Holland besonders empfehlenswert. Hier kann Ihr Hund „een echt hondeleven“ genießen: Im feinen weißen Sand buddeln, mit Artgenossen herumtollen und Spaziergänge an den kilometerlangen Stränden der Nordsee unternehmen. Für das erfrischende Baden mit Hund finden Sie an der Nordseeküste, von den Wattinseln im Norden bis Zeeland im Süden ganze 450 km Hundeparadies! Worauf warten Sie? Erkunden Sie gemeinsam mit Ihrem Vierbeiner die zahlreichen Hundestrände mit und ohne Leinenzwang. Generell darf Ihr Vierbeiner in der Zeit von Oktober bis April an den meisten Stränden ohne Leine herumtollen. Gelegentlich gibt es Strandabschnitte an welchen spezielle Ausnahmeregeln gelten, wie z.B. eine Leinenpflicht innerhalb einer bestimmten Tageszeit oder ein Hundeverbot. Wo Sie die schönsten Hundestrände in Holland finden, können Sie hier nachlesen.  Haustierfreundliche Ferienhäuser in Holland anzeigen Fahrradtouren mit Hund in Holland Zu den beliebten Aktivitäten mit Hund in Hollandzählt auch das Fahrradfahren. Allein jeder Einheimische besitzt mindestens zwei Fahrräder, wodurch in Holland eine regelrechte Fahrradkultur herrscht. Auch die landschaftliche Beschaffenheit, das angenehme Klima und das gut ausgebaute Fahrradnetz mit 32. 000 km Fahrradwegen prädestiniert Holland geradezu einem El Dorado für alle fahrradbegeisterten Zwei- und Vierbeiner. Falls Sie eine Tour mit Kind und Hund unternehmen möchten, bieten viele Fahrradhändler auch den Verleih von sogenannten Lastenrädern an. Hier bringen Sie, wenn Sie möchten, Kind und Hund unter, sodass einer langen Fahrradtour nichts im Wege steht. Als Ausgangspunkt eignen sich hervorragend unsere NOVASOL Ferienhäuser in Holland mit Hund z.B. in den wunderschönen Küstenregionen Friesland, Nordholland, Südholland und Zeeland. Von hier aus führen die schönsten Radtouren entlang reizvoller Kanäle, der Nordseeküste und durch spannende Metropolen wie Amsterdam. Wandern mit Hund in Holland Für alle, bei denen das Wandern nicht unter den Aktivitäten mit Hund in Holland fehlen darf, bietet die einzigartige Naturlandschaft viele Möglichkeiten für ausgedehnte Wanderungen mit Hund. Besonders empfehlenswert ist die Region Zeeland – hier gibt es die meisten Sonnenstunden, über 650 km Nordseeküste und ganze 2.100 km Wanderwege. Eine schöne Rundtour können Sie z.B. von Ihrem Ferienhaus in Holland mit Hund in Groede unternehmen. Hier wandern Sie in 3 ½ Stunden und 15 km von Groede nach Kruishoofd, über Nieuwvliet zurück nach Groede. Während der Wanderung besteht die Möglichkeit eine Pause am Hundestrand Groede-Bad einzulegen, wo Ihr Vierbeiner von Oktober bis April ohne Leine herumtollen darf. Schöne Wanderungen lassen sich auch in den zahlreichen Nationalparks in Holland unternehmen. Der Nationalpark „De Hoge Veluwe“ zählt zu den größten Nationalparks in ganz Holland. Hier erwarten Sie und Ihren Vierbeiner auf 5. [attention type=yellow][attention type=green][attention type=red][attention type=yellow][attention type=green] 400 m² vielseitige Naturlandschaften, traumhafte Wälder und Heidefelder, Dünenlandschaften, Moore und viele Seen. Außerdem leben in diesem Nationalpark wilde Tiere wie Wildschweine oder Mufflons. [/attention][/attention][/attention][/attention][/attention] Bitte achten Sie darauf, dass Ihr Vierbeiner in den Nationalparks, zum Schutz der Tier- und Pflanzenwelt, an der Leine bleiben muss. Hundefreundliche Ausflugsziele in Holland Zahlreiche Aktivitäten mit Hund in Holland erwarten Sie in Ihrem Hundeurlaub in Holland, darunter auch viele hundefreundliche Ausflugsziele. In Nordholland finden Sie z.B. die Schoorlser Dünen, welche zu den höchsten und breitesten Dünen in ganz Holland zählen. Mit einer Höhe von bis zu 54 m und einer Breite von bis zu 5 Kilometern bieten die Dünen ein abwechslungsreiches Wandervergnügen. So können Sie z.B. im Juni mit Ihrem Vierbeiner durch eine Naturlandschaft mit wohlduftenden und wilden Orchideen laufen. Auch die Hauptstadt Amsterdam bietet viele hundefreundliche Ausflugsziele. So lohnt sich eine Grachtenfahrt durch die Kanäle Amsterdams. Auf der Grachtenfahrt können Sie die Hauptsehenswürdigkeiten ganz bequem vom Wasser aus betrachten, während Ihr Vierbeiner eine Verschnaufpause von der Stadtbesichtigung bekommt. Die meisten Anbieter heißen Vierbeiner willkommen, solange diese sich ruhig verhalten. Holland ohne Tulpen? Unvorstellbar! Besuchen Sie mit Ihrem Vierbeiner die Provinz Flevoland. Hier befindet sich Hollands größtes Anbaugebiet für Tulpen. Empfehlenswert ist eine Wanderung auf der ca. 9 Kilometer langen Tulpenroute, auf welcher Sie und Ihr Vierbeiner das Meer aus Tulpen genießen können. Haustierfreundliche Ferienhäuser in Holland anzeigen In diese Sehenswürdigkeiten in Holland dürfen Sie Ihren Hund mitnehmen! Da Holland ein eher zu den kleineren Ländern zählt, sind die Fahrwege von den NOVASOL Ferienhäusern und Ferienwohnungen in Holland mit Hund zu den Sehenswürdigkeiten relativ kurz. Viele der Sehenswürdigkeiten in Holland dürfen Sie auch mit Ihrem Vierbeiner besichtigen, so auch das Wohn- und Arbeiterviertel Zaanse Schans in Zaanstad. Hier können Sie das Zaangebiet aus dem 17./18. Jahrhundert in zahlreichen Museen, Mühlen und Handwerksbetrieben erkunden. Für genussvolle Pausen sorgen einige Restaurants, in welchen auch Ihr Vierbeiner willkommen ist und er mit einem Napf Wasser begrüßt wird. Diese Topattraktion in Holland ist kostenlos und hat das ganze Jahr über geöffnet. [attention type=red][attention type=yellow][attention type=green][attention type=red][attention type=yellow] Für alle Käseliebhaber unter den Zwei- und Vierbeinern lohnt sich auch ein Besuch des Käsemarktes in Alkmaar. Der Käsemarkt findet seit 1622 immer freitags zwischen April und September auf dem Markt im Stadtzentrum statt. [/attention][/attention][/attention][/attention][/attention] Hier werden riesige Käselaibe herumgetragen, zum Bestimmen des Verkaufspreises gewogen und anschließend an den glücklichen Käufer gegeben. All dies können Sie mit Ihrem Vierbeiner vom Rand aus verfolgen. Rundum den Käsemarkt können Sie mit Ihrem vierbeinigen Begleiter durch die verschiedenen Käse-, Kunst- und Handwerkerstände schlendern. Aktivitäten mit Hund in Holland in den Ferienhäusern und Ferienwohnungen von NOVASOL Bei NOVASOL können Sie in Ihrem Urlaub mit Hund in Holland dem Wasser ganz nah sein. Wie wäre es mit einer Ferienwohnung in Holland mit Hund direkt am Meer der holländischen Nordsee, einem gemütlichen Hausboot, einem Ferienhaus mit eigenem Boot oder einer Unterkunft im Ferienpark in Wassernähe? In den meisten Ferienunterkünften von NOVASOL ist Ihr Vierbeiner herzlich willkommen. Damit Sie nicht immer ein Auge auf Ihren vierbeinigen Liebling werfen müssen, besitzen viele Domizile auch ein großes und eingezäuntes Grundstück. Ein weiteres Plus unserer NOVASOL Unterkünfte, ist die Ermäßigung für spannende Freizeitaktivitäten wie einer Bootstour, Wattwanderung mit Hund oder einem Tauchkurs. Die Aktivitäten können Sie als Urlauber in einem NOVASOL Ferienhaus oder in einem Ferienhaus oder einer Ferienwohnung zu einem günstigen und ermäßigten Preis buchen. Falls das Wetter mal nicht mitspielt, bieten viele NOVASOL Ferienhäuser und Ferienwohnungen auch zusätzliche Ausstattungen wie einen eigenen Swimmingpool, einen Whirlpool, eine Sauna oder einen Kamin, an welchem Sie sich am Abend mit Ihrem Vierbeiner wärmen können. Haustierfreundliche Ferienhäuser in Holland anzeigen Источник: https://www.novasol.de/urlaub/urlaub-mit-hund/niederlande/aktivitaeten-mit-hund-in-holland Die 20 schönsten Fahrradtouren rund um Hamburg Источник: https://www.komoot.de/guide/72/radtouren-rund-um-hamburg Fahrradfahren mit Hund in Europa Fahrradfahren mit Hund in Europa Ein Urlaub mit Fahrrad und Hund können das reinste Vergnügen sein. Sind Du und Dein Hund Anfänger in Sachen Radurlaub, dann haben wir für Dich alle Tipps zur Vorbereitung auf Deine Fahrradtour mit Hund. Von unseren Gastgebern erfährst Du die schönsten hundefreundlichen Radrouten und Radwege, und kannst Dir mitunter auch einen Hundeanhänger leihen. Für Deinen Fahrradurlaub mit Hund findest Du hier354 wirklich hundefreundliche Ferienhäuser, Ferienwohnungen & Hotels. Bei unseren Gastgebern sind Du und Dein Hund zu 100% WILLKOMMEN.VORHER wissen, was Dich und Deinen Hund erwartet! Tipps: Fahrrad & Mountainbike Tipps: Fahrrad & Mountainbike Beim Fahrradfahren mit Hund sind Vorbereitung und Übung gefragt Die Länge der Tour und wie viele Pausen eingelegt werden, bestimmt Dein Hund Die beliebtesten Radtouren mit Hund findest Du jeweils bei der einzelnen Region Die schönsten Radrouten mit Hund verraten Dir gerne unsere hundefreundlichen GastgeberInnen vor Ort Fahrradfahren ist nicht für alle Hunde etwas. Für viele aber ein richtiger Spass! Mit dem Hund im Urlaub eine längere Radtour oder sogar eine Radreise zu machen, kann jedenfalls etwas sehr Schönes sein. Vorausgesetzt natürlich, Ihr habt Euch schon zu Hause ein bisschen darauf vorbereitet. Wir haben uns für Dich zu Radfahren & Mountainbiken mit Hund im Urlaub Gedanken gemacht – Fahrradfahren & Mountainbiken mit Hund in Europa Praktisches: Unsere Tipps für die gemeinsame Radtour Klein anfangen Koordination & Kondition sind gefragt Unsere GastgeberInnen – Deine Vor-Ort-Experten 1. fahrradfahren & Mountainbiken mit Hund in Europa 1. fahrradfahren & Mountainbiken mit Hund in Europa Auf den einzelnen Regionenseiten findest Du für Dich und Deinen Hund die besten Fahrradtipps in den schönsten Regionen. Und natürlich haben wir für Dich und Deinen Hund auch die passende Ferienunterkunft mit für Hunde geeigneten Fahrrad- und Mountainbikestrecken in der Nähe. Vom hundefreundlichen Hotel über die Ferienwohnung mit Hund, das Ferienhaus mit Hund eingezäunt oder eine schöne Hütte mit Hund in den Bergen oder am See. Unsere GastgeberInnen präsentieren im Detail, wo Du in der Umgebung Mountainbikestrecken und Fahrradtouren bzw. Radwege mit Hund findest… Fahrradfahren & Mountainbiken mit Hund in Österreich Fahrradfahren & Mountainbiken mit Hund in Deutschland Fahrradfahren & Mountainbiken mit Hund in Italien Fahrradfahren & Mountainbiken mit Hund in Frankreich Fahrradfahren & Mountainbiken mit Hund in Kroatien Fahrradfahren & Mountainbiken mit Hund in den Niederlanden Fahrradfahren & Mountainbiken mit Hund in der Schweiz Fahrradfahren & Mountainbiken mit Hund in Tschechien 2. Unsere Tipps für Deine Fahrradtour mit Hund 2. Unsere Tipps für Deine Fahrradtour mit Hund Hunde-Radgepäck:Für Deinen Hund solltest Du einen Wassernapf, Trinkwasser und einen kleinen Proviant dabei haben. Auch praktisch: ein Handtuch zum Trockenreiben, wenn er sich z.B. zwischendurch in einem Bach abkühlt und und Du eine Raststätte aufsuchen willst Pausen: Lege Pausen am besten spontan und ganz nach Kondition Deines Hundes ein. Auf jeden Fall müssen es viel mehr Pausen sein als bei einer Radtour ohne Hund! Handling: Am besten läuft Dein Hund natürlich ohne Leine. So kann er seine Geschwindigkeit selbst bestimmen. Ansonsten an einer langen Leine. Maßstab ist immer, dass er noch vor dem Rad läuft. Fällt er zurück, braucht er unbedingt eine Pause. Auf jeden Fall abzuraten ist vor allem für einen längere Tour von den im Handel erhältlichen Fahrradhalterungen für Hunde. Dabei hat Dein Hund keine Möglichkeit, zu entkommen, wenn es ihm zu schnell geht oder er mal muss. Und noch etwas: Dein Hund läuft natürlich immer auf der straßenabgewandte Seite. Strecke: Stark befahrene Straßen kommen ganz klar nicht in Frage. Am besten sind Fahrrad-, Neben- und Feldwege, maximal kleine verkehrsarme Straßen. Vermeide bei einer Hunderadtour auch so weit wie möglich Asphaltstrecken, denn das belastet die Pfoten Deines Hundes zu sehr Testfahrt: Vor einer größeren Tour musst Du das Radfahren mit Deinem Hund auf kleinen, menschenleeren Strecken ausprobieren! Du wirst sehen – auch Du brauchst ein wenig Zeit um Deinen Hund sicher führen zu können Fahrradkorb und Fahrradanhänger:Kleine Hunde kann man, ev. auch nur streckenweise, im Fahrradkorb transportieren. Für größere bietet sich ein Fahrradanhänger an, wenn man länger unterwegs ist oder dazwischen stärker befahrene Straßen passieren muss. 3. Klein anfangen 3. Klein anfangen Wichtig ist, dass Du zuerst einmal auf kurzen Wegstrecken fernab vom Verkehr probierst, wie es klappt und ob Fahrradfahren das Richtige für Deinen Hund und Dich ist. Erst dann wage Dich auf wenig befahrene Radwege. 4. Koordination & Kondition gefragt 4. Koordination & Kondition gefragt Denn es ist einiges an Koordination von Deiner Seite gefragt und einiges an Kondition von Seiten Deines Hundes. Doch mit der richtigen Vorbereitung und ein bisschen Übung könnt einetolle gemeinsame Urlaubsaktivität für Euch entdecken. 5. Unsere GastgeberInnen – Deine Vor-Ort-Experten! Aktivitäten mit Hund in Holland Holland zählt mit Abstand zu den beliebtesten Reisezielen von Hundeurlaubern. Mit einer relativ kurzen Anreise, der besonderen Hundefreundlichkeit der Niederländer und einem großen Angebot an Aktivitäten mit Hund in Hollandbietet dieses Land alles was das Hundeherz begehrt. In Sachen Kultur muss sich Holland nicht vor anderen Destinationen verstecken, hier erwarten Sie traditionsreiche Windmühlen, historische Städte und vieles mehr. Natürlich wird eines für Ihren Hund nicht zu kurz kommen: das Herumtollen an den zahlreichen Stränden, das Buddeln und Spielen mit Artgenossen. Die holländische Nordsee bietet Ihnen hierfür zahlreichen Hundestränden, eine atemberaubende Naturlandschaft und besonders viel Freiheit. Damit Sie entspannt in Ihren Holland Urlaub mit Hund starten können, haben wir für Sie die schönsten und hundefreundlichsten Aktivitäten in Holland zusammengefasst. Baden mit Hund in Holland Wenn Ihr Vierbeiner zu der Gattung „Seehund“ oder „Wasserratte“ gehört, ist der Urlaub mit Hund in Holland besonders empfehlenswert. Hier kann Ihr Hund „een echt hondeleven“ genießen: Im feinen weißen Sand buddeln, mit Artgenossen herumtollen und Spaziergänge an den kilometerlangen Stränden der Nordsee unternehmen. Für das erfrischende Baden mit Hund finden Sie an der Nordseeküste, von den Wattinseln im Norden bis Zeeland im Süden ganze 450 km Hundeparadies! Worauf warten Sie? Erkunden Sie gemeinsam mit Ihrem Vierbeiner die zahlreichen Hundestrände mit und ohne Leinenzwang. Generell darf Ihr Vierbeiner in der Zeit von Oktober bis April an den meisten Stränden ohne Leine herumtollen. Gelegentlich gibt es Strandabschnitte an welchen spezielle Ausnahmeregeln gelten, wie z.B. eine Leinenpflicht innerhalb einer bestimmten Tageszeit oder ein Hundeverbot. Wo Sie die schönsten Hundestrände in Holland finden, können Sie hier nachlesen.  Haustierfreundliche Ferienhäuser in Holland anzeigen Fahrradtouren mit Hund in Holland Zu den beliebten Aktivitäten mit Hund in Hollandzählt auch das Fahrradfahren. Allein jeder Einheimische besitzt mindestens zwei Fahrräder, wodurch in Holland eine regelrechte Fahrradkultur herrscht. Auch die landschaftliche Beschaffenheit, das angenehme Klima und das gut ausgebaute Fahrradnetz mit 32. 000 km Fahrradwegen prädestiniert Holland geradezu einem El Dorado für alle fahrradbegeisterten Zwei- und Vierbeiner. Falls Sie eine Tour mit Kind und Hund unternehmen möchten, bieten viele Fahrradhändler auch den Verleih von sogenannten Lastenrädern an. Hier bringen Sie, wenn Sie möchten, Kind und Hund unter, sodass einer langen Fahrradtour nichts im Wege steht. Als Ausgangspunkt eignen sich hervorragend unsere NOVASOL Ferienhäuser in Holland mit Hund z.B. in den wunderschönen Küstenregionen Friesland, Nordholland, Südholland und Zeeland. Von hier aus führen die schönsten Radtouren entlang reizvoller Kanäle, der Nordseeküste und durch spannende Metropolen wie Amsterdam. Wandern mit Hund in Holland Für alle, bei denen das Wandern nicht unter den Aktivitäten mit Hund in Holland fehlen darf, bietet die einzigartige Naturlandschaft viele Möglichkeiten für ausgedehnte Wanderungen mit Hund. Besonders empfehlenswert ist die Region Zeeland – hier gibt es die meisten Sonnenstunden, über 650 km Nordseeküste und ganze 2.100 km Wanderwege. Eine schöne Rundtour können Sie z.B. von Ihrem Ferienhaus in Holland mit Hund in Groede unternehmen. Hier wandern Sie in 3 ½ Stunden und 15 km von Groede nach Kruishoofd, über Nieuwvliet zurück nach Groede. Während der Wanderung besteht die Möglichkeit eine Pause am Hundestrand Groede-Bad einzulegen, wo Ihr Vierbeiner von Oktober bis April ohne Leine herumtollen darf. Schöne Wanderungen lassen sich auch in den zahlreichen Nationalparks in Holland unternehmen. Der Nationalpark „De Hoge Veluwe“ zählt zu den größten Nationalparks in ganz Holland. Hier erwarten Sie und Ihren Vierbeiner auf 5. [attention type=yellow][attention type=green][attention type=red][attention type=yellow][attention type=green] 400 m² vielseitige Naturlandschaften, traumhafte Wälder und Heidefelder, Dünenlandschaften, Moore und viele Seen. Außerdem leben in diesem Nationalpark wilde Tiere wie Wildschweine oder Mufflons. [/attention][/attention][/attention][/attention][/attention] Bitte achten Sie darauf, dass Ihr Vierbeiner in den Nationalparks, zum Schutz der Tier- und Pflanzenwelt, an der Leine bleiben muss. Hundefreundliche Ausflugsziele in Holland Zahlreiche Aktivitäten mit Hund in Holland erwarten Sie in Ihrem Hundeurlaub in Holland, darunter auch viele hundefreundliche Ausflugsziele. In Nordholland finden Sie z.B. die Schoorlser Dünen, welche zu den höchsten und breitesten Dünen in ganz Holland zählen. Mit einer Höhe von bis zu 54 m und einer Breite von bis zu 5 Kilometern bieten die Dünen ein abwechslungsreiches Wandervergnügen. So können Sie z.B. im Juni mit Ihrem Vierbeiner durch eine Naturlandschaft mit wohlduftenden und wilden Orchideen laufen. Auch die Hauptstadt Amsterdam bietet viele hundefreundliche Ausflugsziele. So lohnt sich eine Grachtenfahrt durch die Kanäle Amsterdams. Auf der Grachtenfahrt können Sie die Hauptsehenswürdigkeiten ganz bequem vom Wasser aus betrachten, während Ihr Vierbeiner eine Verschnaufpause von der Stadtbesichtigung bekommt. Die meisten Anbieter heißen Vierbeiner willkommen, solange diese sich ruhig verhalten. Holland ohne Tulpen? Unvorstellbar! Besuchen Sie mit Ihrem Vierbeiner die Provinz Flevoland. Hier befindet sich Hollands größtes Anbaugebiet für Tulpen. Empfehlenswert ist eine Wanderung auf der ca. 9 Kilometer langen Tulpenroute, auf welcher Sie und Ihr Vierbeiner das Meer aus Tulpen genießen können. Haustierfreundliche Ferienhäuser in Holland anzeigen In diese Sehenswürdigkeiten in Holland dürfen Sie Ihren Hund mitnehmen! Da Holland ein eher zu den kleineren Ländern zählt, sind die Fahrwege von den NOVASOL Ferienhäusern und Ferienwohnungen in Holland mit Hund zu den Sehenswürdigkeiten relativ kurz. Viele der Sehenswürdigkeiten in Holland dürfen Sie auch mit Ihrem Vierbeiner besichtigen, so auch das Wohn- und Arbeiterviertel Zaanse Schans in Zaanstad. Hier können Sie das Zaangebiet aus dem 17./18. Jahrhundert in zahlreichen Museen, Mühlen und Handwerksbetrieben erkunden. Für genussvolle Pausen sorgen einige Restaurants, in welchen auch Ihr Vierbeiner willkommen ist und er mit einem Napf Wasser begrüßt wird. Diese Topattraktion in Holland ist kostenlos und hat das ganze Jahr über geöffnet. [attention type=red][attention type=yellow][attention type=green][attention type=red][attention type=yellow] Für alle Käseliebhaber unter den Zwei- und Vierbeinern lohnt sich auch ein Besuch des Käsemarktes in Alkmaar. Der Käsemarkt findet seit 1622 immer freitags zwischen April und September auf dem Markt im Stadtzentrum statt. [/attention][/attention][/attention][/attention][/attention] Hier werden riesige Käselaibe herumgetragen, zum Bestimmen des Verkaufspreises gewogen und anschließend an den glücklichen Käufer gegeben. All dies können Sie mit Ihrem Vierbeiner vom Rand aus verfolgen. Rundum den Käsemarkt können Sie mit Ihrem vierbeinigen Begleiter durch die verschiedenen Käse-, Kunst- und Handwerkerstände schlendern. Aktivitäten mit Hund in Holland in den Ferienhäusern und Ferienwohnungen von NOVASOL Bei NOVASOL können Sie in Ihrem Urlaub mit Hund in Holland dem Wasser ganz nah sein. Wie wäre es mit einer Ferienwohnung in Holland mit Hund direkt am Meer der holländischen Nordsee, einem gemütlichen Hausboot, einem Ferienhaus mit eigenem Boot oder einer Unterkunft im Ferienpark in Wassernähe? In den meisten Ferienunterkünften von NOVASOL ist Ihr Vierbeiner herzlich willkommen. Damit Sie nicht immer ein Auge auf Ihren vierbeinigen Liebling werfen müssen, besitzen viele Domizile auch ein großes und eingezäuntes Grundstück. Ein weiteres Plus unserer NOVASOL Unterkünfte, ist die Ermäßigung für spannende Freizeitaktivitäten wie einer Bootstour, Wattwanderung mit Hund oder einem Tauchkurs. Die Aktivitäten können Sie als Urlauber in einem NOVASOL Ferienhaus oder in einem Ferienhaus oder einer Ferienwohnung zu einem günstigen und ermäßigten Preis buchen. Falls das Wetter mal nicht mitspielt, bieten viele NOVASOL Ferienhäuser und Ferienwohnungen auch zusätzliche Ausstattungen wie einen eigenen Swimmingpool, einen Whirlpool, eine Sauna oder einen Kamin, an welchem Sie sich am Abend mit Ihrem Vierbeiner wärmen können. Haustierfreundliche Ferienhäuser in Holland anzeigen Источник: https://www.novasol.de/urlaub/urlaub-mit-hund/niederlande/aktivitaeten-mit-hund-in-holland Die 20 schönsten Fahrradtouren rund um Hamburg Источник: https://www.komoot.de/guide/72/radtouren-rund-um-hamburg Fahrradfahren mit Hund in Europa Ein Urlaub mit Fahrrad und Hund können das reinste Vergnügen sein. Sind Du und Dein Hund Anfänger in Sachen Radurlaub, dann haben wir für Dich alle Tipps zur Vorbereitung auf Deine Fahrradtour mit Hund. Von unseren Gastgebern erfährst Du die schönsten hundefreundlichen Radrouten und Radwege, und kannst Dir mitunter auch einen Hundeanhänger leihen. Für Deinen Fahrradurlaub mit Hund findest Du hier354 wirklich hundefreundliche Ferienhäuser, Ferienwohnungen & Hotels. Bei unseren Gastgebern sind Du und Dein Hund zu 100% WILLKOMMEN.VORHER wissen, was Dich und Deinen Hund erwartet! Tipps: Fahrrad & Mountainbike Tipps: Fahrrad & Mountainbike Beim Fahrradfahren mit Hund sind Vorbereitung und Übung gefragt Die Länge der Tour und wie viele Pausen eingelegt werden, bestimmt Dein Hund Die beliebtesten Radtouren mit Hund findest Du jeweils bei der einzelnen Region Die schönsten Radrouten mit Hund verraten Dir gerne unsere hundefreundlichen GastgeberInnen vor Ort Fahrradfahren ist nicht für alle Hunde etwas. Für viele aber ein richtiger Spass! Mit dem Hund im Urlaub eine längere Radtour oder sogar eine Radreise zu machen, kann jedenfalls etwas sehr Schönes sein. Vorausgesetzt natürlich, Ihr habt Euch schon zu Hause ein bisschen darauf vorbereitet. Wir haben uns für Dich zu Radfahren & Mountainbiken mit Hund im Urlaub Gedanken gemacht – Fahrradfahren & Mountainbiken mit Hund in Europa Praktisches: Unsere Tipps für die gemeinsame Radtour Klein anfangen Koordination & Kondition sind gefragt Unsere GastgeberInnen – Deine Vor-Ort-Experten 1. fahrradfahren & Mountainbiken mit Hund in Europa Auf den einzelnen Regionenseiten findest Du für Dich und Deinen Hund die besten Fahrradtipps in den schönsten Regionen. Und natürlich haben wir für Dich und Deinen Hund auch die passende Ferienunterkunft mit für Hunde geeigneten Fahrrad- und Mountainbikestrecken in der Nähe. Vom hundefreundlichen Hotel über die Ferienwohnung mit Hund, das Ferienhaus mit Hund eingezäunt oder eine schöne Hütte mit Hund in den Bergen oder am See. Unsere GastgeberInnen präsentieren im Detail, wo Du in der Umgebung Mountainbikestrecken und Fahrradtouren bzw. Radwege mit Hund findest… Fahrradfahren & Mountainbiken mit Hund in Österreich Fahrradfahren & Mountainbiken mit Hund in Deutschland Fahrradfahren & Mountainbiken mit Hund in Italien Fahrradfahren & Mountainbiken mit Hund in Frankreich Fahrradfahren & Mountainbiken mit Hund in Kroatien Fahrradfahren & Mountainbiken mit Hund in den Niederlanden Fahrradfahren & Mountainbiken mit Hund in der Schweiz Fahrradfahren & Mountainbiken mit Hund in Tschechien 2. Unsere Tipps für Deine Fahrradtour mit Hund Hunde-Radgepäck:Für Deinen Hund solltest Du einen Wassernapf, Trinkwasser und einen kleinen Proviant dabei haben. Auch praktisch: ein Handtuch zum Trockenreiben, wenn er sich z.B. zwischendurch in einem Bach abkühlt und und Du eine Raststätte aufsuchen willst Pausen: Lege Pausen am besten spontan und ganz nach Kondition Deines Hundes ein. Auf jeden Fall müssen es viel mehr Pausen sein als bei einer Radtour ohne Hund! Handling: Am besten läuft Dein Hund natürlich ohne Leine. So kann er seine Geschwindigkeit selbst bestimmen. Ansonsten an einer langen Leine. Maßstab ist immer, dass er noch vor dem Rad läuft. Fällt er zurück, braucht er unbedingt eine Pause. Auf jeden Fall abzuraten ist vor allem für einen längere Tour von den im Handel erhältlichen Fahrradhalterungen für Hunde. Dabei hat Dein Hund keine Möglichkeit, zu entkommen, wenn es ihm zu schnell geht oder er mal muss. Und noch etwas: Dein Hund läuft natürlich immer auf der straßenabgewandte Seite. Strecke: Stark befahrene Straßen kommen ganz klar nicht in Frage. Am besten sind Fahrrad-, Neben- und Feldwege, maximal kleine verkehrsarme Straßen. Vermeide bei einer Hunderadtour auch so weit wie möglich Asphaltstrecken, denn das belastet die Pfoten Deines Hundes zu sehr Testfahrt: Vor einer größeren Tour musst Du das Radfahren mit Deinem Hund auf kleinen, menschenleeren Strecken ausprobieren! Du wirst sehen – auch Du brauchst ein wenig Zeit um Deinen Hund sicher führen zu können Fahrradkorb und Fahrradanhänger:Kleine Hunde kann man, ev. auch nur streckenweise, im Fahrradkorb transportieren. Für größere bietet sich ein Fahrradanhänger an, wenn man länger unterwegs ist oder dazwischen stärker befahrene Straßen passieren muss. 3. Klein anfangen Wichtig ist, dass Du zuerst einmal auf kurzen Wegstrecken fernab vom Verkehr probierst, wie es klappt und ob Fahrradfahren das Richtige für Deinen Hund und Dich ist. Erst dann wage Dich auf wenig befahrene Radwege. 4. Koordination & Kondition gefragt Denn es ist einiges an Koordination von Deiner Seite gefragt und einiges an Kondition von Seiten Deines Hundes. Doch mit der richtigen Vorbereitung und ein bisschen Übung könnt einetolle gemeinsame Urlaubsaktivität für Euch entdecken. 5. Unsere GastgeberInnen – Deine Vor-Ort-Experten! Natürlich ist derjenige Experte für seine Region, der auch in ihr lebt. Wir halten unsere GastgeberInnen dazu an, immer auf dem Laufenden zu sein, was Urlaubsaktivitäten mit Hund betrifft. Viele unserer GastgeberInnen sind selbst Hundehalter, und daher immer gut informiert. Von ihnen bekommst Du die besten Geheimtipps! Unsere GastgeberInnen verraten Dir gerne ihre Erfahrungen und die besten Adressen und Tipps für Radtouren mit Deinem Hund in der Umgebung.Einige verleihen auch spezielle Fahrradanhänger für Hunde. Wir wünschen Dir einen schönen Urlaub mit Fahrrad und Hund! Jetzt 354 Ferienhäuser, Ferienwohnungen & Hotels anzeigen… Источник: https://www.hunde-urlaub.net/urlaubsidee/fahrrad-mountainbike/
  17. Fahrradfahren mit Hund in Europa
  18. 1. fahrradfahren & Mountainbiken mit Hund in Europa
  19. Fahrradfahren mit Hund in Europa
  20. 1. fahrradfahren & Mountainbiken mit Hund in Europa
  21. 2. Unsere Tipps für Deine Fahrradtour mit Hund
  22. Aktivitäten mit Hund in Holland
  23. Baden mit Hund in Holland
  24. Fahrradtouren mit Hund in Holland
  25. Wandern mit Hund in Holland
  26. Hundefreundliche Ausflugsziele in Holland
  27. In diese Sehenswürdigkeiten in Holland dürfen Sie Ihren Hund mitnehmen!
  28. Aktivitäten mit Hund in Holland in den Ferienhäusern und Ferienwohnungen von NOVASOL
  29. Die 20 schönsten Fahrradtouren rund um Hamburg Источник: https://www.komoot.de/guide/72/radtouren-rund-um-hamburg Fahrradfahren mit Hund in Europa Fahrradfahren mit Hund in Europa Ein Urlaub mit Fahrrad und Hund können das reinste Vergnügen sein. Sind Du und Dein Hund Anfänger in Sachen Radurlaub, dann haben wir für Dich alle Tipps zur Vorbereitung auf Deine Fahrradtour mit Hund. Von unseren Gastgebern erfährst Du die schönsten hundefreundlichen Radrouten und Radwege, und kannst Dir mitunter auch einen Hundeanhänger leihen. Für Deinen Fahrradurlaub mit Hund findest Du hier354 wirklich hundefreundliche Ferienhäuser, Ferienwohnungen & Hotels. Bei unseren Gastgebern sind Du und Dein Hund zu 100% WILLKOMMEN.VORHER wissen, was Dich und Deinen Hund erwartet! Tipps: Fahrrad & Mountainbike Tipps: Fahrrad & Mountainbike Beim Fahrradfahren mit Hund sind Vorbereitung und Übung gefragt Die Länge der Tour und wie viele Pausen eingelegt werden, bestimmt Dein Hund Die beliebtesten Radtouren mit Hund findest Du jeweils bei der einzelnen Region Die schönsten Radrouten mit Hund verraten Dir gerne unsere hundefreundlichen GastgeberInnen vor Ort Fahrradfahren ist nicht für alle Hunde etwas. Für viele aber ein richtiger Spass! Mit dem Hund im Urlaub eine längere Radtour oder sogar eine Radreise zu machen, kann jedenfalls etwas sehr Schönes sein. Vorausgesetzt natürlich, Ihr habt Euch schon zu Hause ein bisschen darauf vorbereitet. Wir haben uns für Dich zu Radfahren & Mountainbiken mit Hund im Urlaub Gedanken gemacht – Fahrradfahren & Mountainbiken mit Hund in Europa Praktisches: Unsere Tipps für die gemeinsame Radtour Klein anfangen Koordination & Kondition sind gefragt Unsere GastgeberInnen – Deine Vor-Ort-Experten 1. fahrradfahren & Mountainbiken mit Hund in Europa 1. fahrradfahren & Mountainbiken mit Hund in Europa Auf den einzelnen Regionenseiten findest Du für Dich und Deinen Hund die besten Fahrradtipps in den schönsten Regionen. Und natürlich haben wir für Dich und Deinen Hund auch die passende Ferienunterkunft mit für Hunde geeigneten Fahrrad- und Mountainbikestrecken in der Nähe. Vom hundefreundlichen Hotel über die Ferienwohnung mit Hund, das Ferienhaus mit Hund eingezäunt oder eine schöne Hütte mit Hund in den Bergen oder am See. Unsere GastgeberInnen präsentieren im Detail, wo Du in der Umgebung Mountainbikestrecken und Fahrradtouren bzw. Radwege mit Hund findest… Fahrradfahren & Mountainbiken mit Hund in Österreich Fahrradfahren & Mountainbiken mit Hund in Deutschland Fahrradfahren & Mountainbiken mit Hund in Italien Fahrradfahren & Mountainbiken mit Hund in Frankreich Fahrradfahren & Mountainbiken mit Hund in Kroatien Fahrradfahren & Mountainbiken mit Hund in den Niederlanden Fahrradfahren & Mountainbiken mit Hund in der Schweiz Fahrradfahren & Mountainbiken mit Hund in Tschechien 2. Unsere Tipps für Deine Fahrradtour mit Hund 2. Unsere Tipps für Deine Fahrradtour mit Hund Hunde-Radgepäck:Für Deinen Hund solltest Du einen Wassernapf, Trinkwasser und einen kleinen Proviant dabei haben. Auch praktisch: ein Handtuch zum Trockenreiben, wenn er sich z.B. zwischendurch in einem Bach abkühlt und und Du eine Raststätte aufsuchen willst Pausen: Lege Pausen am besten spontan und ganz nach Kondition Deines Hundes ein. Auf jeden Fall müssen es viel mehr Pausen sein als bei einer Radtour ohne Hund! Handling: Am besten läuft Dein Hund natürlich ohne Leine. So kann er seine Geschwindigkeit selbst bestimmen. Ansonsten an einer langen Leine. Maßstab ist immer, dass er noch vor dem Rad läuft. Fällt er zurück, braucht er unbedingt eine Pause. Auf jeden Fall abzuraten ist vor allem für einen längere Tour von den im Handel erhältlichen Fahrradhalterungen für Hunde. Dabei hat Dein Hund keine Möglichkeit, zu entkommen, wenn es ihm zu schnell geht oder er mal muss. Und noch etwas: Dein Hund läuft natürlich immer auf der straßenabgewandte Seite. Strecke: Stark befahrene Straßen kommen ganz klar nicht in Frage. Am besten sind Fahrrad-, Neben- und Feldwege, maximal kleine verkehrsarme Straßen. Vermeide bei einer Hunderadtour auch so weit wie möglich Asphaltstrecken, denn das belastet die Pfoten Deines Hundes zu sehr Testfahrt: Vor einer größeren Tour musst Du das Radfahren mit Deinem Hund auf kleinen, menschenleeren Strecken ausprobieren! Du wirst sehen – auch Du brauchst ein wenig Zeit um Deinen Hund sicher führen zu können Fahrradkorb und Fahrradanhänger:Kleine Hunde kann man, ev. auch nur streckenweise, im Fahrradkorb transportieren. Für größere bietet sich ein Fahrradanhänger an, wenn man länger unterwegs ist oder dazwischen stärker befahrene Straßen passieren muss. 3. Klein anfangen 3. Klein anfangen Wichtig ist, dass Du zuerst einmal auf kurzen Wegstrecken fernab vom Verkehr probierst, wie es klappt und ob Fahrradfahren das Richtige für Deinen Hund und Dich ist. Erst dann wage Dich auf wenig befahrene Radwege. 4. Koordination & Kondition gefragt 4. Koordination & Kondition gefragt Denn es ist einiges an Koordination von Deiner Seite gefragt und einiges an Kondition von Seiten Deines Hundes. Doch mit der richtigen Vorbereitung und ein bisschen Übung könnt einetolle gemeinsame Urlaubsaktivität für Euch entdecken. 5. Unsere GastgeberInnen – Deine Vor-Ort-Experten! Aktivitäten mit Hund in Holland Holland zählt mit Abstand zu den beliebtesten Reisezielen von Hundeurlaubern. Mit einer relativ kurzen Anreise, der besonderen Hundefreundlichkeit der Niederländer und einem großen Angebot an Aktivitäten mit Hund in Hollandbietet dieses Land alles was das Hundeherz begehrt. In Sachen Kultur muss sich Holland nicht vor anderen Destinationen verstecken, hier erwarten Sie traditionsreiche Windmühlen, historische Städte und vieles mehr. Natürlich wird eines für Ihren Hund nicht zu kurz kommen: das Herumtollen an den zahlreichen Stränden, das Buddeln und Spielen mit Artgenossen. Die holländische Nordsee bietet Ihnen hierfür zahlreichen Hundestränden, eine atemberaubende Naturlandschaft und besonders viel Freiheit. Damit Sie entspannt in Ihren Holland Urlaub mit Hund starten können, haben wir für Sie die schönsten und hundefreundlichsten Aktivitäten in Holland zusammengefasst. Baden mit Hund in Holland Wenn Ihr Vierbeiner zu der Gattung „Seehund“ oder „Wasserratte“ gehört, ist der Urlaub mit Hund in Holland besonders empfehlenswert. Hier kann Ihr Hund „een echt hondeleven“ genießen: Im feinen weißen Sand buddeln, mit Artgenossen herumtollen und Spaziergänge an den kilometerlangen Stränden der Nordsee unternehmen. Für das erfrischende Baden mit Hund finden Sie an der Nordseeküste, von den Wattinseln im Norden bis Zeeland im Süden ganze 450 km Hundeparadies! Worauf warten Sie? Erkunden Sie gemeinsam mit Ihrem Vierbeiner die zahlreichen Hundestrände mit und ohne Leinenzwang. Generell darf Ihr Vierbeiner in der Zeit von Oktober bis April an den meisten Stränden ohne Leine herumtollen. Gelegentlich gibt es Strandabschnitte an welchen spezielle Ausnahmeregeln gelten, wie z.B. eine Leinenpflicht innerhalb einer bestimmten Tageszeit oder ein Hundeverbot. Wo Sie die schönsten Hundestrände in Holland finden, können Sie hier nachlesen.  Haustierfreundliche Ferienhäuser in Holland anzeigen Fahrradtouren mit Hund in Holland Zu den beliebten Aktivitäten mit Hund in Hollandzählt auch das Fahrradfahren. Allein jeder Einheimische besitzt mindestens zwei Fahrräder, wodurch in Holland eine regelrechte Fahrradkultur herrscht. Auch die landschaftliche Beschaffenheit, das angenehme Klima und das gut ausgebaute Fahrradnetz mit 32. 000 km Fahrradwegen prädestiniert Holland geradezu einem El Dorado für alle fahrradbegeisterten Zwei- und Vierbeiner. Falls Sie eine Tour mit Kind und Hund unternehmen möchten, bieten viele Fahrradhändler auch den Verleih von sogenannten Lastenrädern an. Hier bringen Sie, wenn Sie möchten, Kind und Hund unter, sodass einer langen Fahrradtour nichts im Wege steht. Als Ausgangspunkt eignen sich hervorragend unsere NOVASOL Ferienhäuser in Holland mit Hund z.B. in den wunderschönen Küstenregionen Friesland, Nordholland, Südholland und Zeeland. Von hier aus führen die schönsten Radtouren entlang reizvoller Kanäle, der Nordseeküste und durch spannende Metropolen wie Amsterdam. Wandern mit Hund in Holland Für alle, bei denen das Wandern nicht unter den Aktivitäten mit Hund in Holland fehlen darf, bietet die einzigartige Naturlandschaft viele Möglichkeiten für ausgedehnte Wanderungen mit Hund. Besonders empfehlenswert ist die Region Zeeland – hier gibt es die meisten Sonnenstunden, über 650 km Nordseeküste und ganze 2.100 km Wanderwege. Eine schöne Rundtour können Sie z.B. von Ihrem Ferienhaus in Holland mit Hund in Groede unternehmen. Hier wandern Sie in 3 ½ Stunden und 15 km von Groede nach Kruishoofd, über Nieuwvliet zurück nach Groede. Während der Wanderung besteht die Möglichkeit eine Pause am Hundestrand Groede-Bad einzulegen, wo Ihr Vierbeiner von Oktober bis April ohne Leine herumtollen darf. Schöne Wanderungen lassen sich auch in den zahlreichen Nationalparks in Holland unternehmen. Der Nationalpark „De Hoge Veluwe“ zählt zu den größten Nationalparks in ganz Holland. Hier erwarten Sie und Ihren Vierbeiner auf 5. [attention type=yellow][attention type=green][attention type=red][attention type=yellow][attention type=green] 400 m² vielseitige Naturlandschaften, traumhafte Wälder und Heidefelder, Dünenlandschaften, Moore und viele Seen. Außerdem leben in diesem Nationalpark wilde Tiere wie Wildschweine oder Mufflons. [/attention][/attention][/attention][/attention][/attention] Bitte achten Sie darauf, dass Ihr Vierbeiner in den Nationalparks, zum Schutz der Tier- und Pflanzenwelt, an der Leine bleiben muss. Hundefreundliche Ausflugsziele in Holland Zahlreiche Aktivitäten mit Hund in Holland erwarten Sie in Ihrem Hundeurlaub in Holland, darunter auch viele hundefreundliche Ausflugsziele. In Nordholland finden Sie z.B. die Schoorlser Dünen, welche zu den höchsten und breitesten Dünen in ganz Holland zählen. Mit einer Höhe von bis zu 54 m und einer Breite von bis zu 5 Kilometern bieten die Dünen ein abwechslungsreiches Wandervergnügen. So können Sie z.B. im Juni mit Ihrem Vierbeiner durch eine Naturlandschaft mit wohlduftenden und wilden Orchideen laufen. Auch die Hauptstadt Amsterdam bietet viele hundefreundliche Ausflugsziele. So lohnt sich eine Grachtenfahrt durch die Kanäle Amsterdams. Auf der Grachtenfahrt können Sie die Hauptsehenswürdigkeiten ganz bequem vom Wasser aus betrachten, während Ihr Vierbeiner eine Verschnaufpause von der Stadtbesichtigung bekommt. Die meisten Anbieter heißen Vierbeiner willkommen, solange diese sich ruhig verhalten. Holland ohne Tulpen? Unvorstellbar! Besuchen Sie mit Ihrem Vierbeiner die Provinz Flevoland. Hier befindet sich Hollands größtes Anbaugebiet für Tulpen. Empfehlenswert ist eine Wanderung auf der ca. 9 Kilometer langen Tulpenroute, auf welcher Sie und Ihr Vierbeiner das Meer aus Tulpen genießen können. Haustierfreundliche Ferienhäuser in Holland anzeigen In diese Sehenswürdigkeiten in Holland dürfen Sie Ihren Hund mitnehmen! Da Holland ein eher zu den kleineren Ländern zählt, sind die Fahrwege von den NOVASOL Ferienhäusern und Ferienwohnungen in Holland mit Hund zu den Sehenswürdigkeiten relativ kurz. Viele der Sehenswürdigkeiten in Holland dürfen Sie auch mit Ihrem Vierbeiner besichtigen, so auch das Wohn- und Arbeiterviertel Zaanse Schans in Zaanstad. Hier können Sie das Zaangebiet aus dem 17./18. Jahrhundert in zahlreichen Museen, Mühlen und Handwerksbetrieben erkunden. Für genussvolle Pausen sorgen einige Restaurants, in welchen auch Ihr Vierbeiner willkommen ist und er mit einem Napf Wasser begrüßt wird. Diese Topattraktion in Holland ist kostenlos und hat das ganze Jahr über geöffnet. [attention type=red][attention type=yellow][attention type=green][attention type=red][attention type=yellow] Für alle Käseliebhaber unter den Zwei- und Vierbeinern lohnt sich auch ein Besuch des Käsemarktes in Alkmaar. Der Käsemarkt findet seit 1622 immer freitags zwischen April und September auf dem Markt im Stadtzentrum statt. [/attention][/attention][/attention][/attention][/attention] Hier werden riesige Käselaibe herumgetragen, zum Bestimmen des Verkaufspreises gewogen und anschließend an den glücklichen Käufer gegeben. All dies können Sie mit Ihrem Vierbeiner vom Rand aus verfolgen. Rundum den Käsemarkt können Sie mit Ihrem vierbeinigen Begleiter durch die verschiedenen Käse-, Kunst- und Handwerkerstände schlendern. Aktivitäten mit Hund in Holland in den Ferienhäusern und Ferienwohnungen von NOVASOL Bei NOVASOL können Sie in Ihrem Urlaub mit Hund in Holland dem Wasser ganz nah sein. Wie wäre es mit einer Ferienwohnung in Holland mit Hund direkt am Meer der holländischen Nordsee, einem gemütlichen Hausboot, einem Ferienhaus mit eigenem Boot oder einer Unterkunft im Ferienpark in Wassernähe? In den meisten Ferienunterkünften von NOVASOL ist Ihr Vierbeiner herzlich willkommen. Damit Sie nicht immer ein Auge auf Ihren vierbeinigen Liebling werfen müssen, besitzen viele Domizile auch ein großes und eingezäuntes Grundstück. Ein weiteres Plus unserer NOVASOL Unterkünfte, ist die Ermäßigung für spannende Freizeitaktivitäten wie einer Bootstour, Wattwanderung mit Hund oder einem Tauchkurs. Die Aktivitäten können Sie als Urlauber in einem NOVASOL Ferienhaus oder in einem Ferienhaus oder einer Ferienwohnung zu einem günstigen und ermäßigten Preis buchen. Falls das Wetter mal nicht mitspielt, bieten viele NOVASOL Ferienhäuser und Ferienwohnungen auch zusätzliche Ausstattungen wie einen eigenen Swimmingpool, einen Whirlpool, eine Sauna oder einen Kamin, an welchem Sie sich am Abend mit Ihrem Vierbeiner wärmen können. Haustierfreundliche Ferienhäuser in Holland anzeigen Источник: https://www.novasol.de/urlaub/urlaub-mit-hund/niederlande/aktivitaeten-mit-hund-in-holland Die 20 schönsten Fahrradtouren rund um Hamburg Источник: https://www.komoot.de/guide/72/radtouren-rund-um-hamburg Fahrradfahren mit Hund in Europa Ein Urlaub mit Fahrrad und Hund können das reinste Vergnügen sein. Sind Du und Dein Hund Anfänger in Sachen Radurlaub, dann haben wir für Dich alle Tipps zur Vorbereitung auf Deine Fahrradtour mit Hund. Von unseren Gastgebern erfährst Du die schönsten hundefreundlichen Radrouten und Radwege, und kannst Dir mitunter auch einen Hundeanhänger leihen. Für Deinen Fahrradurlaub mit Hund findest Du hier354 wirklich hundefreundliche Ferienhäuser, Ferienwohnungen & Hotels. Bei unseren Gastgebern sind Du und Dein Hund zu 100% WILLKOMMEN.VORHER wissen, was Dich und Deinen Hund erwartet! Tipps: Fahrrad & Mountainbike Tipps: Fahrrad & Mountainbike Beim Fahrradfahren mit Hund sind Vorbereitung und Übung gefragt Die Länge der Tour und wie viele Pausen eingelegt werden, bestimmt Dein Hund Die beliebtesten Radtouren mit Hund findest Du jeweils bei der einzelnen Region Die schönsten Radrouten mit Hund verraten Dir gerne unsere hundefreundlichen GastgeberInnen vor Ort Fahrradfahren ist nicht für alle Hunde etwas. Für viele aber ein richtiger Spass! Mit dem Hund im Urlaub eine längere Radtour oder sogar eine Radreise zu machen, kann jedenfalls etwas sehr Schönes sein. Vorausgesetzt natürlich, Ihr habt Euch schon zu Hause ein bisschen darauf vorbereitet. Wir haben uns für Dich zu Radfahren & Mountainbiken mit Hund im Urlaub Gedanken gemacht – Fahrradfahren & Mountainbiken mit Hund in Europa Praktisches: Unsere Tipps für die gemeinsame Radtour Klein anfangen Koordination & Kondition sind gefragt Unsere GastgeberInnen – Deine Vor-Ort-Experten 1. fahrradfahren & Mountainbiken mit Hund in Europa Auf den einzelnen Regionenseiten findest Du für Dich und Deinen Hund die besten Fahrradtipps in den schönsten Regionen. Und natürlich haben wir für Dich und Deinen Hund auch die passende Ferienunterkunft mit für Hunde geeigneten Fahrrad- und Mountainbikestrecken in der Nähe. Vom hundefreundlichen Hotel über die Ferienwohnung mit Hund, das Ferienhaus mit Hund eingezäunt oder eine schöne Hütte mit Hund in den Bergen oder am See. Unsere GastgeberInnen präsentieren im Detail, wo Du in der Umgebung Mountainbikestrecken und Fahrradtouren bzw. Radwege mit Hund findest… Fahrradfahren & Mountainbiken mit Hund in Österreich Fahrradfahren & Mountainbiken mit Hund in Deutschland Fahrradfahren & Mountainbiken mit Hund in Italien Fahrradfahren & Mountainbiken mit Hund in Frankreich Fahrradfahren & Mountainbiken mit Hund in Kroatien Fahrradfahren & Mountainbiken mit Hund in den Niederlanden Fahrradfahren & Mountainbiken mit Hund in der Schweiz Fahrradfahren & Mountainbiken mit Hund in Tschechien 2. Unsere Tipps für Deine Fahrradtour mit Hund Hunde-Radgepäck:Für Deinen Hund solltest Du einen Wassernapf, Trinkwasser und einen kleinen Proviant dabei haben. Auch praktisch: ein Handtuch zum Trockenreiben, wenn er sich z.B. zwischendurch in einem Bach abkühlt und und Du eine Raststätte aufsuchen willst Pausen: Lege Pausen am besten spontan und ganz nach Kondition Deines Hundes ein. Auf jeden Fall müssen es viel mehr Pausen sein als bei einer Radtour ohne Hund! Handling: Am besten läuft Dein Hund natürlich ohne Leine. So kann er seine Geschwindigkeit selbst bestimmen. Ansonsten an einer langen Leine. Maßstab ist immer, dass er noch vor dem Rad läuft. Fällt er zurück, braucht er unbedingt eine Pause. Auf jeden Fall abzuraten ist vor allem für einen längere Tour von den im Handel erhältlichen Fahrradhalterungen für Hunde. Dabei hat Dein Hund keine Möglichkeit, zu entkommen, wenn es ihm zu schnell geht oder er mal muss. Und noch etwas: Dein Hund läuft natürlich immer auf der straßenabgewandte Seite. Strecke: Stark befahrene Straßen kommen ganz klar nicht in Frage. Am besten sind Fahrrad-, Neben- und Feldwege, maximal kleine verkehrsarme Straßen. Vermeide bei einer Hunderadtour auch so weit wie möglich Asphaltstrecken, denn das belastet die Pfoten Deines Hundes zu sehr Testfahrt: Vor einer größeren Tour musst Du das Radfahren mit Deinem Hund auf kleinen, menschenleeren Strecken ausprobieren! Du wirst sehen – auch Du brauchst ein wenig Zeit um Deinen Hund sicher führen zu können Fahrradkorb und Fahrradanhänger:Kleine Hunde kann man, ev. auch nur streckenweise, im Fahrradkorb transportieren. Für größere bietet sich ein Fahrradanhänger an, wenn man länger unterwegs ist oder dazwischen stärker befahrene Straßen passieren muss. 3. Klein anfangen Wichtig ist, dass Du zuerst einmal auf kurzen Wegstrecken fernab vom Verkehr probierst, wie es klappt und ob Fahrradfahren das Richtige für Deinen Hund und Dich ist. Erst dann wage Dich auf wenig befahrene Radwege. 4. Koordination & Kondition gefragt Denn es ist einiges an Koordination von Deiner Seite gefragt und einiges an Kondition von Seiten Deines Hundes. Doch mit der richtigen Vorbereitung und ein bisschen Übung könnt einetolle gemeinsame Urlaubsaktivität für Euch entdecken. Aktivitäten mit Hund in Holland Holland zählt mit Abstand zu den beliebtesten Reisezielen von Hundeurlaubern. Mit einer relativ kurzen Anreise, der besonderen Hundefreundlichkeit der Niederländer und einem großen Angebot an Aktivitäten mit Hund in Hollandbietet dieses Land alles was das Hundeherz begehrt. In Sachen Kultur muss sich Holland nicht vor anderen Destinationen verstecken, hier erwarten Sie traditionsreiche Windmühlen, historische Städte und vieles mehr. Natürlich wird eines für Ihren Hund nicht zu kurz kommen: das Herumtollen an den zahlreichen Stränden, das Buddeln und Spielen mit Artgenossen. Die holländische Nordsee bietet Ihnen hierfür zahlreichen Hundestränden, eine atemberaubende Naturlandschaft und besonders viel Freiheit. Damit Sie entspannt in Ihren Holland Urlaub mit Hund starten können, haben wir für Sie die schönsten und hundefreundlichsten Aktivitäten in Holland zusammengefasst. Baden mit Hund in Holland Wenn Ihr Vierbeiner zu der Gattung „Seehund“ oder „Wasserratte“ gehört, ist der Urlaub mit Hund in Holland besonders empfehlenswert. Hier kann Ihr Hund „een echt hondeleven“ genießen: Im feinen weißen Sand buddeln, mit Artgenossen herumtollen und Spaziergänge an den kilometerlangen Stränden der Nordsee unternehmen. Für das erfrischende Baden mit Hund finden Sie an der Nordseeküste, von den Wattinseln im Norden bis Zeeland im Süden ganze 450 km Hundeparadies! Worauf warten Sie? Erkunden Sie gemeinsam mit Ihrem Vierbeiner die zahlreichen Hundestrände mit und ohne Leinenzwang. Generell darf Ihr Vierbeiner in der Zeit von Oktober bis April an den meisten Stränden ohne Leine herumtollen. Gelegentlich gibt es Strandabschnitte an welchen spezielle Ausnahmeregeln gelten, wie z.B. eine Leinenpflicht innerhalb einer bestimmten Tageszeit oder ein Hundeverbot. Wo Sie die schönsten Hundestrände in Holland finden, können Sie hier nachlesen.  Haustierfreundliche Ferienhäuser in Holland anzeigen Fahrradtouren mit Hund in Holland Zu den beliebten Aktivitäten mit Hund in Hollandzählt auch das Fahrradfahren. Allein jeder Einheimische besitzt mindestens zwei Fahrräder, wodurch in Holland eine regelrechte Fahrradkultur herrscht. Auch die landschaftliche Beschaffenheit, das angenehme Klima und das gut ausgebaute Fahrradnetz mit 32. 000 km Fahrradwegen prädestiniert Holland geradezu einem El Dorado für alle fahrradbegeisterten Zwei- und Vierbeiner. Falls Sie eine Tour mit Kind und Hund unternehmen möchten, bieten viele Fahrradhändler auch den Verleih von sogenannten Lastenrädern an. Hier bringen Sie, wenn Sie möchten, Kind und Hund unter, sodass einer langen Fahrradtour nichts im Wege steht. Als Ausgangspunkt eignen sich hervorragend unsere NOVASOL Ferienhäuser in Holland mit Hund z.B. in den wunderschönen Küstenregionen Friesland, Nordholland, Südholland und Zeeland. Von hier aus führen die schönsten Radtouren entlang reizvoller Kanäle, der Nordseeküste und durch spannende Metropolen wie Amsterdam. Wandern mit Hund in Holland Für alle, bei denen das Wandern nicht unter den Aktivitäten mit Hund in Holland fehlen darf, bietet die einzigartige Naturlandschaft viele Möglichkeiten für ausgedehnte Wanderungen mit Hund. Besonders empfehlenswert ist die Region Zeeland – hier gibt es die meisten Sonnenstunden, über 650 km Nordseeküste und ganze 2.100 km Wanderwege. Eine schöne Rundtour können Sie z.B. von Ihrem Ferienhaus in Holland mit Hund in Groede unternehmen. Hier wandern Sie in 3 ½ Stunden und 15 km von Groede nach Kruishoofd, über Nieuwvliet zurück nach Groede. Während der Wanderung besteht die Möglichkeit eine Pause am Hundestrand Groede-Bad einzulegen, wo Ihr Vierbeiner von Oktober bis April ohne Leine herumtollen darf. Schöne Wanderungen lassen sich auch in den zahlreichen Nationalparks in Holland unternehmen. Der Nationalpark „De Hoge Veluwe“ zählt zu den größten Nationalparks in ganz Holland. Hier erwarten Sie und Ihren Vierbeiner auf 5. [attention type=yellow][attention type=green][attention type=red][attention type=yellow][attention type=green] 400 m² vielseitige Naturlandschaften, traumhafte Wälder und Heidefelder, Dünenlandschaften, Moore und viele Seen. Außerdem leben in diesem Nationalpark wilde Tiere wie Wildschweine oder Mufflons. [/attention][/attention][/attention][/attention][/attention] Bitte achten Sie darauf, dass Ihr Vierbeiner in den Nationalparks, zum Schutz der Tier- und Pflanzenwelt, an der Leine bleiben muss. Hundefreundliche Ausflugsziele in Holland Zahlreiche Aktivitäten mit Hund in Holland erwarten Sie in Ihrem Hundeurlaub in Holland, darunter auch viele hundefreundliche Ausflugsziele. In Nordholland finden Sie z.B. die Schoorlser Dünen, welche zu den höchsten und breitesten Dünen in ganz Holland zählen. Mit einer Höhe von bis zu 54 m und einer Breite von bis zu 5 Kilometern bieten die Dünen ein abwechslungsreiches Wandervergnügen. So können Sie z.B. im Juni mit Ihrem Vierbeiner durch eine Naturlandschaft mit wohlduftenden und wilden Orchideen laufen. Auch die Hauptstadt Amsterdam bietet viele hundefreundliche Ausflugsziele. So lohnt sich eine Grachtenfahrt durch die Kanäle Amsterdams. Auf der Grachtenfahrt können Sie die Hauptsehenswürdigkeiten ganz bequem vom Wasser aus betrachten, während Ihr Vierbeiner eine Verschnaufpause von der Stadtbesichtigung bekommt. Die meisten Anbieter heißen Vierbeiner willkommen, solange diese sich ruhig verhalten. Holland ohne Tulpen? Unvorstellbar! Besuchen Sie mit Ihrem Vierbeiner die Provinz Flevoland. Hier befindet sich Hollands größtes Anbaugebiet für Tulpen. Empfehlenswert ist eine Wanderung auf der ca. 9 Kilometer langen Tulpenroute, auf welcher Sie und Ihr Vierbeiner das Meer aus Tulpen genießen können. Haustierfreundliche Ferienhäuser in Holland anzeigen In diese Sehenswürdigkeiten in Holland dürfen Sie Ihren Hund mitnehmen! Da Holland ein eher zu den kleineren Ländern zählt, sind die Fahrwege von den NOVASOL Ferienhäusern und Ferienwohnungen in Holland mit Hund zu den Sehenswürdigkeiten relativ kurz. Viele der Sehenswürdigkeiten in Holland dürfen Sie auch mit Ihrem Vierbeiner besichtigen, so auch das Wohn- und Arbeiterviertel Zaanse Schans in Zaanstad. Hier können Sie das Zaangebiet aus dem 17./18. Jahrhundert in zahlreichen Museen, Mühlen und Handwerksbetrieben erkunden. Für genussvolle Pausen sorgen einige Restaurants, in welchen auch Ihr Vierbeiner willkommen ist und er mit einem Napf Wasser begrüßt wird. Diese Topattraktion in Holland ist kostenlos und hat das ganze Jahr über geöffnet. [attention type=red][attention type=yellow][attention type=green][attention type=red][attention type=yellow] Für alle Käseliebhaber unter den Zwei- und Vierbeinern lohnt sich auch ein Besuch des Käsemarktes in Alkmaar. Der Käsemarkt findet seit 1622 immer freitags zwischen April und September auf dem Markt im Stadtzentrum statt. [/attention][/attention][/attention][/attention][/attention] Hier werden riesige Käselaibe herumgetragen, zum Bestimmen des Verkaufspreises gewogen und anschließend an den glücklichen Käufer gegeben. All dies können Sie mit Ihrem Vierbeiner vom Rand aus verfolgen. Rundum den Käsemarkt können Sie mit Ihrem vierbeinigen Begleiter durch die verschiedenen Käse-, Kunst- und Handwerkerstände schlendern. Aktivitäten mit Hund in Holland in den Ferienhäusern und Ferienwohnungen von NOVASOL Bei NOVASOL können Sie in Ihrem Urlaub mit Hund in Holland dem Wasser ganz nah sein. Wie wäre es mit einer Ferienwohnung in Holland mit Hund direkt am Meer der holländischen Nordsee, einem gemütlichen Hausboot, einem Ferienhaus mit eigenem Boot oder einer Unterkunft im Ferienpark in Wassernähe? In den meisten Ferienunterkünften von NOVASOL ist Ihr Vierbeiner herzlich willkommen. Damit Sie nicht immer ein Auge auf Ihren vierbeinigen Liebling werfen müssen, besitzen viele Domizile auch ein großes und eingezäuntes Grundstück. Ein weiteres Plus unserer NOVASOL Unterkünfte, ist die Ermäßigung für spannende Freizeitaktivitäten wie einer Bootstour, Wattwanderung mit Hund oder einem Tauchkurs. Die Aktivitäten können Sie als Urlauber in einem NOVASOL Ferienhaus oder in einem Ferienhaus oder einer Ferienwohnung zu einem günstigen und ermäßigten Preis buchen. Falls das Wetter mal nicht mitspielt, bieten viele NOVASOL Ferienhäuser und Ferienwohnungen auch zusätzliche Ausstattungen wie einen eigenen Swimmingpool, einen Whirlpool, eine Sauna oder einen Kamin, an welchem Sie sich am Abend mit Ihrem Vierbeiner wärmen können. Haustierfreundliche Ferienhäuser in Holland anzeigen Источник: https://www.novasol.de/urlaub/urlaub-mit-hund/niederlande/aktivitaeten-mit-hund-in-holland Die 20 schönsten Fahrradtouren rund um Hamburg Источник: https://www.komoot.de/guide/72/radtouren-rund-um-hamburg Fahrradfahren mit Hund in Europa Fahrradfahren mit Hund in Europa Ein Urlaub mit Fahrrad und Hund können das reinste Vergnügen sein. Sind Du und Dein Hund Anfänger in Sachen Radurlaub, dann haben wir für Dich alle Tipps zur Vorbereitung auf Deine Fahrradtour mit Hund. Von unseren Gastgebern erfährst Du die schönsten hundefreundlichen Radrouten und Radwege, und kannst Dir mitunter auch einen Hundeanhänger leihen. Für Deinen Fahrradurlaub mit Hund findest Du hier354 wirklich hundefreundliche Ferienhäuser, Ferienwohnungen & Hotels. Bei unseren Gastgebern sind Du und Dein Hund zu 100% WILLKOMMEN.VORHER wissen, was Dich und Deinen Hund erwartet! Tipps: Fahrrad & Mountainbike Tipps: Fahrrad & Mountainbike Beim Fahrradfahren mit Hund sind Vorbereitung und Übung gefragt Die Länge der Tour und wie viele Pausen eingelegt werden, bestimmt Dein Hund Die beliebtesten Radtouren mit Hund findest Du jeweils bei der einzelnen Region Die schönsten Radrouten mit Hund verraten Dir gerne unsere hundefreundlichen GastgeberInnen vor Ort Fahrradfahren ist nicht für alle Hunde etwas. Für viele aber ein richtiger Spass! Mit dem Hund im Urlaub eine längere Radtour oder sogar eine Radreise zu machen, kann jedenfalls etwas sehr Schönes sein. Vorausgesetzt natürlich, Ihr habt Euch schon zu Hause ein bisschen darauf vorbereitet. Wir haben uns für Dich zu Radfahren & Mountainbiken mit Hund im Urlaub Gedanken gemacht – Fahrradfahren & Mountainbiken mit Hund in Europa Praktisches: Unsere Tipps für die gemeinsame Radtour Klein anfangen Koordination & Kondition sind gefragt Unsere GastgeberInnen – Deine Vor-Ort-Experten 1. fahrradfahren & Mountainbiken mit Hund in Europa 1. fahrradfahren & Mountainbiken mit Hund in Europa Auf den einzelnen Regionenseiten findest Du für Dich und Deinen Hund die besten Fahrradtipps in den schönsten Regionen. Und natürlich haben wir für Dich und Deinen Hund auch die passende Ferienunterkunft mit für Hunde geeigneten Fahrrad- und Mountainbikestrecken in der Nähe. Vom hundefreundlichen Hotel über die Ferienwohnung mit Hund, das Ferienhaus mit Hund eingezäunt oder eine schöne Hütte mit Hund in den Bergen oder am See. Unsere GastgeberInnen präsentieren im Detail, wo Du in der Umgebung Mountainbikestrecken und Fahrradtouren bzw. Radwege mit Hund findest… Fahrradfahren & Mountainbiken mit Hund in Österreich Fahrradfahren & Mountainbiken mit Hund in Deutschland Fahrradfahren & Mountainbiken mit Hund in Italien Fahrradfahren & Mountainbiken mit Hund in Frankreich Fahrradfahren & Mountainbiken mit Hund in Kroatien Fahrradfahren & Mountainbiken mit Hund in den Niederlanden Fahrradfahren & Mountainbiken mit Hund in der Schweiz Fahrradfahren & Mountainbiken mit Hund in Tschechien 2. Unsere Tipps für Deine Fahrradtour mit Hund 2. Unsere Tipps für Deine Fahrradtour mit Hund Hunde-Radgepäck:Für Deinen Hund solltest Du einen Wassernapf, Trinkwasser und einen kleinen Proviant dabei haben. Auch praktisch: ein Handtuch zum Trockenreiben, wenn er sich z.B. zwischendurch in einem Bach abkühlt und und Du eine Raststätte aufsuchen willst Pausen: Lege Pausen am besten spontan und ganz nach Kondition Deines Hundes ein. Auf jeden Fall müssen es viel mehr Pausen sein als bei einer Radtour ohne Hund! Handling: Am besten läuft Dein Hund natürlich ohne Leine. So kann er seine Geschwindigkeit selbst bestimmen. Ansonsten an einer langen Leine. Maßstab ist immer, dass er noch vor dem Rad läuft. Fällt er zurück, braucht er unbedingt eine Pause. Auf jeden Fall abzuraten ist vor allem für einen längere Tour von den im Handel erhältlichen Fahrradhalterungen für Hunde. Dabei hat Dein Hund keine Möglichkeit, zu entkommen, wenn es ihm zu schnell geht oder er mal muss. Und noch etwas: Dein Hund läuft natürlich immer auf der straßenabgewandte Seite. Strecke: Stark befahrene Straßen kommen ganz klar nicht in Frage. Am besten sind Fahrrad-, Neben- und Feldwege, maximal kleine verkehrsarme Straßen. Vermeide bei einer Hunderadtour auch so weit wie möglich Asphaltstrecken, denn das belastet die Pfoten Deines Hundes zu sehr Testfahrt: Vor einer größeren Tour musst Du das Radfahren mit Deinem Hund auf kleinen, menschenleeren Strecken ausprobieren! Du wirst sehen – auch Du brauchst ein wenig Zeit um Deinen Hund sicher führen zu können Fahrradkorb und Fahrradanhänger:Kleine Hunde kann man, ev. auch nur streckenweise, im Fahrradkorb transportieren. Für größere bietet sich ein Fahrradanhänger an, wenn man länger unterwegs ist oder dazwischen stärker befahrene Straßen passieren muss. 3. Klein anfangen 3. Klein anfangen Wichtig ist, dass Du zuerst einmal auf kurzen Wegstrecken fernab vom Verkehr probierst, wie es klappt und ob Fahrradfahren das Richtige für Deinen Hund und Dich ist. Erst dann wage Dich auf wenig befahrene Radwege. 4. Koordination & Kondition gefragt 4. Koordination & Kondition gefragt Denn es ist einiges an Koordination von Deiner Seite gefragt und einiges an Kondition von Seiten Deines Hundes. Doch mit der richtigen Vorbereitung und ein bisschen Übung könnt einetolle gemeinsame Urlaubsaktivität für Euch entdecken. 5. Unsere GastgeberInnen – Deine Vor-Ort-Experten! Aktivitäten mit Hund in Holland Holland zählt mit Abstand zu den beliebtesten Reisezielen von Hundeurlaubern. Mit einer relativ kurzen Anreise, der besonderen Hundefreundlichkeit der Niederländer und einem großen Angebot an Aktivitäten mit Hund in Hollandbietet dieses Land alles was das Hundeherz begehrt. In Sachen Kultur muss sich Holland nicht vor anderen Destinationen verstecken, hier erwarten Sie traditionsreiche Windmühlen, historische Städte und vieles mehr. Natürlich wird eines für Ihren Hund nicht zu kurz kommen: das Herumtollen an den zahlreichen Stränden, das Buddeln und Spielen mit Artgenossen. Die holländische Nordsee bietet Ihnen hierfür zahlreichen Hundestränden, eine atemberaubende Naturlandschaft und besonders viel Freiheit. Damit Sie entspannt in Ihren Holland Urlaub mit Hund starten können, haben wir für Sie die schönsten und hundefreundlichsten Aktivitäten in Holland zusammengefasst. Baden mit Hund in Holland Wenn Ihr Vierbeiner zu der Gattung „Seehund“ oder „Wasserratte“ gehört, ist der Urlaub mit Hund in Holland besonders empfehlenswert. Hier kann Ihr Hund „een echt hondeleven“ genießen: Im feinen weißen Sand buddeln, mit Artgenossen herumtollen und Spaziergänge an den kilometerlangen Stränden der Nordsee unternehmen. Für das erfrischende Baden mit Hund finden Sie an der Nordseeküste, von den Wattinseln im Norden bis Zeeland im Süden ganze 450 km Hundeparadies! Worauf warten Sie? Erkunden Sie gemeinsam mit Ihrem Vierbeiner die zahlreichen Hundestrände mit und ohne Leinenzwang. Generell darf Ihr Vierbeiner in der Zeit von Oktober bis April an den meisten Stränden ohne Leine herumtollen. Gelegentlich gibt es Strandabschnitte an welchen spezielle Ausnahmeregeln gelten, wie z.B. eine Leinenpflicht innerhalb einer bestimmten Tageszeit oder ein Hundeverbot. Wo Sie die schönsten Hundestrände in Holland finden, können Sie hier nachlesen.  Haustierfreundliche Ferienhäuser in Holland anzeigen Fahrradtouren mit Hund in Holland Zu den beliebten Aktivitäten mit Hund in Hollandzählt auch das Fahrradfahren. Allein jeder Einheimische besitzt mindestens zwei Fahrräder, wodurch in Holland eine regelrechte Fahrradkultur herrscht. Auch die landschaftliche Beschaffenheit, das angenehme Klima und das gut ausgebaute Fahrradnetz mit 32. 000 km Fahrradwegen prädestiniert Holland geradezu einem El Dorado für alle fahrradbegeisterten Zwei- und Vierbeiner. Falls Sie eine Tour mit Kind und Hund unternehmen möchten, bieten viele Fahrradhändler auch den Verleih von sogenannten Lastenrädern an. Hier bringen Sie, wenn Sie möchten, Kind und Hund unter, sodass einer langen Fahrradtour nichts im Wege steht. Als Ausgangspunkt eignen sich hervorragend unsere NOVASOL Ferienhäuser in Holland mit Hund z.B. in den wunderschönen Küstenregionen Friesland, Nordholland, Südholland und Zeeland. Von hier aus führen die schönsten Radtouren entlang reizvoller Kanäle, der Nordseeküste und durch spannende Metropolen wie Amsterdam. Wandern mit Hund in Holland Für alle, bei denen das Wandern nicht unter den Aktivitäten mit Hund in Holland fehlen darf, bietet die einzigartige Naturlandschaft viele Möglichkeiten für ausgedehnte Wanderungen mit Hund. Besonders empfehlenswert ist die Region Zeeland – hier gibt es die meisten Sonnenstunden, über 650 km Nordseeküste und ganze 2.100 km Wanderwege. Eine schöne Rundtour können Sie z.B. von Ihrem Ferienhaus in Holland mit Hund in Groede unternehmen. Hier wandern Sie in 3 ½ Stunden und 15 km von Groede nach Kruishoofd, über Nieuwvliet zurück nach Groede. Während der Wanderung besteht die Möglichkeit eine Pause am Hundestrand Groede-Bad einzulegen, wo Ihr Vierbeiner von Oktober bis April ohne Leine herumtollen darf. Schöne Wanderungen lassen sich auch in den zahlreichen Nationalparks in Holland unternehmen. Der Nationalpark „De Hoge Veluwe“ zählt zu den größten Nationalparks in ganz Holland. Hier erwarten Sie und Ihren Vierbeiner auf 5. [attention type=yellow][attention type=green][attention type=red][attention type=yellow][attention type=green] 400 m² vielseitige Naturlandschaften, traumhafte Wälder und Heidefelder, Dünenlandschaften, Moore und viele Seen. Außerdem leben in diesem Nationalpark wilde Tiere wie Wildschweine oder Mufflons. [/attention][/attention][/attention][/attention][/attention] Bitte achten Sie darauf, dass Ihr Vierbeiner in den Nationalparks, zum Schutz der Tier- und Pflanzenwelt, an der Leine bleiben muss. Hundefreundliche Ausflugsziele in Holland Zahlreiche Aktivitäten mit Hund in Holland erwarten Sie in Ihrem Hundeurlaub in Holland, darunter auch viele hundefreundliche Ausflugsziele. In Nordholland finden Sie z.B. die Schoorlser Dünen, welche zu den höchsten und breitesten Dünen in ganz Holland zählen. Mit einer Höhe von bis zu 54 m und einer Breite von bis zu 5 Kilometern bieten die Dünen ein abwechslungsreiches Wandervergnügen. So können Sie z.B. im Juni mit Ihrem Vierbeiner durch eine Naturlandschaft mit wohlduftenden und wilden Orchideen laufen. Auch die Hauptstadt Amsterdam bietet viele hundefreundliche Ausflugsziele. So lohnt sich eine Grachtenfahrt durch die Kanäle Amsterdams. Auf der Grachtenfahrt können Sie die Hauptsehenswürdigkeiten ganz bequem vom Wasser aus betrachten, während Ihr Vierbeiner eine Verschnaufpause von der Stadtbesichtigung bekommt. Die meisten Anbieter heißen Vierbeiner willkommen, solange diese sich ruhig verhalten. Holland ohne Tulpen? Unvorstellbar! Besuchen Sie mit Ihrem Vierbeiner die Provinz Flevoland. Hier befindet sich Hollands größtes Anbaugebiet für Tulpen. Empfehlenswert ist eine Wanderung auf der ca. 9 Kilometer langen Tulpenroute, auf welcher Sie und Ihr Vierbeiner das Meer aus Tulpen genießen können. Haustierfreundliche Ferienhäuser in Holland anzeigen In diese Sehenswürdigkeiten in Holland dürfen Sie Ihren Hund mitnehmen! Da Holland ein eher zu den kleineren Ländern zählt, sind die Fahrwege von den NOVASOL Ferienhäusern und Ferienwohnungen in Holland mit Hund zu den Sehenswürdigkeiten relativ kurz. Viele der Sehenswürdigkeiten in Holland dürfen Sie auch mit Ihrem Vierbeiner besichtigen, so auch das Wohn- und Arbeiterviertel Zaanse Schans in Zaanstad. Hier können Sie das Zaangebiet aus dem 17./18. Jahrhundert in zahlreichen Museen, Mühlen und Handwerksbetrieben erkunden. Für genussvolle Pausen sorgen einige Restaurants, in welchen auch Ihr Vierbeiner willkommen ist und er mit einem Napf Wasser begrüßt wird. Diese Topattraktion in Holland ist kostenlos und hat das ganze Jahr über geöffnet. [attention type=red][attention type=yellow][attention type=green][attention type=red][attention type=yellow] Für alle Käseliebhaber unter den Zwei- und Vierbeinern lohnt sich auch ein Besuch des Käsemarktes in Alkmaar. Der Käsemarkt findet seit 1622 immer freitags zwischen April und September auf dem Markt im Stadtzentrum statt. [/attention][/attention][/attention][/attention][/attention] Hier werden riesige Käselaibe herumgetragen, zum Bestimmen des Verkaufspreises gewogen und anschließend an den glücklichen Käufer gegeben. All dies können Sie mit Ihrem Vierbeiner vom Rand aus verfolgen. Rundum den Käsemarkt können Sie mit Ihrem vierbeinigen Begleiter durch die verschiedenen Käse-, Kunst- und Handwerkerstände schlendern. Aktivitäten mit Hund in Holland in den Ferienhäusern und Ferienwohnungen von NOVASOL Bei NOVASOL können Sie in Ihrem Urlaub mit Hund in Holland dem Wasser ganz nah sein. Wie wäre es mit einer Ferienwohnung in Holland mit Hund direkt am Meer der holländischen Nordsee, einem gemütlichen Hausboot, einem Ferienhaus mit eigenem Boot oder einer Unterkunft im Ferienpark in Wassernähe? In den meisten Ferienunterkünften von NOVASOL ist Ihr Vierbeiner herzlich willkommen. Damit Sie nicht immer ein Auge auf Ihren vierbeinigen Liebling werfen müssen, besitzen viele Domizile auch ein großes und eingezäuntes Grundstück. Ein weiteres Plus unserer NOVASOL Unterkünfte, ist die Ermäßigung für spannende Freizeitaktivitäten wie einer Bootstour, Wattwanderung mit Hund oder einem Tauchkurs. Die Aktivitäten können Sie als Urlauber in einem NOVASOL Ferienhaus oder in einem Ferienhaus oder einer Ferienwohnung zu einem günstigen und ermäßigten Preis buchen. Falls das Wetter mal nicht mitspielt, bieten viele NOVASOL Ferienhäuser und Ferienwohnungen auch zusätzliche Ausstattungen wie einen eigenen Swimmingpool, einen Whirlpool, eine Sauna oder einen Kamin, an welchem Sie sich am Abend mit Ihrem Vierbeiner wärmen können. Haustierfreundliche Ferienhäuser in Holland anzeigen Источник: https://www.novasol.de/urlaub/urlaub-mit-hund/niederlande/aktivitaeten-mit-hund-in-holland Die 20 schönsten Fahrradtouren rund um Hamburg Источник: https://www.komoot.de/guide/72/radtouren-rund-um-hamburg Fahrradfahren mit Hund in Europa Ein Urlaub mit Fahrrad und Hund können das reinste Vergnügen sein. Sind Du und Dein Hund Anfänger in Sachen Radurlaub, dann haben wir für Dich alle Tipps zur Vorbereitung auf Deine Fahrradtour mit Hund. Von unseren Gastgebern erfährst Du die schönsten hundefreundlichen Radrouten und Radwege, und kannst Dir mitunter auch einen Hundeanhänger leihen. Für Deinen Fahrradurlaub mit Hund findest Du hier354 wirklich hundefreundliche Ferienhäuser, Ferienwohnungen & Hotels. Bei unseren Gastgebern sind Du und Dein Hund zu 100% WILLKOMMEN.VORHER wissen, was Dich und Deinen Hund erwartet! Tipps: Fahrrad & Mountainbike Tipps: Fahrrad & Mountainbike Beim Fahrradfahren mit Hund sind Vorbereitung und Übung gefragt Die Länge der Tour und wie viele Pausen eingelegt werden, bestimmt Dein Hund Die beliebtesten Radtouren mit Hund findest Du jeweils bei der einzelnen Region Die schönsten Radrouten mit Hund verraten Dir gerne unsere hundefreundlichen GastgeberInnen vor Ort Fahrradfahren ist nicht für alle Hunde etwas. Für viele aber ein richtiger Spass! Mit dem Hund im Urlaub eine längere Radtour oder sogar eine Radreise zu machen, kann jedenfalls etwas sehr Schönes sein. Vorausgesetzt natürlich, Ihr habt Euch schon zu Hause ein bisschen darauf vorbereitet. Wir haben uns für Dich zu Radfahren & Mountainbiken mit Hund im Urlaub Gedanken gemacht – Fahrradfahren & Mountainbiken mit Hund in Europa Praktisches: Unsere Tipps für die gemeinsame Radtour Klein anfangen Koordination & Kondition sind gefragt Unsere GastgeberInnen – Deine Vor-Ort-Experten 1. fahrradfahren & Mountainbiken mit Hund in Europa Auf den einzelnen Regionenseiten findest Du für Dich und Deinen Hund die besten Fahrradtipps in den schönsten Regionen. Und natürlich haben wir für Dich und Deinen Hund auch die passende Ferienunterkunft mit für Hunde geeigneten Fahrrad- und Mountainbikestrecken in der Nähe. Vom hundefreundlichen Hotel über die Ferienwohnung mit Hund, das Ferienhaus mit Hund eingezäunt oder eine schöne Hütte mit Hund in den Bergen oder am See. Unsere GastgeberInnen präsentieren im Detail, wo Du in der Umgebung Mountainbikestrecken und Fahrradtouren bzw. Radwege mit Hund findest… Fahrradfahren & Mountainbiken mit Hund in Österreich Fahrradfahren & Mountainbiken mit Hund in Deutschland Fahrradfahren & Mountainbiken mit Hund in Italien Fahrradfahren & Mountainbiken mit Hund in Frankreich Fahrradfahren & Mountainbiken mit Hund in Kroatien Fahrradfahren & Mountainbiken mit Hund in den Niederlanden Fahrradfahren & Mountainbiken mit Hund in der Schweiz Fahrradfahren & Mountainbiken mit Hund in Tschechien 2. Unsere Tipps für Deine Fahrradtour mit Hund Hunde-Radgepäck:Für Deinen Hund solltest Du einen Wassernapf, Trinkwasser und einen kleinen Proviant dabei haben. Auch praktisch: ein Handtuch zum Trockenreiben, wenn er sich z.B. zwischendurch in einem Bach abkühlt und und Du eine Raststätte aufsuchen willst Pausen: Lege Pausen am besten spontan und ganz nach Kondition Deines Hundes ein. Auf jeden Fall müssen es viel mehr Pausen sein als bei einer Radtour ohne Hund! Handling: Am besten läuft Dein Hund natürlich ohne Leine. So kann er seine Geschwindigkeit selbst bestimmen. Ansonsten an einer langen Leine. Maßstab ist immer, dass er noch vor dem Rad läuft. Fällt er zurück, braucht er unbedingt eine Pause. Auf jeden Fall abzuraten ist vor allem für einen längere Tour von den im Handel erhältlichen Fahrradhalterungen für Hunde. Dabei hat Dein Hund keine Möglichkeit, zu entkommen, wenn es ihm zu schnell geht oder er mal muss. Und noch etwas: Dein Hund läuft natürlich immer auf der straßenabgewandte Seite. Strecke: Stark befahrene Straßen kommen ganz klar nicht in Frage. Am besten sind Fahrrad-, Neben- und Feldwege, maximal kleine verkehrsarme Straßen. Vermeide bei einer Hunderadtour auch so weit wie möglich Asphaltstrecken, denn das belastet die Pfoten Deines Hundes zu sehr Testfahrt: Vor einer größeren Tour musst Du das Radfahren mit Deinem Hund auf kleinen, menschenleeren Strecken ausprobieren! Du wirst sehen – auch Du brauchst ein wenig Zeit um Deinen Hund sicher führen zu können Fahrradkorb und Fahrradanhänger:Kleine Hunde kann man, ev. auch nur streckenweise, im Fahrradkorb transportieren. Für größere bietet sich ein Fahrradanhänger an, wenn man länger unterwegs ist oder dazwischen stärker befahrene Straßen passieren muss. 3. Klein anfangen Wichtig ist, dass Du zuerst einmal auf kurzen Wegstrecken fernab vom Verkehr probierst, wie es klappt und ob Fahrradfahren das Richtige für Deinen Hund und Dich ist. Erst dann wage Dich auf wenig befahrene Radwege. 4. Koordination & Kondition gefragt Denn es ist einiges an Koordination von Deiner Seite gefragt und einiges an Kondition von Seiten Deines Hundes. Doch mit der richtigen Vorbereitung und ein bisschen Übung könnt einetolle gemeinsame Urlaubsaktivität für Euch entdecken. 5. Unsere GastgeberInnen – Deine Vor-Ort-Experten! Natürlich ist derjenige Experte für seine Region, der auch in ihr lebt. Wir halten unsere GastgeberInnen dazu an, immer auf dem Laufenden zu sein, was Urlaubsaktivitäten mit Hund betrifft. Viele unserer GastgeberInnen sind selbst Hundehalter, und daher immer gut informiert. Von ihnen bekommst Du die besten Geheimtipps! Unsere GastgeberInnen verraten Dir gerne ihre Erfahrungen und die besten Adressen und Tipps für Radtouren mit Deinem Hund in der Umgebung.Einige verleihen auch spezielle Fahrradanhänger für Hunde. Wir wünschen Dir einen schönen Urlaub mit Fahrrad und Hund! Jetzt 354 Ferienhäuser, Ferienwohnungen & Hotels anzeigen… Источник: https://www.hunde-urlaub.net/urlaubsidee/fahrrad-mountainbike/
  30. Fahrradfahren mit Hund in Europa
  31. Fahrradfahren mit Hund in Europa
  32. 1. fahrradfahren & Mountainbiken mit Hund in Europa
  33. 1. fahrradfahren & Mountainbiken mit Hund in Europa
  34. 2. Unsere Tipps für Deine Fahrradtour mit Hund
  35. 2. Unsere Tipps für Deine Fahrradtour mit Hund
  36. 3. Klein anfangen
  37. 3. Klein anfangen
  38. 4. Koordination & Kondition gefragt
  39. 4. Koordination & Kondition gefragt
  40. 5. Unsere GastgeberInnen – Deine Vor-Ort-Experten!
  41. Aktivitäten mit Hund in Holland
  42. Baden mit Hund in Holland
  43. Fahrradtouren mit Hund in Holland
  44. Wandern mit Hund in Holland
  45. Hundefreundliche Ausflugsziele in Holland
  46. In diese Sehenswürdigkeiten in Holland dürfen Sie Ihren Hund mitnehmen!
  47. Aktivitäten mit Hund in Holland in den Ferienhäusern und Ferienwohnungen von NOVASOL
  48. Die 20 schönsten Fahrradtouren rund um Hamburg Источник: https://www.komoot.de/guide/72/radtouren-rund-um-hamburg Fahrradfahren mit Hund in Europa Ein Urlaub mit Fahrrad und Hund können das reinste Vergnügen sein. Sind Du und Dein Hund Anfänger in Sachen Radurlaub, dann haben wir für Dich alle Tipps zur Vorbereitung auf Deine Fahrradtour mit Hund. Von unseren Gastgebern erfährst Du die schönsten hundefreundlichen Radrouten und Radwege, und kannst Dir mitunter auch einen Hundeanhänger leihen. Für Deinen Fahrradurlaub mit Hund findest Du hier354 wirklich hundefreundliche Ferienhäuser, Ferienwohnungen & Hotels. Bei unseren Gastgebern sind Du und Dein Hund zu 100% WILLKOMMEN.VORHER wissen, was Dich und Deinen Hund erwartet! Tipps: Fahrrad & Mountainbike Tipps: Fahrrad & Mountainbike Beim Fahrradfahren mit Hund sind Vorbereitung und Übung gefragt Die Länge der Tour und wie viele Pausen eingelegt werden, bestimmt Dein Hund Die beliebtesten Radtouren mit Hund findest Du jeweils bei der einzelnen Region Die schönsten Radrouten mit Hund verraten Dir gerne unsere hundefreundlichen GastgeberInnen vor Ort Fahrradfahren ist nicht für alle Hunde etwas. Für viele aber ein richtiger Spass! Mit dem Hund im Urlaub eine längere Radtour oder sogar eine Radreise zu machen, kann jedenfalls etwas sehr Schönes sein. Vorausgesetzt natürlich, Ihr habt Euch schon zu Hause ein bisschen darauf vorbereitet. Wir haben uns für Dich zu Radfahren & Mountainbiken mit Hund im Urlaub Gedanken gemacht – Fahrradfahren & Mountainbiken mit Hund in Europa Praktisches: Unsere Tipps für die gemeinsame Radtour Klein anfangen Koordination & Kondition sind gefragt Unsere GastgeberInnen – Deine Vor-Ort-Experten 1. fahrradfahren & Mountainbiken mit Hund in Europa Auf den einzelnen Regionenseiten findest Du für Dich und Deinen Hund die besten Fahrradtipps in den schönsten Regionen. Und natürlich haben wir für Dich und Deinen Hund auch die passende Ferienunterkunft mit für Hunde geeigneten Fahrrad- und Mountainbikestrecken in der Nähe. Vom hundefreundlichen Hotel über die Ferienwohnung mit Hund, das Ferienhaus mit Hund eingezäunt oder eine schöne Hütte mit Hund in den Bergen oder am See. Unsere GastgeberInnen präsentieren im Detail, wo Du in der Umgebung Mountainbikestrecken und Fahrradtouren bzw. Radwege mit Hund findest… Fahrradfahren & Mountainbiken mit Hund in Österreich Fahrradfahren & Mountainbiken mit Hund in Deutschland Fahrradfahren & Mountainbiken mit Hund in Italien Fahrradfahren & Mountainbiken mit Hund in Frankreich Fahrradfahren & Mountainbiken mit Hund in Kroatien Fahrradfahren & Mountainbiken mit Hund in den Niederlanden Fahrradfahren & Mountainbiken mit Hund in der Schweiz Fahrradfahren & Mountainbiken mit Hund in Tschechien 2. Unsere Tipps für Deine Fahrradtour mit Hund Hunde-Radgepäck:Für Deinen Hund solltest Du einen Wassernapf, Trinkwasser und einen kleinen Proviant dabei haben. Auch praktisch: ein Handtuch zum Trockenreiben, wenn er sich z.B. zwischendurch in einem Bach abkühlt und und Du eine Raststätte aufsuchen willst Pausen: Lege Pausen am besten spontan und ganz nach Kondition Deines Hundes ein. Auf jeden Fall müssen es viel mehr Pausen sein als bei einer Radtour ohne Hund! Handling: Am besten läuft Dein Hund natürlich ohne Leine. So kann er seine Geschwindigkeit selbst bestimmen. Ansonsten an einer langen Leine. Maßstab ist immer, dass er noch vor dem Rad läuft. Fällt er zurück, braucht er unbedingt eine Pause. Auf jeden Fall abzuraten ist vor allem für einen längere Tour von den im Handel erhältlichen Fahrradhalterungen für Hunde. Dabei hat Dein Hund keine Möglichkeit, zu entkommen, wenn es ihm zu schnell geht oder er mal muss. Und noch etwas: Dein Hund läuft natürlich immer auf der straßenabgewandte Seite. Strecke: Stark befahrene Straßen kommen ganz klar nicht in Frage. Am besten sind Fahrrad-, Neben- und Feldwege, maximal kleine verkehrsarme Straßen. Vermeide bei einer Hunderadtour auch so weit wie möglich Asphaltstrecken, denn das belastet die Pfoten Deines Hundes zu sehr Testfahrt: Vor einer größeren Tour musst Du das Radfahren mit Deinem Hund auf kleinen, menschenleeren Strecken ausprobieren! Du wirst sehen – auch Du brauchst ein wenig Zeit um Deinen Hund sicher führen zu können Fahrradkorb und Fahrradanhänger:Kleine Hunde kann man, ev. auch nur streckenweise, im Fahrradkorb transportieren. Für größere bietet sich ein Fahrradanhänger an, wenn man länger unterwegs ist oder dazwischen stärker befahrene Straßen passieren muss. 3. Klein anfangen Wichtig ist, dass Du zuerst einmal auf kurzen Wegstrecken fernab vom Verkehr probierst, wie es klappt und ob Fahrradfahren das Richtige für Deinen Hund und Dich ist. Erst dann wage Dich auf wenig befahrene Radwege. 4. Koordination & Kondition gefragt Denn es ist einiges an Koordination von Deiner Seite gefragt und einiges an Kondition von Seiten Deines Hundes. Doch mit der richtigen Vorbereitung und ein bisschen Übung könnt einetolle gemeinsame Urlaubsaktivität für Euch entdecken. Aktivitäten mit Hund in Holland Holland zählt mit Abstand zu den beliebtesten Reisezielen von Hundeurlaubern. Mit einer relativ kurzen Anreise, der besonderen Hundefreundlichkeit der Niederländer und einem großen Angebot an Aktivitäten mit Hund in Hollandbietet dieses Land alles was das Hundeherz begehrt. In Sachen Kultur muss sich Holland nicht vor anderen Destinationen verstecken, hier erwarten Sie traditionsreiche Windmühlen, historische Städte und vieles mehr. Natürlich wird eines für Ihren Hund nicht zu kurz kommen: das Herumtollen an den zahlreichen Stränden, das Buddeln und Spielen mit Artgenossen. Die holländische Nordsee bietet Ihnen hierfür zahlreichen Hundestränden, eine atemberaubende Naturlandschaft und besonders viel Freiheit. Damit Sie entspannt in Ihren Holland Urlaub mit Hund starten können, haben wir für Sie die schönsten und hundefreundlichsten Aktivitäten in Holland zusammengefasst. Baden mit Hund in Holland Wenn Ihr Vierbeiner zu der Gattung „Seehund“ oder „Wasserratte“ gehört, ist der Urlaub mit Hund in Holland besonders empfehlenswert. Hier kann Ihr Hund „een echt hondeleven“ genießen: Im feinen weißen Sand buddeln, mit Artgenossen herumtollen und Spaziergänge an den kilometerlangen Stränden der Nordsee unternehmen. Für das erfrischende Baden mit Hund finden Sie an der Nordseeküste, von den Wattinseln im Norden bis Zeeland im Süden ganze 450 km Hundeparadies! Worauf warten Sie? Erkunden Sie gemeinsam mit Ihrem Vierbeiner die zahlreichen Hundestrände mit und ohne Leinenzwang. Generell darf Ihr Vierbeiner in der Zeit von Oktober bis April an den meisten Stränden ohne Leine herumtollen. Gelegentlich gibt es Strandabschnitte an welchen spezielle Ausnahmeregeln gelten, wie z.B. eine Leinenpflicht innerhalb einer bestimmten Tageszeit oder ein Hundeverbot. Wo Sie die schönsten Hundestrände in Holland finden, können Sie hier nachlesen.  Haustierfreundliche Ferienhäuser in Holland anzeigen Fahrradtouren mit Hund in Holland Zu den beliebten Aktivitäten mit Hund in Hollandzählt auch das Fahrradfahren. Allein jeder Einheimische besitzt mindestens zwei Fahrräder, wodurch in Holland eine regelrechte Fahrradkultur herrscht. Auch die landschaftliche Beschaffenheit, das angenehme Klima und das gut ausgebaute Fahrradnetz mit 32. 000 km Fahrradwegen prädestiniert Holland geradezu einem El Dorado für alle fahrradbegeisterten Zwei- und Vierbeiner. Falls Sie eine Tour mit Kind und Hund unternehmen möchten, bieten viele Fahrradhändler auch den Verleih von sogenannten Lastenrädern an. Hier bringen Sie, wenn Sie möchten, Kind und Hund unter, sodass einer langen Fahrradtour nichts im Wege steht. Als Ausgangspunkt eignen sich hervorragend unsere NOVASOL Ferienhäuser in Holland mit Hund z.B. in den wunderschönen Küstenregionen Friesland, Nordholland, Südholland und Zeeland. Von hier aus führen die schönsten Radtouren entlang reizvoller Kanäle, der Nordseeküste und durch spannende Metropolen wie Amsterdam. Wandern mit Hund in Holland Für alle, bei denen das Wandern nicht unter den Aktivitäten mit Hund in Holland fehlen darf, bietet die einzigartige Naturlandschaft viele Möglichkeiten für ausgedehnte Wanderungen mit Hund. Besonders empfehlenswert ist die Region Zeeland – hier gibt es die meisten Sonnenstunden, über 650 km Nordseeküste und ganze 2.100 km Wanderwege. Eine schöne Rundtour können Sie z.B. von Ihrem Ferienhaus in Holland mit Hund in Groede unternehmen. Hier wandern Sie in 3 ½ Stunden und 15 km von Groede nach Kruishoofd, über Nieuwvliet zurück nach Groede. Während der Wanderung besteht die Möglichkeit eine Pause am Hundestrand Groede-Bad einzulegen, wo Ihr Vierbeiner von Oktober bis April ohne Leine herumtollen darf. Schöne Wanderungen lassen sich auch in den zahlreichen Nationalparks in Holland unternehmen. Der Nationalpark „De Hoge Veluwe“ zählt zu den größten Nationalparks in ganz Holland. Hier erwarten Sie und Ihren Vierbeiner auf 5. [attention type=yellow][attention type=green][attention type=red][attention type=yellow][attention type=green] 400 m² vielseitige Naturlandschaften, traumhafte Wälder und Heidefelder, Dünenlandschaften, Moore und viele Seen. Außerdem leben in diesem Nationalpark wilde Tiere wie Wildschweine oder Mufflons. [/attention][/attention][/attention][/attention][/attention] Bitte achten Sie darauf, dass Ihr Vierbeiner in den Nationalparks, zum Schutz der Tier- und Pflanzenwelt, an der Leine bleiben muss. Hundefreundliche Ausflugsziele in Holland Zahlreiche Aktivitäten mit Hund in Holland erwarten Sie in Ihrem Hundeurlaub in Holland, darunter auch viele hundefreundliche Ausflugsziele. In Nordholland finden Sie z.B. die Schoorlser Dünen, welche zu den höchsten und breitesten Dünen in ganz Holland zählen. Mit einer Höhe von bis zu 54 m und einer Breite von bis zu 5 Kilometern bieten die Dünen ein abwechslungsreiches Wandervergnügen. So können Sie z.B. im Juni mit Ihrem Vierbeiner durch eine Naturlandschaft mit wohlduftenden und wilden Orchideen laufen. Auch die Hauptstadt Amsterdam bietet viele hundefreundliche Ausflugsziele. So lohnt sich eine Grachtenfahrt durch die Kanäle Amsterdams. Auf der Grachtenfahrt können Sie die Hauptsehenswürdigkeiten ganz bequem vom Wasser aus betrachten, während Ihr Vierbeiner eine Verschnaufpause von der Stadtbesichtigung bekommt. Die meisten Anbieter heißen Vierbeiner willkommen, solange diese sich ruhig verhalten. Holland ohne Tulpen? Unvorstellbar! Besuchen Sie mit Ihrem Vierbeiner die Provinz Flevoland. Hier befindet sich Hollands größtes Anbaugebiet für Tulpen. Empfehlenswert ist eine Wanderung auf der ca. 9 Kilometer langen Tulpenroute, auf welcher Sie und Ihr Vierbeiner das Meer aus Tulpen genießen können. Haustierfreundliche Ferienhäuser in Holland anzeigen In diese Sehenswürdigkeiten in Holland dürfen Sie Ihren Hund mitnehmen! Da Holland ein eher zu den kleineren Ländern zählt, sind die Fahrwege von den NOVASOL Ferienhäusern und Ferienwohnungen in Holland mit Hund zu den Sehenswürdigkeiten relativ kurz. Viele der Sehenswürdigkeiten in Holland dürfen Sie auch mit Ihrem Vierbeiner besichtigen, so auch das Wohn- und Arbeiterviertel Zaanse Schans in Zaanstad. Hier können Sie das Zaangebiet aus dem 17./18. Jahrhundert in zahlreichen Museen, Mühlen und Handwerksbetrieben erkunden. Für genussvolle Pausen sorgen einige Restaurants, in welchen auch Ihr Vierbeiner willkommen ist und er mit einem Napf Wasser begrüßt wird. Diese Topattraktion in Holland ist kostenlos und hat das ganze Jahr über geöffnet. [attention type=red][attention type=yellow][attention type=green][attention type=red][attention type=yellow] Für alle Käseliebhaber unter den Zwei- und Vierbeinern lohnt sich auch ein Besuch des Käsemarktes in Alkmaar. Der Käsemarkt findet seit 1622 immer freitags zwischen April und September auf dem Markt im Stadtzentrum statt. [/attention][/attention][/attention][/attention][/attention] Hier werden riesige Käselaibe herumgetragen, zum Bestimmen des Verkaufspreises gewogen und anschließend an den glücklichen Käufer gegeben. All dies können Sie mit Ihrem Vierbeiner vom Rand aus verfolgen. Rundum den Käsemarkt können Sie mit Ihrem vierbeinigen Begleiter durch die verschiedenen Käse-, Kunst- und Handwerkerstände schlendern. Aktivitäten mit Hund in Holland in den Ferienhäusern und Ferienwohnungen von NOVASOL Bei NOVASOL können Sie in Ihrem Urlaub mit Hund in Holland dem Wasser ganz nah sein. Wie wäre es mit einer Ferienwohnung in Holland mit Hund direkt am Meer der holländischen Nordsee, einem gemütlichen Hausboot, einem Ferienhaus mit eigenem Boot oder einer Unterkunft im Ferienpark in Wassernähe? In den meisten Ferienunterkünften von NOVASOL ist Ihr Vierbeiner herzlich willkommen. Damit Sie nicht immer ein Auge auf Ihren vierbeinigen Liebling werfen müssen, besitzen viele Domizile auch ein großes und eingezäuntes Grundstück. Ein weiteres Plus unserer NOVASOL Unterkünfte, ist die Ermäßigung für spannende Freizeitaktivitäten wie einer Bootstour, Wattwanderung mit Hund oder einem Tauchkurs. Die Aktivitäten können Sie als Urlauber in einem NOVASOL Ferienhaus oder in einem Ferienhaus oder einer Ferienwohnung zu einem günstigen und ermäßigten Preis buchen. Falls das Wetter mal nicht mitspielt, bieten viele NOVASOL Ferienhäuser und Ferienwohnungen auch zusätzliche Ausstattungen wie einen eigenen Swimmingpool, einen Whirlpool, eine Sauna oder einen Kamin, an welchem Sie sich am Abend mit Ihrem Vierbeiner wärmen können. Haustierfreundliche Ferienhäuser in Holland anzeigen Источник: https://www.novasol.de/urlaub/urlaub-mit-hund/niederlande/aktivitaeten-mit-hund-in-holland Die 20 schönsten Fahrradtouren rund um Hamburg Источник: https://www.komoot.de/guide/72/radtouren-rund-um-hamburg Fahrradfahren mit Hund in Europa Fahrradfahren mit Hund in Europa Ein Urlaub mit Fahrrad und Hund können das reinste Vergnügen sein. Sind Du und Dein Hund Anfänger in Sachen Radurlaub, dann haben wir für Dich alle Tipps zur Vorbereitung auf Deine Fahrradtour mit Hund. Von unseren Gastgebern erfährst Du die schönsten hundefreundlichen Radrouten und Radwege, und kannst Dir mitunter auch einen Hundeanhänger leihen. Für Deinen Fahrradurlaub mit Hund findest Du hier354 wirklich hundefreundliche Ferienhäuser, Ferienwohnungen & Hotels. Bei unseren Gastgebern sind Du und Dein Hund zu 100% WILLKOMMEN.VORHER wissen, was Dich und Deinen Hund erwartet! Tipps: Fahrrad & Mountainbike Tipps: Fahrrad & Mountainbike Beim Fahrradfahren mit Hund sind Vorbereitung und Übung gefragt Die Länge der Tour und wie viele Pausen eingelegt werden, bestimmt Dein Hund Die beliebtesten Radtouren mit Hund findest Du jeweils bei der einzelnen Region Die schönsten Radrouten mit Hund verraten Dir gerne unsere hundefreundlichen GastgeberInnen vor Ort Fahrradfahren ist nicht für alle Hunde etwas. Für viele aber ein richtiger Spass! Mit dem Hund im Urlaub eine längere Radtour oder sogar eine Radreise zu machen, kann jedenfalls etwas sehr Schönes sein. Vorausgesetzt natürlich, Ihr habt Euch schon zu Hause ein bisschen darauf vorbereitet. Wir haben uns für Dich zu Radfahren & Mountainbiken mit Hund im Urlaub Gedanken gemacht – Fahrradfahren & Mountainbiken mit Hund in Europa Praktisches: Unsere Tipps für die gemeinsame Radtour Klein anfangen Koordination & Kondition sind gefragt Unsere GastgeberInnen – Deine Vor-Ort-Experten 1. fahrradfahren & Mountainbiken mit Hund in Europa 1. fahrradfahren & Mountainbiken mit Hund in Europa Auf den einzelnen Regionenseiten findest Du für Dich und Deinen Hund die besten Fahrradtipps in den schönsten Regionen. Und natürlich haben wir für Dich und Deinen Hund auch die passende Ferienunterkunft mit für Hunde geeigneten Fahrrad- und Mountainbikestrecken in der Nähe. Vom hundefreundlichen Hotel über die Ferienwohnung mit Hund, das Ferienhaus mit Hund eingezäunt oder eine schöne Hütte mit Hund in den Bergen oder am See. Unsere GastgeberInnen präsentieren im Detail, wo Du in der Umgebung Mountainbikestrecken und Fahrradtouren bzw. Radwege mit Hund findest… Fahrradfahren & Mountainbiken mit Hund in Österreich Fahrradfahren & Mountainbiken mit Hund in Deutschland Fahrradfahren & Mountainbiken mit Hund in Italien Fahrradfahren & Mountainbiken mit Hund in Frankreich Fahrradfahren & Mountainbiken mit Hund in Kroatien Fahrradfahren & Mountainbiken mit Hund in den Niederlanden Fahrradfahren & Mountainbiken mit Hund in der Schweiz Fahrradfahren & Mountainbiken mit Hund in Tschechien 2. Unsere Tipps für Deine Fahrradtour mit Hund 2. Unsere Tipps für Deine Fahrradtour mit Hund Hunde-Radgepäck:Für Deinen Hund solltest Du einen Wassernapf, Trinkwasser und einen kleinen Proviant dabei haben. Auch praktisch: ein Handtuch zum Trockenreiben, wenn er sich z.B. zwischendurch in einem Bach abkühlt und und Du eine Raststätte aufsuchen willst Pausen: Lege Pausen am besten spontan und ganz nach Kondition Deines Hundes ein. Auf jeden Fall müssen es viel mehr Pausen sein als bei einer Radtour ohne Hund! Handling: Am besten läuft Dein Hund natürlich ohne Leine. So kann er seine Geschwindigkeit selbst bestimmen. Ansonsten an einer langen Leine. Maßstab ist immer, dass er noch vor dem Rad läuft. Fällt er zurück, braucht er unbedingt eine Pause. Auf jeden Fall abzuraten ist vor allem für einen längere Tour von den im Handel erhältlichen Fahrradhalterungen für Hunde. Dabei hat Dein Hund keine Möglichkeit, zu entkommen, wenn es ihm zu schnell geht oder er mal muss. Und noch etwas: Dein Hund läuft natürlich immer auf der straßenabgewandte Seite. Strecke: Stark befahrene Straßen kommen ganz klar nicht in Frage. Am besten sind Fahrrad-, Neben- und Feldwege, maximal kleine verkehrsarme Straßen. Vermeide bei einer Hunderadtour auch so weit wie möglich Asphaltstrecken, denn das belastet die Pfoten Deines Hundes zu sehr Testfahrt: Vor einer größeren Tour musst Du das Radfahren mit Deinem Hund auf kleinen, menschenleeren Strecken ausprobieren! Du wirst sehen – auch Du brauchst ein wenig Zeit um Deinen Hund sicher führen zu können Fahrradkorb und Fahrradanhänger:Kleine Hunde kann man, ev. auch nur streckenweise, im Fahrradkorb transportieren. Für größere bietet sich ein Fahrradanhänger an, wenn man länger unterwegs ist oder dazwischen stärker befahrene Straßen passieren muss. 3. Klein anfangen 3. Klein anfangen Wichtig ist, dass Du zuerst einmal auf kurzen Wegstrecken fernab vom Verkehr probierst, wie es klappt und ob Fahrradfahren das Richtige für Deinen Hund und Dich ist. Erst dann wage Dich auf wenig befahrene Radwege. 4. Koordination & Kondition gefragt 4. Koordination & Kondition gefragt Denn es ist einiges an Koordination von Deiner Seite gefragt und einiges an Kondition von Seiten Deines Hundes. Doch mit der richtigen Vorbereitung und ein bisschen Übung könnt einetolle gemeinsame Urlaubsaktivität für Euch entdecken. 5. Unsere GastgeberInnen – Deine Vor-Ort-Experten! Aktivitäten mit Hund in Holland Holland zählt mit Abstand zu den beliebtesten Reisezielen von Hundeurlaubern. Mit einer relativ kurzen Anreise, der besonderen Hundefreundlichkeit der Niederländer und einem großen Angebot an Aktivitäten mit Hund in Hollandbietet dieses Land alles was das Hundeherz begehrt. In Sachen Kultur muss sich Holland nicht vor anderen Destinationen verstecken, hier erwarten Sie traditionsreiche Windmühlen, historische Städte und vieles mehr. Natürlich wird eines für Ihren Hund nicht zu kurz kommen: das Herumtollen an den zahlreichen Stränden, das Buddeln und Spielen mit Artgenossen. Die holländische Nordsee bietet Ihnen hierfür zahlreichen Hundestränden, eine atemberaubende Naturlandschaft und besonders viel Freiheit. Damit Sie entspannt in Ihren Holland Urlaub mit Hund starten können, haben wir für Sie die schönsten und hundefreundlichsten Aktivitäten in Holland zusammengefasst. Baden mit Hund in Holland Wenn Ihr Vierbeiner zu der Gattung „Seehund“ oder „Wasserratte“ gehört, ist der Urlaub mit Hund in Holland besonders empfehlenswert. Hier kann Ihr Hund „een echt hondeleven“ genießen: Im feinen weißen Sand buddeln, mit Artgenossen herumtollen und Spaziergänge an den kilometerlangen Stränden der Nordsee unternehmen. Für das erfrischende Baden mit Hund finden Sie an der Nordseeküste, von den Wattinseln im Norden bis Zeeland im Süden ganze 450 km Hundeparadies! Worauf warten Sie? Erkunden Sie gemeinsam mit Ihrem Vierbeiner die zahlreichen Hundestrände mit und ohne Leinenzwang. Generell darf Ihr Vierbeiner in der Zeit von Oktober bis April an den meisten Stränden ohne Leine herumtollen. Gelegentlich gibt es Strandabschnitte an welchen spezielle Ausnahmeregeln gelten, wie z.B. eine Leinenpflicht innerhalb einer bestimmten Tageszeit oder ein Hundeverbot. Wo Sie die schönsten Hundestrände in Holland finden, können Sie hier nachlesen.  Haustierfreundliche Ferienhäuser in Holland anzeigen Fahrradtouren mit Hund in Holland Zu den beliebten Aktivitäten mit Hund in Hollandzählt auch das Fahrradfahren. Allein jeder Einheimische besitzt mindestens zwei Fahrräder, wodurch in Holland eine regelrechte Fahrradkultur herrscht. Auch die landschaftliche Beschaffenheit, das angenehme Klima und das gut ausgebaute Fahrradnetz mit 32. 000 km Fahrradwegen prädestiniert Holland geradezu einem El Dorado für alle fahrradbegeisterten Zwei- und Vierbeiner. Falls Sie eine Tour mit Kind und Hund unternehmen möchten, bieten viele Fahrradhändler auch den Verleih von sogenannten Lastenrädern an. Hier bringen Sie, wenn Sie möchten, Kind und Hund unter, sodass einer langen Fahrradtour nichts im Wege steht. Als Ausgangspunkt eignen sich hervorragend unsere NOVASOL Ferienhäuser in Holland mit Hund z.B. in den wunderschönen Küstenregionen Friesland, Nordholland, Südholland und Zeeland. Von hier aus führen die schönsten Radtouren entlang reizvoller Kanäle, der Nordseeküste und durch spannende Metropolen wie Amsterdam. Wandern mit Hund in Holland Für alle, bei denen das Wandern nicht unter den Aktivitäten mit Hund in Holland fehlen darf, bietet die einzigartige Naturlandschaft viele Möglichkeiten für ausgedehnte Wanderungen mit Hund. Besonders empfehlenswert ist die Region Zeeland – hier gibt es die meisten Sonnenstunden, über 650 km Nordseeküste und ganze 2.100 km Wanderwege. Eine schöne Rundtour können Sie z.B. von Ihrem Ferienhaus in Holland mit Hund in Groede unternehmen. Hier wandern Sie in 3 ½ Stunden und 15 km von Groede nach Kruishoofd, über Nieuwvliet zurück nach Groede. Während der Wanderung besteht die Möglichkeit eine Pause am Hundestrand Groede-Bad einzulegen, wo Ihr Vierbeiner von Oktober bis April ohne Leine herumtollen darf. Schöne Wanderungen lassen sich auch in den zahlreichen Nationalparks in Holland unternehmen. Der Nationalpark „De Hoge Veluwe“ zählt zu den größten Nationalparks in ganz Holland. Hier erwarten Sie und Ihren Vierbeiner auf 5. [attention type=yellow][attention type=green][attention type=red][attention type=yellow][attention type=green] 400 m² vielseitige Naturlandschaften, traumhafte Wälder und Heidefelder, Dünenlandschaften, Moore und viele Seen. Außerdem leben in diesem Nationalpark wilde Tiere wie Wildschweine oder Mufflons. [/attention][/attention][/attention][/attention][/attention] Bitte achten Sie darauf, dass Ihr Vierbeiner in den Nationalparks, zum Schutz der Tier- und Pflanzenwelt, an der Leine bleiben muss. Hundefreundliche Ausflugsziele in Holland Zahlreiche Aktivitäten mit Hund in Holland erwarten Sie in Ihrem Hundeurlaub in Holland, darunter auch viele hundefreundliche Ausflugsziele. In Nordholland finden Sie z.B. die Schoorlser Dünen, welche zu den höchsten und breitesten Dünen in ganz Holland zählen. Mit einer Höhe von bis zu 54 m und einer Breite von bis zu 5 Kilometern bieten die Dünen ein abwechslungsreiches Wandervergnügen. So können Sie z.B. im Juni mit Ihrem Vierbeiner durch eine Naturlandschaft mit wohlduftenden und wilden Orchideen laufen. Auch die Hauptstadt Amsterdam bietet viele hundefreundliche Ausflugsziele. So lohnt sich eine Grachtenfahrt durch die Kanäle Amsterdams. Auf der Grachtenfahrt können Sie die Hauptsehenswürdigkeiten ganz bequem vom Wasser aus betrachten, während Ihr Vierbeiner eine Verschnaufpause von der Stadtbesichtigung bekommt. Die meisten Anbieter heißen Vierbeiner willkommen, solange diese sich ruhig verhalten. Holland ohne Tulpen? Unvorstellbar! Besuchen Sie mit Ihrem Vierbeiner die Provinz Flevoland. Hier befindet sich Hollands größtes Anbaugebiet für Tulpen. Empfehlenswert ist eine Wanderung auf der ca. 9 Kilometer langen Tulpenroute, auf welcher Sie und Ihr Vierbeiner das Meer aus Tulpen genießen können. Haustierfreundliche Ferienhäuser in Holland anzeigen In diese Sehenswürdigkeiten in Holland dürfen Sie Ihren Hund mitnehmen! Da Holland ein eher zu den kleineren Ländern zählt, sind die Fahrwege von den NOVASOL Ferienhäusern und Ferienwohnungen in Holland mit Hund zu den Sehenswürdigkeiten relativ kurz. Viele der Sehenswürdigkeiten in Holland dürfen Sie auch mit Ihrem Vierbeiner besichtigen, so auch das Wohn- und Arbeiterviertel Zaanse Schans in Zaanstad. Hier können Sie das Zaangebiet aus dem 17./18. Jahrhundert in zahlreichen Museen, Mühlen und Handwerksbetrieben erkunden. Für genussvolle Pausen sorgen einige Restaurants, in welchen auch Ihr Vierbeiner willkommen ist und er mit einem Napf Wasser begrüßt wird. Diese Topattraktion in Holland ist kostenlos und hat das ganze Jahr über geöffnet. [attention type=red][attention type=yellow][attention type=green][attention type=red][attention type=yellow] Für alle Käseliebhaber unter den Zwei- und Vierbeinern lohnt sich auch ein Besuch des Käsemarktes in Alkmaar. Der Käsemarkt findet seit 1622 immer freitags zwischen April und September auf dem Markt im Stadtzentrum statt. [/attention][/attention][/attention][/attention][/attention] Hier werden riesige Käselaibe herumgetragen, zum Bestimmen des Verkaufspreises gewogen und anschließend an den glücklichen Käufer gegeben. All dies können Sie mit Ihrem Vierbeiner vom Rand aus verfolgen. Rundum den Käsemarkt können Sie mit Ihrem vierbeinigen Begleiter durch die verschiedenen Käse-, Kunst- und Handwerkerstände schlendern. Aktivitäten mit Hund in Holland in den Ferienhäusern und Ferienwohnungen von NOVASOL Bei NOVASOL können Sie in Ihrem Urlaub mit Hund in Holland dem Wasser ganz nah sein. Wie wäre es mit einer Ferienwohnung in Holland mit Hund direkt am Meer der holländischen Nordsee, einem gemütlichen Hausboot, einem Ferienhaus mit eigenem Boot oder einer Unterkunft im Ferienpark in Wassernähe? In den meisten Ferienunterkünften von NOVASOL ist Ihr Vierbeiner herzlich willkommen. Damit Sie nicht immer ein Auge auf Ihren vierbeinigen Liebling werfen müssen, besitzen viele Domizile auch ein großes und eingezäuntes Grundstück. Ein weiteres Plus unserer NOVASOL Unterkünfte, ist die Ermäßigung für spannende Freizeitaktivitäten wie einer Bootstour, Wattwanderung mit Hund oder einem Tauchkurs. Die Aktivitäten können Sie als Urlauber in einem NOVASOL Ferienhaus oder in einem Ferienhaus oder einer Ferienwohnung zu einem günstigen und ermäßigten Preis buchen. Falls das Wetter mal nicht mitspielt, bieten viele NOVASOL Ferienhäuser und Ferienwohnungen auch zusätzliche Ausstattungen wie einen eigenen Swimmingpool, einen Whirlpool, eine Sauna oder einen Kamin, an welchem Sie sich am Abend mit Ihrem Vierbeiner wärmen können. Haustierfreundliche Ferienhäuser in Holland anzeigen Источник: https://www.novasol.de/urlaub/urlaub-mit-hund/niederlande/aktivitaeten-mit-hund-in-holland Die 20 schönsten Fahrradtouren rund um Hamburg Источник: https://www.komoot.de/guide/72/radtouren-rund-um-hamburg Fahrradfahren mit Hund in Europa Ein Urlaub mit Fahrrad und Hund können das reinste Vergnügen sein. Sind Du und Dein Hund Anfänger in Sachen Radurlaub, dann haben wir für Dich alle Tipps zur Vorbereitung auf Deine Fahrradtour mit Hund. Von unseren Gastgebern erfährst Du die schönsten hundefreundlichen Radrouten und Radwege, und kannst Dir mitunter auch einen Hundeanhänger leihen. Für Deinen Fahrradurlaub mit Hund findest Du hier354 wirklich hundefreundliche Ferienhäuser, Ferienwohnungen & Hotels. Bei unseren Gastgebern sind Du und Dein Hund zu 100% WILLKOMMEN.VORHER wissen, was Dich und Deinen Hund erwartet! Tipps: Fahrrad & Mountainbike Tipps: Fahrrad & Mountainbike Beim Fahrradfahren mit Hund sind Vorbereitung und Übung gefragt Die Länge der Tour und wie viele Pausen eingelegt werden, bestimmt Dein Hund Die beliebtesten Radtouren mit Hund findest Du jeweils bei der einzelnen Region Die schönsten Radrouten mit Hund verraten Dir gerne unsere hundefreundlichen GastgeberInnen vor Ort Fahrradfahren ist nicht für alle Hunde etwas. Für viele aber ein richtiger Spass! Mit dem Hund im Urlaub eine längere Radtour oder sogar eine Radreise zu machen, kann jedenfalls etwas sehr Schönes sein. Vorausgesetzt natürlich, Ihr habt Euch schon zu Hause ein bisschen darauf vorbereitet. Wir haben uns für Dich zu Radfahren & Mountainbiken mit Hund im Urlaub Gedanken gemacht – Fahrradfahren & Mountainbiken mit Hund in Europa Praktisches: Unsere Tipps für die gemeinsame Radtour Klein anfangen Koordination & Kondition sind gefragt Unsere GastgeberInnen – Deine Vor-Ort-Experten 1. fahrradfahren & Mountainbiken mit Hund in Europa Auf den einzelnen Regionenseiten findest Du für Dich und Deinen Hund die besten Fahrradtipps in den schönsten Regionen. Und natürlich haben wir für Dich und Deinen Hund auch die passende Ferienunterkunft mit für Hunde geeigneten Fahrrad- und Mountainbikestrecken in der Nähe. Vom hundefreundlichen Hotel über die Ferienwohnung mit Hund, das Ferienhaus mit Hund eingezäunt oder eine schöne Hütte mit Hund in den Bergen oder am See. Unsere GastgeberInnen präsentieren im Detail, wo Du in der Umgebung Mountainbikestrecken und Fahrradtouren bzw. Radwege mit Hund findest… Fahrradfahren & Mountainbiken mit Hund in Österreich Fahrradfahren & Mountainbiken mit Hund in Deutschland Fahrradfahren & Mountainbiken mit Hund in Italien Fahrradfahren & Mountainbiken mit Hund in Frankreich Fahrradfahren & Mountainbiken mit Hund in Kroatien Fahrradfahren & Mountainbiken mit Hund in den Niederlanden Fahrradfahren & Mountainbiken mit Hund in der Schweiz Fahrradfahren & Mountainbiken mit Hund in Tschechien 2. Unsere Tipps für Deine Fahrradtour mit Hund Hunde-Radgepäck:Für Deinen Hund solltest Du einen Wassernapf, Trinkwasser und einen kleinen Proviant dabei haben. Auch praktisch: ein Handtuch zum Trockenreiben, wenn er sich z.B. zwischendurch in einem Bach abkühlt und und Du eine Raststätte aufsuchen willst Pausen: Lege Pausen am besten spontan und ganz nach Kondition Deines Hundes ein. Auf jeden Fall müssen es viel mehr Pausen sein als bei einer Radtour ohne Hund! Handling: Am besten läuft Dein Hund natürlich ohne Leine. So kann er seine Geschwindigkeit selbst bestimmen. Ansonsten an einer langen Leine. Maßstab ist immer, dass er noch vor dem Rad läuft. Fällt er zurück, braucht er unbedingt eine Pause. Auf jeden Fall abzuraten ist vor allem für einen längere Tour von den im Handel erhältlichen Fahrradhalterungen für Hunde. Dabei hat Dein Hund keine Möglichkeit, zu entkommen, wenn es ihm zu schnell geht oder er mal muss. Und noch etwas: Dein Hund läuft natürlich immer auf der straßenabgewandte Seite. Strecke: Stark befahrene Straßen kommen ganz klar nicht in Frage. Am besten sind Fahrrad-, Neben- und Feldwege, maximal kleine verkehrsarme Straßen. Vermeide bei einer Hunderadtour auch so weit wie möglich Asphaltstrecken, denn das belastet die Pfoten Deines Hundes zu sehr Testfahrt: Vor einer größeren Tour musst Du das Radfahren mit Deinem Hund auf kleinen, menschenleeren Strecken ausprobieren! Du wirst sehen – auch Du brauchst ein wenig Zeit um Deinen Hund sicher führen zu können Fahrradkorb und Fahrradanhänger:Kleine Hunde kann man, ev. auch nur streckenweise, im Fahrradkorb transportieren. Für größere bietet sich ein Fahrradanhänger an, wenn man länger unterwegs ist oder dazwischen stärker befahrene Straßen passieren muss. 3. Klein anfangen Wichtig ist, dass Du zuerst einmal auf kurzen Wegstrecken fernab vom Verkehr probierst, wie es klappt und ob Fahrradfahren das Richtige für Deinen Hund und Dich ist. Erst dann wage Dich auf wenig befahrene Radwege. 4. Koordination & Kondition gefragt Denn es ist einiges an Koordination von Deiner Seite gefragt und einiges an Kondition von Seiten Deines Hundes. Doch mit der richtigen Vorbereitung und ein bisschen Übung könnt einetolle gemeinsame Urlaubsaktivität für Euch entdecken. 5. Unsere GastgeberInnen – Deine Vor-Ort-Experten! Natürlich ist derjenige Experte für seine Region, der auch in ihr lebt. Wir halten unsere GastgeberInnen dazu an, immer auf dem Laufenden zu sein, was Urlaubsaktivitäten mit Hund betrifft. Viele unserer GastgeberInnen sind selbst Hundehalter, und daher immer gut informiert. Von ihnen bekommst Du die besten Geheimtipps! Unsere GastgeberInnen verraten Dir gerne ihre Erfahrungen und die besten Adressen und Tipps für Radtouren mit Deinem Hund in der Umgebung.Einige verleihen auch spezielle Fahrradanhänger für Hunde. Wir wünschen Dir einen schönen Urlaub mit Fahrrad und Hund! Jetzt 354 Ferienhäuser, Ferienwohnungen & Hotels anzeigen… Источник: https://www.hunde-urlaub.net/urlaubsidee/fahrrad-mountainbike/
  49. Fahrradfahren mit Hund in Europa
  50. 1. fahrradfahren & Mountainbiken mit Hund in Europa
  51. 2. Unsere Tipps für Deine Fahrradtour mit Hund
  52. 3. Klein anfangen
  53. 4. Koordination & Kondition gefragt
  54. Aktivitäten mit Hund in Holland
  55. Baden mit Hund in Holland
  56. Fahrradtouren mit Hund in Holland
  57. Wandern mit Hund in Holland
  58. Hundefreundliche Ausflugsziele in Holland
  59. In diese Sehenswürdigkeiten in Holland dürfen Sie Ihren Hund mitnehmen!
  60. Aktivitäten mit Hund in Holland in den Ferienhäusern und Ferienwohnungen von NOVASOL
  61. Die 20 schönsten Fahrradtouren rund um Hamburg Источник: https://www.komoot.de/guide/72/radtouren-rund-um-hamburg Fahrradfahren mit Hund in Europa Fahrradfahren mit Hund in Europa Ein Urlaub mit Fahrrad und Hund können das reinste Vergnügen sein. Sind Du und Dein Hund Anfänger in Sachen Radurlaub, dann haben wir für Dich alle Tipps zur Vorbereitung auf Deine Fahrradtour mit Hund. Von unseren Gastgebern erfährst Du die schönsten hundefreundlichen Radrouten und Radwege, und kannst Dir mitunter auch einen Hundeanhänger leihen. Für Deinen Fahrradurlaub mit Hund findest Du hier354 wirklich hundefreundliche Ferienhäuser, Ferienwohnungen & Hotels. Bei unseren Gastgebern sind Du und Dein Hund zu 100% WILLKOMMEN.VORHER wissen, was Dich und Deinen Hund erwartet! Tipps: Fahrrad & Mountainbike Tipps: Fahrrad & Mountainbike Beim Fahrradfahren mit Hund sind Vorbereitung und Übung gefragt Die Länge der Tour und wie viele Pausen eingelegt werden, bestimmt Dein Hund Die beliebtesten Radtouren mit Hund findest Du jeweils bei der einzelnen Region Die schönsten Radrouten mit Hund verraten Dir gerne unsere hundefreundlichen GastgeberInnen vor Ort Fahrradfahren ist nicht für alle Hunde etwas. Für viele aber ein richtiger Spass! Mit dem Hund im Urlaub eine längere Radtour oder sogar eine Radreise zu machen, kann jedenfalls etwas sehr Schönes sein. Vorausgesetzt natürlich, Ihr habt Euch schon zu Hause ein bisschen darauf vorbereitet. Wir haben uns für Dich zu Radfahren & Mountainbiken mit Hund im Urlaub Gedanken gemacht – Fahrradfahren & Mountainbiken mit Hund in Europa Praktisches: Unsere Tipps für die gemeinsame Radtour Klein anfangen Koordination & Kondition sind gefragt Unsere GastgeberInnen – Deine Vor-Ort-Experten 1. fahrradfahren & Mountainbiken mit Hund in Europa 1. fahrradfahren & Mountainbiken mit Hund in Europa Auf den einzelnen Regionenseiten findest Du für Dich und Deinen Hund die besten Fahrradtipps in den schönsten Regionen. Und natürlich haben wir für Dich und Deinen Hund auch die passende Ferienunterkunft mit für Hunde geeigneten Fahrrad- und Mountainbikestrecken in der Nähe. Vom hundefreundlichen Hotel über die Ferienwohnung mit Hund, das Ferienhaus mit Hund eingezäunt oder eine schöne Hütte mit Hund in den Bergen oder am See. Unsere GastgeberInnen präsentieren im Detail, wo Du in der Umgebung Mountainbikestrecken und Fahrradtouren bzw. Radwege mit Hund findest… Fahrradfahren & Mountainbiken mit Hund in Österreich Fahrradfahren & Mountainbiken mit Hund in Deutschland Fahrradfahren & Mountainbiken mit Hund in Italien Fahrradfahren & Mountainbiken mit Hund in Frankreich Fahrradfahren & Mountainbiken mit Hund in Kroatien Fahrradfahren & Mountainbiken mit Hund in den Niederlanden Fahrradfahren & Mountainbiken mit Hund in der Schweiz Fahrradfahren & Mountainbiken mit Hund in Tschechien 2. Unsere Tipps für Deine Fahrradtour mit Hund 2. Unsere Tipps für Deine Fahrradtour mit Hund Hunde-Radgepäck:Für Deinen Hund solltest Du einen Wassernapf, Trinkwasser und einen kleinen Proviant dabei haben. Auch praktisch: ein Handtuch zum Trockenreiben, wenn er sich z.B. zwischendurch in einem Bach abkühlt und und Du eine Raststätte aufsuchen willst Pausen: Lege Pausen am besten spontan und ganz nach Kondition Deines Hundes ein. Auf jeden Fall müssen es viel mehr Pausen sein als bei einer Radtour ohne Hund! Handling: Am besten läuft Dein Hund natürlich ohne Leine. So kann er seine Geschwindigkeit selbst bestimmen. Ansonsten an einer langen Leine. Maßstab ist immer, dass er noch vor dem Rad läuft. Fällt er zurück, braucht er unbedingt eine Pause. Auf jeden Fall abzuraten ist vor allem für einen längere Tour von den im Handel erhältlichen Fahrradhalterungen für Hunde. Dabei hat Dein Hund keine Möglichkeit, zu entkommen, wenn es ihm zu schnell geht oder er mal muss. Und noch etwas: Dein Hund läuft natürlich immer auf der straßenabgewandte Seite. Strecke: Stark befahrene Straßen kommen ganz klar nicht in Frage. Am besten sind Fahrrad-, Neben- und Feldwege, maximal kleine verkehrsarme Straßen. Vermeide bei einer Hunderadtour auch so weit wie möglich Asphaltstrecken, denn das belastet die Pfoten Deines Hundes zu sehr Testfahrt: Vor einer größeren Tour musst Du das Radfahren mit Deinem Hund auf kleinen, menschenleeren Strecken ausprobieren! Du wirst sehen – auch Du brauchst ein wenig Zeit um Deinen Hund sicher führen zu können Fahrradkorb und Fahrradanhänger:Kleine Hunde kann man, ev. auch nur streckenweise, im Fahrradkorb transportieren. Für größere bietet sich ein Fahrradanhänger an, wenn man länger unterwegs ist oder dazwischen stärker befahrene Straßen passieren muss. 3. Klein anfangen 3. Klein anfangen Wichtig ist, dass Du zuerst einmal auf kurzen Wegstrecken fernab vom Verkehr probierst, wie es klappt und ob Fahrradfahren das Richtige für Deinen Hund und Dich ist. Erst dann wage Dich auf wenig befahrene Radwege. 4. Koordination & Kondition gefragt 4. Koordination & Kondition gefragt Denn es ist einiges an Koordination von Deiner Seite gefragt und einiges an Kondition von Seiten Deines Hundes. Doch mit der richtigen Vorbereitung und ein bisschen Übung könnt einetolle gemeinsame Urlaubsaktivität für Euch entdecken. 5. Unsere GastgeberInnen – Deine Vor-Ort-Experten! Aktivitäten mit Hund in Holland Holland zählt mit Abstand zu den beliebtesten Reisezielen von Hundeurlaubern. Mit einer relativ kurzen Anreise, der besonderen Hundefreundlichkeit der Niederländer und einem großen Angebot an Aktivitäten mit Hund in Hollandbietet dieses Land alles was das Hundeherz begehrt. In Sachen Kultur muss sich Holland nicht vor anderen Destinationen verstecken, hier erwarten Sie traditionsreiche Windmühlen, historische Städte und vieles mehr. Natürlich wird eines für Ihren Hund nicht zu kurz kommen: das Herumtollen an den zahlreichen Stränden, das Buddeln und Spielen mit Artgenossen. Die holländische Nordsee bietet Ihnen hierfür zahlreichen Hundestränden, eine atemberaubende Naturlandschaft und besonders viel Freiheit. Damit Sie entspannt in Ihren Holland Urlaub mit Hund starten können, haben wir für Sie die schönsten und hundefreundlichsten Aktivitäten in Holland zusammengefasst. Baden mit Hund in Holland Wenn Ihr Vierbeiner zu der Gattung „Seehund“ oder „Wasserratte“ gehört, ist der Urlaub mit Hund in Holland besonders empfehlenswert. Hier kann Ihr Hund „een echt hondeleven“ genießen: Im feinen weißen Sand buddeln, mit Artgenossen herumtollen und Spaziergänge an den kilometerlangen Stränden der Nordsee unternehmen. Für das erfrischende Baden mit Hund finden Sie an der Nordseeküste, von den Wattinseln im Norden bis Zeeland im Süden ganze 450 km Hundeparadies! Worauf warten Sie? Erkunden Sie gemeinsam mit Ihrem Vierbeiner die zahlreichen Hundestrände mit und ohne Leinenzwang. Generell darf Ihr Vierbeiner in der Zeit von Oktober bis April an den meisten Stränden ohne Leine herumtollen. Gelegentlich gibt es Strandabschnitte an welchen spezielle Ausnahmeregeln gelten, wie z.B. eine Leinenpflicht innerhalb einer bestimmten Tageszeit oder ein Hundeverbot. Wo Sie die schönsten Hundestrände in Holland finden, können Sie hier nachlesen.  Haustierfreundliche Ferienhäuser in Holland anzeigen Fahrradtouren mit Hund in Holland Zu den beliebten Aktivitäten mit Hund in Hollandzählt auch das Fahrradfahren. Allein jeder Einheimische besitzt mindestens zwei Fahrräder, wodurch in Holland eine regelrechte Fahrradkultur herrscht. Auch die landschaftliche Beschaffenheit, das angenehme Klima und das gut ausgebaute Fahrradnetz mit 32. 000 km Fahrradwegen prädestiniert Holland geradezu einem El Dorado für alle fahrradbegeisterten Zwei- und Vierbeiner. Falls Sie eine Tour mit Kind und Hund unternehmen möchten, bieten viele Fahrradhändler auch den Verleih von sogenannten Lastenrädern an. Hier bringen Sie, wenn Sie möchten, Kind und Hund unter, sodass einer langen Fahrradtour nichts im Wege steht. Als Ausgangspunkt eignen sich hervorragend unsere NOVASOL Ferienhäuser in Holland mit Hund z.B. in den wunderschönen Küstenregionen Friesland, Nordholland, Südholland und Zeeland. Von hier aus führen die schönsten Radtouren entlang reizvoller Kanäle, der Nordseeküste und durch spannende Metropolen wie Amsterdam. Wandern mit Hund in Holland Für alle, bei denen das Wandern nicht unter den Aktivitäten mit Hund in Holland fehlen darf, bietet die einzigartige Naturlandschaft viele Möglichkeiten für ausgedehnte Wanderungen mit Hund. Besonders empfehlenswert ist die Region Zeeland – hier gibt es die meisten Sonnenstunden, über 650 km Nordseeküste und ganze 2.100 km Wanderwege. Eine schöne Rundtour können Sie z.B. von Ihrem Ferienhaus in Holland mit Hund in Groede unternehmen. Hier wandern Sie in 3 ½ Stunden und 15 km von Groede nach Kruishoofd, über Nieuwvliet zurück nach Groede. Während der Wanderung besteht die Möglichkeit eine Pause am Hundestrand Groede-Bad einzulegen, wo Ihr Vierbeiner von Oktober bis April ohne Leine herumtollen darf. Schöne Wanderungen lassen sich auch in den zahlreichen Nationalparks in Holland unternehmen. Der Nationalpark „De Hoge Veluwe“ zählt zu den größten Nationalparks in ganz Holland. Hier erwarten Sie und Ihren Vierbeiner auf 5. [attention type=yellow][attention type=green][attention type=red][attention type=yellow][attention type=green] 400 m² vielseitige Naturlandschaften, traumhafte Wälder und Heidefelder, Dünenlandschaften, Moore und viele Seen. Außerdem leben in diesem Nationalpark wilde Tiere wie Wildschweine oder Mufflons. [/attention][/attention][/attention][/attention][/attention] Bitte achten Sie darauf, dass Ihr Vierbeiner in den Nationalparks, zum Schutz der Tier- und Pflanzenwelt, an der Leine bleiben muss. Hundefreundliche Ausflugsziele in Holland Zahlreiche Aktivitäten mit Hund in Holland erwarten Sie in Ihrem Hundeurlaub in Holland, darunter auch viele hundefreundliche Ausflugsziele. In Nordholland finden Sie z.B. die Schoorlser Dünen, welche zu den höchsten und breitesten Dünen in ganz Holland zählen. Mit einer Höhe von bis zu 54 m und einer Breite von bis zu 5 Kilometern bieten die Dünen ein abwechslungsreiches Wandervergnügen. So können Sie z.B. im Juni mit Ihrem Vierbeiner durch eine Naturlandschaft mit wohlduftenden und wilden Orchideen laufen. Auch die Hauptstadt Amsterdam bietet viele hundefreundliche Ausflugsziele. So lohnt sich eine Grachtenfahrt durch die Kanäle Amsterdams. Auf der Grachtenfahrt können Sie die Hauptsehenswürdigkeiten ganz bequem vom Wasser aus betrachten, während Ihr Vierbeiner eine Verschnaufpause von der Stadtbesichtigung bekommt. Die meisten Anbieter heißen Vierbeiner willkommen, solange diese sich ruhig verhalten. Holland ohne Tulpen? Unvorstellbar! Besuchen Sie mit Ihrem Vierbeiner die Provinz Flevoland. Hier befindet sich Hollands größtes Anbaugebiet für Tulpen. Empfehlenswert ist eine Wanderung auf der ca. 9 Kilometer langen Tulpenroute, auf welcher Sie und Ihr Vierbeiner das Meer aus Tulpen genießen können. Haustierfreundliche Ferienhäuser in Holland anzeigen In diese Sehenswürdigkeiten in Holland dürfen Sie Ihren Hund mitnehmen! Da Holland ein eher zu den kleineren Ländern zählt, sind die Fahrwege von den NOVASOL Ferienhäusern und Ferienwohnungen in Holland mit Hund zu den Sehenswürdigkeiten relativ kurz. Viele der Sehenswürdigkeiten in Holland dürfen Sie auch mit Ihrem Vierbeiner besichtigen, so auch das Wohn- und Arbeiterviertel Zaanse Schans in Zaanstad. Hier können Sie das Zaangebiet aus dem 17./18. Jahrhundert in zahlreichen Museen, Mühlen und Handwerksbetrieben erkunden. Für genussvolle Pausen sorgen einige Restaurants, in welchen auch Ihr Vierbeiner willkommen ist und er mit einem Napf Wasser begrüßt wird. Diese Topattraktion in Holland ist kostenlos und hat das ganze Jahr über geöffnet. [attention type=red][attention type=yellow][attention type=green][attention type=red][attention type=yellow] Für alle Käseliebhaber unter den Zwei- und Vierbeinern lohnt sich auch ein Besuch des Käsemarktes in Alkmaar. Der Käsemarkt findet seit 1622 immer freitags zwischen April und September auf dem Markt im Stadtzentrum statt. [/attention][/attention][/attention][/attention][/attention] Hier werden riesige Käselaibe herumgetragen, zum Bestimmen des Verkaufspreises gewogen und anschließend an den glücklichen Käufer gegeben. All dies können Sie mit Ihrem Vierbeiner vom Rand aus verfolgen. Rundum den Käsemarkt können Sie mit Ihrem vierbeinigen Begleiter durch die verschiedenen Käse-, Kunst- und Handwerkerstände schlendern. Aktivitäten mit Hund in Holland in den Ferienhäusern und Ferienwohnungen von NOVASOL Bei NOVASOL können Sie in Ihrem Urlaub mit Hund in Holland dem Wasser ganz nah sein. Wie wäre es mit einer Ferienwohnung in Holland mit Hund direkt am Meer der holländischen Nordsee, einem gemütlichen Hausboot, einem Ferienhaus mit eigenem Boot oder einer Unterkunft im Ferienpark in Wassernähe? In den meisten Ferienunterkünften von NOVASOL ist Ihr Vierbeiner herzlich willkommen. Damit Sie nicht immer ein Auge auf Ihren vierbeinigen Liebling werfen müssen, besitzen viele Domizile auch ein großes und eingezäuntes Grundstück. Ein weiteres Plus unserer NOVASOL Unterkünfte, ist die Ermäßigung für spannende Freizeitaktivitäten wie einer Bootstour, Wattwanderung mit Hund oder einem Tauchkurs. Die Aktivitäten können Sie als Urlauber in einem NOVASOL Ferienhaus oder in einem Ferienhaus oder einer Ferienwohnung zu einem günstigen und ermäßigten Preis buchen. Falls das Wetter mal nicht mitspielt, bieten viele NOVASOL Ferienhäuser und Ferienwohnungen auch zusätzliche Ausstattungen wie einen eigenen Swimmingpool, einen Whirlpool, eine Sauna oder einen Kamin, an welchem Sie sich am Abend mit Ihrem Vierbeiner wärmen können. Haustierfreundliche Ferienhäuser in Holland anzeigen Источник: https://www.novasol.de/urlaub/urlaub-mit-hund/niederlande/aktivitaeten-mit-hund-in-holland Die 20 schönsten Fahrradtouren rund um Hamburg Источник: https://www.komoot.de/guide/72/radtouren-rund-um-hamburg Fahrradfahren mit Hund in Europa Ein Urlaub mit Fahrrad und Hund können das reinste Vergnügen sein. Sind Du und Dein Hund Anfänger in Sachen Radurlaub, dann haben wir für Dich alle Tipps zur Vorbereitung auf Deine Fahrradtour mit Hund. Von unseren Gastgebern erfährst Du die schönsten hundefreundlichen Radrouten und Radwege, und kannst Dir mitunter auch einen Hundeanhänger leihen. Für Deinen Fahrradurlaub mit Hund findest Du hier354 wirklich hundefreundliche Ferienhäuser, Ferienwohnungen & Hotels. Bei unseren Gastgebern sind Du und Dein Hund zu 100% WILLKOMMEN.VORHER wissen, was Dich und Deinen Hund erwartet! Tipps: Fahrrad & Mountainbike Tipps: Fahrrad & Mountainbike Beim Fahrradfahren mit Hund sind Vorbereitung und Übung gefragt Die Länge der Tour und wie viele Pausen eingelegt werden, bestimmt Dein Hund Die beliebtesten Radtouren mit Hund findest Du jeweils bei der einzelnen Region Die schönsten Radrouten mit Hund verraten Dir gerne unsere hundefreundlichen GastgeberInnen vor Ort Fahrradfahren ist nicht für alle Hunde etwas. Für viele aber ein richtiger Spass! Mit dem Hund im Urlaub eine längere Radtour oder sogar eine Radreise zu machen, kann jedenfalls etwas sehr Schönes sein. Vorausgesetzt natürlich, Ihr habt Euch schon zu Hause ein bisschen darauf vorbereitet. Wir haben uns für Dich zu Radfahren & Mountainbiken mit Hund im Urlaub Gedanken gemacht – Fahrradfahren & Mountainbiken mit Hund in Europa Praktisches: Unsere Tipps für die gemeinsame Radtour Klein anfangen Koordination & Kondition sind gefragt Unsere GastgeberInnen – Deine Vor-Ort-Experten 1. fahrradfahren & Mountainbiken mit Hund in Europa Auf den einzelnen Regionenseiten findest Du für Dich und Deinen Hund die besten Fahrradtipps in den schönsten Regionen. Und natürlich haben wir für Dich und Deinen Hund auch die passende Ferienunterkunft mit für Hunde geeigneten Fahrrad- und Mountainbikestrecken in der Nähe. Vom hundefreundlichen Hotel über die Ferienwohnung mit Hund, das Ferienhaus mit Hund eingezäunt oder eine schöne Hütte mit Hund in den Bergen oder am See. Unsere GastgeberInnen präsentieren im Detail, wo Du in der Umgebung Mountainbikestrecken und Fahrradtouren bzw. Radwege mit Hund findest… Fahrradfahren & Mountainbiken mit Hund in Österreich Fahrradfahren & Mountainbiken mit Hund in Deutschland Fahrradfahren & Mountainbiken mit Hund in Italien Fahrradfahren & Mountainbiken mit Hund in Frankreich Fahrradfahren & Mountainbiken mit Hund in Kroatien Fahrradfahren & Mountainbiken mit Hund in den Niederlanden Fahrradfahren & Mountainbiken mit Hund in der Schweiz Fahrradfahren & Mountainbiken mit Hund in Tschechien 2. Unsere Tipps für Deine Fahrradtour mit Hund Hunde-Radgepäck:Für Deinen Hund solltest Du einen Wassernapf, Trinkwasser und einen kleinen Proviant dabei haben. Auch praktisch: ein Handtuch zum Trockenreiben, wenn er sich z.B. zwischendurch in einem Bach abkühlt und und Du eine Raststätte aufsuchen willst Pausen: Lege Pausen am besten spontan und ganz nach Kondition Deines Hundes ein. Auf jeden Fall müssen es viel mehr Pausen sein als bei einer Radtour ohne Hund! Handling: Am besten läuft Dein Hund natürlich ohne Leine. So kann er seine Geschwindigkeit selbst bestimmen. Ansonsten an einer langen Leine. Maßstab ist immer, dass er noch vor dem Rad läuft. Fällt er zurück, braucht er unbedingt eine Pause. Auf jeden Fall abzuraten ist vor allem für einen längere Tour von den im Handel erhältlichen Fahrradhalterungen für Hunde. Dabei hat Dein Hund keine Möglichkeit, zu entkommen, wenn es ihm zu schnell geht oder er mal muss. Und noch etwas: Dein Hund läuft natürlich immer auf der straßenabgewandte Seite. Strecke: Stark befahrene Straßen kommen ganz klar nicht in Frage. Am besten sind Fahrrad-, Neben- und Feldwege, maximal kleine verkehrsarme Straßen. Vermeide bei einer Hunderadtour auch so weit wie möglich Asphaltstrecken, denn das belastet die Pfoten Deines Hundes zu sehr Testfahrt: Vor einer größeren Tour musst Du das Radfahren mit Deinem Hund auf kleinen, menschenleeren Strecken ausprobieren! Du wirst sehen – auch Du brauchst ein wenig Zeit um Deinen Hund sicher führen zu können Fahrradkorb und Fahrradanhänger:Kleine Hunde kann man, ev. auch nur streckenweise, im Fahrradkorb transportieren. Für größere bietet sich ein Fahrradanhänger an, wenn man länger unterwegs ist oder dazwischen stärker befahrene Straßen passieren muss. 3. Klein anfangen Wichtig ist, dass Du zuerst einmal auf kurzen Wegstrecken fernab vom Verkehr probierst, wie es klappt und ob Fahrradfahren das Richtige für Deinen Hund und Dich ist. Erst dann wage Dich auf wenig befahrene Radwege. 4. Koordination & Kondition gefragt Denn es ist einiges an Koordination von Deiner Seite gefragt und einiges an Kondition von Seiten Deines Hundes. Doch mit der richtigen Vorbereitung und ein bisschen Übung könnt einetolle gemeinsame Urlaubsaktivität für Euch entdecken. 5. Unsere GastgeberInnen – Deine Vor-Ort-Experten! Natürlich ist derjenige Experte für seine Region, der auch in ihr lebt. Wir halten unsere GastgeberInnen dazu an, immer auf dem Laufenden zu sein, was Urlaubsaktivitäten mit Hund betrifft. Viele unserer GastgeberInnen sind selbst Hundehalter, und daher immer gut informiert. Von ihnen bekommst Du die besten Geheimtipps! Unsere GastgeberInnen verraten Dir gerne ihre Erfahrungen und die besten Adressen und Tipps für Radtouren mit Deinem Hund in der Umgebung.Einige verleihen auch spezielle Fahrradanhänger für Hunde. Wir wünschen Dir einen schönen Urlaub mit Fahrrad und Hund! Jetzt 354 Ferienhäuser, Ferienwohnungen & Hotels anzeigen… Источник: https://www.hunde-urlaub.net/urlaubsidee/fahrrad-mountainbike/
  62. Fahrradfahren mit Hund in Europa
  63. Fahrradfahren mit Hund in Europa
  64. 1. fahrradfahren & Mountainbiken mit Hund in Europa
  65. 1. fahrradfahren & Mountainbiken mit Hund in Europa
  66. 2. Unsere Tipps für Deine Fahrradtour mit Hund
  67. 2. Unsere Tipps für Deine Fahrradtour mit Hund
  68. 3. Klein anfangen
  69. 3. Klein anfangen
  70. 4. Koordination & Kondition gefragt
  71. 4. Koordination & Kondition gefragt
  72. 5. Unsere GastgeberInnen – Deine Vor-Ort-Experten!
  73. Aktivitäten mit Hund in Holland
  74. Baden mit Hund in Holland
  75. Fahrradtouren mit Hund in Holland
  76. Wandern mit Hund in Holland
  77. Hundefreundliche Ausflugsziele in Holland
  78. In diese Sehenswürdigkeiten in Holland dürfen Sie Ihren Hund mitnehmen!
  79. Aktivitäten mit Hund in Holland in den Ferienhäusern und Ferienwohnungen von NOVASOL
  80. Die 20 schönsten Fahrradtouren rund um Hamburg Источник: https://www.komoot.de/guide/72/radtouren-rund-um-hamburg Fahrradfahren mit Hund in Europa Ein Urlaub mit Fahrrad und Hund können das reinste Vergnügen sein. Sind Du und Dein Hund Anfänger in Sachen Radurlaub, dann haben wir für Dich alle Tipps zur Vorbereitung auf Deine Fahrradtour mit Hund. Von unseren Gastgebern erfährst Du die schönsten hundefreundlichen Radrouten und Radwege, und kannst Dir mitunter auch einen Hundeanhänger leihen. Für Deinen Fahrradurlaub mit Hund findest Du hier354 wirklich hundefreundliche Ferienhäuser, Ferienwohnungen & Hotels. Bei unseren Gastgebern sind Du und Dein Hund zu 100% WILLKOMMEN.VORHER wissen, was Dich und Deinen Hund erwartet! Tipps: Fahrrad & Mountainbike Tipps: Fahrrad & Mountainbike Beim Fahrradfahren mit Hund sind Vorbereitung und Übung gefragt Die Länge der Tour und wie viele Pausen eingelegt werden, bestimmt Dein Hund Die beliebtesten Radtouren mit Hund findest Du jeweils bei der einzelnen Region Die schönsten Radrouten mit Hund verraten Dir gerne unsere hundefreundlichen GastgeberInnen vor Ort Fahrradfahren ist nicht für alle Hunde etwas. Für viele aber ein richtiger Spass! Mit dem Hund im Urlaub eine längere Radtour oder sogar eine Radreise zu machen, kann jedenfalls etwas sehr Schönes sein. Vorausgesetzt natürlich, Ihr habt Euch schon zu Hause ein bisschen darauf vorbereitet. Wir haben uns für Dich zu Radfahren & Mountainbiken mit Hund im Urlaub Gedanken gemacht – Fahrradfahren & Mountainbiken mit Hund in Europa Praktisches: Unsere Tipps für die gemeinsame Radtour Klein anfangen Koordination & Kondition sind gefragt Unsere GastgeberInnen – Deine Vor-Ort-Experten 1. fahrradfahren & Mountainbiken mit Hund in Europa Auf den einzelnen Regionenseiten findest Du für Dich und Deinen Hund die besten Fahrradtipps in den schönsten Regionen. Und natürlich haben wir für Dich und Deinen Hund auch die passende Ferienunterkunft mit für Hunde geeigneten Fahrrad- und Mountainbikestrecken in der Nähe. Vom hundefreundlichen Hotel über die Ferienwohnung mit Hund, das Ferienhaus mit Hund eingezäunt oder eine schöne Hütte mit Hund in den Bergen oder am See. Unsere GastgeberInnen präsentieren im Detail, wo Du in der Umgebung Mountainbikestrecken und Fahrradtouren bzw. Radwege mit Hund findest… Fahrradfahren & Mountainbiken mit Hund in Österreich Fahrradfahren & Mountainbiken mit Hund in Deutschland Fahrradfahren & Mountainbiken mit Hund in Italien Fahrradfahren & Mountainbiken mit Hund in Frankreich Fahrradfahren & Mountainbiken mit Hund in Kroatien Fahrradfahren & Mountainbiken mit Hund in den Niederlanden Fahrradfahren & Mountainbiken mit Hund in der Schweiz Fahrradfahren & Mountainbiken mit Hund in Tschechien 2. Unsere Tipps für Deine Fahrradtour mit Hund Hunde-Radgepäck:Für Deinen Hund solltest Du einen Wassernapf, Trinkwasser und einen kleinen Proviant dabei haben. Auch praktisch: ein Handtuch zum Trockenreiben, wenn er sich z.B. zwischendurch in einem Bach abkühlt und und Du eine Raststätte aufsuchen willst Pausen: Lege Pausen am besten spontan und ganz nach Kondition Deines Hundes ein. Auf jeden Fall müssen es viel mehr Pausen sein als bei einer Radtour ohne Hund! Handling: Am besten läuft Dein Hund natürlich ohne Leine. So kann er seine Geschwindigkeit selbst bestimmen. Ansonsten an einer langen Leine. Maßstab ist immer, dass er noch vor dem Rad läuft. Fällt er zurück, braucht er unbedingt eine Pause. Auf jeden Fall abzuraten ist vor allem für einen längere Tour von den im Handel erhältlichen Fahrradhalterungen für Hunde. Dabei hat Dein Hund keine Möglichkeit, zu entkommen, wenn es ihm zu schnell geht oder er mal muss. Und noch etwas: Dein Hund läuft natürlich immer auf der straßenabgewandte Seite. Strecke: Stark befahrene Straßen kommen ganz klar nicht in Frage. Am besten sind Fahrrad-, Neben- und Feldwege, maximal kleine verkehrsarme Straßen. Vermeide bei einer Hunderadtour auch so weit wie möglich Asphaltstrecken, denn das belastet die Pfoten Deines Hundes zu sehr Testfahrt: Vor einer größeren Tour musst Du das Radfahren mit Deinem Hund auf kleinen, menschenleeren Strecken ausprobieren! Du wirst sehen – auch Du brauchst ein wenig Zeit um Deinen Hund sicher führen zu können Fahrradkorb und Fahrradanhänger:Kleine Hunde kann man, ev. auch nur streckenweise, im Fahrradkorb transportieren. Für größere bietet sich ein Fahrradanhänger an, wenn man länger unterwegs ist oder dazwischen stärker befahrene Straßen passieren muss. 3. Klein anfangen Wichtig ist, dass Du zuerst einmal auf kurzen Wegstrecken fernab vom Verkehr probierst, wie es klappt und ob Fahrradfahren das Richtige für Deinen Hund und Dich ist. Erst dann wage Dich auf wenig befahrene Radwege. 4. Koordination & Kondition gefragt Denn es ist einiges an Koordination von Deiner Seite gefragt und einiges an Kondition von Seiten Deines Hundes. Doch mit der richtigen Vorbereitung und ein bisschen Übung könnt einetolle gemeinsame Urlaubsaktivität für Euch entdecken. 5. Unsere GastgeberInnen – Deine Vor-Ort-Experten! Natürlich ist derjenige Experte für seine Region, der auch in ihr lebt. Wir halten unsere GastgeberInnen dazu an, immer auf dem Laufenden zu sein, was Urlaubsaktivitäten mit Hund betrifft. Viele unserer GastgeberInnen sind selbst Hundehalter, und daher immer gut informiert. Von ihnen bekommst Du die besten Geheimtipps! Unsere GastgeberInnen verraten Dir gerne ihre Erfahrungen und die besten Adressen und Tipps für Radtouren mit Deinem Hund in der Umgebung.Einige verleihen auch spezielle Fahrradanhänger für Hunde. Wir wünschen Dir einen schönen Urlaub mit Fahrrad und Hund! Jetzt 354 Ferienhäuser, Ferienwohnungen & Hotels anzeigen… Источник: https://www.hunde-urlaub.net/urlaubsidee/fahrrad-mountainbike/
  81. Fahrradfahren mit Hund in Europa
  82. 1. fahrradfahren & Mountainbiken mit Hund in Europa
  83. 2. Unsere Tipps für Deine Fahrradtour mit Hund
  84. 3. Klein anfangen
  85. 4. Koordination & Kondition gefragt
  86. 5. Unsere GastgeberInnen – Deine Vor-Ort-Experten!

Aktivitäten mit Hund in Holland

Fahrradfahren mit dem Hund: Ein abwechslungsreiches Vergnügen
Fahrradfahren mit dem Hund: Ein abwechslungsreiches Vergnügen

Holland zählt mit Abstand zu den beliebtesten Reisezielen von Hundeurlaubern. Mit einer relativ kurzen Anreise, der besonderen Hundefreundlichkeit der Niederländer und einem großen Angebot an Aktivitäten mit Hund in Holland bietet dieses Land alles was das Hundeherz begehrt.

In Sachen Kultur muss sich Holland nicht vor anderen Destinationen verstecken, hier erwarten Sie traditionsreiche Windmühlen, historische Städte und vieles mehr. Natürlich wird eines für Ihren Hund nicht zu kurz kommen: das Herumtollen an den zahlreichen Stränden, das Buddeln und Spielen mit Artgenossen.

Die holländische Nordsee bietet Ihnen hierfür zahlreichen Hundestränden, eine atemberaubende Naturlandschaft und besonders viel Freiheit.

Damit Sie entspannt in Ihren Holland Urlaub mit Hund starten können, haben wir für Sie die schönsten und hundefreundlichsten Aktivitäten in Holland zusammengefasst.

Baden mit Hund in Holland

Wenn Ihr Vierbeiner zu der Gattung „Seehund“ oder „Wasserratte“ gehört, ist der Urlaub mit Hund in Holland besonders empfehlenswert.

Hier kann Ihr Hund „een echt hondeleven“ genießen: Im feinen weißen Sand buddeln, mit Artgenossen herumtollen und Spaziergänge an den kilometerlangen Stränden der Nordsee unternehmen.

Für das erfrischende Baden mit Hund finden Sie an der Nordseeküste, von den Wattinseln im Norden bis Zeeland im Süden ganze 450 km Hundeparadies! Worauf warten Sie? Erkunden Sie gemeinsam mit Ihrem Vierbeiner die zahlreichen Hundestrände mit und ohne Leinenzwang.

Generell darf Ihr Vierbeiner in der Zeit von Oktober bis April an den meisten Stränden ohne Leine herumtollen. Gelegentlich gibt es Strandabschnitte an welchen spezielle Ausnahmeregeln gelten, wie z.B. eine Leinenpflicht innerhalb einer bestimmten Tageszeit oder ein Hundeverbot. Wo Sie die schönsten Hundestrände in Holland finden, können Sie hier nachlesen. 

Haustierfreundliche Ferienhäuser in Holland anzeigen

Fahrradtouren mit Hund in Holland

Zu den beliebten Aktivitäten mit Hund in Holland zählt auch das Fahrradfahren. Allein jeder Einheimische besitzt mindestens zwei Fahrräder, wodurch in Holland eine regelrechte Fahrradkultur herrscht. Auch die landschaftliche Beschaffenheit, das angenehme Klima und das gut ausgebaute Fahrradnetz mit 32.

000 km Fahrradwegen prädestiniert Holland geradezu einem El Dorado für alle fahrradbegeisterten Zwei- und Vierbeiner. Falls Sie eine Tour mit Kind und Hund unternehmen möchten, bieten viele Fahrradhändler auch den Verleih von sogenannten Lastenrädern an.

Hier bringen Sie, wenn Sie möchten, Kind und Hund unter, sodass einer langen Fahrradtour nichts im Wege steht. Als Ausgangspunkt eignen sich hervorragend unsere NOVASOL Ferienhäuser in Holland mit Hund z.B. in den wunderschönen Küstenregionen Friesland, Nordholland, Südholland und Zeeland.

Von hier aus führen die schönsten Radtouren entlang reizvoller Kanäle, der Nordseeküste und durch spannende Metropolen wie Amsterdam.

Wandern mit Hund in Holland

Für alle, bei denen das Wandern nicht unter den Aktivitäten mit Hund in Holland fehlen darf, bietet die einzigartige Naturlandschaft viele Möglichkeiten für ausgedehnte Wanderungen mit Hund.

Besonders empfehlenswert ist die Region Zeeland – hier gibt es die meisten Sonnenstunden, über 650 km Nordseeküste und ganze 2.100 km Wanderwege. Eine schöne Rundtour können Sie z.B.

von Ihrem Ferienhaus in Holland mit Hund in Groede unternehmen.

Hier wandern Sie in 3 ½ Stunden und 15 km von Groede nach Kruishoofd, über Nieuwvliet zurück nach Groede. Während der Wanderung besteht die Möglichkeit eine Pause am Hundestrand Groede-Bad einzulegen, wo Ihr Vierbeiner von Oktober bis April ohne Leine herumtollen darf.

Schöne Wanderungen lassen sich auch in den zahlreichen Nationalparks in Holland unternehmen. Der Nationalpark „De Hoge Veluwe“ zählt zu den größten Nationalparks in ganz Holland. Hier erwarten Sie und Ihren Vierbeiner auf 5.

[attention type=yellow][attention type=green][attention type=red][attention type=yellow][attention type=green]

400 m² vielseitige Naturlandschaften, traumhafte Wälder und Heidefelder, Dünenlandschaften, Moore und viele Seen. Außerdem leben in diesem Nationalpark wilde Tiere wie Wildschweine oder Mufflons.

[/attention][/attention][/attention][/attention][/attention]

Bitte achten Sie darauf, dass Ihr Vierbeiner in den Nationalparks, zum Schutz der Tier- und Pflanzenwelt, an der Leine bleiben muss.

Hundefreundliche Ausflugsziele in Holland

Zahlreiche Aktivitäten mit Hund in Holland erwarten Sie in Ihrem Hundeurlaub in Holland, darunter auch viele hundefreundliche Ausflugsziele. In Nordholland finden Sie z.B. die Schoorlser Dünen, welche zu den höchsten und breitesten Dünen in ganz Holland zählen.

Mit einer Höhe von bis zu 54 m und einer Breite von bis zu 5 Kilometern bieten die Dünen ein abwechslungsreiches Wandervergnügen. So können Sie z.B. im Juni mit Ihrem Vierbeiner durch eine Naturlandschaft mit wohlduftenden und wilden Orchideen laufen.

Auch die Hauptstadt Amsterdam bietet viele hundefreundliche Ausflugsziele. So lohnt sich eine Grachtenfahrt durch die Kanäle Amsterdams.

Auf der Grachtenfahrt können Sie die Hauptsehenswürdigkeiten ganz bequem vom Wasser aus betrachten, während Ihr Vierbeiner eine Verschnaufpause von der Stadtbesichtigung bekommt. Die meisten Anbieter heißen Vierbeiner willkommen, solange diese sich ruhig verhalten.

Holland ohne Tulpen? Unvorstellbar! Besuchen Sie mit Ihrem Vierbeiner die Provinz Flevoland. Hier befindet sich Hollands größtes Anbaugebiet für Tulpen. Empfehlenswert ist eine Wanderung auf der ca. 9 Kilometer langen Tulpenroute, auf welcher Sie und Ihr Vierbeiner das Meer aus Tulpen genießen können.

Haustierfreundliche Ferienhäuser in Holland anzeigen

In diese Sehenswürdigkeiten in Holland dürfen Sie Ihren Hund mitnehmen!

Da Holland ein eher zu den kleineren Ländern zählt, sind die Fahrwege von den NOVASOL Ferienhäusern und Ferienwohnungen in Holland mit Hund zu den Sehenswürdigkeiten relativ kurz.

Viele der Sehenswürdigkeiten in Holland dürfen Sie auch mit Ihrem Vierbeiner besichtigen, so auch das Wohn- und Arbeiterviertel Zaanse Schans in Zaanstad. Hier können Sie das Zaangebiet aus dem 17./18. Jahrhundert in zahlreichen Museen, Mühlen und Handwerksbetrieben erkunden.

Für genussvolle Pausen sorgen einige Restaurants, in welchen auch Ihr Vierbeiner willkommen ist und er mit einem Napf Wasser begrüßt wird. Diese Topattraktion in Holland ist kostenlos und hat das ganze Jahr über geöffnet.

[attention type=red][attention type=yellow][attention type=green][attention type=red][attention type=yellow]

Für alle Käseliebhaber unter den Zwei- und Vierbeinern lohnt sich auch ein Besuch des Käsemarktes in Alkmaar. Der Käsemarkt findet seit 1622 immer freitags zwischen April und September auf dem Markt im Stadtzentrum statt.

[/attention][/attention][/attention][/attention][/attention]

Hier werden riesige Käselaibe herumgetragen, zum Bestimmen des Verkaufspreises gewogen und anschließend an den glücklichen Käufer gegeben. All dies können Sie mit Ihrem Vierbeiner vom Rand aus verfolgen. Rundum den Käsemarkt können Sie mit Ihrem vierbeinigen Begleiter durch die verschiedenen Käse-, Kunst- und Handwerkerstände schlendern.

Aktivitäten mit Hund in Holland in den Ferienhäusern und Ferienwohnungen von NOVASOL

Bei NOVASOL können Sie in Ihrem Urlaub mit Hund in Holland dem Wasser ganz nah sein.

Wie wäre es mit einer Ferienwohnung in Holland mit Hund direkt am Meer der holländischen Nordsee, einem gemütlichen Hausboot, einem Ferienhaus mit eigenem Boot oder einer Unterkunft im Ferienpark in Wassernähe? In den meisten Ferienunterkünften von NOVASOL ist Ihr Vierbeiner herzlich willkommen.

Damit Sie nicht immer ein Auge auf Ihren vierbeinigen Liebling werfen müssen, besitzen viele Domizile auch ein großes und eingezäuntes Grundstück. Ein weiteres Plus unserer NOVASOL Unterkünfte, ist die Ermäßigung für spannende Freizeitaktivitäten wie einer Bootstour, Wattwanderung mit Hund oder einem Tauchkurs.

Die Aktivitäten können Sie als Urlauber in einem NOVASOL Ferienhaus oder in einem Ferienhaus oder einer Ferienwohnung zu einem günstigen und ermäßigten Preis buchen. Falls das Wetter mal nicht mitspielt, bieten viele NOVASOL Ferienhäuser und Ferienwohnungen auch zusätzliche Ausstattungen wie einen eigenen Swimmingpool, einen Whirlpool, eine Sauna oder einen Kamin, an welchem Sie sich am Abend mit Ihrem Vierbeiner wärmen können.

Haustierfreundliche Ferienhäuser in Holland anzeigen

Источник: https://www.novasol.de/urlaub/urlaub-mit-hund/niederlande/aktivitaeten-mit-hund-in-holland

Die 20 schönsten Fahrradtouren rund um Hamburg

Источник: https://www.komoot.de/guide/72/radtouren-rund-um-hamburg

Fahrradfahren mit Hund in Europa

Fahrradfahren mit dem Hund: Ein abwechslungsreiches Vergnügen
Fahrradfahren mit dem Hund: Ein abwechslungsreiches Vergnügen

Fahrradfahren mit Hund in Europa

Fahrradfahren mit dem Hund: Ein abwechslungsreiches Vergnügen

Fahrradfahren mit Hund in Europa

Fahrradfahren mit dem Hund: Ein abwechslungsreiches Vergnügen

Fahrradfahren mit Hund in Europa

Fahrradfahren mit dem Hund: Ein abwechslungsreiches Vergnügen

Ein Urlaub mit Fahrrad und Hund können das reinste Vergnügen sein. Sind Du und Dein Hund Anfänger in Sachen Radurlaub, dann haben wir für Dich alle Tipps zur Vorbereitung auf Deine Fahrradtour mit Hund.

Von unseren Gastgebern erfährst Du die schönsten hundefreundlichen Radrouten und Radwege, und kannst Dir mitunter auch einen Hundeanhänger leihen. Für Deinen Fahrradurlaub mit Hund findest Du hier 354 wirklich hundefreundliche Ferienhäuser, Ferienwohnungen & Hotels.

Bei unseren Gastgebern sind Du und Dein Hund zu 100% WILLKOMMEN.VORHER wissen, was Dich und Deinen Hund erwartet!

Tipps: Fahrrad & Mountainbike Tipps: Fahrrad & Mountainbike

  • Beim Fahrradfahren mit Hund sind Vorbereitung und Übung gefragt
  • Die Länge der Tour und wie viele Pausen eingelegt werden, bestimmt Dein Hund
  • Die beliebtesten Radtouren mit Hund findest Du jeweils bei der einzelnen Region
  • Die schönsten Radrouten mit Hund verraten Dir gerne unsere hundefreundlichen GastgeberInnen vor Ort

Fahrradfahren ist nicht für alle Hunde etwas. Für viele aber ein richtiger Spass!

Mit dem Hund im Urlaub eine längere Radtour oder sogar eine Radreise zu machen, kann jedenfalls etwas sehr Schönes sein. Vorausgesetzt natürlich, Ihr habt Euch schon zu Hause ein bisschen darauf vorbereitet.

Wir haben uns für Dich zu Radfahren & Mountainbiken mit Hund im Urlaub Gedanken gemacht –

  1. Fahrradfahren & Mountainbiken mit Hund in Europa
  2. Praktisches: Unsere Tipps für die gemeinsame Radtour
  3. Klein anfangen
  4. Koordination & Kondition sind gefragt
  5. Unsere GastgeberInnen – Deine Vor-Ort-Experten

1. fahrradfahren & Mountainbiken mit Hund in Europa

Aktivitäten mit Hund in Holland

Fahrradfahren mit dem Hund: Ein abwechslungsreiches Vergnügen
Fahrradfahren mit dem Hund: Ein abwechslungsreiches Vergnügen

Holland zählt mit Abstand zu den beliebtesten Reisezielen von Hundeurlaubern. Mit einer relativ kurzen Anreise, der besonderen Hundefreundlichkeit der Niederländer und einem großen Angebot an Aktivitäten mit Hund in Holland bietet dieses Land alles was das Hundeherz begehrt.

In Sachen Kultur muss sich Holland nicht vor anderen Destinationen verstecken, hier erwarten Sie traditionsreiche Windmühlen, historische Städte und vieles mehr. Natürlich wird eines für Ihren Hund nicht zu kurz kommen: das Herumtollen an den zahlreichen Stränden, das Buddeln und Spielen mit Artgenossen.

Die holländische Nordsee bietet Ihnen hierfür zahlreichen Hundestränden, eine atemberaubende Naturlandschaft und besonders viel Freiheit.

Damit Sie entspannt in Ihren Holland Urlaub mit Hund starten können, haben wir für Sie die schönsten und hundefreundlichsten Aktivitäten in Holland zusammengefasst.

Baden mit Hund in Holland

Die 20 schönsten Fahrradtouren rund um Hamburg

Источник: https://www.komoot.de/guide/72/radtouren-rund-um-hamburg

Fahrradfahren mit Hund in Europa

Fahrradfahren mit dem Hund: Ein abwechslungsreiches Vergnügen
Fahrradfahren mit dem Hund: Ein abwechslungsreiches Vergnügen

Ein Urlaub mit Fahrrad und Hund können das reinste Vergnügen sein. Sind Du und Dein Hund Anfänger in Sachen Radurlaub, dann haben wir für Dich alle Tipps zur Vorbereitung auf Deine Fahrradtour mit Hund.

Von unseren Gastgebern erfährst Du die schönsten hundefreundlichen Radrouten und Radwege, und kannst Dir mitunter auch einen Hundeanhänger leihen. Für Deinen Fahrradurlaub mit Hund findest Du hier 354 wirklich hundefreundliche Ferienhäuser, Ferienwohnungen & Hotels.

Bei unseren Gastgebern sind Du und Dein Hund zu 100% WILLKOMMEN.VORHER wissen, was Dich und Deinen Hund erwartet!

Tipps: Fahrrad & Mountainbike Tipps: Fahrrad & Mountainbike

  • Beim Fahrradfahren mit Hund sind Vorbereitung und Übung gefragt
  • Die Länge der Tour und wie viele Pausen eingelegt werden, bestimmt Dein Hund
  • Die beliebtesten Radtouren mit Hund findest Du jeweils bei der einzelnen Region
  • Die schönsten Radrouten mit Hund verraten Dir gerne unsere hundefreundlichen GastgeberInnen vor Ort

Fahrradfahren ist nicht für alle Hunde etwas. Für viele aber ein richtiger Spass!

Mit dem Hund im Urlaub eine längere Radtour oder sogar eine Radreise zu machen, kann jedenfalls etwas sehr Schönes sein. Vorausgesetzt natürlich, Ihr habt Euch schon zu Hause ein bisschen darauf vorbereitet.

Wir haben uns für Dich zu Radfahren & Mountainbiken mit Hund im Urlaub Gedanken gemacht –

  1. Fahrradfahren & Mountainbiken mit Hund in Europa
  2. Praktisches: Unsere Tipps für die gemeinsame Radtour
  3. Klein anfangen
  4. Koordination & Kondition sind gefragt
  5. Unsere GastgeberInnen – Deine Vor-Ort-Experten

1. fahrradfahren & Mountainbiken mit Hund in Europa

Fahrradfahren mit Hund in Europa

Fahrradfahren mit dem Hund: Ein abwechslungsreiches Vergnügen

Ein Urlaub mit Fahrrad und Hund können das reinste Vergnügen sein. Sind Du und Dein Hund Anfänger in Sachen Radurlaub, dann haben wir für Dich alle Tipps zur Vorbereitung auf Deine Fahrradtour mit Hund.

Von unseren Gastgebern erfährst Du die schönsten hundefreundlichen Radrouten und Radwege, und kannst Dir mitunter auch einen Hundeanhänger leihen. Für Deinen Fahrradurlaub mit Hund findest Du hier 354 wirklich hundefreundliche Ferienhäuser, Ferienwohnungen & Hotels.

Bei unseren Gastgebern sind Du und Dein Hund zu 100% WILLKOMMEN.VORHER wissen, was Dich und Deinen Hund erwartet!

Tipps: Fahrrad & Mountainbike Tipps: Fahrrad & Mountainbike

  • Beim Fahrradfahren mit Hund sind Vorbereitung und Übung gefragt
  • Die Länge der Tour und wie viele Pausen eingelegt werden, bestimmt Dein Hund
  • Die beliebtesten Radtouren mit Hund findest Du jeweils bei der einzelnen Region
  • Die schönsten Radrouten mit Hund verraten Dir gerne unsere hundefreundlichen GastgeberInnen vor Ort

Fahrradfahren ist nicht für alle Hunde etwas. Für viele aber ein richtiger Spass!

Mit dem Hund im Urlaub eine längere Radtour oder sogar eine Radreise zu machen, kann jedenfalls etwas sehr Schönes sein. Vorausgesetzt natürlich, Ihr habt Euch schon zu Hause ein bisschen darauf vorbereitet.

Wir haben uns für Dich zu Radfahren & Mountainbiken mit Hund im Urlaub Gedanken gemacht –

  1. Fahrradfahren & Mountainbiken mit Hund in Europa
  2. Praktisches: Unsere Tipps für die gemeinsame Radtour
  3. Klein anfangen
  4. Koordination & Kondition sind gefragt
  5. Unsere GastgeberInnen – Deine Vor-Ort-Experten

1. fahrradfahren & Mountainbiken mit Hund in Europa

Auf den einzelnen Regionenseiten findest Du für Dich und Deinen Hund die besten Fahrradtipps in den schönsten Regionen.

Und natürlich haben wir für Dich und Deinen Hund auch die passende Ferienunterkunft mit für Hunde geeigneten Fahrrad- und Mountainbikestrecken in der Nähe.

Vom hundefreundlichen Hotel über die Ferienwohnung mit Hund, das Ferienhaus mit Hund eingezäunt oder eine schöne Hütte mit Hund in den Bergen oder am See.

Unsere GastgeberInnen präsentieren im Detail, wo Du in der Umgebung Mountainbikestrecken und Fahrradtouren bzw. Radwege mit Hund findest…

Fahrradfahren & Mountainbiken mit Hund in Österreich
Fahrradfahren & Mountainbiken mit Hund in Deutschland
Fahrradfahren & Mountainbiken mit Hund in Italien
Fahrradfahren & Mountainbiken mit Hund in Frankreich
Fahrradfahren & Mountainbiken mit Hund in Kroatien
Fahrradfahren & Mountainbiken mit Hund in den Niederlanden
Fahrradfahren & Mountainbiken mit Hund in der Schweiz
Fahrradfahren & Mountainbiken mit Hund in Tschechien

2. Unsere Tipps für Deine Fahrradtour mit Hund

Aktivitäten mit Hund in Holland

Fahrradfahren mit dem Hund: Ein abwechslungsreiches Vergnügen
Fahrradfahren mit dem Hund: Ein abwechslungsreiches Vergnügen

Holland zählt mit Abstand zu den beliebtesten Reisezielen von Hundeurlaubern. Mit einer relativ kurzen Anreise, der besonderen Hundefreundlichkeit der Niederländer und einem großen Angebot an Aktivitäten mit Hund in Holland bietet dieses Land alles was das Hundeherz begehrt.

In Sachen Kultur muss sich Holland nicht vor anderen Destinationen verstecken, hier erwarten Sie traditionsreiche Windmühlen, historische Städte und vieles mehr. Natürlich wird eines für Ihren Hund nicht zu kurz kommen: das Herumtollen an den zahlreichen Stränden, das Buddeln und Spielen mit Artgenossen.

Die holländische Nordsee bietet Ihnen hierfür zahlreichen Hundestränden, eine atemberaubende Naturlandschaft und besonders viel Freiheit.

Damit Sie entspannt in Ihren Holland Urlaub mit Hund starten können, haben wir für Sie die schönsten und hundefreundlichsten Aktivitäten in Holland zusammengefasst.

Baden mit Hund in Holland

Wenn Ihr Vierbeiner zu der Gattung „Seehund“ oder „Wasserratte“ gehört, ist der Urlaub mit Hund in Holland besonders empfehlenswert.

Hier kann Ihr Hund „een echt hondeleven“ genießen: Im feinen weißen Sand buddeln, mit Artgenossen herumtollen und Spaziergänge an den kilometerlangen Stränden der Nordsee unternehmen.

Für das erfrischende Baden mit Hund finden Sie an der Nordseeküste, von den Wattinseln im Norden bis Zeeland im Süden ganze 450 km Hundeparadies! Worauf warten Sie? Erkunden Sie gemeinsam mit Ihrem Vierbeiner die zahlreichen Hundestrände mit und ohne Leinenzwang.

Generell darf Ihr Vierbeiner in der Zeit von Oktober bis April an den meisten Stränden ohne Leine herumtollen. Gelegentlich gibt es Strandabschnitte an welchen spezielle Ausnahmeregeln gelten, wie z.B. eine Leinenpflicht innerhalb einer bestimmten Tageszeit oder ein Hundeverbot. Wo Sie die schönsten Hundestrände in Holland finden, können Sie hier nachlesen. 

Haustierfreundliche Ferienhäuser in Holland anzeigen

Fahrradtouren mit Hund in Holland

Zu den beliebten Aktivitäten mit Hund in Holland zählt auch das Fahrradfahren. Allein jeder Einheimische besitzt mindestens zwei Fahrräder, wodurch in Holland eine regelrechte Fahrradkultur herrscht. Auch die landschaftliche Beschaffenheit, das angenehme Klima und das gut ausgebaute Fahrradnetz mit 32.

000 km Fahrradwegen prädestiniert Holland geradezu einem El Dorado für alle fahrradbegeisterten Zwei- und Vierbeiner. Falls Sie eine Tour mit Kind und Hund unternehmen möchten, bieten viele Fahrradhändler auch den Verleih von sogenannten Lastenrädern an.

Hier bringen Sie, wenn Sie möchten, Kind und Hund unter, sodass einer langen Fahrradtour nichts im Wege steht. Als Ausgangspunkt eignen sich hervorragend unsere NOVASOL Ferienhäuser in Holland mit Hund z.B. in den wunderschönen Küstenregionen Friesland, Nordholland, Südholland und Zeeland.

Von hier aus führen die schönsten Radtouren entlang reizvoller Kanäle, der Nordseeküste und durch spannende Metropolen wie Amsterdam.

Wandern mit Hund in Holland

Für alle, bei denen das Wandern nicht unter den Aktivitäten mit Hund in Holland fehlen darf, bietet die einzigartige Naturlandschaft viele Möglichkeiten für ausgedehnte Wanderungen mit Hund.

Besonders empfehlenswert ist die Region Zeeland – hier gibt es die meisten Sonnenstunden, über 650 km Nordseeküste und ganze 2.100 km Wanderwege. Eine schöne Rundtour können Sie z.B.

von Ihrem Ferienhaus in Holland mit Hund in Groede unternehmen.

Hier wandern Sie in 3 ½ Stunden und 15 km von Groede nach Kruishoofd, über Nieuwvliet zurück nach Groede. Während der Wanderung besteht die Möglichkeit eine Pause am Hundestrand Groede-Bad einzulegen, wo Ihr Vierbeiner von Oktober bis April ohne Leine herumtollen darf.

Schöne Wanderungen lassen sich auch in den zahlreichen Nationalparks in Holland unternehmen. Der Nationalpark „De Hoge Veluwe“ zählt zu den größten Nationalparks in ganz Holland. Hier erwarten Sie und Ihren Vierbeiner auf 5.

[attention type=yellow][attention type=green][attention type=red][attention type=yellow][attention type=green]

400 m² vielseitige Naturlandschaften, traumhafte Wälder und Heidefelder, Dünenlandschaften, Moore und viele Seen. Außerdem leben in diesem Nationalpark wilde Tiere wie Wildschweine oder Mufflons.

[/attention][/attention][/attention][/attention][/attention]

Bitte achten Sie darauf, dass Ihr Vierbeiner in den Nationalparks, zum Schutz der Tier- und Pflanzenwelt, an der Leine bleiben muss.

Hundefreundliche Ausflugsziele in Holland

Zahlreiche Aktivitäten mit Hund in Holland erwarten Sie in Ihrem Hundeurlaub in Holland, darunter auch viele hundefreundliche Ausflugsziele. In Nordholland finden Sie z.B. die Schoorlser Dünen, welche zu den höchsten und breitesten Dünen in ganz Holland zählen.

Mit einer Höhe von bis zu 54 m und einer Breite von bis zu 5 Kilometern bieten die Dünen ein abwechslungsreiches Wandervergnügen. So können Sie z.B. im Juni mit Ihrem Vierbeiner durch eine Naturlandschaft mit wohlduftenden und wilden Orchideen laufen.

Auch die Hauptstadt Amsterdam bietet viele hundefreundliche Ausflugsziele. So lohnt sich eine Grachtenfahrt durch die Kanäle Amsterdams.

Auf der Grachtenfahrt können Sie die Hauptsehenswürdigkeiten ganz bequem vom Wasser aus betrachten, während Ihr Vierbeiner eine Verschnaufpause von der Stadtbesichtigung bekommt. Die meisten Anbieter heißen Vierbeiner willkommen, solange diese sich ruhig verhalten.

Holland ohne Tulpen? Unvorstellbar! Besuchen Sie mit Ihrem Vierbeiner die Provinz Flevoland. Hier befindet sich Hollands größtes Anbaugebiet für Tulpen. Empfehlenswert ist eine Wanderung auf der ca. 9 Kilometer langen Tulpenroute, auf welcher Sie und Ihr Vierbeiner das Meer aus Tulpen genießen können.

Haustierfreundliche Ferienhäuser in Holland anzeigen

In diese Sehenswürdigkeiten in Holland dürfen Sie Ihren Hund mitnehmen!

Da Holland ein eher zu den kleineren Ländern zählt, sind die Fahrwege von den NOVASOL Ferienhäusern und Ferienwohnungen in Holland mit Hund zu den Sehenswürdigkeiten relativ kurz.

Viele der Sehenswürdigkeiten in Holland dürfen Sie auch mit Ihrem Vierbeiner besichtigen, so auch das Wohn- und Arbeiterviertel Zaanse Schans in Zaanstad. Hier können Sie das Zaangebiet aus dem 17./18. Jahrhundert in zahlreichen Museen, Mühlen und Handwerksbetrieben erkunden.

Für genussvolle Pausen sorgen einige Restaurants, in welchen auch Ihr Vierbeiner willkommen ist und er mit einem Napf Wasser begrüßt wird. Diese Topattraktion in Holland ist kostenlos und hat das ganze Jahr über geöffnet.

[attention type=red][attention type=yellow][attention type=green][attention type=red][attention type=yellow]

Für alle Käseliebhaber unter den Zwei- und Vierbeinern lohnt sich auch ein Besuch des Käsemarktes in Alkmaar. Der Käsemarkt findet seit 1622 immer freitags zwischen April und September auf dem Markt im Stadtzentrum statt.

[/attention][/attention][/attention][/attention][/attention]

Hier werden riesige Käselaibe herumgetragen, zum Bestimmen des Verkaufspreises gewogen und anschließend an den glücklichen Käufer gegeben. All dies können Sie mit Ihrem Vierbeiner vom Rand aus verfolgen. Rundum den Käsemarkt können Sie mit Ihrem vierbeinigen Begleiter durch die verschiedenen Käse-, Kunst- und Handwerkerstände schlendern.

Aktivitäten mit Hund in Holland in den Ferienhäusern und Ferienwohnungen von NOVASOL

Bei NOVASOL können Sie in Ihrem Urlaub mit Hund in Holland dem Wasser ganz nah sein.

Wie wäre es mit einer Ferienwohnung in Holland mit Hund direkt am Meer der holländischen Nordsee, einem gemütlichen Hausboot, einem Ferienhaus mit eigenem Boot oder einer Unterkunft im Ferienpark in Wassernähe? In den meisten Ferienunterkünften von NOVASOL ist Ihr Vierbeiner herzlich willkommen.

Damit Sie nicht immer ein Auge auf Ihren vierbeinigen Liebling werfen müssen, besitzen viele Domizile auch ein großes und eingezäuntes Grundstück. Ein weiteres Plus unserer NOVASOL Unterkünfte, ist die Ermäßigung für spannende Freizeitaktivitäten wie einer Bootstour, Wattwanderung mit Hund oder einem Tauchkurs.

Die Aktivitäten können Sie als Urlauber in einem NOVASOL Ferienhaus oder in einem Ferienhaus oder einer Ferienwohnung zu einem günstigen und ermäßigten Preis buchen. Falls das Wetter mal nicht mitspielt, bieten viele NOVASOL Ferienhäuser und Ferienwohnungen auch zusätzliche Ausstattungen wie einen eigenen Swimmingpool, einen Whirlpool, eine Sauna oder einen Kamin, an welchem Sie sich am Abend mit Ihrem Vierbeiner wärmen können.

Haustierfreundliche Ferienhäuser in Holland anzeigen

Источник: https://www.novasol.de/urlaub/urlaub-mit-hund/niederlande/aktivitaeten-mit-hund-in-holland

Die 20 schönsten Fahrradtouren rund um Hamburg

Источник: https://www.komoot.de/guide/72/radtouren-rund-um-hamburg

Fahrradfahren mit Hund in Europa

Fahrradfahren mit dem Hund: Ein abwechslungsreiches Vergnügen
Fahrradfahren mit dem Hund: Ein abwechslungsreiches Vergnügen

Fahrradfahren mit Hund in Europa

Fahrradfahren mit dem Hund: Ein abwechslungsreiches Vergnügen

Ein Urlaub mit Fahrrad und Hund können das reinste Vergnügen sein. Sind Du und Dein Hund Anfänger in Sachen Radurlaub, dann haben wir für Dich alle Tipps zur Vorbereitung auf Deine Fahrradtour mit Hund.

Von unseren Gastgebern erfährst Du die schönsten hundefreundlichen Radrouten und Radwege, und kannst Dir mitunter auch einen Hundeanhänger leihen. Für Deinen Fahrradurlaub mit Hund findest Du hier 354 wirklich hundefreundliche Ferienhäuser, Ferienwohnungen & Hotels.

Bei unseren Gastgebern sind Du und Dein Hund zu 100% WILLKOMMEN.VORHER wissen, was Dich und Deinen Hund erwartet!

Tipps: Fahrrad & Mountainbike Tipps: Fahrrad & Mountainbike

  • Beim Fahrradfahren mit Hund sind Vorbereitung und Übung gefragt
  • Die Länge der Tour und wie viele Pausen eingelegt werden, bestimmt Dein Hund
  • Die beliebtesten Radtouren mit Hund findest Du jeweils bei der einzelnen Region
  • Die schönsten Radrouten mit Hund verraten Dir gerne unsere hundefreundlichen GastgeberInnen vor Ort

Fahrradfahren ist nicht für alle Hunde etwas. Für viele aber ein richtiger Spass!

Mit dem Hund im Urlaub eine längere Radtour oder sogar eine Radreise zu machen, kann jedenfalls etwas sehr Schönes sein. Vorausgesetzt natürlich, Ihr habt Euch schon zu Hause ein bisschen darauf vorbereitet.

Wir haben uns für Dich zu Radfahren & Mountainbiken mit Hund im Urlaub Gedanken gemacht –

  1. Fahrradfahren & Mountainbiken mit Hund in Europa
  2. Praktisches: Unsere Tipps für die gemeinsame Radtour
  3. Klein anfangen
  4. Koordination & Kondition sind gefragt
  5. Unsere GastgeberInnen – Deine Vor-Ort-Experten

1. fahrradfahren & Mountainbiken mit Hund in Europa

1. fahrradfahren & Mountainbiken mit Hund in Europa

Auf den einzelnen Regionenseiten findest Du für Dich und Deinen Hund die besten Fahrradtipps in den schönsten Regionen.

Und natürlich haben wir für Dich und Deinen Hund auch die passende Ferienunterkunft mit für Hunde geeigneten Fahrrad- und Mountainbikestrecken in der Nähe.

Vom hundefreundlichen Hotel über die Ferienwohnung mit Hund, das Ferienhaus mit Hund eingezäunt oder eine schöne Hütte mit Hund in den Bergen oder am See.

Unsere GastgeberInnen präsentieren im Detail, wo Du in der Umgebung Mountainbikestrecken und Fahrradtouren bzw. Radwege mit Hund findest…

Fahrradfahren & Mountainbiken mit Hund in Österreich
Fahrradfahren & Mountainbiken mit Hund in Deutschland
Fahrradfahren & Mountainbiken mit Hund in Italien
Fahrradfahren & Mountainbiken mit Hund in Frankreich
Fahrradfahren & Mountainbiken mit Hund in Kroatien
Fahrradfahren & Mountainbiken mit Hund in den Niederlanden
Fahrradfahren & Mountainbiken mit Hund in der Schweiz
Fahrradfahren & Mountainbiken mit Hund in Tschechien

2. Unsere Tipps für Deine Fahrradtour mit Hund

2. Unsere Tipps für Deine Fahrradtour mit Hund

  • Hunde-Radgepäck: Für Deinen Hund solltest Du einen Wassernapf, Trinkwasser und einen kleinen Proviant dabei haben. Auch praktisch: ein Handtuch zum Trockenreiben, wenn er sich z.B.

    zwischendurch in einem Bach abkühlt und und Du eine Raststätte aufsuchen willst

  • Pausen: Lege Pausen am besten spontan und ganz nach Kondition Deines Hundes ein.

    Auf jeden Fall müssen es viel mehr Pausen sein als bei einer Radtour ohne Hund!

  • Handling: Am besten läuft Dein Hund natürlich ohne Leine. So kann er seine Geschwindigkeit selbst bestimmen. Ansonsten an einer langen Leine.

    Maßstab ist immer, dass er noch vor dem Rad läuft. Fällt er zurück, braucht er unbedingt eine Pause. Auf jeden Fall abzuraten ist vor allem für einen längere Tour von den im Handel erhältlichen Fahrradhalterungen für Hunde.

    Dabei hat Dein Hund keine Möglichkeit, zu entkommen, wenn es ihm zu schnell geht oder er mal muss. Und noch etwas: Dein Hund läuft natürlich immer auf der straßenabgewandte Seite.

  • Strecke: Stark befahrene Straßen kommen ganz klar nicht in Frage.

    Am besten sind Fahrrad-, Neben- und Feldwege, maximal kleine verkehrsarme Straßen.

    Vermeide bei einer Hunderadtour auch so weit wie möglich Asphaltstrecken, denn das belastet die Pfoten Deines Hundes zu sehr

  • Testfahrt: Vor einer größeren Tour musst Du das Radfahren mit Deinem Hund auf kleinen, menschenleeren Strecken ausprobieren! Du wirst sehen – auch Du brauchst ein wenig Zeit um Deinen Hund sicher führen zu können
  • Fahrradkorb und Fahrradanhänger: Kleine Hunde kann man, ev. auch nur streckenweise, im Fahrradkorb transportieren. Für größere bietet sich ein Fahrradanhänger an, wenn man länger unterwegs ist oder dazwischen stärker befahrene Straßen passieren muss.

3. Klein anfangen

3. Klein anfangen

Wichtig ist, dass Du zuerst einmal auf kurzen Wegstrecken fernab vom Verkehr probierst, wie es klappt und ob Fahrradfahren das Richtige für Deinen Hund und Dich ist. Erst dann wage Dich auf wenig befahrene Radwege.

4. Koordination & Kondition gefragt

4. Koordination & Kondition gefragt

Denn es ist einiges an Koordination von Deiner Seite gefragt und einiges an Kondition von Seiten Deines Hundes. Doch mit der richtigen Vorbereitung und ein bisschen Übung könnt eine tolle gemeinsame Urlaubsaktivität für Euch entdecken.

5. Unsere GastgeberInnen – Deine Vor-Ort-Experten!

Aktivitäten mit Hund in Holland

Fahrradfahren mit dem Hund: Ein abwechslungsreiches Vergnügen
Fahrradfahren mit dem Hund: Ein abwechslungsreiches Vergnügen

Holland zählt mit Abstand zu den beliebtesten Reisezielen von Hundeurlaubern. Mit einer relativ kurzen Anreise, der besonderen Hundefreundlichkeit der Niederländer und einem großen Angebot an Aktivitäten mit Hund in Holland bietet dieses Land alles was das Hundeherz begehrt.

In Sachen Kultur muss sich Holland nicht vor anderen Destinationen verstecken, hier erwarten Sie traditionsreiche Windmühlen, historische Städte und vieles mehr. Natürlich wird eines für Ihren Hund nicht zu kurz kommen: das Herumtollen an den zahlreichen Stränden, das Buddeln und Spielen mit Artgenossen.

Die holländische Nordsee bietet Ihnen hierfür zahlreichen Hundestränden, eine atemberaubende Naturlandschaft und besonders viel Freiheit.

Damit Sie entspannt in Ihren Holland Urlaub mit Hund starten können, haben wir für Sie die schönsten und hundefreundlichsten Aktivitäten in Holland zusammengefasst.

Baden mit Hund in Holland

Wenn Ihr Vierbeiner zu der Gattung „Seehund“ oder „Wasserratte“ gehört, ist der Urlaub mit Hund in Holland besonders empfehlenswert.

Hier kann Ihr Hund „een echt hondeleven“ genießen: Im feinen weißen Sand buddeln, mit Artgenossen herumtollen und Spaziergänge an den kilometerlangen Stränden der Nordsee unternehmen.

Für das erfrischende Baden mit Hund finden Sie an der Nordseeküste, von den Wattinseln im Norden bis Zeeland im Süden ganze 450 km Hundeparadies! Worauf warten Sie? Erkunden Sie gemeinsam mit Ihrem Vierbeiner die zahlreichen Hundestrände mit und ohne Leinenzwang.

Generell darf Ihr Vierbeiner in der Zeit von Oktober bis April an den meisten Stränden ohne Leine herumtollen. Gelegentlich gibt es Strandabschnitte an welchen spezielle Ausnahmeregeln gelten, wie z.B. eine Leinenpflicht innerhalb einer bestimmten Tageszeit oder ein Hundeverbot. Wo Sie die schönsten Hundestrände in Holland finden, können Sie hier nachlesen. 

Haustierfreundliche Ferienhäuser in Holland anzeigen

Fahrradtouren mit Hund in Holland

Zu den beliebten Aktivitäten mit Hund in Holland zählt auch das Fahrradfahren. Allein jeder Einheimische besitzt mindestens zwei Fahrräder, wodurch in Holland eine regelrechte Fahrradkultur herrscht. Auch die landschaftliche Beschaffenheit, das angenehme Klima und das gut ausgebaute Fahrradnetz mit 32.

000 km Fahrradwegen prädestiniert Holland geradezu einem El Dorado für alle fahrradbegeisterten Zwei- und Vierbeiner. Falls Sie eine Tour mit Kind und Hund unternehmen möchten, bieten viele Fahrradhändler auch den Verleih von sogenannten Lastenrädern an.

Hier bringen Sie, wenn Sie möchten, Kind und Hund unter, sodass einer langen Fahrradtour nichts im Wege steht. Als Ausgangspunkt eignen sich hervorragend unsere NOVASOL Ferienhäuser in Holland mit Hund z.B. in den wunderschönen Küstenregionen Friesland, Nordholland, Südholland und Zeeland.

Von hier aus führen die schönsten Radtouren entlang reizvoller Kanäle, der Nordseeküste und durch spannende Metropolen wie Amsterdam.

Wandern mit Hund in Holland

Für alle, bei denen das Wandern nicht unter den Aktivitäten mit Hund in Holland fehlen darf, bietet die einzigartige Naturlandschaft viele Möglichkeiten für ausgedehnte Wanderungen mit Hund.

Besonders empfehlenswert ist die Region Zeeland – hier gibt es die meisten Sonnenstunden, über 650 km Nordseeküste und ganze 2.100 km Wanderwege. Eine schöne Rundtour können Sie z.B.

von Ihrem Ferienhaus in Holland mit Hund in Groede unternehmen.

Hier wandern Sie in 3 ½ Stunden und 15 km von Groede nach Kruishoofd, über Nieuwvliet zurück nach Groede. Während der Wanderung besteht die Möglichkeit eine Pause am Hundestrand Groede-Bad einzulegen, wo Ihr Vierbeiner von Oktober bis April ohne Leine herumtollen darf.

Schöne Wanderungen lassen sich auch in den zahlreichen Nationalparks in Holland unternehmen. Der Nationalpark „De Hoge Veluwe“ zählt zu den größten Nationalparks in ganz Holland. Hier erwarten Sie und Ihren Vierbeiner auf 5.

[attention type=yellow][attention type=green][attention type=red][attention type=yellow][attention type=green]

400 m² vielseitige Naturlandschaften, traumhafte Wälder und Heidefelder, Dünenlandschaften, Moore und viele Seen. Außerdem leben in diesem Nationalpark wilde Tiere wie Wildschweine oder Mufflons.

[/attention][/attention][/attention][/attention][/attention]

Bitte achten Sie darauf, dass Ihr Vierbeiner in den Nationalparks, zum Schutz der Tier- und Pflanzenwelt, an der Leine bleiben muss.

Hundefreundliche Ausflugsziele in Holland

Zahlreiche Aktivitäten mit Hund in Holland erwarten Sie in Ihrem Hundeurlaub in Holland, darunter auch viele hundefreundliche Ausflugsziele. In Nordholland finden Sie z.B. die Schoorlser Dünen, welche zu den höchsten und breitesten Dünen in ganz Holland zählen.

Mit einer Höhe von bis zu 54 m und einer Breite von bis zu 5 Kilometern bieten die Dünen ein abwechslungsreiches Wandervergnügen. So können Sie z.B. im Juni mit Ihrem Vierbeiner durch eine Naturlandschaft mit wohlduftenden und wilden Orchideen laufen.

Auch die Hauptstadt Amsterdam bietet viele hundefreundliche Ausflugsziele. So lohnt sich eine Grachtenfahrt durch die Kanäle Amsterdams.

Auf der Grachtenfahrt können Sie die Hauptsehenswürdigkeiten ganz bequem vom Wasser aus betrachten, während Ihr Vierbeiner eine Verschnaufpause von der Stadtbesichtigung bekommt. Die meisten Anbieter heißen Vierbeiner willkommen, solange diese sich ruhig verhalten.

Holland ohne Tulpen? Unvorstellbar! Besuchen Sie mit Ihrem Vierbeiner die Provinz Flevoland. Hier befindet sich Hollands größtes Anbaugebiet für Tulpen. Empfehlenswert ist eine Wanderung auf der ca. 9 Kilometer langen Tulpenroute, auf welcher Sie und Ihr Vierbeiner das Meer aus Tulpen genießen können.

Haustierfreundliche Ferienhäuser in Holland anzeigen

In diese Sehenswürdigkeiten in Holland dürfen Sie Ihren Hund mitnehmen!

Da Holland ein eher zu den kleineren Ländern zählt, sind die Fahrwege von den NOVASOL Ferienhäusern und Ferienwohnungen in Holland mit Hund zu den Sehenswürdigkeiten relativ kurz.

Viele der Sehenswürdigkeiten in Holland dürfen Sie auch mit Ihrem Vierbeiner besichtigen, so auch das Wohn- und Arbeiterviertel Zaanse Schans in Zaanstad. Hier können Sie das Zaangebiet aus dem 17./18. Jahrhundert in zahlreichen Museen, Mühlen und Handwerksbetrieben erkunden.

Für genussvolle Pausen sorgen einige Restaurants, in welchen auch Ihr Vierbeiner willkommen ist und er mit einem Napf Wasser begrüßt wird. Diese Topattraktion in Holland ist kostenlos und hat das ganze Jahr über geöffnet.

[attention type=red][attention type=yellow][attention type=green][attention type=red][attention type=yellow]

Für alle Käseliebhaber unter den Zwei- und Vierbeinern lohnt sich auch ein Besuch des Käsemarktes in Alkmaar. Der Käsemarkt findet seit 1622 immer freitags zwischen April und September auf dem Markt im Stadtzentrum statt.

[/attention][/attention][/attention][/attention][/attention]

Hier werden riesige Käselaibe herumgetragen, zum Bestimmen des Verkaufspreises gewogen und anschließend an den glücklichen Käufer gegeben. All dies können Sie mit Ihrem Vierbeiner vom Rand aus verfolgen. Rundum den Käsemarkt können Sie mit Ihrem vierbeinigen Begleiter durch die verschiedenen Käse-, Kunst- und Handwerkerstände schlendern.

Aktivitäten mit Hund in Holland in den Ferienhäusern und Ferienwohnungen von NOVASOL

Bei NOVASOL können Sie in Ihrem Urlaub mit Hund in Holland dem Wasser ganz nah sein.

Wie wäre es mit einer Ferienwohnung in Holland mit Hund direkt am Meer der holländischen Nordsee, einem gemütlichen Hausboot, einem Ferienhaus mit eigenem Boot oder einer Unterkunft im Ferienpark in Wassernähe? In den meisten Ferienunterkünften von NOVASOL ist Ihr Vierbeiner herzlich willkommen.

Damit Sie nicht immer ein Auge auf Ihren vierbeinigen Liebling werfen müssen, besitzen viele Domizile auch ein großes und eingezäuntes Grundstück. Ein weiteres Plus unserer NOVASOL Unterkünfte, ist die Ermäßigung für spannende Freizeitaktivitäten wie einer Bootstour, Wattwanderung mit Hund oder einem Tauchkurs.

Die Aktivitäten können Sie als Urlauber in einem NOVASOL Ferienhaus oder in einem Ferienhaus oder einer Ferienwohnung zu einem günstigen und ermäßigten Preis buchen. Falls das Wetter mal nicht mitspielt, bieten viele NOVASOL Ferienhäuser und Ferienwohnungen auch zusätzliche Ausstattungen wie einen eigenen Swimmingpool, einen Whirlpool, eine Sauna oder einen Kamin, an welchem Sie sich am Abend mit Ihrem Vierbeiner wärmen können.

Haustierfreundliche Ferienhäuser in Holland anzeigen

Источник: https://www.novasol.de/urlaub/urlaub-mit-hund/niederlande/aktivitaeten-mit-hund-in-holland

Die 20 schönsten Fahrradtouren rund um Hamburg

Источник: https://www.komoot.de/guide/72/radtouren-rund-um-hamburg

Fahrradfahren mit Hund in Europa

Fahrradfahren mit dem Hund: Ein abwechslungsreiches Vergnügen
Fahrradfahren mit dem Hund: Ein abwechslungsreiches Vergnügen

Ein Urlaub mit Fahrrad und Hund können das reinste Vergnügen sein. Sind Du und Dein Hund Anfänger in Sachen Radurlaub, dann haben wir für Dich alle Tipps zur Vorbereitung auf Deine Fahrradtour mit Hund.

Von unseren Gastgebern erfährst Du die schönsten hundefreundlichen Radrouten und Radwege, und kannst Dir mitunter auch einen Hundeanhänger leihen. Für Deinen Fahrradurlaub mit Hund findest Du hier 354 wirklich hundefreundliche Ferienhäuser, Ferienwohnungen & Hotels.

Bei unseren Gastgebern sind Du und Dein Hund zu 100% WILLKOMMEN.VORHER wissen, was Dich und Deinen Hund erwartet!

Tipps: Fahrrad & Mountainbike Tipps: Fahrrad & Mountainbike

  • Beim Fahrradfahren mit Hund sind Vorbereitung und Übung gefragt
  • Die Länge der Tour und wie viele Pausen eingelegt werden, bestimmt Dein Hund
  • Die beliebtesten Radtouren mit Hund findest Du jeweils bei der einzelnen Region
  • Die schönsten Radrouten mit Hund verraten Dir gerne unsere hundefreundlichen GastgeberInnen vor Ort

Fahrradfahren ist nicht für alle Hunde etwas. Für viele aber ein richtiger Spass!

Mit dem Hund im Urlaub eine längere Radtour oder sogar eine Radreise zu machen, kann jedenfalls etwas sehr Schönes sein. Vorausgesetzt natürlich, Ihr habt Euch schon zu Hause ein bisschen darauf vorbereitet.

Wir haben uns für Dich zu Radfahren & Mountainbiken mit Hund im Urlaub Gedanken gemacht –

  1. Fahrradfahren & Mountainbiken mit Hund in Europa
  2. Praktisches: Unsere Tipps für die gemeinsame Radtour
  3. Klein anfangen
  4. Koordination & Kondition sind gefragt
  5. Unsere GastgeberInnen – Deine Vor-Ort-Experten

1. fahrradfahren & Mountainbiken mit Hund in Europa

Auf den einzelnen Regionenseiten findest Du für Dich und Deinen Hund die besten Fahrradtipps in den schönsten Regionen.

Und natürlich haben wir für Dich und Deinen Hund auch die passende Ferienunterkunft mit für Hunde geeigneten Fahrrad- und Mountainbikestrecken in der Nähe.

Vom hundefreundlichen Hotel über die Ferienwohnung mit Hund, das Ferienhaus mit Hund eingezäunt oder eine schöne Hütte mit Hund in den Bergen oder am See.

Unsere GastgeberInnen präsentieren im Detail, wo Du in der Umgebung Mountainbikestrecken und Fahrradtouren bzw. Radwege mit Hund findest…

Fahrradfahren & Mountainbiken mit Hund in Österreich
Fahrradfahren & Mountainbiken mit Hund in Deutschland
Fahrradfahren & Mountainbiken mit Hund in Italien
Fahrradfahren & Mountainbiken mit Hund in Frankreich
Fahrradfahren & Mountainbiken mit Hund in Kroatien
Fahrradfahren & Mountainbiken mit Hund in den Niederlanden
Fahrradfahren & Mountainbiken mit Hund in der Schweiz
Fahrradfahren & Mountainbiken mit Hund in Tschechien

2. Unsere Tipps für Deine Fahrradtour mit Hund

  • Hunde-Radgepäck: Für Deinen Hund solltest Du einen Wassernapf, Trinkwasser und einen kleinen Proviant dabei haben. Auch praktisch: ein Handtuch zum Trockenreiben, wenn er sich z.B.

    zwischendurch in einem Bach abkühlt und und Du eine Raststätte aufsuchen willst

  • Pausen: Lege Pausen am besten spontan und ganz nach Kondition Deines Hundes ein.

    Auf jeden Fall müssen es viel mehr Pausen sein als bei einer Radtour ohne Hund!

  • Handling: Am besten läuft Dein Hund natürlich ohne Leine. So kann er seine Geschwindigkeit selbst bestimmen. Ansonsten an einer langen Leine.

    Maßstab ist immer, dass er noch vor dem Rad läuft. Fällt er zurück, braucht er unbedingt eine Pause. Auf jeden Fall abzuraten ist vor allem für einen längere Tour von den im Handel erhältlichen Fahrradhalterungen für Hunde.

    Dabei hat Dein Hund keine Möglichkeit, zu entkommen, wenn es ihm zu schnell geht oder er mal muss. Und noch etwas: Dein Hund läuft natürlich immer auf der straßenabgewandte Seite.

  • Strecke: Stark befahrene Straßen kommen ganz klar nicht in Frage.

    Am besten sind Fahrrad-, Neben- und Feldwege, maximal kleine verkehrsarme Straßen.

    Vermeide bei einer Hunderadtour auch so weit wie möglich Asphaltstrecken, denn das belastet die Pfoten Deines Hundes zu sehr

  • Testfahrt: Vor einer größeren Tour musst Du das Radfahren mit Deinem Hund auf kleinen, menschenleeren Strecken ausprobieren! Du wirst sehen – auch Du brauchst ein wenig Zeit um Deinen Hund sicher führen zu können
  • Fahrradkorb und Fahrradanhänger: Kleine Hunde kann man, ev. auch nur streckenweise, im Fahrradkorb transportieren. Für größere bietet sich ein Fahrradanhänger an, wenn man länger unterwegs ist oder dazwischen stärker befahrene Straßen passieren muss.

3. Klein anfangen

Wichtig ist, dass Du zuerst einmal auf kurzen Wegstrecken fernab vom Verkehr probierst, wie es klappt und ob Fahrradfahren das Richtige für Deinen Hund und Dich ist. Erst dann wage Dich auf wenig befahrene Radwege.

4. Koordination & Kondition gefragt

Denn es ist einiges an Koordination von Deiner Seite gefragt und einiges an Kondition von Seiten Deines Hundes. Doch mit der richtigen Vorbereitung und ein bisschen Übung könnt eine tolle gemeinsame Urlaubsaktivität für Euch entdecken.

Aktivitäten mit Hund in Holland

Fahrradfahren mit dem Hund: Ein abwechslungsreiches Vergnügen
Fahrradfahren mit dem Hund: Ein abwechslungsreiches Vergnügen

Holland zählt mit Abstand zu den beliebtesten Reisezielen von Hundeurlaubern. Mit einer relativ kurzen Anreise, der besonderen Hundefreundlichkeit der Niederländer und einem großen Angebot an Aktivitäten mit Hund in Holland bietet dieses Land alles was das Hundeherz begehrt.

In Sachen Kultur muss sich Holland nicht vor anderen Destinationen verstecken, hier erwarten Sie traditionsreiche Windmühlen, historische Städte und vieles mehr. Natürlich wird eines für Ihren Hund nicht zu kurz kommen: das Herumtollen an den zahlreichen Stränden, das Buddeln und Spielen mit Artgenossen.

Die holländische Nordsee bietet Ihnen hierfür zahlreichen Hundestränden, eine atemberaubende Naturlandschaft und besonders viel Freiheit.

Damit Sie entspannt in Ihren Holland Urlaub mit Hund starten können, haben wir für Sie die schönsten und hundefreundlichsten Aktivitäten in Holland zusammengefasst.

Baden mit Hund in Holland

Wenn Ihr Vierbeiner zu der Gattung „Seehund“ oder „Wasserratte“ gehört, ist der Urlaub mit Hund in Holland besonders empfehlenswert.

Hier kann Ihr Hund „een echt hondeleven“ genießen: Im feinen weißen Sand buddeln, mit Artgenossen herumtollen und Spaziergänge an den kilometerlangen Stränden der Nordsee unternehmen.

Für das erfrischende Baden mit Hund finden Sie an der Nordseeküste, von den Wattinseln im Norden bis Zeeland im Süden ganze 450 km Hundeparadies! Worauf warten Sie? Erkunden Sie gemeinsam mit Ihrem Vierbeiner die zahlreichen Hundestrände mit und ohne Leinenzwang.

Generell darf Ihr Vierbeiner in der Zeit von Oktober bis April an den meisten Stränden ohne Leine herumtollen. Gelegentlich gibt es Strandabschnitte an welchen spezielle Ausnahmeregeln gelten, wie z.B. eine Leinenpflicht innerhalb einer bestimmten Tageszeit oder ein Hundeverbot. Wo Sie die schönsten Hundestrände in Holland finden, können Sie hier nachlesen. 

Haustierfreundliche Ferienhäuser in Holland anzeigen

Fahrradtouren mit Hund in Holland

Zu den beliebten Aktivitäten mit Hund in Holland zählt auch das Fahrradfahren. Allein jeder Einheimische besitzt mindestens zwei Fahrräder, wodurch in Holland eine regelrechte Fahrradkultur herrscht. Auch die landschaftliche Beschaffenheit, das angenehme Klima und das gut ausgebaute Fahrradnetz mit 32.

000 km Fahrradwegen prädestiniert Holland geradezu einem El Dorado für alle fahrradbegeisterten Zwei- und Vierbeiner. Falls Sie eine Tour mit Kind und Hund unternehmen möchten, bieten viele Fahrradhändler auch den Verleih von sogenannten Lastenrädern an.

Hier bringen Sie, wenn Sie möchten, Kind und Hund unter, sodass einer langen Fahrradtour nichts im Wege steht. Als Ausgangspunkt eignen sich hervorragend unsere NOVASOL Ferienhäuser in Holland mit Hund z.B. in den wunderschönen Küstenregionen Friesland, Nordholland, Südholland und Zeeland.

Von hier aus führen die schönsten Radtouren entlang reizvoller Kanäle, der Nordseeküste und durch spannende Metropolen wie Amsterdam.

Wandern mit Hund in Holland

Für alle, bei denen das Wandern nicht unter den Aktivitäten mit Hund in Holland fehlen darf, bietet die einzigartige Naturlandschaft viele Möglichkeiten für ausgedehnte Wanderungen mit Hund.

Besonders empfehlenswert ist die Region Zeeland – hier gibt es die meisten Sonnenstunden, über 650 km Nordseeküste und ganze 2.100 km Wanderwege. Eine schöne Rundtour können Sie z.B.

von Ihrem Ferienhaus in Holland mit Hund in Groede unternehmen.

Hier wandern Sie in 3 ½ Stunden und 15 km von Groede nach Kruishoofd, über Nieuwvliet zurück nach Groede. Während der Wanderung besteht die Möglichkeit eine Pause am Hundestrand Groede-Bad einzulegen, wo Ihr Vierbeiner von Oktober bis April ohne Leine herumtollen darf.

Schöne Wanderungen lassen sich auch in den zahlreichen Nationalparks in Holland unternehmen. Der Nationalpark „De Hoge Veluwe“ zählt zu den größten Nationalparks in ganz Holland. Hier erwarten Sie und Ihren Vierbeiner auf 5.

[attention type=yellow][attention type=green][attention type=red][attention type=yellow][attention type=green]

400 m² vielseitige Naturlandschaften, traumhafte Wälder und Heidefelder, Dünenlandschaften, Moore und viele Seen. Außerdem leben in diesem Nationalpark wilde Tiere wie Wildschweine oder Mufflons.

[/attention][/attention][/attention][/attention][/attention]

Bitte achten Sie darauf, dass Ihr Vierbeiner in den Nationalparks, zum Schutz der Tier- und Pflanzenwelt, an der Leine bleiben muss.

Hundefreundliche Ausflugsziele in Holland

Zahlreiche Aktivitäten mit Hund in Holland erwarten Sie in Ihrem Hundeurlaub in Holland, darunter auch viele hundefreundliche Ausflugsziele. In Nordholland finden Sie z.B. die Schoorlser Dünen, welche zu den höchsten und breitesten Dünen in ganz Holland zählen.

Mit einer Höhe von bis zu 54 m und einer Breite von bis zu 5 Kilometern bieten die Dünen ein abwechslungsreiches Wandervergnügen. So können Sie z.B. im Juni mit Ihrem Vierbeiner durch eine Naturlandschaft mit wohlduftenden und wilden Orchideen laufen.

Auch die Hauptstadt Amsterdam bietet viele hundefreundliche Ausflugsziele. So lohnt sich eine Grachtenfahrt durch die Kanäle Amsterdams.

Auf der Grachtenfahrt können Sie die Hauptsehenswürdigkeiten ganz bequem vom Wasser aus betrachten, während Ihr Vierbeiner eine Verschnaufpause von der Stadtbesichtigung bekommt. Die meisten Anbieter heißen Vierbeiner willkommen, solange diese sich ruhig verhalten.

Holland ohne Tulpen? Unvorstellbar! Besuchen Sie mit Ihrem Vierbeiner die Provinz Flevoland. Hier befindet sich Hollands größtes Anbaugebiet für Tulpen. Empfehlenswert ist eine Wanderung auf der ca. 9 Kilometer langen Tulpenroute, auf welcher Sie und Ihr Vierbeiner das Meer aus Tulpen genießen können.

Haustierfreundliche Ferienhäuser in Holland anzeigen

In diese Sehenswürdigkeiten in Holland dürfen Sie Ihren Hund mitnehmen!

Da Holland ein eher zu den kleineren Ländern zählt, sind die Fahrwege von den NOVASOL Ferienhäusern und Ferienwohnungen in Holland mit Hund zu den Sehenswürdigkeiten relativ kurz.

Viele der Sehenswürdigkeiten in Holland dürfen Sie auch mit Ihrem Vierbeiner besichtigen, so auch das Wohn- und Arbeiterviertel Zaanse Schans in Zaanstad. Hier können Sie das Zaangebiet aus dem 17./18. Jahrhundert in zahlreichen Museen, Mühlen und Handwerksbetrieben erkunden.

Für genussvolle Pausen sorgen einige Restaurants, in welchen auch Ihr Vierbeiner willkommen ist und er mit einem Napf Wasser begrüßt wird. Diese Topattraktion in Holland ist kostenlos und hat das ganze Jahr über geöffnet.

[attention type=red][attention type=yellow][attention type=green][attention type=red][attention type=yellow]

Für alle Käseliebhaber unter den Zwei- und Vierbeinern lohnt sich auch ein Besuch des Käsemarktes in Alkmaar. Der Käsemarkt findet seit 1622 immer freitags zwischen April und September auf dem Markt im Stadtzentrum statt.

[/attention][/attention][/attention][/attention][/attention]

Hier werden riesige Käselaibe herumgetragen, zum Bestimmen des Verkaufspreises gewogen und anschließend an den glücklichen Käufer gegeben. All dies können Sie mit Ihrem Vierbeiner vom Rand aus verfolgen. Rundum den Käsemarkt können Sie mit Ihrem vierbeinigen Begleiter durch die verschiedenen Käse-, Kunst- und Handwerkerstände schlendern.

Aktivitäten mit Hund in Holland in den Ferienhäusern und Ferienwohnungen von NOVASOL

Bei NOVASOL können Sie in Ihrem Urlaub mit Hund in Holland dem Wasser ganz nah sein.

Wie wäre es mit einer Ferienwohnung in Holland mit Hund direkt am Meer der holländischen Nordsee, einem gemütlichen Hausboot, einem Ferienhaus mit eigenem Boot oder einer Unterkunft im Ferienpark in Wassernähe? In den meisten Ferienunterkünften von NOVASOL ist Ihr Vierbeiner herzlich willkommen.

Damit Sie nicht immer ein Auge auf Ihren vierbeinigen Liebling werfen müssen, besitzen viele Domizile auch ein großes und eingezäuntes Grundstück. Ein weiteres Plus unserer NOVASOL Unterkünfte, ist die Ermäßigung für spannende Freizeitaktivitäten wie einer Bootstour, Wattwanderung mit Hund oder einem Tauchkurs.

Die Aktivitäten können Sie als Urlauber in einem NOVASOL Ferienhaus oder in einem Ferienhaus oder einer Ferienwohnung zu einem günstigen und ermäßigten Preis buchen. Falls das Wetter mal nicht mitspielt, bieten viele NOVASOL Ferienhäuser und Ferienwohnungen auch zusätzliche Ausstattungen wie einen eigenen Swimmingpool, einen Whirlpool, eine Sauna oder einen Kamin, an welchem Sie sich am Abend mit Ihrem Vierbeiner wärmen können.

Haustierfreundliche Ferienhäuser in Holland anzeigen

Источник: https://www.novasol.de/urlaub/urlaub-mit-hund/niederlande/aktivitaeten-mit-hund-in-holland

Die 20 schönsten Fahrradtouren rund um Hamburg

Источник: https://www.komoot.de/guide/72/radtouren-rund-um-hamburg

Fahrradfahren mit Hund in Europa

Fahrradfahren mit dem Hund: Ein abwechslungsreiches Vergnügen
Fahrradfahren mit dem Hund: Ein abwechslungsreiches Vergnügen

Fahrradfahren mit Hund in Europa

Fahrradfahren mit dem Hund: Ein abwechslungsreiches Vergnügen

Ein Urlaub mit Fahrrad und Hund können das reinste Vergnügen sein. Sind Du und Dein Hund Anfänger in Sachen Radurlaub, dann haben wir für Dich alle Tipps zur Vorbereitung auf Deine Fahrradtour mit Hund.

Von unseren Gastgebern erfährst Du die schönsten hundefreundlichen Radrouten und Radwege, und kannst Dir mitunter auch einen Hundeanhänger leihen. Für Deinen Fahrradurlaub mit Hund findest Du hier 354 wirklich hundefreundliche Ferienhäuser, Ferienwohnungen & Hotels.

Bei unseren Gastgebern sind Du und Dein Hund zu 100% WILLKOMMEN.VORHER wissen, was Dich und Deinen Hund erwartet!

Tipps: Fahrrad & Mountainbike Tipps: Fahrrad & Mountainbike

  • Beim Fahrradfahren mit Hund sind Vorbereitung und Übung gefragt
  • Die Länge der Tour und wie viele Pausen eingelegt werden, bestimmt Dein Hund
  • Die beliebtesten Radtouren mit Hund findest Du jeweils bei der einzelnen Region
  • Die schönsten Radrouten mit Hund verraten Dir gerne unsere hundefreundlichen GastgeberInnen vor Ort

Fahrradfahren ist nicht für alle Hunde etwas. Für viele aber ein richtiger Spass!

Mit dem Hund im Urlaub eine längere Radtour oder sogar eine Radreise zu machen, kann jedenfalls etwas sehr Schönes sein. Vorausgesetzt natürlich, Ihr habt Euch schon zu Hause ein bisschen darauf vorbereitet.

Wir haben uns für Dich zu Radfahren & Mountainbiken mit Hund im Urlaub Gedanken gemacht –

  1. Fahrradfahren & Mountainbiken mit Hund in Europa
  2. Praktisches: Unsere Tipps für die gemeinsame Radtour
  3. Klein anfangen
  4. Koordination & Kondition sind gefragt
  5. Unsere GastgeberInnen – Deine Vor-Ort-Experten

1. fahrradfahren & Mountainbiken mit Hund in Europa

1. fahrradfahren & Mountainbiken mit Hund in Europa

Auf den einzelnen Regionenseiten findest Du für Dich und Deinen Hund die besten Fahrradtipps in den schönsten Regionen.

Und natürlich haben wir für Dich und Deinen Hund auch die passende Ferienunterkunft mit für Hunde geeigneten Fahrrad- und Mountainbikestrecken in der Nähe.

Vom hundefreundlichen Hotel über die Ferienwohnung mit Hund, das Ferienhaus mit Hund eingezäunt oder eine schöne Hütte mit Hund in den Bergen oder am See.

Unsere GastgeberInnen präsentieren im Detail, wo Du in der Umgebung Mountainbikestrecken und Fahrradtouren bzw. Radwege mit Hund findest…

Fahrradfahren & Mountainbiken mit Hund in Österreich
Fahrradfahren & Mountainbiken mit Hund in Deutschland
Fahrradfahren & Mountainbiken mit Hund in Italien
Fahrradfahren & Mountainbiken mit Hund in Frankreich
Fahrradfahren & Mountainbiken mit Hund in Kroatien
Fahrradfahren & Mountainbiken mit Hund in den Niederlanden
Fahrradfahren & Mountainbiken mit Hund in der Schweiz
Fahrradfahren & Mountainbiken mit Hund in Tschechien

2. Unsere Tipps für Deine Fahrradtour mit Hund

2. Unsere Tipps für Deine Fahrradtour mit Hund

  • Hunde-Radgepäck: Für Deinen Hund solltest Du einen Wassernapf, Trinkwasser und einen kleinen Proviant dabei haben. Auch praktisch: ein Handtuch zum Trockenreiben, wenn er sich z.B.

    zwischendurch in einem Bach abkühlt und und Du eine Raststätte aufsuchen willst

  • Pausen: Lege Pausen am besten spontan und ganz nach Kondition Deines Hundes ein.

    Auf jeden Fall müssen es viel mehr Pausen sein als bei einer Radtour ohne Hund!

  • Handling: Am besten läuft Dein Hund natürlich ohne Leine. So kann er seine Geschwindigkeit selbst bestimmen. Ansonsten an einer langen Leine.

    Maßstab ist immer, dass er noch vor dem Rad läuft. Fällt er zurück, braucht er unbedingt eine Pause. Auf jeden Fall abzuraten ist vor allem für einen längere Tour von den im Handel erhältlichen Fahrradhalterungen für Hunde.

    Dabei hat Dein Hund keine Möglichkeit, zu entkommen, wenn es ihm zu schnell geht oder er mal muss. Und noch etwas: Dein Hund läuft natürlich immer auf der straßenabgewandte Seite.

  • Strecke: Stark befahrene Straßen kommen ganz klar nicht in Frage.

    Am besten sind Fahrrad-, Neben- und Feldwege, maximal kleine verkehrsarme Straßen.

    Vermeide bei einer Hunderadtour auch so weit wie möglich Asphaltstrecken, denn das belastet die Pfoten Deines Hundes zu sehr

  • Testfahrt: Vor einer größeren Tour musst Du das Radfahren mit Deinem Hund auf kleinen, menschenleeren Strecken ausprobieren! Du wirst sehen – auch Du brauchst ein wenig Zeit um Deinen Hund sicher führen zu können
  • Fahrradkorb und Fahrradanhänger: Kleine Hunde kann man, ev. auch nur streckenweise, im Fahrradkorb transportieren. Für größere bietet sich ein Fahrradanhänger an, wenn man länger unterwegs ist oder dazwischen stärker befahrene Straßen passieren muss.

3. Klein anfangen

3. Klein anfangen

Wichtig ist, dass Du zuerst einmal auf kurzen Wegstrecken fernab vom Verkehr probierst, wie es klappt und ob Fahrradfahren das Richtige für Deinen Hund und Dich ist. Erst dann wage Dich auf wenig befahrene Radwege.

4. Koordination & Kondition gefragt

4. Koordination & Kondition gefragt

Denn es ist einiges an Koordination von Deiner Seite gefragt und einiges an Kondition von Seiten Deines Hundes. Doch mit der richtigen Vorbereitung und ein bisschen Übung könnt eine tolle gemeinsame Urlaubsaktivität für Euch entdecken.

5. Unsere GastgeberInnen – Deine Vor-Ort-Experten!

Aktivitäten mit Hund in Holland

Fahrradfahren mit dem Hund: Ein abwechslungsreiches Vergnügen
Fahrradfahren mit dem Hund: Ein abwechslungsreiches Vergnügen

Holland zählt mit Abstand zu den beliebtesten Reisezielen von Hundeurlaubern. Mit einer relativ kurzen Anreise, der besonderen Hundefreundlichkeit der Niederländer und einem großen Angebot an Aktivitäten mit Hund in Holland bietet dieses Land alles was das Hundeherz begehrt.

In Sachen Kultur muss sich Holland nicht vor anderen Destinationen verstecken, hier erwarten Sie traditionsreiche Windmühlen, historische Städte und vieles mehr. Natürlich wird eines für Ihren Hund nicht zu kurz kommen: das Herumtollen an den zahlreichen Stränden, das Buddeln und Spielen mit Artgenossen.

Die holländische Nordsee bietet Ihnen hierfür zahlreichen Hundestränden, eine atemberaubende Naturlandschaft und besonders viel Freiheit.

Damit Sie entspannt in Ihren Holland Urlaub mit Hund starten können, haben wir für Sie die schönsten und hundefreundlichsten Aktivitäten in Holland zusammengefasst.

Baden mit Hund in Holland

Wenn Ihr Vierbeiner zu der Gattung „Seehund“ oder „Wasserratte“ gehört, ist der Urlaub mit Hund in Holland besonders empfehlenswert.

Hier kann Ihr Hund „een echt hondeleven“ genießen: Im feinen weißen Sand buddeln, mit Artgenossen herumtollen und Spaziergänge an den kilometerlangen Stränden der Nordsee unternehmen.

Für das erfrischende Baden mit Hund finden Sie an der Nordseeküste, von den Wattinseln im Norden bis Zeeland im Süden ganze 450 km Hundeparadies! Worauf warten Sie? Erkunden Sie gemeinsam mit Ihrem Vierbeiner die zahlreichen Hundestrände mit und ohne Leinenzwang.

Generell darf Ihr Vierbeiner in der Zeit von Oktober bis April an den meisten Stränden ohne Leine herumtollen. Gelegentlich gibt es Strandabschnitte an welchen spezielle Ausnahmeregeln gelten, wie z.B. eine Leinenpflicht innerhalb einer bestimmten Tageszeit oder ein Hundeverbot. Wo Sie die schönsten Hundestrände in Holland finden, können Sie hier nachlesen. 

Haustierfreundliche Ferienhäuser in Holland anzeigen

Fahrradtouren mit Hund in Holland

Zu den beliebten Aktivitäten mit Hund in Holland zählt auch das Fahrradfahren. Allein jeder Einheimische besitzt mindestens zwei Fahrräder, wodurch in Holland eine regelrechte Fahrradkultur herrscht. Auch die landschaftliche Beschaffenheit, das angenehme Klima und das gut ausgebaute Fahrradnetz mit 32.

000 km Fahrradwegen prädestiniert Holland geradezu einem El Dorado für alle fahrradbegeisterten Zwei- und Vierbeiner. Falls Sie eine Tour mit Kind und Hund unternehmen möchten, bieten viele Fahrradhändler auch den Verleih von sogenannten Lastenrädern an.

Hier bringen Sie, wenn Sie möchten, Kind und Hund unter, sodass einer langen Fahrradtour nichts im Wege steht. Als Ausgangspunkt eignen sich hervorragend unsere NOVASOL Ferienhäuser in Holland mit Hund z.B. in den wunderschönen Küstenregionen Friesland, Nordholland, Südholland und Zeeland.

Von hier aus führen die schönsten Radtouren entlang reizvoller Kanäle, der Nordseeküste und durch spannende Metropolen wie Amsterdam.

Wandern mit Hund in Holland

Für alle, bei denen das Wandern nicht unter den Aktivitäten mit Hund in Holland fehlen darf, bietet die einzigartige Naturlandschaft viele Möglichkeiten für ausgedehnte Wanderungen mit Hund.

Besonders empfehlenswert ist die Region Zeeland – hier gibt es die meisten Sonnenstunden, über 650 km Nordseeküste und ganze 2.100 km Wanderwege. Eine schöne Rundtour können Sie z.B.

von Ihrem Ferienhaus in Holland mit Hund in Groede unternehmen.

Hier wandern Sie in 3 ½ Stunden und 15 km von Groede nach Kruishoofd, über Nieuwvliet zurück nach Groede. Während der Wanderung besteht die Möglichkeit eine Pause am Hundestrand Groede-Bad einzulegen, wo Ihr Vierbeiner von Oktober bis April ohne Leine herumtollen darf.

Schöne Wanderungen lassen sich auch in den zahlreichen Nationalparks in Holland unternehmen. Der Nationalpark „De Hoge Veluwe“ zählt zu den größten Nationalparks in ganz Holland. Hier erwarten Sie und Ihren Vierbeiner auf 5.

[attention type=yellow][attention type=green][attention type=red][attention type=yellow][attention type=green]

400 m² vielseitige Naturlandschaften, traumhafte Wälder und Heidefelder, Dünenlandschaften, Moore und viele Seen. Außerdem leben in diesem Nationalpark wilde Tiere wie Wildschweine oder Mufflons.

[/attention][/attention][/attention][/attention][/attention]

Bitte achten Sie darauf, dass Ihr Vierbeiner in den Nationalparks, zum Schutz der Tier- und Pflanzenwelt, an der Leine bleiben muss.

Hundefreundliche Ausflugsziele in Holland

Zahlreiche Aktivitäten mit Hund in Holland erwarten Sie in Ihrem Hundeurlaub in Holland, darunter auch viele hundefreundliche Ausflugsziele. In Nordholland finden Sie z.B. die Schoorlser Dünen, welche zu den höchsten und breitesten Dünen in ganz Holland zählen.

Mit einer Höhe von bis zu 54 m und einer Breite von bis zu 5 Kilometern bieten die Dünen ein abwechslungsreiches Wandervergnügen. So können Sie z.B. im Juni mit Ihrem Vierbeiner durch eine Naturlandschaft mit wohlduftenden und wilden Orchideen laufen.

Auch die Hauptstadt Amsterdam bietet viele hundefreundliche Ausflugsziele. So lohnt sich eine Grachtenfahrt durch die Kanäle Amsterdams.

Auf der Grachtenfahrt können Sie die Hauptsehenswürdigkeiten ganz bequem vom Wasser aus betrachten, während Ihr Vierbeiner eine Verschnaufpause von der Stadtbesichtigung bekommt. Die meisten Anbieter heißen Vierbeiner willkommen, solange diese sich ruhig verhalten.

Holland ohne Tulpen? Unvorstellbar! Besuchen Sie mit Ihrem Vierbeiner die Provinz Flevoland. Hier befindet sich Hollands größtes Anbaugebiet für Tulpen. Empfehlenswert ist eine Wanderung auf der ca. 9 Kilometer langen Tulpenroute, auf welcher Sie und Ihr Vierbeiner das Meer aus Tulpen genießen können.

Haustierfreundliche Ferienhäuser in Holland anzeigen

In diese Sehenswürdigkeiten in Holland dürfen Sie Ihren Hund mitnehmen!

Da Holland ein eher zu den kleineren Ländern zählt, sind die Fahrwege von den NOVASOL Ferienhäusern und Ferienwohnungen in Holland mit Hund zu den Sehenswürdigkeiten relativ kurz.

Viele der Sehenswürdigkeiten in Holland dürfen Sie auch mit Ihrem Vierbeiner besichtigen, so auch das Wohn- und Arbeiterviertel Zaanse Schans in Zaanstad. Hier können Sie das Zaangebiet aus dem 17./18. Jahrhundert in zahlreichen Museen, Mühlen und Handwerksbetrieben erkunden.

Für genussvolle Pausen sorgen einige Restaurants, in welchen auch Ihr Vierbeiner willkommen ist und er mit einem Napf Wasser begrüßt wird. Diese Topattraktion in Holland ist kostenlos und hat das ganze Jahr über geöffnet.

[attention type=red][attention type=yellow][attention type=green][attention type=red][attention type=yellow]

Für alle Käseliebhaber unter den Zwei- und Vierbeinern lohnt sich auch ein Besuch des Käsemarktes in Alkmaar. Der Käsemarkt findet seit 1622 immer freitags zwischen April und September auf dem Markt im Stadtzentrum statt.

[/attention][/attention][/attention][/attention][/attention]

Hier werden riesige Käselaibe herumgetragen, zum Bestimmen des Verkaufspreises gewogen und anschließend an den glücklichen Käufer gegeben. All dies können Sie mit Ihrem Vierbeiner vom Rand aus verfolgen. Rundum den Käsemarkt können Sie mit Ihrem vierbeinigen Begleiter durch die verschiedenen Käse-, Kunst- und Handwerkerstände schlendern.

Aktivitäten mit Hund in Holland in den Ferienhäusern und Ferienwohnungen von NOVASOL

Bei NOVASOL können Sie in Ihrem Urlaub mit Hund in Holland dem Wasser ganz nah sein.

Wie wäre es mit einer Ferienwohnung in Holland mit Hund direkt am Meer der holländischen Nordsee, einem gemütlichen Hausboot, einem Ferienhaus mit eigenem Boot oder einer Unterkunft im Ferienpark in Wassernähe? In den meisten Ferienunterkünften von NOVASOL ist Ihr Vierbeiner herzlich willkommen.

Damit Sie nicht immer ein Auge auf Ihren vierbeinigen Liebling werfen müssen, besitzen viele Domizile auch ein großes und eingezäuntes Grundstück. Ein weiteres Plus unserer NOVASOL Unterkünfte, ist die Ermäßigung für spannende Freizeitaktivitäten wie einer Bootstour, Wattwanderung mit Hund oder einem Tauchkurs.

Die Aktivitäten können Sie als Urlauber in einem NOVASOL Ferienhaus oder in einem Ferienhaus oder einer Ferienwohnung zu einem günstigen und ermäßigten Preis buchen. Falls das Wetter mal nicht mitspielt, bieten viele NOVASOL Ferienhäuser und Ferienwohnungen auch zusätzliche Ausstattungen wie einen eigenen Swimmingpool, einen Whirlpool, eine Sauna oder einen Kamin, an welchem Sie sich am Abend mit Ihrem Vierbeiner wärmen können.

Haustierfreundliche Ferienhäuser in Holland anzeigen

Источник: https://www.novasol.de/urlaub/urlaub-mit-hund/niederlande/aktivitaeten-mit-hund-in-holland

Die 20 schönsten Fahrradtouren rund um Hamburg

Источник: https://www.komoot.de/guide/72/radtouren-rund-um-hamburg

Fahrradfahren mit Hund in Europa

Fahrradfahren mit dem Hund: Ein abwechslungsreiches Vergnügen
Fahrradfahren mit dem Hund: Ein abwechslungsreiches Vergnügen

Ein Urlaub mit Fahrrad und Hund können das reinste Vergnügen sein. Sind Du und Dein Hund Anfänger in Sachen Radurlaub, dann haben wir für Dich alle Tipps zur Vorbereitung auf Deine Fahrradtour mit Hund.

Von unseren Gastgebern erfährst Du die schönsten hundefreundlichen Radrouten und Radwege, und kannst Dir mitunter auch einen Hundeanhänger leihen. Für Deinen Fahrradurlaub mit Hund findest Du hier 354 wirklich hundefreundliche Ferienhäuser, Ferienwohnungen & Hotels.

Bei unseren Gastgebern sind Du und Dein Hund zu 100% WILLKOMMEN.VORHER wissen, was Dich und Deinen Hund erwartet!

Tipps: Fahrrad & Mountainbike Tipps: Fahrrad & Mountainbike

  • Beim Fahrradfahren mit Hund sind Vorbereitung und Übung gefragt
  • Die Länge der Tour und wie viele Pausen eingelegt werden, bestimmt Dein Hund
  • Die beliebtesten Radtouren mit Hund findest Du jeweils bei der einzelnen Region
  • Die schönsten Radrouten mit Hund verraten Dir gerne unsere hundefreundlichen GastgeberInnen vor Ort

Fahrradfahren ist nicht für alle Hunde etwas. Für viele aber ein richtiger Spass!

Mit dem Hund im Urlaub eine längere Radtour oder sogar eine Radreise zu machen, kann jedenfalls etwas sehr Schönes sein. Vorausgesetzt natürlich, Ihr habt Euch schon zu Hause ein bisschen darauf vorbereitet.

Wir haben uns für Dich zu Radfahren & Mountainbiken mit Hund im Urlaub Gedanken gemacht –

  1. Fahrradfahren & Mountainbiken mit Hund in Europa
  2. Praktisches: Unsere Tipps für die gemeinsame Radtour
  3. Klein anfangen
  4. Koordination & Kondition sind gefragt
  5. Unsere GastgeberInnen – Deine Vor-Ort-Experten

1. fahrradfahren & Mountainbiken mit Hund in Europa

Auf den einzelnen Regionenseiten findest Du für Dich und Deinen Hund die besten Fahrradtipps in den schönsten Regionen.

Und natürlich haben wir für Dich und Deinen Hund auch die passende Ferienunterkunft mit für Hunde geeigneten Fahrrad- und Mountainbikestrecken in der Nähe.

Vom hundefreundlichen Hotel über die Ferienwohnung mit Hund, das Ferienhaus mit Hund eingezäunt oder eine schöne Hütte mit Hund in den Bergen oder am See.

Unsere GastgeberInnen präsentieren im Detail, wo Du in der Umgebung Mountainbikestrecken und Fahrradtouren bzw. Radwege mit Hund findest…

Fahrradfahren & Mountainbiken mit Hund in Österreich
Fahrradfahren & Mountainbiken mit Hund in Deutschland
Fahrradfahren & Mountainbiken mit Hund in Italien
Fahrradfahren & Mountainbiken mit Hund in Frankreich
Fahrradfahren & Mountainbiken mit Hund in Kroatien
Fahrradfahren & Mountainbiken mit Hund in den Niederlanden
Fahrradfahren & Mountainbiken mit Hund in der Schweiz
Fahrradfahren & Mountainbiken mit Hund in Tschechien

2. Unsere Tipps für Deine Fahrradtour mit Hund

  • Hunde-Radgepäck: Für Deinen Hund solltest Du einen Wassernapf, Trinkwasser und einen kleinen Proviant dabei haben. Auch praktisch: ein Handtuch zum Trockenreiben, wenn er sich z.B.

    zwischendurch in einem Bach abkühlt und und Du eine Raststätte aufsuchen willst

  • Pausen: Lege Pausen am besten spontan und ganz nach Kondition Deines Hundes ein.

    Auf jeden Fall müssen es viel mehr Pausen sein als bei einer Radtour ohne Hund!

  • Handling: Am besten läuft Dein Hund natürlich ohne Leine. So kann er seine Geschwindigkeit selbst bestimmen. Ansonsten an einer langen Leine.

    Maßstab ist immer, dass er noch vor dem Rad läuft. Fällt er zurück, braucht er unbedingt eine Pause. Auf jeden Fall abzuraten ist vor allem für einen längere Tour von den im Handel erhältlichen Fahrradhalterungen für Hunde.

    Dabei hat Dein Hund keine Möglichkeit, zu entkommen, wenn es ihm zu schnell geht oder er mal muss. Und noch etwas: Dein Hund läuft natürlich immer auf der straßenabgewandte Seite.

  • Strecke: Stark befahrene Straßen kommen ganz klar nicht in Frage.

    Am besten sind Fahrrad-, Neben- und Feldwege, maximal kleine verkehrsarme Straßen.

    Vermeide bei einer Hunderadtour auch so weit wie möglich Asphaltstrecken, denn das belastet die Pfoten Deines Hundes zu sehr

  • Testfahrt: Vor einer größeren Tour musst Du das Radfahren mit Deinem Hund auf kleinen, menschenleeren Strecken ausprobieren! Du wirst sehen – auch Du brauchst ein wenig Zeit um Deinen Hund sicher führen zu können
  • Fahrradkorb und Fahrradanhänger: Kleine Hunde kann man, ev. auch nur streckenweise, im Fahrradkorb transportieren. Für größere bietet sich ein Fahrradanhänger an, wenn man länger unterwegs ist oder dazwischen stärker befahrene Straßen passieren muss.

3. Klein anfangen

Wichtig ist, dass Du zuerst einmal auf kurzen Wegstrecken fernab vom Verkehr probierst, wie es klappt und ob Fahrradfahren das Richtige für Deinen Hund und Dich ist. Erst dann wage Dich auf wenig befahrene Radwege.

4. Koordination & Kondition gefragt

Denn es ist einiges an Koordination von Deiner Seite gefragt und einiges an Kondition von Seiten Deines Hundes. Doch mit der richtigen Vorbereitung und ein bisschen Übung könnt eine tolle gemeinsame Urlaubsaktivität für Euch entdecken.

5. Unsere GastgeberInnen – Deine Vor-Ort-Experten!

Natürlich ist derjenige Experte für seine Region, der auch in ihr lebt. Wir halten unsere GastgeberInnen dazu an, immer auf dem Laufenden zu sein, was Urlaubsaktivitäten mit Hund betrifft. Viele unserer GastgeberInnen sind selbst Hundehalter, und daher immer gut informiert. Von ihnen bekommst Du die besten Geheimtipps!

Unsere GastgeberInnen verraten Dir gerne ihre Erfahrungen und die besten Adressen und Tipps für Radtouren mit Deinem Hund in der Umgebung. Einige verleihen auch spezielle Fahrradanhänger für Hunde.

Wir wünschen Dir einen schönen Urlaub mit Fahrrad und Hund!

Jetzt 354 Ferienhäuser, Ferienwohnungen & Hotels anzeigen…

Источник: https://www.hunde-urlaub.net/urlaubsidee/fahrrad-mountainbike/

Heimtextilien
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: