Petrolfarbe: Nicht nur als Wandfarbe voll im Trend

Die Trendfarben 2020 für Wände und Wohnen

Petrolfarbe: Nicht nur als Wandfarbe voll im Trend

Ich bin ein großer Fan farbiger Wände. In meiner Altbauwohnung habe ich jeden Raum in einer anderen Farbe gestrichen. Für die Trendfarben 2020 interessiere ich mich also sowohl beruflich als auch privat.

Kürzlich habe ich in einer Studie gelesen, dass 48 Prozent aller Wände in Deutschland immer noch weiß gestrichen sind. Kann man machen, klar. Weiß ist neutral.

Man kann damit die Architektur für sich sprechen lassen, aber dann sollte da auch eine Architektur sein, die für sich „spricht“.

Große, ineinander fließende Räume, eine besondere Wandstruktur oder eine aussagekräftige Treppe beispielsweise.

Farbige Wände bieten eine Bühne, auf der ihr eure Einrichtung arrangieren könnt.

Eva Brenner

Sonst ist Weiß ein bisschen langweilig – es sei denn, man hat laute Möbel, die viel Aufmerksamkeit auf sich ziehen (sollen). Ich möchte euch hingegen ermutigen, auch etwas mehr Farbe auf eure Wände zu bringen! Warum? Weil ihr mit Farbe eine Grundatmosphäre schaffen könnt, eine Bühne, auf der ihr eure Einrichtung arrangieren könnt.

[attention type=yellow]

Schöne weiße Holzfenster und Türen wirken gleich viel eleganter, wenn sie mit farbigen Wänden kontrastieren. Ich liebe weiße Türen! Und auch das weiße Sofa kommt vor der farbigen Wand gleich viel besser zur Geltung.

[/attention]

Nur welche Farbe wählen? Die meisten gehen in den Baumarkt, schauen, welche Farbe ihnen gefällt und nehmen die dann einfach. Das Ergebnis ist oft enttäuschend, denn die Farbe muss immer auch zur Architektur passen. Und dann gibt es natürlich noch die jährlich wechselnden Trendfarben. 2019 hießen sie zum Beispiel Living Coral, Sorbet-Rot und Spiced Honey.

Trendfarbe 1: Schwarz oder dunkles Anthrazit

Schwarz oder ein dunkles Anthrazit – ich denke, dieser Trend wird in den kommenden zwei Jahren bleiben, die Farben bieten natürlich einen tollen Kontrast. Schwarz steht für Eleganz, ist urban und sophisticated.

  • Das Tiefschwarz dieser Wohnzimmerwand setzt die Einrichtung toll in Szene. © Getty Images/iStockphoto
  • Eine dunkle Wand verpflichtet geradezu zu minimalistischer Einrichtung. © Getty Images/iStockphoto
  • Mit einer schwarzen Wand lässt sich auch bei der Einrichtung ein wunderbares Schwarz-Weiß-Spiel initiieren. © SCHÖNER WOHNEN-Farbe
  • Modern und elegant wirkt diese dunkelgraue Wandfarbe. © SCHÖNER WOHNEN-Farbe
  • Die Schlafzimmerwand ist ein guter Ort, um sich an eine schwarze Wandfarbe heranzutasten. © SCHÖNER WOHNEN-Farbe
  • Wem schwarz zu dunkel ist: Grau ist als Wandfarbe weiterhin angesagt. © SCHÖNER WOHNEN-Farbe

Trendfarbe 2: Terrakotta

Mit Terrakotta tue ich mich ein bisschen schwer, das sieht schnell nach italienischer Pizzeria aus. Es sei denn, es wird mit Rosa kombiniert, mit geradlinigen Möbeln und hellen Naturhölzern. Dann ist das eine schöne, warme Farbe. Allerdings sind Rottöne rückläufig, der Trend geht eher zu kühleren Tönen.

  • Kombiniert mit den frischen Grüntönen wirkt diese Wand supermodern – und plötzlich denkt man an Mexiko. © Getty Images/iStockphoto
  • Terrakotta ist eine heikle Wandfarbe – soll aber 2020 zum Riesentrend werden. Wenn man allerdings nicht aufpasst, sieht die Wand schnell nach Dorf-Pizzeria aus den 1980er Jahren aus. © Getty Images

Trendfarbe 3: Frische Grüntöne

Natur und Urban Jungle sind nach wie vor ein Thema, deshalb halten sich dunkle, grüne Töne. Aber eben nicht knallig, hell und frisch wie Grasgrün oder Lime, sondern abgetönt. Von ganz zartem Salbei bis hin zu angegrautem Smaragdgrün.

  • Diese Wandfarbe nennt sich waldgrün – und erfrischt jeden Raum. © SCHÖNER WOHNEN-Farbe
  • Vor dieser jadegrünen Wand lässt es sich sicherlich wunderbar ruhen. © SCHÖNER WOHNEN-Farbe
  • Piniengrüne Wände lassen sich mit hellen Möbeln hervorragend kombinieren. © SCHÖNER WOHNEN-Farbe
  • Ganz sanft: Die salbeigrüne Wand wirkt frisch und motivierend. © SCHÖNER WOHNEN-Farbe
  • California, here we come: Diese Wandfarbe nennt sich agavengrün und macht nicht nur im Sommer Spaß. © SCHÖNER WOHNEN-Farbe

Trendfarbe 4: Beigetöne

Beigetöne können dem Urban Jungle-Trend ebenfalls eine schöne Bühne bieten und passen super zum Naturthema. Sie sind aber gefälliger und ihr könnt Möbel dazu sehr schön arrangieren.

Das Beige darf dabei gerne ein bisschen ins Grau gehen. Diese Farbe ist nicht zu trendy und dadurch fast so was wie ein Allheilmittel. Sie lässt sich auch super mit Schwarz kombinieren.

  • Hier sind die Leinen los: Diese Wandfarbe nennt sich leinenbeige und lässt sich sehr gut mit schwarz kombinieren. © SCHÖNER WOHNEN-Farbe
  • Wollbeige sieht retro aus – und liegt bei den Wandfarben voll im Trend.
  • Pack die Badehose ein: Diese Wandfarbe nennt sich strandbeige.
  • Beiges Interior vor grauer Wand: Auch das passt sehr gut. © Getty Images/iStockphoto

Trendfarben 2020 an den Wänden richtig einsetzen

Euer gesamtes Wohnzimmer solltet ihr vielleicht nicht gerade in einer der Trendfarben 2020 streichen – von den Beigetönen mal abgesehen.

Das ist ja ein Raum, in den man sich abends gerne zurückzieht und der gerne eine gewisse Zeitlosigkeit haben darf. Wenn jetzt das ganze Wohnzimmer schwarz ist, dann hat das schnell etwas Erdrückendes.

Aber wie wäre es, den Flur oder das Gästeklo in einer Trendfarbe zu streichen? Oder eine Wand in der Küche?

In sehr kleinen Räumen, in denen man sich dauerhaft aufhält, würde ich auch nicht zu kräftigen Wandfarben raten. Da eignen sich pastellige Farben besser. Mit denen können auch Laien nicht viel falsch machen. Und die Trendfarben bringt ihr dann einfach mit Accessoires in den Raum.

Probeanstrich machen oder Raum im Internet simulieren

Wenn ihr unsicher seid, dann macht einfach einen Probeanstrich, bevor ihr die ganze Farbe verstreicht. Das mache ich als Innenarchitektin auch. Ich streiche eine kleine Fläche, vielleicht einen Quadratmeter, in der entsprechenden Farbe und schaue, wie wirkt das, wenn die Sonne rein scheint? Wie sieht es abends bei Licht aus?

Ein weiterer Trick ist, sich ähnliche Räume im Internet zu suchen wie die, die man hat, die aber farbig gestrichen sind. So könnt ihr abschätzen, wie euer Raum in einer anderen Farbe wirken könnte.

Auf den Webseiten der Farbhersteller könnt ihr eure Räume auch virtuell nachbauen und verschiedene Farben simulieren, das ist auch sehr hilfreich.

Источник: https://wohnglueck.de/artikel/wandfarben-trendfarben-2020-16536

Wandfarbe Petrol

Petrolfarbe: Nicht nur als Wandfarbe voll im Trend

Die Trendfarbe Petrol setzt nicht nur in Ihrer Garderobe stylische Highlights, sondern auch zur Wandgestaltung. Vor allem in den kalten Wintermonaten sorgt ein sattes Blaugrün für Gemütlichkeit und Wärme im eigenen Zuhause.

Als willkommene Abwechslung zu den klassischen Nuancen, wie Grau, Schwarz oder Braun, wirkt Petrol als bunter Farbtupfer elegant, ohne dabei übertrieben knallig daherzukommen. Zudem ist die bläuliche Nuance sehr gut mit anderen Farben kombinierbar, was sie ebenfalls sehr beliebt macht.

Unsere Interior-Experten haben sich den Trendton einmal genauer angeschaut. Lassen Sie sich von den Tipps und Stylingideen inspirieren!

Petrol, ist das nun eher Blau, Grün oder doch Türkis? Wir würden sagen, ein bisschen von allem. Petrol kann sowohl einen Grün-, als auch einen Blaustich haben.

Daher gibt es auch die Bezeichnungen Petrolblau und Petrolgrün. Welche Nuance Sie wählen, hängt alleine von Ihrem persönlichen Geschmack ab – und welche Farbwirkung sie haben möchten.

Denn Blau und Grün wirken unterschiedlich auf uns:

Die Farbwirkung: Wandfarbe Petrol

Petrol wir dem Element Wasser zugeordnet und steht gleichzeitig für den Herbst, gilt also als Herbstfarbe! Grundsätzlich besitzt die relativ intensive Farbe eine beruhigende Wirkung. Sie symbolisiert Geborgenheit, Entspannung und Gelassenheit.

Zudem erinnert der bläuliche Unterton je nach Intensität an die Weite des Meeres.
Je nach Abtönung und Lichteinfall werden besonders starke optische Reize ausgelöst. Blau wirkt aber auch kühl und eignet sich somit gut für kleine Räume.

[attention type=red]

Es schafft eine Harmonie und ist Konzentrations-fördernd, wirkt dabei besonders elegant und tiefgründig. Grün wirkt stress-lindernd und vitalisierend, und zudem besonders freundlich und natürlich.

[/attention]

Als Trendfarbe überzeugt Petrol aber, egal welche Nuance, mit einer schlichten Eleganz. Durch die richtige Kombination mit Möbeln und Dekoration kann man der Farbe auch problemlos die Schwere nehmen.

Tipps: Dazu passt die Wandfarbe Petrol

Grau, Gelb, Weiß – die Farbpalette mit denen sich Petrol kombinieren lässt ist nahezu unendlich. Was ein Glück für uns! Schließlich lieben wir den blau-grünen Ton und für mehr Leichtigkeit schreit dieser gerade so nach Kontrastfarben. Wir haben Ihnen unsere Favoriten zusammengestellt:

  • Ein besonders stilvoller Mix ist Petrol in Kombination mit Grau. Diese besonders moderne Kombi kann auch nostalgischen Retromöbeln, zum Beispiel beim Shabby Chic, Pepp verleihen.
  • Zu Gelb wirkt es erfrischend: Für einen individuell wirkenden Look können Sie gleichzeitig ein Bild mit gelben Tönen oder einen goldfarbenen Spiegel dazu arrangieren.
  • Naturfarben: Ihre Couch in zum Beispiel Beige oder hellem Braun macht sich ideal vor einer petrolfarbenen Wand. In Kombination mit Holzmöbeln perfekt für einen rutikalen Landhausstil oder auch den Boho Style!
  • Zu Schwarz oder Dunkelbraun macht sich das Blaugrün ebenfalls einfach fantastisch. Damit es nicht zu dunkel wird, sollte es hier allerdings eine hellere Petrol-Nuance sein.
  • Rot: Eine etwas mutigere Option, aber auch diese verleiht der Farbe mehr Leichtigkeit. Auch Rosa passt zu Petrol und ist die perfekte Kombination dazu, wenn Petrol romantisch gestylt werden soll. Greifen Sie dann zu weichen Materialien wie Samt und verspielten Mustern.
  • Metallictöne: Besonders Kupfer und Messing erhöhen den Glam-Faktor von Petrol ungemein – ideal für einen Glam Chic Style!
  • Gerade dunkle Petrol-Nuancen ergänzen sich gut zu Weiß – Sie können auch einzelne Wände weiß lassen. So ergänzt sich die Farbe auch gut zu einem minialistischen Stil.

Petrol mit Grün oder Blau kombinieren

Wer der Trendfarbe Petrol nur einen kleinen Akzent verleihen will und nicht auf grobe Kontraste steht, kann je nach Farbstich wie folgt kombinieren:

  • Blauer Farbstich der Petrol Nuance: Grüne Farbe
  • Grüner Farbstich der Petrol Nuance: Blaue Farbe

Das Ergebnis wirkt dann besonders harmonisch.

Petrol im Schlafzimmer

Farben haben auch einen großen Einfluss auf das Einschlafen. Rot oder Orange als warme Farben können zum Beispiel echte Schlaf-Killer sein.

Durch seine beruhigende und entspannte Wirkung ist hingegen die kalte Farbe Petrol ideal für das Schlafzimmer. Kombinieren Sie dazu warme, kuschelige Materialien und viel Deko wie Kissen.

Auch Pflanzen machen sich ideal für die Raumluft und zu der Wandfarbe Petrol im Schlafzimmer.

Weitere Ideen für Räume: Wandfarbe Petrol in die Wohnung integrieren

Kaum zu glauben, aber Petrol gehört zu den Farben, die Sie getrost an alle Wände Ihres Zimmers bringen können. Die Farbe Petrol eignet sich dabei aber vor allem für Zimmer mit Nordausrichtung. Denn der blaugrüne Ton strahlt trotz kühler Lichteinflüsse eine enorme Wärme aus. Grund dafür ist die außerordentliche Farbsättigung.

Da Petrol auch stets eine einladende Wirkung hat, strahlt es in jedem Raum Heimelig- und Behaglichkeit aus – perfekt für die Küche oder den Eingangsbereich.

Damit es in kleinen Räumen nicht zu düster wirkt, sollten Sie den blau-grünen Ton mit hellen Farben und strahlenden Kontrasten ergänzen. Auch ein Vorhang zum Beispiel in Gelb kann Wunder bewirken.

Als Highlight Wand hinter dem Sofa ist Petrol Wandfarbe auch im schönen Wohnzimmer ein echter Hingucker.

Sehr untypisch, aber total stylisch: Wandfarbe im Kinderzimmer in Petrol. Der intensive Ton verstärkt als Wandfarbe die höhlenartige Wirkung hervorragend. Gleichzeitig punktet das Blaugrün im Kinderzimmer mit seiner beruhigenden Wirkung.

Petrol als Akzent in Räumen

Sie möchten ein Zimmer mit der modernen Wandfarbe zum Upgrade verhelfen? Dann sollten Sie die Decke unbedingt als Kontrast zu dem Blaugrün in einem hellen Ton lassen.

Dadurch entsteht optisch automatisch ein angenehmes Gegengewicht und der Raum wirkt nicht zu drückend. Oder Sie probieren die Nuance erst einmal aus und lassen sie auf sich wirken.

Hier sind Sie mit dem Streichen einer einzelnen Wand ziemlich gut beraten.

Möbel und Accessoires zu Petrol

Ein echter Klassiker aus Samt zur Wandfarbe Petrol ist beispielsweise ein gemütliches Sofa. Das changierende Material bringt das leuchtende Farbspiel von Petrol besonders hübsch zur Geltung.

Denn als Eyecatcher machen sich zu der Meeres-Farbe vor allem glänzende Oberflächen wie eben Samt und zudem Metalle in Gold, Silber und Kupfer einfach toll.

Ebenso harmoniert helles Eichenholz, aber auch dunkle Kirsche oder schokobraunes Nussbaumholz traumhaft zu der beruhigenden Nuance. Accessoires wie Pflanzen nehmen dem Styling die Schwere.

Unsere Westwing Lieblinge in Petrol

Auch wenn Sie Ihre Wände nicht in der Meeres-Farbe streichen möchten, können Sie den Farbtrend in Form von Statement-Pieces in Ihre Wohnung holen. Sie finden in unserer exklusiven Auswahl im Onlineshop von WestwingNow viele schöne Deko-Accessoires und Möbel in Petrol.

Natürlich darf auch ein flauschiges Kissen in Blaugrün und ein Sessel in der kräftigen Farbe nicht fehlen. Klicken Sie sich ganz in Ruhe durch unser Sortiment und stellen Sie sich Ihre persönliche Auswahl in intensiven Petroltönen zusammen! Wir senden Ihnen Ihre Bestellung in Windeseile zu Ihnen nach Hause.

Sie übernehmen anschließend wieder den bequemen Teil des Einrichtens und Dekorierens. Viel Spaß beim Shoppen!

Lese-Tipp: Sie suchen weitere Inspirationen zu Wandfarbe Ideen? Dann klicken Sie doch in unseren Artikel dazu!

Источник: https://www.westwing.de/inspiration/einrichten/nach-farbe-einrichten/wandfarbe-petrol/

Was für Farben wähle ich im Schlafzimmer? –

Petrolfarbe: Nicht nur als Wandfarbe voll im Trend

Das Schlafzimmer ist ein ganz besonderer Ort im Haus. Es ist gleichermaßen Schlafstätte wie geschützter Rückzugsort, das Zimmer zum Lesen und Träumen, häufig aber auch Kuscheloase oder das eigentliche Familienzimmer.

Keine Frage, der Raum ist der Dreh- und Angelpunkt für einen erfolgreichen Start in den Tag sowie eine erholsame Nachtruhe. Weil dies immer mehr Menschen bewusst wird, möchten sie ihr Schlafzimmer auch wirklich ausgewogen und für sich selbst passend umgestalten.

Mit dem Kauf von schönen Möbeln ist es dann jedoch nicht getan. Auch die Wandgestaltung wirkt nachhaltig auf die Psyche der Bewohner.

Was Sie beim Renovieren der Zimmerwände sowie der Farbwahl Ihrer Möbel beachten sollten und welche Farben besonders gut zu Ihrem individuellen Wohlgefühl passen, haben wir hier für Sie zusammengestellt.

Worauf kommt es bei der Farbwahl an?

Farben wirken direkt auf das Gefühlsleben. Sie können ruhestiftend, wärmend und vertrauensvoll sein. Manche Farben hingegen stimulieren den Geist, beleben alle Sinne oder machen gar aggressiv. Sondieren Sie daher vorher genau, zu welchem Zweck Sie den Raum (neben der nächtlichen Ruhegelegenheit) sonst noch nutzen möchten.

Soll ein Arbeitsbereich eingezogen werden oder dominieren große Kleiderschränke und die Wände verschwinden dahinter? Wird der Raum gleichmäßig unifarben gestrichen oder möchten Sie Töne von Möbeln und Wand gekonnt miteinander kombinieren? Hilfreich ist es, vor dem kompletten Neuanstrich ein bemaltes Tapetenstück am Bett aufzuhängen.

[attention type=green]

So kann das direkte Farbempfinden der neuen Wunschfarbe mehrere Tage unverbindlich überprüft werden. Erst dann geht’s ans Pinseln. Selbiges gilt umgekehrt bei der Auswahl der passenden Möbelstücke. Hier empfiehlt es sich, Materialmuster anzufordern und zu testen, wie diese im Zusammenspiel mit dem gesamten Raum wirken.

[/attention]

In Möbelgeschäften herrschen zumeist andere Lichtverhältnisse als im heimischen Schlafzimmer – so kann es sein, dass das Traumbett daheim völlig anders wirkt.

Welche Wirkung haben die verschiedenen Farben?

Grün

Es müssen nicht gleich vier knallgrüne Wände sein, wenn Sie die Farbe Grün mit einbeziehen möchten. Grün wird von den meisten Menschen als beruhigend und natürlich wahrgenommen und lässt sich ausgezeichnet mit Schlafzimmermöbeln aus Naturholz kombinieren.

Kühlere Töne, wie Minze oder Pastellgrün, entspannen die Augen und sorgen für Harmonie und eine friedliche Umgebungsempfindung. Wenn Sie Schlafzimmermöbel in Grün in den Raum integrieren möchten, empfehlen wir eine neutrale Wandfarbe (z. B. Weiß), da der Raum ansonsten sehr schnell überladen wirkt.

Die Ausnahme stellen hierbei Kindermöbel dar, da Kinderzimmer oftmals sehr bunt eingerichtet sind und viele Farben miteinander kombinieren.

Betten in Grün im BETTEN.de Onlineshop

Petrol

Die kühle und meist dominante Farbe Türkis wirkt beruhigend und leicht steril. Deshalb werden mit dem antiseptischen Farbton öffentliche Bäder oder Flure im Krankenhaus gestrichen.

Petrol kann dann im Schlafzimmer sinnvoll sein, wenn die Farbe nur akzentuiert eingesetzt wird und nur ein oder zwei Wände damit gestrichen werden oder einzelne Möbelstücke wie Bett und Nachttisch diese Farbigkeit besitzen.

Generell handelt es sich bei Petrol um eine Mischung aus Grün und Blau, wobei der Einschlag in jede der beiden Richtungen stärker sein kann. Umgangssprachlich wird die Farbe auch als Türkis bezeichnet, wobei sie grundsätzlich einen dunkleren Farbton besitzt.

Betten in Petrol im BETTEN.de Onlineshop

Blau

Ein royaler Blauton wirkt unglaublich ermutigend und beruhigt das gesamte vegetative Nervensystem. Der dunkle Ton verschluckt den Betrachter geradezu. Deshalb bietet sich diese Farbe vor allem für große Schlafzimmerräume an, die lauschig und anheimelnd gestaltet werden sollen.

[attention type=yellow]

Hellblaue Töne hingegen wirken auf den Betrachter kühlend. Sie können für hitzige Menschen hilfreich sein, die sich im Schlafzimmer entstressen möchten und Abstand vom Tagesgeschehen suchen. Dies gilt sowohl für Möbel als auch für den Farbton der Raumwand.

Betten in Blau im BETTEN.

[/attention]

de Onlineshop

Violett

Der barocke Farbton vermittelt eine gewisse Schwere und Feierlichkeit. Wer es gerne opulent und mystisch im Schlafgemach hat, der ist mit diesem Farbton als Wandfarbe gut aufgestellt.

Beachten sollte man allerdings, dass die Stimmung zwischen vier lila Wänden schnell melancholisch werden kann. Mit dieser Farbe besser nur dezent umgehen.

Wenig verkehrt machen kann man im Gegensatz mit einem Bett in dieser Farbe, hier betont die Farbwahl den Stellenwert, dem man seiner Schlafstätte zuspricht.

Betten in Violett im BETTEN.de Onlineshop

Rosa

Nicht umsonst wird diese Kolorierung oft verwendet, wenn Mädchenzimmer damit zum Prinzessinnenreich ausgebaut werden sollen. Rosa wirkt sensibilisierend und besänftigend.

Die ideale Farbe für Menschen, die im Schlafzimmer richtig entspannen und ihren Träumen nachhängen möchten. Rosa passt klasse zu weißen Schlafzimmermöbeln. Betten in Rosa sind eher unüblich, aber besonders für Mädchenzimmer sehr beliebt.

Welche Farbe eignet sich besser, um eine kleine Königstochter standesgemäß zu betten?

Kinderbetten in Rosa im BETTEN.de Onlineshop

Braun

Ein erdiger Braunton kann gemütlich sein – insofern er nicht raumhoch gestrichen wird. Schokoladenbraun strahlt Geborgenheit aus und sorgt für Erdverbundenheit. Prima kombinieren lässt sich der Ton übrigens mit Rosa und Weiß.

[attention type=red]

Dies gilt in beide Richtungen, so kommen braune Schlafzimmermöbel in weißen oder rosa Räumen bestens zur Geltung und schaffen einen angenehmen Kontrast zur hellen Wandfarbe.

Betten in Braun im BETTEN.

[/attention]

de Onlineshop

Rot

Gerne wird zum markanten Rot gegriffen, um dem Schlafzimmer eine gewisse erotische Ausstrahlung zu verleihen. Doch Vorsicht: Rot fördert nicht nur den Sexualtrieb, sondern lädt auch energetisch auf.

Es kann auf bestimmte Menschen eher aggressiv und übermächtig wirken. Deshalb sollte man hier bei der Wahl als Wandfarbe vorsichtig sein und gegebenenfalls nur Teilbereiche des Raumes streichen, bei Betten hingegen überwiegt der romantische Charakter.

Betten in Rot im BETTEN.de Onlineshop

Orange

Das warme und strahlende Orange wird gerade in mediterran geprägten Schlafzimmern häufig verwendet. Orange gestrichene Wände geben eine gewisse Wärme ab, die an die Morgensonne erinnern kann.

Leider ist der Farbton schwer zu kombinieren und viele Möbel vertragen sich nicht gut mit ihm. Setzen sie Orange deshalb besser nur pointiert ein.

Unser Tipp: Wenn Sie sich für ein Bett in diesem Farbton entscheiden, raten wir zu einer Wand mit wenig Farbigkeit.

Betten in Orange im BETTEN.de Onlineshop

Gelb

Ein sonniges Gelb vermittelt Lebensfreude und Erleuchtung – wer kann davon genug haben? Gelb ist deshalb so praktisch und schön in der Raumgestaltung, weil es sich in allen Nuancen prima in das Wohnumfeld einpasst.

Ob knalliges Zitronengelb oder weiches Sorbet-Gelb, die Farbe bringt Weite und Licht in den Raum und lässt das Schlafzimmer größer wirken – ideal als Wandfarbe oder bei der Möbelwahl.

Betten in Gelb im BETTEN.

de Onlineshop

Gold

[attention type=green]

Ein warmer, goldener Metallton kann beispielsweise gestrichen werden, um bestimmte Bereiche des Raumes zusätzlich zu betonen. Gold verströmt Wärme und kann deshalb beispielsweise um den Kopereich des Bettes platziert werden.

[/attention]

Bei Gold ist allerdings ein mehrmaliger Anstrich nötig. Goldene Betten hingegen wirken imposant und versprühen einen royalen Charakter im Raum. Besonders goldene Metallbetten erleben in den letzten Jahren eine erneute Renaissance.

Metallbetten in Gold im BETTEN.de Onlineshop

Silber

Das Edelmetall wirkt kühlend und hemmt eher den Wohlfühlcharakter. Wer nicht darauf verzichten möchte, sollte Silber sparsam einsetzen und damit einen Loft-Charakter herbeiführen. Besser ist es hierbei, bewusst Möbelstücke mit metallenem Ausdruck einzusetzen und bei der Wandgestaltung auf klassische Farben zurückzugreifen.

Betten in Silber im BETTEN.de Onlineshop

Weiß

Jahrelang galt Weiß als DIE Wandfarbe schlechthin. Und verkehrt ist es in keinem Fall, damit den Schlafraum unifarben zu tünchen.

Weiß gibt geschmackvollen Möbeln, hochwertigen Teppichböden und ausgefallenen Bildern genug Entfaltungsraum, um alles luftig zur Geltung zu bringen. Hier empfiehlt es sich, bewusst Kontraste herbeizuführen.

So kommen dunkle Möbel in weißen Räumen hervorragend zur Geltung – andersrum gilt dasselbe: Weiße Betten wirken am besten in dunkleren Räumen.

Betten in Weiß im BETTEN.de Onlineshop

Zusammengefasst: Unsere Tipps zur Raumgestaltung

Diesen Artikel bewerten (15 Bewertungen, Durchschnitt: 4,27 von 5)
Loading…

Источник: https://www.betten.de/magazin/was-fuer-farben-im-schlafzimmer.html

Wandfarbe Petrol – 56 Ideen für mehr Farbe im Interieur

Petrolfarbe: Nicht nur als Wandfarbe voll im Trend

Es ist gar nicht egal, wie Sie Ihre Wände streichen. Indem Sie Wandfarben auswählen, entscheiden Sie sich für die eine oder andere Raumatmosphäre.

Denn seien wir ehrlich: Farben lassen ein Interieur elegant oder verspielt erscheinen! Und während helle Farbnuancen einem Raum ein weibliches und romantisches Flair verleihen, sorgen dunklere Farbtöne eher für eine männliche und dramatische Raumausstrahlung.

Unter allen Wandfarben hat uns aber eine stark beeindruckt: die Wandfarbe Petrol. In der folgenden Bildergalerie zeigen wir Ihnen, wie Sie die Petrol Farbe erfolgreich ins Innendesign integrieren.

Wandfarbe Petrol sieht gut im kleinen Wohnzimmer aus

Was ist die Petrol Farbe?

Diesen Farbton kann man auf den ersten Blick nicht genau bestimmen, doch gleich erkennen. Er liegt irgendwo zwischen Grün und Blau und ist eine dunkle Farbmischung aus diesen beiden Nuancen. So werden Petrol Eigenschaften beider Farbtöne zugeschrieben. Die Bezeichnung Petrol verwendet man dabei vor allem in der Mode.

Im Innendesign gebraucht man oft den Begriff Teal und im technischen und künstlerischen Bereich ist Petrol als Cyan bekannt. Man unterscheidet dabei zwischen Petrolblau und Petrolgrün.

Wie inszeniert man die Petrol Farbe ins Interieur?

Petrol ist ein Farbton, welcher im Raum dominiert. Doch eine harmonische Atmosphäre kann man auch mithilfe von Petrol schaffen. Möbel in Petrol Farbe stellen schöne Akzente im Raum dar, doch für eine spektakuläre Innengestaltung setzen Sie lieber auf Petrol Wandfarbe.

Sie ist eine herrliche Lösung für die Wandgestaltung, wenn man ein entspannendes Ambiente anstrebt. Sie wirkt sehr  beruhigend und jeder kann mit seinen Gedanken allein bleiben. Das macht die Farbe in jedem Raum der modernen Wohnung beliebt.

Räume in dieser Farbe können sowohl freundlich, als auch ganz schick wirken…

Etwas Lebendigkeit ins weiße Interieur durch eine Akzentwand in Petrol bringen

Doch wenn Sie den ganzen Raum in Petrol gestalten, besteht dann die Gefahr, dass eine erdrückende Atmosphäre entsteht. Deswegen ist es wichtig, was für eine  Farbnuance Sie auswählen! Und wenn Sie lieber kein Risiko eingehen möchten, ziehen Sie nur eine oder zwei Akzentwände in Betracht.

Das könnte im Wohnzimmer die Wand sein, vor der das Sofa ist, und im Schlafzimmer die Wand, an der das Kopfende des Bettes steht. Das ist eine hervorragende Weise, optische Effekte im Raum zu schaffen. Dann sollten Sie Acht auf die richtigen Möbelstücke geben.

Denn ein Wohnzimmersofa und Sessel können entweder zur Petrol Wand kontrastieren oder aber mit dieser völlig harmonieren.

Pflanzen und Blumen erfrischen die Wände

Petrol kombiniert man ganz erfolgreich mit Naturfarben. Mit Beige und Sand bildet Petrol ein herrliches Farbduo. Auch mit anderen Grün- und Blaunuancen lassen sich schöne Farbkombinationen machen. Braun und Creme sowie auch Taupe und Weiß sind auch passend.

Dunklere Nuancen von Petrol sorgen für einen dramatischen Look

Mit Wandfarbe Petrol kann man auch einen behaglichen Raum gestalten 

Gestalten Sie dank der Petrol Wandfarbe einen Raum zum Wohlfühlen! Je nachdem was für ein Raumklima Sie erzielen, stehen Ihnen unterschiedliche Farbnuancen von Petrol zur Verfügung, ein ausgefallenes Innendesign zu kreieren. Bringen Sie Stimmung ins Kinderzimmer oder Dramatik ins Wohnzimmer!

Das Treppenhaus im Flur ganz stilvoll gestalten

Ein frisches Zimmer, das zum langen Verweilen einlädt

Dunkle Wandfarbe mit dunklem Holz kombinieren

Die Petrol Wände werden durch diesen hellen Fellteppich betont

Ein farbenfrohes Schlafzimmer einrichten

Vor dieser schönen Wandfarbe zeichnet sich der orangefarbene Teppich wunderbar aus

Die Petrol Wandfarbe im Schlafzimmer kontrastiert toll mit der weißen Bettwäsche

Akzentwand in Petrol ist eine treffende Lösung für den modernen Wohnbereich

Kleines Schlafzimmer mit einem natürlichen Flair

Zur Gestaltung von diesem Jugendzimmer passt die Teal Farbe wunderbar

Ganz schlichte Schlafzimmergestaltung in Petrol und Weiß

Das Arbeitszimmer ist ein Raum, wo Petrol Farbe wunderbar passt

Источник: https://freshideen.com/wandgestaltung/wandfarbe-petrol.html

Farbe Petrol bei der Raumgestaltung / als Wandfarbe richtig nutzen

Petrolfarbe: Nicht nur als Wandfarbe voll im Trend

Petrol zaubert ein Hauch von Eleganz in Ihre Räume. Das petrolfarbene SofaGrata“ von Rolf Benz macht es Ihnen leicht, sich wohlzufühlen. Seine loungig-weiche Polsterung bietet extra viel Komfort. So können Ruhe und Entspannung bei Ihnen einkehren.

Bei aller Lässigkeit erweist es sich als echte Persönlichkeit. Denn Dank einer fein gebogenen Sitzfläche und handwerklich erstklassiger Biesennähte sind ihm bewundernde Blicke sicher. Diese Serie gibt es in drei Sitzbreiten, zwei Sitzhöhen, zwei Seitenteilhöhen sowie unterschiedlichen Fußausführungen, Chrom glänzend oder Schwarz lackiert.

Der petrolfarbene Stuhl ist ein ewige Klassiker. „Serie 7 Stuhl“ aus dem Jahr 1955 vom Designer Arne Jacobsen von Fritz Hansen, Esche petrol gefärbt, verchromt, 46.5 cm.

Die runden Deckenleuchte „La Grande Enorme“ mit 6 Leuchten vom Designer Reinhard Dienes für Anthologie Quartett.

Petrol als Wandfarbe

Egal ob Petrolgrün oder Petrolblau, die Wirkung dieser Trendfarbe ist immer edel und intensiv. Petrol lässt sich gut mit den Farben Grau, Gelb, Rot, Grün, Weiß und Schwarz kombinieren.

Möbel und Accessoires aus Messing oder Kupfer sehen vor der Wand in Petrol umwerfend gut aus, weil sie mit ihrem goldigen Glanz einen warmen Kontrast zur kühlen Wandfarbe setzen und Ihre Räume erhalten einen zarten Hauch von Eleganz.
Ein satter Petrolton hat eine gemütliche und beruhigende Wirkung und eignet sich deshalb perfekt fürs Schlafzimmer.

Oft wird nur eine Wand, zum Beispiel diese hinter dem Bett in Petrol gestrichen damit der Raum nicht zu düster wirkt. Egal ob Petrolgrün oder Petrolblau, diese intensive Trendfarbe lässt sich perfekt mit Grau, Gelb, Weiß und Grün kombinieren.

Die Wandfarbe Petrol ist nicht nur außergewöhnlich, sie kann sogar gemütlich wirken. Der helle Petrolfarbtonals Wandfarbe ergibt einen natürlichen Farbkontrast zu der Einrichtung aus hellen Möbeln und einem hellen Holzboden.

[attention type=yellow]

Die dunkle Petrolfarbe kann auf einer Wand sehr dominant sein und braucht deshalb eine helle Begleitung. Denken Sie an strahlende Accessoires wie Tagesdecke, ein paar Zierkissen, einen flauschigen Teppich, Bettwäsche, Gemälde in Gelb oder der Farbe des Jahres Goldocker.

[/attention]

Grau ist eine weitere, total angesagte Farbe, das dezent und unaufdringlich wirkt und die kühle Wirkung der Petrolfarbe ergänzt.
Die Trendfarbe Petrol zaubert einen sehr edlen und selbstbewussten Look. Die Farbpalette von Petrol reicht von dunklen bis kräftigen Blau- und Grüntönen, kann dadurch einen tiefgründigen bis heiteren Charakter besitzen, kann seriös wie auch munter wirken.

Was passt zu Petrol?

Petrol lässt sich sehr schön mit gedeckten und ruhigen Naturtönen und sogar Schwarz kombinieren. Mittelbraune und hellbraune Möbel aus Leder sehen neben Petrol edel aus, Möbel im Retro-Stil erhalten einen seriösen Touch. Besonders Wurzelholz-Möbel und Accessoires sehen sehr edel mit der Farbe Petrol aus.

Mit klassischem Schwarz wirkt die Farbe Petrol sehr dezent und fein. Accessoires in Weiß setzen kleine Lichtblicke im Raum.
Dazu kann man sehr schön kräftige Accessoires in allen Farbakzenten kombinieren. Eine gelbe Vase oder gelbe Sonnenblumen als Dekoration ist immer ein fantastischer Blickfang vor einer Wand mit Petrol.

Ob Petrolblau oder Petrolgrün ein kräftiges Rot ist ein wunderbarer Kontrast und bringt ein besondere Dynamik in Ihre Räume. Grasgrün oder Dunkelblau sind aus der gleichen Farbfamilie und schaffen hier in all ihren Farbvariationen eine perfekte Ergänzung.

Wenn Sie es etwas dezenter bevorzugen, können Sie alle Nuancen von Grautönen, Weiß oder Schwarz wunderbar mit Petrol verbinden.

Wirkung der Farbe Petrol und Ihre Bedeutung im Feng Shui

Die Farbe Petrol wird dem Element Wasser zugeordnet und steht für die Jahreszeit Herbst. Somit ist der Monat November perfekt für diese Farbe. Wenn wir die Farbe Petrol betrachten, so wirkt diese zunächst vor allem beruhigend und entspannend auf uns.

Der Herz- und Pulsschlag verlangsamen sich, unsere Atmung wird tiefer, die Gedanken klären sich und wir können loslassen.

Petrol ist je nach seinem Schwerpunkt eine ausgesprochen elegante und tiefgründige Farbe, die zum Nachdenken anregt (Petrolblau), sie wirkt aber auch freundlich, natürlich, ungekünstelt und sicher (Petrolgrün).

Positive Assoziationen mit der Farbe Petrol

  • Gedanken klären sich, Sie können leichter loslassen
  • Gelassenheit und Vertrauen
  • Gemütlichkeit und Geborgenheit
  • beruhigend und entspannend

Welche Farbe verschafft Ihnen Gemütlichkeit und Geborgenheit?

Nutzen Sie die Gelegenheit und lassen Sie sich von mir ganz individuell beraten. Ich freue mich, Sie kennenzulernen und stehe Ihnen bei Interesse sehr gerne für ein persönliches Vorgespräch zur Verfügung.

Источник: https://www.dh-raumdesign.de/news/farbgestaltung-wandfarben/farbe-petrol.html

Heimtextilien
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: