So wählen Sie den passenden Wohnzimmerschrank für Ihre Ansprüche aus

Wohnzimmermöbel – alles, was Sie wissen sollten

So wählen Sie den passenden Wohnzimmerschrank für Ihre Ansprüche aus

Mit der passenden Möblierung wird Ihr Wohnzimmer erst so richtig gemütlich. Und nicht nur das, denn Schränke, Regale, Sofa und Co.

strukturieren die Fläche, schaffen Stauraum und helfen dabei, Ordnung zu halten. Die Voraussetzung dafür ist, dass Sie die Möbel passend zu Ihren Ansprüchen aussuchen.

Dabei spielt beispielsweise das Volumen von Schränken und Regalen eine Rolle. Auch Ihr persönlicher Stil ist entscheidend für Ihre Auswahl.

Komfort für die ganze Familie mit einer Wohnzimmergarnitur

Die Anzahl der Sitzgelegenheiten im Wohnzimmer sollte an die Haushaltsmitglieder angepasst sein und auch berücksichtigen, ob Sie häufig Gäste empfangen.

Trifft sich die ganze Familie regelmäßig bei Ihnen, ist eine Wohnzimmergarnitur eine gute Lösung. Das Set aus Sofas und Sesseln bildet eine optische Einheit und strahlt angenehme Ruhe aus.

Wohnzimmergarnituren gibt es in verschiedenen Ausführungen:

  • als klassische 2er-, 3er- und Sessel-Kombination
  • als Ecksofa mit passenden Sesseln
  • als Funktionsgarnituren mit Schlaffunktion und Relax-Optionen

Multifunktionale Hocker und Polsterkissen sind bei wenig Platz als zusätzliche Sitzmöglichkeit eine praktische Alternative.

Wählen Sie die Wohnzimmergarnitur so aus, dass alle Bewohner des Haushalts Platz finden. Zusätzlich können Sie einige Sitze für Gäste reservieren.

Ordnung halten mit dem Wohnzimmerschrank

Ein Wohnzimmerschrank kann zum Blickfang im Raum werden oder sich dezent im Hintergrund halten. Ein Einzelschrank ist nützlich, wenn Sie im Wohnraum nur wenig Stauraum benötigen.

In kleinen Räumen kommt der Solist optimal zur Geltung, denn kompakte Möbel eignen sich auf einer begrenzten Fläche besser als große.

In großzügigen Wohnzimmern strukturieren Sie mit einem Einzelschrank den Raum und schaffen zudem mit Wohnzimmerschrank, Sessel und Beistelltisch eine Sitzecke.

Stauraum und mehr mit Ihrer neuen Wohnzimmerwand

Bücher, Spiele, Unterlagen, Geschirr, Gläser und alles, was nicht sofort im Blickfeld des Betrachters stehen soll, gehört in den Wohnzimmerschrank. Benötigen Sie viel Stauraum, setzen Sie auf eine Schrankkombination mit verschieden großen Fächern, Schubladen und Regalen.

So bringen Sie Ihr Hab und Gut geschickt unter. Viele Kombinationen lassen sich variabel aufstellen und an Ihre persönlichen Bedürfnisse anpassen.

Brauchen Sie mehr geschlossene Schränke oder Schubladen, möchten Sie Schranktüren mit offenen Regalen kombinieren oder bevorzugen Sie eine geschlossene Fläche?

  Unser Tipp:

[attention type=yellow]

Mit grifflosen Schränken hält sich eine Wohnwand optisch im Hintergrund. Ein Modell in der Wandfarbe lässt den Raum größer wirken.

[/attention]

Eine Kommode oder ein Sideboard dient als zusätzliche Stauraumoption. Die halbhohen Möbelstücke sind mit Türen und/oder Schubfächern versehen, in denen Sie Kleinigkeiten wie Kerzen, Leuchter oder Tischdecken unterbringen. Auf der Oberfläche ist Platz für Fotorahmen, Skulpturen oder andere Deko-Elemente.

Auch bei der Kommode und dem Sideboard können Sie zwischen verschiedenen Stilen wählen. Vielleicht gefällt Ihnen ja der Stil der 60er Jahre?

Der Couchtisch ist mehr als eine Ablage

Auf dem Couchtisch stellen Sie beim Fernsehabend Gläser und Tassen, Snacks und Speisen bereit. Er dient als Ablage für Zeitschriften, Fernbedienungen, Smartphone und Co. und nicht zuletzt als Bühne für saisonale Dekoration.

In der Weihnachtszeit steht der Adventskranz auf dem Couchtisch, im Frühjahr ein Gesteck. Der Couchtisch sollte in der Höhe zur Couch beziehungsweise der Garnitur passen und in etwa mit ihr abschließen. Tische mit Rollen transportieren Sie einfach dorthin, wo sie gerade benötigt werden.

Das ist vor allem dann praktisch, wenn Sie statt eines zentralen Tisches mehrere Beistelltische nutzen.

Esstisch und -stühle: Möbel für Genießer

Viele Wohnräume dienen zugleich auch als Esszimmer: Gestalten Sie mit Esstisch und -stühlen eine Essecke oder platzieren Sie sie als optischen Mittelpunkt im Raum. Wie die Wohnzimmergarnitur suchen Sie auch den Esstisch in einem zu Ihrer Haushaltsgröße passenden Format aus:

  • Pro Person rechnen Sie circa 60 Zentimeter Breite und 40 Zentimeter Tiefe.
  • Ein Esstisch für vier Personen sollte somit mindestens 240×80 Zentimeter messen.
  • Mit einem ausziehbaren Tisch schaffen Sie im Handumdrehen mehr Platz.
  • Zusätzliche Klappstühle lassen sich platzsparend unterbringen und bei Bedarf einsetzen.

Wer eine große Familie hat, braucht viel Platz am Esstisch.

Passen Sie zudem die Höhe der Stühle an die des Tisches an. Die ideale Sitzhöhe ist etwa 30 Zentimeter niedriger als die Tischhöhe. Diese liegt üblicherweise bei 70 bis 80 Zentimetern. Ein 75 Zentimeter hoher Tisch benötigt folglich Stühle mit einer Sitzhöhe von 45 Zentimetern.

  Unser Tipp:

Achten Sie auch auf die Armlehnen. Sind diese zu hoch, lässt sich der Stuhl nicht unter den Tisch schieben und nimmt im Raum viel Platz ein. Stühle ohne oder mit niedrig angebrachten Armlehnen sind hier die bessere Wahl.

Источник: https://www.aroundhome.de/wohnzimmer/wohnzimmermoebel/

Wohnzimmermöbel

So wählen Sie den passenden Wohnzimmerschrank für Ihre Ansprüche aus

Gerade im Wohnzimmer gilt: Hier können Sie Ihre Einrichtungsträume verwirklichen.

Doch auf der Suche nach den passenden Wohnzimmermöbeln haben Sie die Qual der Wahl: Unzählige Möbelhäuser und Onlineshops preisen verschiedenste Sofas, Schrankmöbel, Tische usw. an.

Entscheiden Sie nicht nur nach dem Preis, sondern achten Sie auf die Qualität und darauf, dass die Möbel Ihre Ansprüche hinsichtlich Funktionalität und Stil erfüllen.

Polstermöbel

In jedes Wohnzimmer, egal wie groß, gehört ein gemütliches Sofa zum Erholen und Beisammensein. Die traditionelle Sitzgruppe weicht dabei immer öfter einer funktionalen Wohnlandschaft.

Überlegen Sie vor dem Kauf: Wer nutzt die Polstermöbel? Aus welchem Material soll der Bezug sein? Gerade wenn Sie Kinder haben, empfehlen wir eine pflegeleichte Bezugsvariante lassen Sie sich dazu im Möbelfachhandel genau beraten.

Ebenfalls praktisch sind abnehmbare Stofezüge.

Wie viel Zeit verbringen Sie täglich auf Ihren Polstermöbeln? Mit vier Stunden liegen Sie etwa im Durchschnitt.

Bei einer täglichen Nutzung sollten sie erstens auf einen robusten Bezug und zweitens auf eine ergonomische Abmessung der Polstermöbel achten.

Wollen Sie das Sofa zum Schlafplatz umfunktionieren, wählen Sie ein Modell mit Schlaffunktion. Was Sie sonst alles beim Kauf von Sofas und Sesseln beachten sollen, erfahren Sie in unserem Ratgeber Polstermöbel.

hülsta NURIA Wohnen

Der Couchtisch ist ein typisches Wohnzimmermöbelstück. Er steht meist zwischen dem Sofa und dem Fernseher. Auf dem Tisch finden Zeitschriften und Getränke einen Platz, genauso wie das Smartphone oder der mobile PC.

[attention type=red]

Der Couchtisch wird aufgrund seiner prominenten Position im Raum als kreatives Designelement eingesetzt. Unterschiedliche Größen, Formen, Funktionen und Materialien geben Ihnen vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten.

[/attention]

Folgende Fragen helfen bei der Auswahl des passenden Couchtisches: Welche Größe und Form fügt sich am besten in den Raum? Soll der Couchtisch ein Designhighlight sein oder sich lieber dezent im Hintergrund halten? Möchten Sie die Position des Couchtisches häufiger verändern? Ein Modell mit einem geringen Gewicht oder Rollen können Sie einfach umstellen.

Wohnzimmerschränke

Insbesondere mit den Schränkmöbeln prägen Sie den Wohnstil Ihrer Einrichtung. An die Stelle der klassischen Schrankwand tritt heutzutage die funktionale Wohnwand.

Vitrinen, Regale, Sideboards und TV-Möbel werden so kombiniert, dass sie die Anforderungen des Nutzers optimal erfüllen. Bei einem Umzug können Sie die Elemente einfach neu kombinieren.

Welches Material gefällt Ihnen am besten? Holz, Metall, Glas oder ein moderner Materialmix? Möchten Sie Ihre Multimediageräte präsentieren oder dezent verstecken? Wie viele DVDs, Bücher, Gläser und andere Sachen sollen in den Schränken Platz finden? Berücksichtigen Sie bei Ihrer Größenauswahl auch zukünftige Anschaffungen. Erfahren Sie mehr über weitere wichtige Überlegungen zum Kauf von Wohnzimmerschränken und lesen Sie unseren Ratgeber Schrankmöbel.

Essplatz

In den meisten deutschen Wohnzimmern ist ein Essplatz zu finden, an dem gespeist wird – jeden Tag oder nur, wenn Besuch da ist. Befassen Sie sich beim Kauf des Esstischs mit dem Thema Wohngesundheit. Gütesiegel, wie das „Goldene M“, geben Ihnen eine wertvolle Orientierung.

Bei der richtigen Auswahl des Tisches berücksichtigen Sie nicht nur die Größe des Raumes, sondern auch die Nutzung des Tisches. Planen Sie mindestens 60 cm Breite und 40 cm Tiefe pro Essplatz ein. Bei den Stühlen empfehlen wir, diese vor dem Kauf Probe zu sitzen.

Zahlreiche weitere Tipps finden Sie in unserem Ratgeber Essplätze.

Welche Hersteller von Wohnzimmermöbeln gibt es?

Mitgliederliste Wohnzimmermöbelhersteller

Die Sehnsucht nach der Natur als Ausgleich zum hektischen Alltag ist groß. Der natürliche Massivholz-Look liegt daher besonders im Trend. Wohnzimmermöbel, zum Beispiel aus massiver Eiche, Buche oder Kernbuche, sind zeitlos und erzeugen eine warme und gesunde Wohnatmosphäre.

Landhausstil

Mit dem Landhausstil holen Sie sich ländliches Flair in Ihr Zuhause. Wohnzimmermöbel im Landhausstil sind in der Regel aus lackiertem oder natürlichem Holz gefertigt. Weiße Landhaus-Wohnzimmermöbel sind derzeit besonders gefragt. Die hellen Farbtöne geben dem Raum Behaglichkeit.

Kolonialstil

Dunkle Oberflächen und Metallbeschläge prägen den Kolonialstil. Dabei sollten die exotischen Hölzer wie Teak oder Palisander im Sinne der Nachhaltigkeit aus Plantagenanbau oder recycelten Materialien stammen. Der Kolonialstil ist etwas für Abenteurer und Individualisten.

Modern-puristischer Einrichtungsstil

Junge Leute bevorzugen häufig den modern-puristischen Einrichtungsstil. Hochglanzoberflächen und eine klare Formensprache prägen das Design entsprechender Wohnzimmermöbel. Die Kombination verschiedener Materialien und Farben gibt der Einrichtung eine individuelle Note.

Smart home Einrichtungsstil

Technikfans machen ihr Wohnzimmer mit ihren Sound- und Mediasystemen zum persönlichen Heimkino. Moderne TV- und Multimediamöbel integrieren die Technik gekonnt. Unschöne Kabel etwa werden dezent versteckt. Im Smart Home darf eine raffinierte LED-Beleuchtung nicht fehlen.

Glamour Chic Einrichtungsstil

Möchten Sie sich Zuhause wie eine Königin oder ein König fühlen? Mit dem Glamour Chic machen Sie Ihr Wohnzimmer zum Prunkschloss. Zum Beispiel mit ausladenden Sofas in orientalischer Optik, Möbeln und Accessoires im Barockstil oder glitzernden Spiegeln und Lampen.

Shabby Chic, Vintage Einrichtungsstil

Gewollte Gebrauchsspuren und Alterserscheinungen geben den Möbeln im Vintage- oder Shabby-Chic-Stil einen sympathischen Charakter. Die Möbelstücke erzeugen ein Gefühl von Nostalgie. Mit Möbelstücken dieses Stils setzen Sie spannende Akzente im Wohnzimmer.

Loddenkemper Sahara

  • Retro-Stil
  • Feng Shui
  • Ethnostil
  • Loftstil, Industriestil
  • maritimer Einrichtungsstil
  • mediterraner Einrichtungsstil
  • orientalischer Einrichtungsstil
  • asiatischer Einrichtungsstil
  • italienischer Einrichtungsstil
  • französischer Einrichtungsstil
  • britischer Einrichtungsstil
  • amerikanischer Einrichtungsstil
  • bürgerlicher Einrichtungsstil
  • romantischer Einrichtungsstil
  • klassischer Einrichtungsstil

Neben den oben genannten Einrichtungsstilen gibt es noch viele weitere. Wagen Sie das Abenteuer und suchen Sie sich Ihren Eigenen. Besuchen Sie Ausstellungen renommierter Möbelhersteller oder Möbelhäuser. Dort finden Sie detailverliebte Einrichtungsbeispiele verschiedener Stilrichtungen.

Wo fühlen Sie sich am wohlsten? Welches Wohnzimmer Ihrer Freunde und Bekannten gefällt Ihnen besonders gut? Weitere schöne Inspirationsquellen sind Messen, Wohnmagazine und soziale Netzwerke. Last but not least: Nutzen Sie die fachkundige Kenntnis des Einrichtungsberaters Ihres Vertrauens.

Unser Tipp: Mischen Sie alt und neu, kombinieren Sie geradlinig und verspielt und kreieren Sie Ihren eigenen Wohnstil.

1. Stimmt die Größe?

Haben Sie Ihren Einrichtungsstil gefunden? Jetzt kommt es auf die richtige Größe der Möbel an. Messen Sie Ihr Wohnzimmer aus und überlegen Sie, wie Sie den Raum nutzen möchten.

Berücksichtigen Sie bei der Planung die räumlichen Gegebenheiten: Wo sind Türen, Fenster, Steckdosen und Heizkörper? Achten Sie auf einen ausreichenden Abstand zwischen den Möbeln.

Was möchten Sie in den Schränken unterbringen? Wie viele Leute sollen auf den Sitzgelegenheiten Platz finden? Wo soll der Fernseher stehen? Kleben Sie ruhig auf dem Fußboden die vorgesehenen Größen der Wohnzimmermöbel mit Malertape ab. In den Möbelhäusern ermöglicht Ihnen eine computergestützte Planung, unterschiedliche Stellvarianten auszuprobieren.

Unser Tipp: Richten Sie das Wohnzimmer mit Bedacht ein. Weniger ist mehr.

2. Stimmt die Qualität?

Jeder Anbieter wird Ihnen die hohe Qualität seiner Möbel anpreisen. Daher ist allein eine Überprüfung von unabhängiger Stelle ein zuverlässiger Qualitätsbeweis. Vertrauen Sie auf anerkannte Gütesiegel.

Der „Blaue Engel“ zeigt Ihnen die ökologische Unbedenklichkeit. Für die Qualität von Möbeln ist zudem das „Goldene M“ ein hilfreicher Wegweiser. Dieses Gütezeichen verleihen wir, die Deutsche Gütegemeinschaft Möbel e.V.

(DGM), ausschließlich Einrichtungsgegenständen, die unsere hohen Anforderungen erfüllen. Die Sicherheit und Gesundheit des Verbrauchers steht dabei im Vordergrund.

Wir überprüfen die Produkte – zum Beispiel mit Belastungstest – und überwachen, ob diese umweltverträglich hergestellt werden.

3. Stimmt das Preis-Leistungs-Verhältnis?

Eine Wohnzimmereinrichtung ist mit meist mehreren Tausend Euro eine wesentliche Investition. Daher ist der Preis bei der Kaufentscheidung oft ausschlaggebend. Entscheiden Sie sich für Möbel mit einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis.

Oftmals lohnt es sich, ein paar Euro mehr für Wohnzimmermöbel auszugeben. Hochwertig verarbeitete Polstermöbel, Schränke und Tische halten länger als Billigmöbel. Qualitätsmöbel begleiten die Nutzer nicht selten ein Leben lang.

Die Qualität erkennen Sie am Material, an der Verarbeitung und dem Gütezeichen „Goldenes M“.

4. Stimmen die Rahmenbedingungen?

Schauen Sie nicht nur auf den Kaufpreis, sondern auf die Rahmenbedingungen.

Werden die Möbel geliefert? Wie lang ist die Lieferzeit? Welche Garantie gibt der Hersteller oder Händler? Können Sie später weitere Möbel nachbestellen? Ausführliche Informationen zu Garantie, Gewährleistung und weiteren kaufrelevanten Themen lesen Sie im Ratgeber „Möbel kaufen Qualität erkennen“ der Stiftung Warentest.

Fazit: Die Wohnzimmereinrichtung Ihrer Träume finden Sie, wenn Sie sich vor Ihrer Kaufentscheidung über Ihre persönlichen Anforderungen klar werden. Eine gute Vorbereitung ist das A und O. Gütesiegel, wie das „Goldene M“, vermitteln ein gutes Gefühl beim Kauf.

hülsta NURIA Wohnen

Источник: https://www.dgm-moebel.de/de/blog-ratgeber/wohnzimmermoebel

Darauf sollten Sie beim Kleiderschrank Kaufen achten

So wählen Sie den passenden Wohnzimmerschrank für Ihre Ansprüche aus

Der Kleiderschrank dient längst nicht mehr nur dazu, Kleidung und ggf. Bettwäsche aufzubewahren.

Schon lange sind Kleiderschränke ein wichtiger Einrichtungsgegenstand geworden, die es mittlerweile in vielen Variationen und Designs gibt. Doch neben der Optik sind noch andere Faktoren beim Kleiderschrank Kaufen wichtig.

Als Fachgeschäft für Holzmöbel München möchten wir Ihnen erklären, auf was Sie achten müssen, damit Sie den für sich passenden Kleiderschrank kaufen.

Kleiderschrank kaufen – Ansprüche definieren

Denken Sie schon zu Beginn genau darüber nach, welche Ansprüche Sie hegen, bevor Sie den Kleiderschrank kaufen. Dies vereinfacht Ihre Suche enorm, da Sie so schon wissen, nach was Sie genau Ausschau halten.

Dies erleichtert den Verkäufern auch die Beratung, denn sie können Ihnen sofort zeigen, welche Kleiderschränke bzw. Schranksysteme Ihren Wünschen gerecht werden.

Soll der Schrank äußerst robust sein und einen Umzug Stand halten? Muss er eine bestimmte Farbe oder Design aufweisen, damit er zum Schlafzimmer passt? Wünschen Sie sich besonders viel Stauraum oder eine Spiegeltür? Machen Sie sich zu allen möglichen Aspekten Gedanken.

Langlebiges Material

Das Material ist ein entscheidender Kauffaktor, denn schließlich möchte man möglichst lange etwas vom Schrank haben und sich nicht alle paar Monate einen neuen kaufen.

Massivholz ist ein hervorragendes Material, denn es ist langlebig und äußerst strapazierfähig, was heisst, es hält schwere Mengen an Kleidung aus und übersteht sogar einen Umzug ohne Schäden. Ein Massivholzschrank ist also die ideale Wahl, wenn Sie einen langlebigen Kleiderschrank kaufen möchten.

Allgemein bietet Holz viele verschiedene Brauntöne und Oberflächenstrukturen, sodass Sie auch optisch das passende Exemplar finden.

Die richtige Größe

Beim Kleiderschrank Kaufen ist dessen Größe für zweierlei Dinge von Bedeutung. Zum einen muss der Schrank von der Höhe, Breite und Tiefe in das Schlafgemach passen, ohne die Bewegungsfreiheit einzuschränken.

Zum anderen muss der Kleiderschrank groß genug sein, damit alle Kleidungsstücke dort einen Platz finden können.

Messen Sie vor dem Kauf exakt aus, wie viel Platz Ihnen für Ihr Schlafzimmerschrank zur Verfügung steht, sodass Ihnen auch noch genug Bewegungsfreiheit bleibt.

Wenn Sie genug Platz haben, aber den Raum rein optisch größer erscheinen lassen möchten, so greifen Sie zu einem Kleiderschrank mit Spiegeltüren. Überlegen Sie des Weiteren auch im Vorfeld schon, ob Sie den Schrank mit dem Partner teilen oder sich jeweils einen eigenen Schrank in der für Sie passenden Größe zulegen.

Drehtüren- oder Schwebetürenschrank?

Hier spielt die Größe des Zimmers mit ein und ob der Schrank nahe der Zimmertür platziert wird.

Oftmals ist einfach nicht genug Platz vorhanden, um die Türen von einem Drehtürenschrank zu öffnen, ohne damit die Zimmertür zu blockieren. Deswegen sind auch Schwebetürenschränke beim Kleiderschrank Kaufen so beliebt.

Diese Türen lassen sich durch seitliches Schieben öffnen. Denken Sie auch daran, ob Ihr Schrank ein-türig oder zwei-türig sein soll.

[attention type=green]

Beim Kleiderschrank Kaufen an Erweiterungsmöglichkeiten denken

[/attention]

Achten Sie beim Kleiderschrank Kaufen darauf, dass Sie den Stauraum beliebig verstellen oder zusätzliche Fächer schaffen können. Oft bietet sich die Möglichkeit für bestimmte Kleiderschränke individuell platzierbareKleiderstangen, Einlegeböden, Schubkästen und eventuell auch Schubläden nachträglich zu kaufen.

Die Optik

Natürlich ist der Nutzwert des Schranks äußerst wichtig, aber mittlerweile hat die Optik einen noch höherenStellenwert erreicht und beeinflusst den Kauf maßgeblich.

Schließlich soll der Schlafzimmerschrank was hermachen und mit allen anderen Möbeln zusammenpassen.

Nur so kann eine harmonische Atmosphäre im Schlafzimmer geschaffen werden, die zum erholsamen Schlaf sogar genauso viel beiträgt wie beispielsweise eine gute Matratze.

Kleiderschrank kaufen – Unser Fazit

Machen Sie sich vor dem Kleiderschrank Kaufen genau Gedanken darüber, welche Ansprüche dieser erfüllen soll.

Greifen Sie, solange es die Optik in Ihrem Schlafzimmer nicht zerstört, bestenfalls zum robusten Massivholz.

Messen Sie den zur Verfügung stehenden Platz genau aus und achten Sie auf die Verfügbarkeit von Erweiterungsmöglichkeiten. Platz sparen können Sie beispielsweise, indem Sie sich einen Schwebetürenschrank zulegen.

Gerne beraten wir Sie beim Kleiderschrank Kaufen. Unsere Modelle sind in Sondergrößen erhältlich. Zudem achten wir auf eine menschen- und umweltfreundliche Produktion. Wir freuen uns darauf, Sie bald in unserem Fachgeschäft Macbett begrüßen zu dürfen.

Copyright Hinweis: © Fotolia.com/marek gottschalk

Источник: https://www.macbett.com/kleiderschrank-kaufen/

Wohnzimmerschrank nach Maß

So wählen Sie den passenden Wohnzimmerschrank für Ihre Ansprüche aus

Wie oft haben Sie beim Betreten fremder Wohnungen das Gefühl, dass sich die Möbelstücke gleichen? Wünschen Sie sich nicht ein wenig Individualität, glaubten aber bislang, dass Unikate unerschwinglich und schwer zu beschaffen seien? schrankwerk belehrt Sie jetzt eines Besseren. Auf unserer Homepage planen und gestalten Sie Ihren Wohnzimmerschrank nach Maß über einen simplen 3D-Konfigurator und erhalten wenig später ein wahres Einzelstück. Probieren Sie es aus.

Vergessen Sie wuchtige Wohnwände oder Wohnzimmerschränke, die Sie gefühlt bereits tausende Male gesehen haben. Denken Sie um und entwerfen Sie einfach Ihren eigenen Wohnzimmerschrank. Mehr Individualität können Sie in Ihr Heim gar nicht einbringen.

Sie können Ihren Wohnzimmerschrank ganz leicht im Stil Ihres bisherigen Mobiliars halten oder aber, Sie begehen einen kleinen Stilbruch und setzen einen Blickfang.

Suchen Sie eher nach einem Schrank, der Ihnen als Raumteiler dient? Oder wünschen Sie sich eine Lösung, die Regale und Schränke miteinander kombiniert? Selbst einen Wohnzimmerschrank als Einbauschrank planen Sie mit uns ganz einfach über das Internet.

Wir schieben Ihren Wünschen keinen Riegel vor, sondern unterstützen Sie tatkräftig mit Grundmodulen, die Sie auf Ihre Bedürfnisse hin zusammenstellen.

Problematisch ist die Einrichtung eines Wohnzimmers immer dann, wenn der Raum an sich ungünstig geschnitten ist oder Dachschrägen die Stellfläche einschränken. Nun bestehen mehrere Varianten.

[attention type=yellow]

Entweder entscheiden Sie sich für Wohnzimmerschränke, die aus Kommoden bestehen und mit Beginn der Wandschräge abschließen. Oder aber, Sie planen bei uns gleich einen Wohnzimmerschrank, der eine Dachschrägenlösung integriert. Ja, Sie lesen richtig.

[/attention]

Wir fertigen Ihren Schrank so an, dass er genau unter die Dachschräge passt, ohne dass unschöne Lücken zurückbleiben.

Selbstverständlich können Sie bei uns Ihr komplettes Wohnzimmer nach Maß gestalten. Neben dem klassischen Wohnzimmerschrank bieten wir Ihnen ein breites Repertoire an Regalen und Kommoden.

Planen Sie doch direkt ein zum neuen Wohnzimmerschrank passendes Lowboard, auf dem Ihr TV-Gerät zur Geltung kommt und sämtliche Unterhaltungsgeräte einen Platz finden, ohne dass Sie ständig auf die Kabel blicken müssen.

  • Millimetergenaue Maße nach Ihren Angaben
  • Ausstattung des Wohnzimmerschranks nach Ihren Wünschen
  • Vielfältige Auswahl an Dekoren – z.B.

    Buche, Schneeweiß oder Eiche

  • Schnelle Lieferung in nur 3 bis 5 Wochen
  • Langlebige und robuste Möbel
  • Detaillierte Anleitung für einfachen Auau
  • Echte Tischlerqualität „Made in Germany“ – 5 Jahre Garantie
  • Beratung durch unseren professionellen Kundenservice

Wie funktioniert es eigentlich, dass Sie einen maßgefertigten Wohnzimmerschrank über das Internet erhalten und diesen bis ins Detail selbst planen können? Nun, wir stellen Ihnen hierfür einen Konfigurator zur Verfügung, der Ihnen bei jedem Schritt genau anzeigt, welche Änderungen Sie gerade vorgenommen haben. Sie sehen bereits während der Planung genau, wie Ihr späterer Wohnzimmerschrank aussehen wird. Das gilt natürlich auch, wenn Sie ein Lowboard oder ein Sideboard gestalten.

In wenigen Schritten selbst konfigurieren

Zuerst wählen Sie die Art des Wohnzimmerschranks aus. Das ist besonders bei Einbauschränken sowie bei Schränken wichtig, die Sie unter einer Dachschräge platzieren möchten. Bei diesen Modellen kommen zusätzliche Maßangaben hinzu, die wir für die Fertigung Ihres Wohnzimmerschranks wissen müssen.

Damit Ihnen beim Ausmessen des Platzes und dem Eingeben der Maße keine Fehler passieren, bilden wir neben dem Angabenfeld eine Skizze ein. Zudem können Sie über unsere Aufmaßanleitung eine ausführliche Erklärung erhalten. Sind Sie trotzdem unsicher, ob Sie alles richtig machen, kontaktieren Sie uns einfach.

Denn wir stellen Ihnen gerne unseren Aufmaßservice zur Verfügung. Dieser vereinbart mit Ihnen einen Termin und misst direkt in Ihrem Wohnzimmer den Platz für Ihren Wohnzimmerschrank aus.

Nehmen Sie den Service in Anspruch, bestimmen Sie das Design und die Gestaltung Ihres Wohnzimmerschranks natürlich direkt im Beisein unseres Mitarbeiters und brauchen die Onlinekonfiguration nicht nutzen.

Auf unserer Homepage führt Sie der Konfigurator nach der Eingabe der Maße zum nächsten Schritt. Dieser bezieht sich auf die einzelnen Elemente Ihres Schranks, deren Anzahl und Gestaltung Sie bestimmen.

Überlegen Sie, wie viele Abschnitte Sie bei Ihrem Wohnzimmerschrank wünschen. Jeden Abschnitt richten Sie nach Ihrem Belieben ein. Zur Auswahl stehen die Anzahl der Einlegeböden, Schubkästen oder auch Auszüge.

Ebenso bestimmen Sie, ob Sie Türen benötigen und welche Art von Türen Sie wünschen. Bei einem Wohnzimmerschrank wirken Glastüren durchaus attraktiv, da er direkt ein offenes Flair erhält und als Vitrine genutzt werden kann.

[attention type=red]

Sollten Sie als Wohnzimmerschrank ein Lowboard planen, empfehlen wir Ihnen ausreichend offene Fächer, damit Ihr Equipment einen festen Platz findet.

[/attention]

Der nächste Schritt erlaubt es Ihnen, die Optik Ihres Wohnzimmerschranks zu bestimmen. Entscheiden Sie über die Farbe von Front und Korpus, dazu steht Ihnen eine große Auswahl an kostenlosen Musterdekoren zur Verfügung. Im Anschluss entschieden Sie über die Griffe und Beschläge, um das Gesamtbild abzurunden.

Unabhängig von der Art und der Gestaltung Ihres neuen Wohnzimmerschranks verwenden wir natürlich ausschließlich hochwertige Materialien. Ihr selbst geplanter Schrank wird in unserer Tischlerei gefertigt und natürlich vor der Auslieferung sorgfältig überprüft.

Während der Bestellung können Sie schon entscheiden, ob Sie Ihren Schrank später selbst auauen oder doch auf unseren Montageservice zurückgreifen.

Wählen Sie die Selbstmontage, ist es für uns selbstverständlich, dass wir Ihnen eine leicht verständliche Montageanleitung beilegen.

Sind Sie neugierig geworden? Dann konfigurieren Sie doch direkt Ihren Wohnzimmerschrank und freuen Sie sich bald schon auf ein Unikat in Ihrem Wohnzimmer.

Zuerst orientieren mit dem Stil-Check

Einfach in 5 Schritten einen individuellen, maßgefertigten Schrank bestellen, mit 5 Jahren schrankwerk Garantie!

  1. Maße eingeben
  2. Ausstattung festlegen
  3. Farbe / Dekor wählen
  4. Griffe auswählen
  5. Bestellen

Tradition mit Moderne verbinden: Das sind wir, die Tischlerei Dickmänken aus Rheine mit unserem Online-Shop schrankwerk.de. Unsere Idee, einen Schrank auch einfach online konfigurieren zu können, haben wir mit schrankwerk.

de schon 2008 umgesetzt. Wir sind seit 1927 ein familiengeführter, mittelständischer Meisterbetrieb in der dritten Generation. Unser qualifiziertes Team ist eingespielt: Tischlermeister, Gesellen und ein Büroteam sorgen gemeinsam für einen reibungslosen Ablauf.

Qualität

Bei der Qualität unserer Produkte machen wir keine Kompromisse. In unserer Tischlerei in Rheine verarbeiten wir nur hochwertige Hölzer, Materialien und Beschläge. Ihre Wunschmöbel werden mit modernen Maschinen präzise und sauber verarbeitet, doch am Ende entscheiden unsere langjährigen und erfahrenen Mitarbeiter, ob das Produkt unseren strengen Qualitätsstandards entspricht.

Service

Bei uns können Sie Ihren Schrank individuell und eigenständig planen. Bei Fragen und Sonderwünschen unterstützen wir Sie wo wir nur können.

[attention type=green]

Es ergeben sich immer wieder Fragen zur Konfiguration, unsere Experten helfen Ihnen weiter.

[/attention]

 Bereits vor der Konfiguration Ihres Möbel können Sie sich bei der Dekorübersicht Anregungen oder Ideen holen und Ihre gewünschten Muster direkt nach Hause bestellen. Selbstverständlich kostenlos! 

Made in Germany

Mit unserer fast neunzigjährigen Erfahrung fertigen wir noch heute im Familienbetrieb Möbel nach Maß.

Das Know-how und die Liebe zum Detail wurden von Generation zu Generation weiter gegeben und werden von unseren Mitarbeitern und Auszubildenden gelebt.

Weil wir absolut hinter der Qualität unserer Produkte stehen, bürgen wir für jeden von uns gelieferten Schrank mit unserer Herstellergarantie von 5 Jahren.

Merken

Источник: https://www.schrankwerk.de/wohnzimmerschrank-massgefertigt

Heimtextilien
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: