So finden Sie günstige Küchenangebote

Contents
  1. Einbauküchen | Küchen günstig online kaufen | POCO Onlineshop
  2. Welche Komponenten benötigen Sie in Ihrer Küche?
  3. Unterschränke: Diese Optionen haben Sie
  4. Platz nach oben: Darauf sollten Sie bei der Wahl Ihrer Oberschränke achten
  5. Schubladen und Auszüge: die nützlichen Helfer in Ihrer Einbauküche
  6. Welche Elektrogeräte benötigen Sie?
  7. Herd und Ofen: Diese Varianten gibt es
  8. Die Arbeitsplatte: Arbeitsfläche und Designobjekt in einem
  9. Landhaus oder Industriell: So finden Sie den perfekten Stil Ihrer Einbauküche
  10. Einbauküchen bei POCO kaufen
  11. Küchen unter 2.000 Euro: Tipps zum Kauf einer günstigen Küche
  12. Schau dich bei Möbelhäusern und Baumärkten um
  13. Nicht von Handelsmarken abschrecken lassen
  14. DIY-Auau statt Montage
  15. Nach Ausstellungsküchen/Musterküchen suchen
  16. Gebrauchte Küchen kaufen
  17. IKEA Küchen
  18. nobilia elements Küchen
  19. Elektrogeräte
  20. So finden Sie passende Küchenangebote
  21.   Ausstellungsküchen und Küchenabverkauf
  22.   Gebrauchte Küchen
  23. Wie vergleichen Sie Küchenangebote richtig?
  24.   Die Wunschküche spezifizieren
  25. Gute Küchen dürfen billig sein – warum also mehr bezahlen?
  26. Küchenblocks, Singleküchen und Einbauküchen besonders billig
  27. Bei diesen Preisen ist garantiert für jeden etwas dabei
  28. Die Küchen-Auswahl: Wie finden Sie Ihre Traumküche?
  29. Billig = schlecht? Nicht bei Kuechen-Preisbombe.de!
  30. Diese Design-Ideen werden auch Sie begeistern
  31. Unsere Küchenmodelle: Tolles Design, hohe Qualität
  32. Eine hochwertige Küche ist eine sinnvolle Investition!
  33. Eine schöne Küche ist das A und O!
  34. Hochwertige Küchen derart billig? Wie ist das möglich?
  35. Unser schneller und kostenloser Versand
  36. Sie haben die Qual der Wahl? Wir helfen gerne weiter!
  37. Passende Einbauküchen-Angebote finden – darauf sollten Sie achten!
  38. Einbauküchen-Angebote richtig vergleichen
  39. Unser Tipp
  40. Finanzierung der Traumküche
  41. Einbauküchen Angebote – günstig nur in der festgelegten Zusammenstellung
  42. Eine neue Einbauküche in der Mietwohnung
  43. Besonderes Highlight unter den Einbauküchen-Angeboten: Die Küche mit Theke

Einbauküchen | Küchen günstig online kaufen | POCO Onlineshop

So finden Sie günstige Küchenangebote

Ob Sie Ihre in die Jahre gekommene Küche austauschen möchten oder sich nach einem Umzug eine neue Einbauküche gönnen möchten: Sie haben die Wahl unter zahlreichen verschiedenen Formen.

Welche für Sie infrage kommt, hängt von Ihren Design-Wünschen und von der Größe des Raumes ab. In eine kleine Küche passt oftmals nur eine Zeile, während Sie in einer großen Wohnküche die freie Auswahl genießen.

Unter diesen Küchenformen können Sie wählen:

  • Küchenzeilen (ein- oder zweizeilig),
  • Winkelküchen (L-Küchen),
  • U-förmigen Küchen,
  • G-förmigen Küchen und
  • Inselküchen.

Die klassische Küchenzeile ist der Urtyp der Einbauküche. Sie besteht aus einem Block, in dem Ober- und Unterschränke sowie die Elektrogeräte Platz finden. In größeren Küchen bietet sich eine zweiteilige Einbauzeile auf gegenüberliegenden Wänden an.

So können Sie etwa auf einer Seite die Elektrogeräte wie Herd und Kühlschrank sowie Stauraum unterbringen, auf der anderen Seite integrieren Sie Spüle, Geschirrspüler und Waschmaschine.

Mit einem Doppelblock nutzen Sie den Platz an der Wand bestmöglich aus.

Winkelküchen werden auch als L-förmige Küchen bezeichnet und bestehen aus zwei Zeilen an nebeneinander liegenden Wänden. Sie eignen sich für kleine wie für größere Küchen und erlauben einen breiten Gestaltungsspielraum.

[attention type=yellow]

So kann die zweite Zeile aus Schränken sowie Unterschränken beziehungsweise Elektrogeräten bestehen oder als Essplatz konzipiert werden.

[/attention]

Eine Eckkombination am Fenster ist ebenso möglich: Unter dem Fenster werden Unterschränke integriert, darüber das Spülbecken.

Eine Alternative zur Winkelküche ist die U-förmige Küche. Sie passt am besten in geräumige rechteckige Zimmer. Durch ihre U-Form schafft sie sehr viel Stauraum und kurze Wege. In sehr großen Räumen können Sie eine Zeile als offene Lösung konzipieren und so zum Beispiel einen Essplatz schaffen. Luftiger werden U-Küchen, wenn nur eine Wand mit Hochschränken ausgestattet wird.

Die G-förmige Küche ist eine Variante zur U-Küche: Anstelle einer langen wird hier eine kurze Zeile angesetzt, die nur aus Unterschränken besteht. Die Lösung eignet sich optimal für kleinere Küchenareale in offenen Wohnküchen. So können Sie die kurze Zeile etwa als Essplatz nutzen. Auch ein Herdfeld ist hier eine interessante Möglichkeit. So sind Sie beim Kochen mitten im Geschehen.

Das gilt ebenso für die Inselküche als tolle Lösung für große Räume und offene Küchen. Sie besteht aus einer Zeile und einem frei stehenden Block.

In diesem können Sie Herd oder Spüle integrieren, ihn als Stauraum und Arbeitsfläche nutzen oder einen Essplatz mit Theke einbauen.

Inselküchen sind ideal, wenn Sie häufig gemeinsam kochen und die (offene) Küche der Mittelpunkt Ihres Zuhauses ist.

Welche Komponenten benötigen Sie in Ihrer Küche?

Ob Sie in einer kleinen Küche eine Zeile aufstellen oder eine großzügige Inselküche im Wohnraum integrieren: Jede Einbauküche benötigt bestimmte Elemente, die nicht fehlen dürfen. Dazu zählen:

  • Unterschränke,
  • Oberschränke,
  • Schubladen,
  • Elektrogeräte,
  • Spüle sowie
  • Arbeitsplatte.

Die Anzahl und die Maße unterscheiden sich hier ebenso wie das Design und hängen ganz von dem verfügbaren Platz und Ihren Vorlieben ab. Hier erfahren Sie, welche Möglichkeiten der Küchengestaltung Sie haben.

Unterschränke: Diese Optionen haben Sie

In Unterschränken finden Töpfe, Pfannen und Auflaufformen ebenso ihren Platz wie Teller und Vorräte. Klassische Unterschränke sind mit Schwingtüren und ein oder zwei Zwischenböden ausgestattet. Tipp: Achten Sie darauf, dass die Böden möglichst viel Gewicht aushalten.

Insbesondere Teller können gestapelt ein hohes Gewicht erreichen. In L-, U- und G-förmigen Küchen bieten sich spezielle Eckschränke an. Sie nutzen den Raum in den Ecken geschickt aus. Ein Geschirrkarussell eröffnet Ihnen freie Sicht auf den Inhalt der Schränke.

Nützlich sind auch ausziehbare Böden.

[attention type=red]

Eine Alternative zum klassischen Unterschrank sind Auszüge: Die breiten Schubladen erlauben es, den Inhalt der Schränke auf einen Blick zu erfassen. Zudem sind sie sehr robust und Sie können auf Zwischenböden verzichten.

[/attention]

Mülleimer, Putzutensilien und Co. werden meist im Spülunterschrank gelagert. Tipp: Mit einem zum Unterschrank passenden Mülleimer-System sparen Sie Platz und der Mülleimer schwingt beim Öffnen der Tür mit heraus. So können Sie den Beutel im Handumdrehen wechseln und den Eimer einfacher säubern.

Platz nach oben: Darauf sollten Sie bei der Wahl Ihrer Oberschränke achten

Eine Einbauküche ist erst mit Oberschränken komplett. Sie schaffen selbst in der kleinsten Küche nützlichen Stauraum. In Räumen mit hohen Decken können Sie auf extra hohe Schränke zurückgreifen und nutzen so den Platz nach oben clever aus. Tipp: Mit einer Trittleiter haben Sie auf die höchsten Fächer einfachen Zugriff.

Hängeschränke können mit klassischen Schwingtüren oder mit Klapptüren ausgestattet sein. Diese lassen sich nach oben öffnen und sind insbesondere für schmale, breite Schränke geeignet. Der große Vorteil: Sie haben mit einem Handgriff Einsicht auf den gesamten Schrankinhalt und müssen dafür nicht beide Türen öffnen.

Schubladen und Auszüge: die nützlichen Helfer in Ihrer Einbauküche

In Schubladen findet nicht nur Ihr Besteck seinen festen Platz. Häufig benötigtes Werkzeug und Zubehör wie Gummibänder oder Klippverschlüsse bewahren Sie in Ihrer Küchenschublade grifereit auf.

Moderne Lösungen sind meist mit einem Softauszug ausgestattet: Sie schließen sich besonders sanft und leise, indem Sie sie kurz antippen.

Mit einem zu den Maßen der Schublade passenden Besteckkasten schaffen Sie auf einfache und günstige Weise Ordnung.

Auszüge sind eine Variante der typischen Schublade. Neben denen für Töpfe, Teller und Co ist der Apothekerauszug beliebt: Er kann halbhoch sein oder die gesamte Höhe der Front einnehmen.

Mit einem Griff ziehen Sie ihn aus und haben von beiden Seiten auf alle Fächer Zugriff. Die Schränke werden vor allem für die Auewahrung von Lebensmitteln genutzt.

Sie sind sehr schmal und daher vor allem praktisch, wenn für einen klassischen Unter- oder Hochschrank nicht genügend Platz bleibt.

Welche Elektrogeräte benötigen Sie?

Ein eigener Herd ist bekanntlich Gold wert – und nicht nur der. In eine Einbauküche mit Elektrogeräten gehören neben Herd und Ofen weitere Komponenten. Dazu zählt auf jeden Fall ein Kühlschrank.

Ob er in die Küchenzeile integriert wird oder Sie sich für ein frei stehendes Gerät entscheiden, ist abhängig vom Platz und Ihren Vorlieben.

Der Vorteil eines frei stehenden Kühlschranks: Sie können die Größe nach Ihrem Bedarf bestimmen und etwa zu einem Side-by-Side-Modell greifen. Design-Liebhaber stellen einen Retro-Kühlschrank im 50er-Jahre-Stil auf.

[attention type=green]

Eine Geschirrspülmaschine ist kein Muss, aber Sie sparen im Vergleich zum Spülen per Hand viel Energie und Wasser. Moderne Geräte arbeiten sehr energieeffizient und sind kaum mehr zu hören. So stört ein Geschirrspüler in einer offenen Küche oder in der Wohnküche nicht.

[/attention]

Wärmen Sie häufig Speisen auf, ist eine Mikrowelle eine lohnenswerte Anschaffung. Sie lässt sich platzsparend in einem Fach in der Küchenzeile integrieren. Außer Speisen zu erwärmen und aufzutauen, leisten viele Mikrowellen noch mehr: Sie sind vielfach mit Grill- und Heißluftfunktion ausgestattet und können so in kleinen Küchen den Ofen ersetzen.

Herd und Ofen: Diese Varianten gibt es

Die Zeiten der klassischen Kochplatten sind vorbei. An ihre Stelle treten moderne Ceran- oder Induktionsfelder. Sie sind plan und lassen sich daher einfach reinigen. Induktionsfelder sind darüber hinaus sehr sicher: Sie heizen sich erst dann auf, wenn ein dazu kompatibles Kochgeschirr darauf steht.

Das ist vor allem in Haushalten mit kleinen Kindern nützlich. Koch-Enthusiasten schwören auf ein Gas-Kochfeld: Die Hitze ist sofort da und lässt sich sehr exakt steuern. Befindet sich im Haushalt kein Gasanschluss, können Sie den Herd auch an externe Gasflaschen anschließen.

Neben den Standardgrößen finden Sie extra breite Kochfelder, auf denen ein Bräter und/oder bis zu sechs Töpfe Platz finden.

Der Ofen kann in modernen Küchen direkt unter dem Kochfeld oder in Augenhöhe in einem Hochschrank untergebracht werden. Der große Vorteil dieser Lösung: Sie müssen sich nicht bücken und haben direkten Blick auf die Speisen im Ofen.

Die Betriebsarten sind vielfältig. Je nachdem, für welchen Ofen Sie sich entscheiden, können Sie etwa zwischen diesen Möglichkeiten wählen:

  • Ober- und Unterhitze (zusammen oder jeweils getrennt),
  • Umluft,
  • Heißluft,
  • Grill,
  • Pizzastufe und
  • Dampffunktion.

Ober- und Unterhitze ist die klassische Betriebsart für Speisen aller Art. So gelingen Kuchen und Aufläufe ebenso gut wie Bratengerichte. Das gilt ebenfalls für Umluft. Der Vorteil dieser Stufe: Sie können die Speisen auf mehreren Backblechen oder Rosten auf einmal garen.

Das ist etwa für Kekse, Plätzchen, Muffins oder große Portionen vorteilhaft. Heißluft ist eine stromsparende Alternative zum Umluftbetrieb. Über einen Ringheizkörper wird bereits erhitzte Luft im Garraum verteilt. Ein Vorheizen ist nicht notwendig, was zusätzlich Energie spart.

Weitere Betriebsarten eröffnen Ihnen neben dem Backen und Braten weitere Zubereitungsmöglichkeiten.

[attention type=yellow]

Mit einer Grillfunktion sorgen Sie für eine knusprige Kruste bei einem Braten, überbacken Aufläufe oder grillen Gemüse. Eine Pizzastufe erhitzt den Ofen auf mehr als 250 Grad.

[/attention]

So bereiten Sie Pizzen wie direkt vom Italiener zu. Mit einer Dampffunktion schließlich garen Sie beispielsweise Gemüse ohne Fett und extra schonend.

Die Arbeitsplatte: Arbeitsfläche und Designobjekt in einem

Eine Einbauküche zeichnet sich durch eine durchgehende Arbeitsplatte aus, unter der alle Unterschränke und Elektrogeräte befestigt beziehungsweise installiert werden. Daher bestimmt sie maßgeblich das Design der Küche. Arbeitsplatten können aus unterschiedlichen Materialien bestehen:

  • Kunststoff,
  • Holz,
  • Granit.

Kunststoff ist günstig, pflegeleicht, sehr robust und Sie erhalten Arbeitsplatten aus diesem Material in den verschiedensten Designs: in Holzoptik, unterschiedlichen Farben, Beton- oder Granitoptik. Das Material ist daher erste Wahl, wenn Sie eine preiswerte und funktionale Arbeitsplatte suchen.

Holz benötigt ein wenig Pflegeaufwand. Naturbelassenes Holz sollte regelmäßig geölt werden. Ist die Arbeitsplatte lackiert, zeigt sie sich empfindlich gegenüber Stößen und Ritzen. Schneiden Sie Lebensmittel daher nie direkt auf der Arbeitsplatte. Dafür wirkt eine Arbeitsplatte aus Holz vor allem in Küchen im Landhausstil warm und wohnlich.

Granit ist extrem robust, langlebig und unempfindlich. Sie erhalten Granit-Arbeitsplatten in verschiedenen Farben und können sie so exakt an die Küchenfronten anpassen. Allerdings ist Granit sehr schwer – Sie sollten die Platte vom Fachmann transportieren und anpassen lassen. Außerdem zählt sie zu den teuersten Platten.

Landhaus oder Industriell: So finden Sie den perfekten Stil Ihrer Einbauküche

Strahlend weiße Hochglanzfronten oder lieber eine gemütliche Holzküche? Die Küchenfronten sind reine Geschmackssache. Gut, dass Sie eine so vielfältige Auswahl an Farben und Designs haben. So können Sie Ihre Einbauküche an den Stil Ihrer Einrichtung anpassen oder einen gekonnten Akzent setzen.

Bevorzugen Sie einen modernen Wohnbereich, sind Hochglanzfronten eine interessante Möglichkeit, diesen zu unterstreichen. In kleinen Räumen eignen sich helle Farben wie Weiß, Creme oder Hellgrau sehr gut. Sie vergrößern optisch den Raum. Dunkle Töne wie Schwarz, Anthrazit oder Dunkelrot kommen in großzügigen Küchen gut zur Geltung.

Sehr modern sind Fronten in Betonoptik. Sie passen optimal zu einem industriell angehauchten Wohnstil mit Möbeln aus Glas und Stahl. Stylish wird Ihre Küche mit einer Arbeitsplatte aus Granit oder in Granitoptik und einer Rückwand in Schwarz oder Anthrazit. Einen coolen Stilbruch erzielen Sie mit einer Platte aus dunklem Holz.

Apropos Holz: Für den Landhausstil und wenn Sie den hellen, luftigen skandinavischen Wohn-Look bevorzugen, ist eine Einbauküche aus Holz erste Wahl. Sie wirkt natürlich und erhält mit Griffen und Armaturen aus glänzendem Chrom oder Aluminium einen modernen Touch.

Einbauküchen bei POCO kaufen

Neue Einbauküche gesucht? Im POCO Onlineshop werden Sie fündig. Ob Sie eine günstige Küchenzeile für Ihre Single-Wohnung suchen oder Ihren offenen Küchenbereich im Wohnraum mit einer Insel-Lösung ausstatten möchten: Die passende Küche ist nur wenige Klicks entfernt.

Vereinbaren Sie einfach einen Beratungstermin in unserem Möbeldiscounter in Ihrer Nähe und entdecken Sie, welche Möglichkeiten Ihnen Ihre neue Küche bieten kann.

Übrigens: Haben Sie schon passendes Kochgeschirr, Besteck, Teller und Tassen? Auch dieses Zubehör finden Sie zum kleinen Preis in unserem Angebot.

Источник: https://www.poco.de/kuechen/einbaukuechen

Küchen unter 2.000 Euro: Tipps zum Kauf einer günstigen Küche

So finden Sie günstige Küchenangebote

Gute Qualität hat ihren Preis – ohne Frage. Das bedeutet aber nicht, dass es unmöglich ist Küchen unter 2-3000 Euro zu kaufen. Gerade bei Studentenküchen, Erstwohnungen oder Mietwohnungen hat der Kauf einer günstigen Küche seine Berechtigung.

Oft fehlt das nötige Budget oder es macht keinen Sinn, eine Küche langfristig zu planen und als einmalige Investition zu sehen. Deshalb verraten wir dir unsere Tipps, wie du zu einer preisgünstigen Küche kommen und beim Küchenkauf Geld sparen kannst.

Schau dich bei Möbelhäusern und Baumärkten um

Landhausküche mit cremefarbenen Fronten; Foto: nobilia

Eine Küchenplanung nach Maß im Küchenstudio ist viel Arbeit und hat demnach auch seinen Preis. Deshalb raten wir dir, dich neben einem Küchenstudio auch bei Möbelhäusern umzuschauen. Diese haben oftmals fertige Küchenzeilen im Angebot. Lass dich aber nicht vom Preis täuschen.

Der günstige Preis bezieht sich meist rein auf die einfache Küchenzeilen mit zwei Hängeschränken, günstigen Einbaugeräten und einer Spüle in mäßiger Qualität – und zwar so wie sie vor dir stehen. Änderungen, auch wenn sie noch so klein sind, schlagen sich wieder auf den Preis und machen die Küche wieder teurer. Ein weiterer Tipp sind Baumärkte.

Viele Baumärkte verkaufen Küchen direkt im Markt und bieten dort einen Planungsservice an.

Nicht von Handelsmarken abschrecken lassen

Weiße Hochglanzküche mit grünen Akzenten; Foto: nobilia

Die meisten “Billig-Küchen” stammen von vermeintlich unbekannten, günstigen Marken. Dabei stimmt das so gar nicht. Der deutsche Küchenmarkt besteht gar nicht aus so vielen verschiedenen Küchenmarken, wie es dieser zum Teil suggeriert.

Viele “Billigmarken” sind reine Handelsmarken, die eigentlich von bekannten Herstellern produziert werden – meist sogar im gleichen Werk und in derselben Qualität. Dasselbe gilt für Elektrogeräte.

Also muss NoName nicht immer die schlechtere Wahl sein.

Handelsmarken für Küchen im Vergleich

DIY-Auau statt Montage

Kleine Küchenzeile in der Dachschräge; Foto: IKEA

Der Auau einer Küche macht keinen geringen Teil einer Küche aus. Möchtest du beim Kauf einer Küche sparen, kannst du das also auch bei der Montage. Wenn du handwerklich geschickt bist, kannst du deine Küche auch selbst auauen.

Bei IKEA kostet beispielsweise der Auau einer Küche im Durchschnitt 200 Euro pro Küchenschrankmeter.

Eine Alternative sind die bereits vormontierten Küchenelemente von nobilia elements, die zu Hause nur noch zusammengesteckt und montiert werden können, und nicht jede Schraube einzeln eingesetzt werden muss.

Nach Ausstellungsküchen/Musterküchen suchen

Küchenzeile mit weißen Lackfronten der Serie Gala Kristallweiß, hochglänzend – Preisgruppe 6. Foto: Schüller Küchen

Mit dem Kauf einer Ausstellungsküche kannst du ein wahres Schnäppchen ergattern. Ausstellungsküchen – auch Musterküchen genannt – sind Küchen, die als Ausstellungsstück in einem Küchenstudio oder einer Tischlerei gedient haben und danach günstig verkauft werden.

[attention type=red]

Viele Küchenexperten bieten alte Ausstellungsküchen nach 1-2 Jahren zu einem günstigen Abverkaufspreis an. Dabei handelt es sich zwar nicht um die neuesten Modelle, dafür aber um namhafte Markenküchen. Damit aus dem Schnäppchen „Musterküche“ keine Kostenfalle wird, gilt es jedoch ein paar wenige Dinge zu beachten.

[/attention]

Alle Tipps zum Kauf einer Ausstellungsküche findest du hier: Tipps zum Kauf einer Ausstellungsküche

Gebrauchte Küchen kaufen

Kochinsel mit Küchenbuffet in Anthrazit; Foto: Siematic

Eine weitere Möglichkeit eine Küche unter 2.000 Euro zu kaufen ist der Gebrauchtmarkt. Viele Markenküchen findest du oftmals gebraucht zu einem günstigen Preis zwischen 1.000 und 3.000 Euro. Hier gibt es oftmals auch echte Markenküchen.

Im Unterschied zu Ausstellungsküchen werden diese Küchen aber meist von Privatpersonen aufgrund eines Umzuges oder einer Renovierung verkauft. Bei Flohmarkt Apps und Online Marktplätzen findest du mitunter günstige Vintage Küchen von hochwertigen Premiummarken wie Siematic, Bulthaup oder Poggenpohl.

Achte beim Kauf einer gebrauchten Küche aber darauf, dass sie eine gewisse Größe aufweisen. So hat du genügend Schränke, Fronten und Material zur Verfügung um die gebrauchte Küche in dein zu Hause zu integrieren.

Zeitwert bei Küchenübernahme – wie viel kostet eine gebrauchte Küche?

IKEA Küchen

Kleine Küche in L-Form mit mintfarbenen Fronten; Foto: Inter IKEA Systems B.V.

Es ist kein Geheimnis, dass du bei IKEA günstige Küchen um unter 2.000 Euro kaufen kannst. Allerdings stimmt das nicht ohne Einschränkungen. Einerseits ist der Preis einer IKEA Küche von den von dir in Anspruch genommenen Leistungen abhängig. Für Aufmaß, Planung, Lieferung und Montage zahlst du extra.

Das schlägt sich auch auf den Preis aus. IKEA Küchen sind also nur dann günstig, wenn du auch viel selber machst und planst. Andererseits haben die Fronten der METOD Küchen verschiedenste Preise. Je nachdem welche Front du wählst, zahlst du mehr oder weniger für deine Küche.

Hochglanzfronten und Lackfronten sind beim Kauf einer günstigen Küche eher nicht drin.

IKEA Küchen: Was du über den Kauf und die Planung wissen musst

nobilia elements Küchen

nobilia elements Küche

Eine neue Alternative zu IKEA und Co ist nobilia elements. Die neue Marke von nobilia ist ein ganz neues Küchenkonzept. nobilia elements ist einfach zu planen, bietet dir eine schnelle Lieferung innerhalb 24h und ist sehr flexibel. Wenige, aber intelligente und mehrfachverwendbare Küchenelemente vereinfachen die Planung.

Des Weiteren vereinfachen und beschleunigen auch die langjährige Erfahrung von nobilia den Küchenkauf. nobilia elements hilft dir deine Traumküche in wenigen Schritten zu verwirklichen und das auch noch zu einem fairen Preis. Bei nobilia elements findest du Küchen ab ca. 1.000 Euro.

Du kannst entweder verschiedenen Küchenmodelle online oder bei einem Händler vor Ort direkt kaufen oder nach deinen individuellen Vorstellungen planen und zusammenstellen.

Für die Montage benötigst du zwar ein gewisses handwerkliches Geschick, da die Elemente aber bereits vormontiert geliefert werden, ist der Auau einfacher als bei anderen Küchen zur Selbstmontage.

Mehr über nobilia elements erfahren

Elektrogeräte

Schwarzes Kochfeld mit Touch Bedienung; Foto: Siemens

Nicht nur die Montage, sondern auch die Elektrogeräte machen einen großen Teil eines Küchenpreises aus. Deshalb kann es sich durchaus lohnen, die angebotenen Geräte genauer unter die Lupe zu nehmen und sich individuell auf die Suche nach Angeboten zu machen.

Aber auch wenn es viele Geräte einzeln online günstiger zu kaufen gibt, können sie die Set-Preise eines Küchenstudios meist doch nicht unterbieten.

Zudem solltest du den Kauf der Elektrogeräte immer auch mit deinem Küchenstudio absprechen, damit diese dich auch beim Einbau externer Geräte unterstützen.

[attention type=green]

Zeitwert von Küchengeräten: Wie viel Wertverlust haben Backofen, Kochfeld, Kühlschrank und Co?

[/attention]

Hast du konkrete Fragen zum Kauf einer Küche oder möchtest Erfahrungen mit anderen teilen? Dann stell deine Fragen in unserer Gruppe “Geniale Küchenplanung” und tausche dich mit anderen Küchenkäufern und Küchenexperten aus.

Titelbild: nobilia elements

Источник: https://magazin.kuechenfinder.com/kuechen-unter-2-000-euro-tipps-zum-kauf-einer-guenstigen-kueche/

So finden Sie passende Küchenangebote

So finden Sie günstige Küchenangebote

Eine neue Küche ist meist eine teure Anschaffung und für viele schwer zu finanzieren. Bei der Vielzahl an Küchen in unterschiedlichen Größen, Formen, Materialien und Ausstattungen fällt es oft schwer, einzelne Angebote zu bewerten, miteinander zu vergleichen und das günstigste herauszufiltern. Mit diesen Tricks finden Sie die wirklich guten Küchenangebote!

  Ausstellungsküchen und Küchenabverkauf

Ein großes Sparpotenzial bieten sogenannte Ausstellungs- oder Abverkaufsküchen.

Das sind vollwertige Küchen, die in Küchenstudios, Möbelhäusern oder Küchen-Outlets aufgebaut werden, um potenziellen Kunden die verschiedenen Modelle zu präsentieren.

Sobald neue Küchen auf den Markt kommen, muss in den Küchenstudios Platz geschaffen werden. Die alten Musterküchen, die weder benutzt noch minderwertig sind, werdengünstig verkauft.

Viele Küchenstudios bieten ihre Ausstellungsstücke online an, eine Besichtigung vor Ort ist aber in jedem Fall zu empfehlen. Denn Musterküchen haben zwar oft standardisierte Maße, passen aber nicht in jeden Raum.

Muss die Ausstellungsküchenachträglich erst angepasst und modifiziert werden, damit sie in die eigenen vier Wände passt, wird das Schnäppchen schnell zur Kostenfalle.

Passt die Ausstellungsküche allerdings ohne große Änderungen in den gewünschten Raum, können bis zu 70 Prozent des Neupreises gespart werden.

Vor- und Nachteile von Ausstellungsküchen: Vorteile Nachteile
  bis zu 70 Prozent Ersparnis  teure Anpassungen, falls Passform nicht stimmt
  weder benutzt noch minderwertig  weniger variabel als eine neue Küche
  oft mit Garantie

  Spezialisiert auf Schnäppchen: Küchen-Outlets

  Gebrauchte Küchen

Wer auf der Suche nach günstigen Küchenangeboten ist, für den könnte eine gebrauchte Küche eine Alternative sein. Da Küchen in der Regel robust verbaut und langlebig sind, eignen sie sich hervorragend für den Gebrauchtkauf.

Die Preise für gebrauchte Küchen orientieren sich an ihrer Größe, dem Modell, dem Material, der Ausstattung, dem Zustand sowie ihrem Alter.

So ist eine gebrauchte Einbauküche sicherlich teurer als eine einfache Küchenzeile.

[attention type=yellow]

Als Faustregel gilt: Mit jedem Gebrauchsjahr nimmt der Wert einer Küche um etwa 10 Prozent ab. Durchschnittlich können so etwa 50 Prozent gegenüber dem Neupreis gespart werden.

[/attention] Vor- und Nachteile gebrauchter Küchen: Vorteile Nachteile
  bis zu 50 Prozent Ersparnis gegenüber Neukauf  teure Anpassungen, falls Passform oder Zustand nicht passen
  breites Angebot an gebrauchten Küchen  keine Garantie
  Evtl. Zusatzkosten für Lieferung und Montage

  Einzelstücke statt gesamter Küche kaufen

Bei einem geringen Budget können Sie sich eine gebrauchte Küche auch schenken lassen. Gerade Küchen älteren Jahrgangs werden von ihren Besitzern gerne verschenkt, da ein Verkauf sich nicht mehr lohnt.

Kostenlose Küchenangebote finden Sie beispielsweise im Internet, in Gratisbörsen, in Zeitungen oder auf Schwarzen Brettern in der Universität. Die zu verschenkenden Küchen weisen jedoch häufig einige Mängel auf und müssen erst wieder neu hergerichtet werden.

Muss mehr in die Instandsetzung investiert werden als in einem günstigen Neukauf, lohnt sich die Gratisküche schnell nicht mehr.

Wie vergleichen Sie Küchenangebote richtig?

Ob gebraucht, als Ausstellungsstück oder neuwertig – bei der Vielzahl an Küchenangeboten in unterschiedlichen Größen, Formen, Materialien und Ausstattungen ist es schwer, den Überblick zu bewahren.

Da die einzelnen Küchenangebote selten über genau die gleichen Ausstattungs- und Qualitätsmerkmale verfügen, ist ein Preisvergleich in vielen Fällen schwierig.

Wer sich Zeit nimmt und auf einige Dinge achtet, wird sich für das passende Angebot entscheiden.

  Die Wunschküche spezifizieren

Bevor Sie auf Angebotssuche gehen, sollten Sie sich genaue Gedanken darüber machen, wie Ihre Küche aussehen soll.

Brauchen Sie eine einfache Küchenzeile oder eine große Wohnküche mit Kücheninsel? Bevorzugen Sie eine urige Küche aus Naturmaterialien oder aus modernem Edelstahl? Verschaffen Sie sich Klarheit überdie Größe, die Form, den Stil, die Ausstattung und das Material Ihrer Traumküche und setzen Sie sich ein klares Budget für den Kauf.

  Unser Tipp:

Источник: https://www.aroundhome.de/kueche/magazin/angebote/

Gute Küchen dürfen billig sein – warum also mehr bezahlen?

So finden Sie günstige Küchenangebote

Wer sagt, dass gute Küchenzeilen immer teuer sein müssen? Hier bei Kuechen-Preisbombe überzeugen wir Sie vom Gegenteil, denn wir bieten Ihnen eine vielfältige Auswahl an tollen, preiswerten und modern designten Küchenzeilen und Küchenblöcken – und dies besonders billig. Wir führen komplette Billig-Küchen in verschiedenen Designs – und haben auch für Sie garantiert das passende Design parat.

Küchenblocks, Singleküchen und Einbauküchen besonders billig

Im direkten Preisvergleich sind wir die unangefochtene Nummer eins, denn in unserem Online-Shop finden Sie sowohl Küchenblocks als auch Singleküchen und Einbauküchen zum unschlagbar billigen Preis.

Ferner führen wir auch passendes Küchenzubehör und Sitzgruppen, weshalb sich ein Blick auf unser komplettes Sortiment ebenfalls für Sie als lohnend erweisen kann.

Gönnen Sie Ihrem Küchenraum eine preisgünstige „Rundum-Erneuerung“ in einem tollen und modischen Design, passen Sie Ihren Küchenraum Ihren Vorstellungen an und fühlen Sie sich in Ihrer neuen Küche einfach rundum wohl – wir von Kuechen-Preisbombe machen's möglich!

Bei diesen Preisen ist garantiert für jeden etwas dabei

Für unter 300 Euro finden Sie bei uns bereits einen voll ausgestatteten Küchenblock, in dem bereits alle Unterschränke und Hängeschränke sowie die Arbeitsplatte enthalten sind.

Ihre Billig-Küche ist somit komplett und in einem einheitlichem Design ausgestattet und Sie müssen sich lediglich noch um die Armaturen und die elektronischen Geräte kümmern.

Wenn Sie eine Küche in höheren Preisklassen suchen, haben wir für Sie ebenfalls eine Reihe exklusiver, aufwändig gestalteter Küchenzeilen parat, die Ihren Küchenraum ganzheitlich verkleiden und ihn in eine wahre Wohlfühl-Oase verwandeln werden.

Selbst unsere hochpreisigen Küchenzeilen sind dabei wesentlich günstiger als vergleichbare handelsübliche Küchenmodelle anderer Anbieter. Es lohnt sich daher sehr, in unserem kompletten Küchensortiment zu stöbern – denn für das Geld, von dem Sie sich in anderen Shops nur eine kleine Küchenzeile leisten könnten, können Sie sich hier bereits eine mehrteilige, hochwertige Designerküche zulegen.

Die Küchen-Auswahl: Wie finden Sie Ihre Traumküche?

Bei Kuechen-Preisbombe haben Sie die Möglichkeit, alle angebotenen Billig-Küchen nach verschiedenen Kriterien zu sortieren: Wenn Sie die Sortierung „Preis aufsteigend“ wählen, werden Ihnen unsere billigen Küchenzeilen zuerst angezeigt, während sich die teuersten Modelle auf der letzten Seite befinden.

Die Einstellung „Top Seller“ führt Ihnen unsere beliebtesten Küchenmodelle vor Augen. Diese Billig-Küchen sind besonders gefragt, da Ihr Design besonders viele Kunden anspricht.

Des Weiteren haben Sie die Möglichkeit, unsere Billig-Küchen nach Produktnamen oder Erscheinungsdatum zu sortieren, sodass Sie auch die neusten Modelle im Blick haben.

[attention type=red]

Zu jeder Billig-Küche bieten wir Ihnen nicht nur detaillierte Farbabbildungen, sondern auch umfangreiche Produktbeschreibungen und die wichtigsten Informationen im Überblick.

[/attention]

Damit Sie zu Hause nachmessen können, ob Ihre Wunschküche auch in Ihren Küchenraum passt, stellen wir Ihnen zu jeder Küchenzeile eine Zeichnung mit den wichtigsten Maßangaben zur Verfügung.

Die exakten Maßangaben zu Höhe, Breite und Tiefe eines jeden Bestandteils einer jeden Billig-Küche finden Sie ebenfalls in unseren Produktbeschreibungen, sodass Sie sich ein möglichst genaues Bild über Ihre zukünftige Küche machen können. Dank der flexiblen Verstellbarkeit aller Küchenmodule können sie bereits zu Hause planen, welcher Unterschrank in welche Ecke soll und welchen Hängeschrank Sie mit diesem kombinieren möchten. Ihrer Phantasie sind dabei keine Grenzen gesetzt und Sie können die Ihnen zur Verfügung stehende Fläche ganz nach Ihren Wünschen und Bedürfnissen gestalten.

Billig = schlecht? Nicht bei Kuechen-Preisbombe.de!

Dass billig nicht gleichzusetzen ist mit minderwertiger Qualität sehen Sie bei Kuechen-Preisbombe.

de: Unsere Küchenzeilen und Küchenblöcke bestehen aus stabilen Spanplatten, die mit hochwertigem und pflegeleichtem Laminat überzogen sind, während die Arbeitsplatten zusätzlich mit einer HPL Beschichtung überzogen sind.

Die hochwertige Verkleidung garantiert die Langlebigkeit Ihrer Arbeitsflächen und ermöglicht eine einfache Reinigung der Oberflächen.

Die Griffe der Unterschränke und Hängetüren sind aus robustem Plastik gearbeitet und mit einer Metall-Optik oder je nach Modell mit einer Holz-Optik versehen, sodass sich auch alle Griffe harmonisch in das Gesamtbild einer jeden Küchenzeile einfügen. Alles in allem ergibt sich ein rundes und stilvoll durchdachtes Gesamtbild, das jeden Betrachter positiv ansprechen wird.

Diese Design-Ideen werden auch Sie begeistern

Bei der Gestaltung der Billig-Küchen haben wir uns etwas ganz besonderes einfallen lassen, denn in unseren Küchenzeilen wird die klassische Holzoptik mit kühlen metallischen Farben oder intensiven Trendfarben kombiniert, was den besonderen Reiz unserer Küchen ausmacht.

Sie haben daher die Wahl zwischen Eichenholz-Optik, Buchen-Optik, Ahorn-Optik, Akazien-Optik, Nussbaum-Optik oder den Trend-Designs Zebrano und Sonoma Eiche (Trüffel, hell oder dunkel).

Wenn Sie eine hochglänzende und farbintensive Optik bevorzugen, bieten wir Ihnen Küchenzeilen in Schwarz/Weiß-Kombinationen, Rot, Creme, Olive, Aubergine und Grau, die als Einzelfarben oder Farbkombinationen besonders ansprechend wirken.

Unsere Küchenmodelle: Tolles Design, hohe Qualität

Küchen wie unser preisgünstiges Modell „Dominika“ überzeugen durch ihre tolle Holzoptik und sind dank ihrer variablen Stellbarkeit auch für kleine Küchenräume geeignet.

Unsere kleinen Küchen „Dominika“, „Sky“, „Dave“, „Mary“ und „Fabienne“ sind zwar minimalistisch, gleichzeitig jedoch hochgradig funktional designt und verfügen in allen Fällen über eine robuste Arbeitsplatte, einen Spülenunterschrank (ohne Spüle), einen Unterschrank mit einem Schubkasten und einer Tür, einem weiteren Unterschrank sowie mindestens drei Hängeschränke.

Selbst unsere „Kleinste“ ist daher ein echtes Raumwunder und bietet ausreichend Stauraum für Geschirr und Lebensmittel sowie großzügig bemessene Arbeitsflächen.

[attention type=green]

Noch mehr Spielraum haben Sie beispielsweise mit den Modellen „Emma“, „Milano“ oder „Eko“, die Ihnen mit mehreren Unterschränken, Schubladen und Hängeschränken noch mehr Stauraum bieten und deren breite Arbeitsflächen auch mehreren Personen die gleichzeitige Arbeit im Küchenraum ermöglichen.

[/attention]

Für die wahren Küchenliebhaber und Kochprofis unter Ihnen empfehlen wir die besonders großzügig geschnittenen Modelle „Susanne“, „Sophie“ oder „Fabienne“, die keine Wünsche mehr offen lassen. Diese Küchenzeilen sind besonders groß und bieten nahezu unendlichen Stauraum und vielfältig nutzbare Arbeitsflächen. Damit sich auch unsere großen Küchenmodelle nahtlos in Ihren Küchenraum integrieren lassen, sind alle Bestandteile variabel verstellbar und können sehr gut über Ecksituationen geführt werden.

Eine hochwertige Küche ist eine sinnvolle Investition!

Wenn Sie sich oft in der Küche aufhalten, gerne kochen oder gar Ihr Ess- oder Wohnzimmern in direkter Nähe der Küchenzeile eingerichtet haben, ist die Anschaffung einer neuen Design-Küche mehr als sinnvoll.

Sie nutzen Ihre Küche jeden Tag und für viele Menschen ist die Küche sogar das „Herz“ des Hauses.

Durch die häufige Nutzung der Küchenmöbel und Arbeitsplatten entstehen im Laufe der Zeit unschöne Abnutzungserscheinungen, zudem sind viele Küchenmodelle nach 10-15 Jahre optisch veraltet und sollten daher durch neue Küchen ersetzt werden, die sich Ihren neuen Wohnsituationen und Ihrem Geschmack anpassen. Früher waren Küchen äußerst teuer, weshalb sie nur selten erneuert wurden. Die preisgünstigen Küchen von Kuechen-Preisbombe ermöglichen es Ihnen jedoch, „mit der Zeit zu gehen“ und Ihren Küchenraum auf kostengünstige Art und Weise einen neuen Anstrich zu verpassen.

Eine schöne Küche ist das A und O!

Der Einbau einer modernen Küche ist nicht nur für Sie als Küchennutzer von Vorteil, denn moderne Küchen steigern den Verkaufswert von Wohnungen und Häusern enorm, wohingegen abgenutzte oder veraltete Küchenzeilen potentielle Käufer vom Kauf abschrecken können.

Der Trend geht in Richtung moderner „Wohnküche“: ein Durchbruch zwischen Wohnzimmer und Küchenwand verbindet die beiden Räume, die das Herzstück eines jeden Haushalts bilden. So entstehen große und helle Raumeinheiten, in denen sich modern designte Küchenzeilen in besonderem Maße hervorheben können.

Unsere Küchen sind derart gestaltet, dass sie sich modernen Raumkonzepten nahtlos anpassen und sich perfekt in diese integrieren.

Dank einer klaren Formensprache, einer klassischen Farbauswahl oder aber modernen Farbkombinationen sind unsere Küchenzeilen speziell für besonders helle oder besonders dunkle Räume zugeschnitten und verhelfen diesen zu einer optimalen Raumwirkung.

Hochwertige Küchen derart billig? Wie ist das möglich?

Wie Sie sehen haben wir nur am Preis, jedoch nicht an der Qualität gespart. Da wir auf den Zwischenhandel verzichten und alle unsere Möbel, inklusive unserer Küchen, direkt beim Hersteller kaufen, profitieren Sie als Kunde bei uns von den besonders günstigen Direktpreisen, sodass wir unsere Küchen besonders billig anbieten können.

Für die Qualität unserer Küchen können wir dadurch garantieren, dass die Produktionsorte von uns und unseren speziell vor Ort eingesetzten Mitarbeitern einer ständigen Qualitätskontrolle unterzogen werden. Somit stellen wir sicher, dass alle Bestandteile unserer Küchen passgenau und hochwertig verarbeitet werden, da uns Ihre Zufriedenheit sehr am Herzen liegt.

[attention type=yellow]

Zu allen Küchenmodellen finden Sie am jeweiligen Seitenende unsere passenden Produktvorschläge wie Armaturen, Scharniere und Waschbecken, mit der Sie ihre Wunschküche passgenau ergänzen können. Auch unser Küchen-Zubehör ist besonders billig, weshalb Sie sich diese Gelegenheit nicht entgehen lassen sollten.

[/attention]

Wenn Sie die passenden Zubehör-Produkte gleich billig dazu bestellen sparen Sie sowohl Zeit als auch Versandkosten und können gleich mit dem kompletten Auau der Küchenzeile loslegen.

Unser schneller und kostenloser Versand

Alle Billig-Küchen liefern wir Ihnen innerhalb Deutschlands sogar „mehr als nur billig“, denn der Versand ist kostenlos frei Bordsteinkante.

Die Bestandteile unserer Billig-Küchen sind in mehrere Einzelpakete verpackt, die sich problemlos transportieren lassen.

Es ist daher für Sie ein Leichtes, Ihre neue Billig-Küche Stück für Stück nach Ihren Wünschen und je nach den Vorgabe Ihres Küchenraumes aufzubauen. Zu jeder Billig-Küche liefern wir eine umfassende Montageanleitung.

Sie haben die Qual der Wahl? Wir helfen gerne weiter!

In unserer Kundenhotline beantworten wir Ihnen gerne alle Fragen bezüglich unseres Küchen-Sortiments und beraten Sie bei Ihrer Wahl.

Источник: https://www.kuechen-preisbombe.de/kuechen/billig-kuechen

Passende Einbauküchen-Angebote finden – darauf sollten Sie achten!

So finden Sie günstige Küchenangebote

Die Anschaffung einer neuen Küche will gut überlegt und geplant sein. Durch gründlichen Vergleich der Einbauküchen-Angebote verschiedener Hersteller lässt sich auch bei dieser Investition kräftig sparen. Lesen Sie auf Kuechenportal.de, worauf es beim Angebotsvergleich ankommt.

Inhaltsverzeichnis

  • 1. Einbauküchen-Angebote richtig vergleichen
  • 2. Finanzierung der Traumküche
  • 3. Einbauküchen Angebote – günstig nur in der festgelegten Zusammenstellung
  • 4. Eine neue Einbauküche in der Mietwohnung
  • 5. Besonderes Highlight unter den Einbauküchen-Angeboten: Die Küche mit Theke

Der Preis einer neuen Einbauküche hängt von zahlreichen Faktoren ab: Sowohl die Zahl der benötigten Schränke als auch die Ausstattung der Elektrogeräte wirken sich auf den Endpreis der Küche aus.

Neben der Qualität des verwendeten Materials – hierzu zählen auch Beschläge und Schubladenleisten – bestimmt auch das Design maßgeblich, wie hoch die Kosten für die neue Küche sind.

Da die Küchen der verschiedenen Hersteller selten über genau die gleichen Ausstattungs- und Qualitätsmerkmale verfügen, ist der Vergleich der unterschiedlichen Einbauküchen-Angebote in vielen Fällen schwierig.

Einbauküchen-Angebote richtig vergleichen

Möchten Sie in Ihrer Wohnung eine neueEinbauküche einbauen, lohnt es sich in jedem Fall, für mehrere Einbauküchen ein Angebotin verschiedenen Möbelhäusern, spezialisierten Küchenstudios und im Internet einzuholen.

Beim Vergleich müssen Sie darauf achten, dass die Ausstattungsmerkmale von Schränken und integrierten Elektrogeräten nahezu identisch sind. Lässt die Raumarchitektur den Einbau einer Standard-Küchenzeile nicht zu, kann ein aussagekräftiger Vergleich der Einbauküchen-Angebote schwer fallen.

Ein reeller Preisvergleich ist in diesem Fall nur möglich, wenn Sie sich die Preise für die benötigten Schränke und Elektrogeräte notieren und selbst den Endpreis der Küche kalkulieren.

Unser Tipp

Nutzen Sie für die Planung Ihrer individuell zusammengestellten Küche einenEinbauküchen-Planer! In der leicht zu bedienende Maske geben Sie zunächst die Raummaße sowie die Position von Türen, Fenstern, Steckdosen und Wasseranschlüssen ein.

Im Anschluss können Sie die gewählten Küchenmöbel und Elektrogeräte Ihren individuellen Vorstellungen entsprechend frei im Raum positionieren. Passen Sie die Farbe der Fronten und die ausgewählte Arbeitsplatte mit wenigen Mausklicks an und gewinnen Sie so einen ersten Eindruck Ihrer ausgewählten Kücheneinrichtung. Mit dem Küchenplaner von Kuechenportal.

de können Sie außerdem im Anschluss an die Planung verschiedene Einbauküchen-Angebote vergleichenund das günstigste Angebot herausfiltern.

Finanzierung der Traumküche

Der Kauf einer neuen Küche ist eine kostspielige Investition, und manchmal nur durch die Finanzierung einer Einbauküche auf Raten realisierbar.

Wenn Sie die Einbauküchen-Angebote im Vergleich betrachten, müssen Sie in diesem Fall auch die Kosten für Zinsen und Bearbeitungsgebühren in die Kalkulation einbeziehen. Mit etwas Glück finden Sie ein Küchenangebot für eine zinslose Finanzierung der Küche.

Hier lohnt sich die Finanzierung einer Küche unter Umständen auch dann, wenn Sie die Einrichtung bar bezahlen könnten.

Einbauküchen Angebote – günstig nur in der festgelegten Zusammenstellung

Wenn Sie auf der Suche nach Einbauküchen im Angebot sind, werden Sie feststellen, dass es schwierig sein kann, die Küchen auch perfekt in den vorhandenen Raum zu integrieren.

Die meisten Einbauküchen-Angebote beziehen sich auf eine festgelegte Kombination aus Schränken und Elektrogeräten, die nur in genau dieser Zusammenstellung zum besonders günstigen Preis erworben werden können.

Benötigen Sie zusätzliche Schränke oder andere Elektrogeräte, erhöht sich der günstige Schnäppchenpreis in vielen Fällen überproportional.

Eine neue Einbauküche in der Mietwohnung

Da eine integrierte Einbauküche den Wert einer Mietwohnung steigert, lohnt es sich für Vermieter die alteEinbauküche bei Mieterwechselzu renovieren oder aber die Wohnung mit einer neuen, attraktiven Küchenzeile auszustatten.

Wenn Sie die Einbauküche abschreiben und steuerlich geltend machen (Infos dazu finden Sie hier), wirkt sich diese Maßnahme am Jahresende sogar steuersenkend aus.

Achten Sie darauf, die Küchenmöbel und die Elektrogeräte, abhängig von der Nutzungsdauer, getrennt abzuschreiben. Integrieren Sie außerdem in die Mietwohnung eine Einbauküche, die optisch möglichst neutral gehalten ist und sich so zu vielen Einrichtungsstilen kombinieren lässt.

Eine klassische Einbauküche in neutralem Weiß beispielsweise unterliegt kaum modischen Strömungen und bleibt über Jahre hinweg aktuell.

Besonderes Highlight unter den Einbauküchen-Angeboten: Die Küche mit Theke

Der Traum vieler Familien ist eine Einbauküche mit Theke(lesen Sie hier mehr zum Thema Inselküche), die zum kommunikativen Zentrum der Wohnung wird. Derartige Einbauküchen nach Maß setzen aktuelle Raumkonzeptefür offenes Wohnen um und entsprechen dem Zeitgeist.

Eine Küche mit Esstheke lässt sich auch in kleinen Räumen integrieren und schafft zusätzlichen Platz. Während Sie kochen, können Sie ungezwungen mit Gästen oder der Familie plaudern.

Die Bar-Theke kann auch als Verlängerung einer Kochinsel geplant werden und dadurch als optisches Bindeglied zwischen Wohnraum und Küche dienen.

Regionale Küchenstudios
Finden, vergleichen & sparen

In welcher Region suchen
Sie Ihre Küche?

  • Unverbindliche Angebote
  • Bundesweites Netzwerk
  • Über 300 Küchenstudios

Источник: https://www.kuechenportal.de/kuechenmagazin/einbaukuechen-angebote

Heimtextilien
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: