Stadtvilla

Stadtvilla bauen | Moderne Stadtvillen mit Preisen

Stadtvilla

Stadtvilla Preise Der Stil einer Stadtvilla stellt eine besondere Bauform für ein Einfamilienhaus oder auch Mehrfamilienhaus dar.

Allerdings ist die Stadtvilla als solches bis heute nicht als Begriff klar definiert, anders als etwa das Einfamilien-, das Doppelhaus oder der Bungalow. Dabei werden Häuser im Stil der Stadtvilla bereits seit der Antike errichtet.

Die Wohngebäude zeichnen sich durch ihre ganz individuelle Architektur aus. Sie befinden sich fast ausschließlich im städtischen Raum und sind charakterisiert durch eine verspielte, luxuriöse äußere Erscheinung.

  Generell können aber auch sehr puristisch anmutende Gebäude den Titel Stadtvilla für sich beanspruchen. Meist spricht man heute von einer Stadtvilla, wenn ein Haus im Villenstil im städtischen Bereich erbaut wird. Fenster, Erker und Balkone zeichnen den Villenstil dabei aus.  

Woher kommt der Begriff Villa?

Der Begriff Villa oder Stadtvilla entstand ursprünglich in der Zeit der alten Römer. Vor allem die Land- und Herrenhäuser wurden damals als Villa bezeichnet. Ab dem 19.

Jahrhundert wurden auch andere freistehende Häuser im Besitz des Großbürgertums als Villa bezeichnet, hier setzte sich dann auch die heutige gebräuchliche Bezeichnung der Stadtvilla durch. Der Baustil hat sich seit dem 19.

[attention type=yellow]

Jahrhundert zunehmend bewährt, da vor allem die gut situierte Bevölkerung davon träumte, sich selbst im hektischen städtischen Treiben Rückzugsorte zu schaffen. Die Stadtvillen entstanden demzufolge vor allen Dingen in den Ortsrandlagen und sie wurden meist als Zweit- oder Landhaus genutzt.

[/attention]

Seit dem letzten Jahrhundert hat sich der Begriff der Stadtvilla weiter ausgebreitet. Auch freistehende Einfamilienhäuser mit entsprechend großzügiger Wohnfläche wurden seither als Stadtvilla bezeichnet. Ebenso verdient den Namen ein Haus mit parkähnlicher Gartenanlage.  

Wodurch zeichnet sich die Stadtvilla heute aus?

Seit einigen Jahren ist die Stadtvilla zu einer der beliebtesten Bauformen geworden. Immer mehr Menschen entscheiden sich für das Leben in der Stadt, das mit kurzen Wegen und einer sehr guten Versorgungslage einhergeht.

Deshalb sind die meisten Stadtvillen heute in zentraler, städtischer Lage zu finden. Vom Stil her orientiert sich die Stadtvilla aber weiterhin am Land- und Herrenhaus.

Grundsätzliche Merkmale, die aus einem Haus eine Stadtvilla werden lassen, sind:  

  • Der Grundriss wird sehr großzügig gestaltet.
  • Die Räume werden mit sehr großen Fenstern ausgestattet und sind dadurch lichtdurchflutet.
  • Die Gärten werden sehr weitläufig angelegt.
  • Das Ambiente wird dem klassischen Villenstil nachempfunden.

  Meist findet sich der Baustil des Hauses auch bei der Inneneinrichtung und –ausstattung wieder. So ist eine gehobene Ausstattung mit luxuriösen Aspekten typisch für die Stadtvilla. Hinsichtlich der Dachform, der Raumaufteilung und der Form des Grundrisses sind den Bauherren aber kaum Grenzen gesetzt.

Dennoch hat sich vor allem die Stadtvilla mit einem kubischen Grundriss durchgesetzt. In der Regel verteilt sich die Wohnfläche in der Stadtvilla auf mehrere Geschosse, so dass weit über 100 Quadratmeter Wohnfläche zur Verfügung stehen. Typisch und häufig vorzufinden ist auch ein flach geneigtes Zeltdach.

Seit einigen Jahren geht der Trend bei Stadtvillen sogar zum Flachdach hin. Durch diese geringe oder gar nicht vorhandene Dachneigung ergibt sich in der Stadtvilla der Vorteil, dass keine Dachschrägen auftreten und etwa die Stellfläche in den Innenräumen verringern können.

Durch den kubischen Grundriss können Stadtvillen zudem auf nur mittelgroßen Innenstadtgrundstücken realisiert werden, so dass die Kosten nicht allzu hoch ausfallen müssen.  

Stadtvilla – diese Baustile sind verbreitet

Für die Stadtvilla gibt es zwei grundlegende und weit verbreitete Bauweisen:

  • Stadtvilla im Bauhausstil
  • Stadtvilla im mediterranen Stil

  Beim Bauhausstil ist die kubische Grundform vorherrschend. Sie erinnert an das Weimarer Bauhaus. Die würfelförmige Gestaltung der Stadtvilla überzeugt mit schlichten, klaren Linien und einfachen geometrischen Formen. Diese sind nicht nur von außen gut zu erkennen, sondern setzen sich auch im Inneren der Stadtvilla fort.

Die Fassaden sind bei Stadtvillen im Bauhausstil meist in schlichtem Weiß gehalten oder setzen auf die klassischen Bauhaus Grundfarben. Zu ihnen zählen Rot, Gelb und Blau. Große, oft bodentiefe Fenster, die regelmäßig übereinander angeordnet sind oder auch eine komplett verglaste Fassade sind weitere Charakteristiken für die Stadtvilla im Bauhausstil.

  Die Stadtvilla im mediterranen Stil dagegen erinnert eher an die Landhäuser in der Toskana. Typisch sind hier Natursteinfassaden und flache Walm- oder Zeltdächer. Sie werden meist mit Ziegelstein-Elementen oder komplett mit Ziegelsteinen eingedeckt. Die Vordächer sind oft etwas abgesetzt und es gibt umlaufende Dachüberstände sowie überragende Dächer.

[attention type=red]

Sie sollen im Sommer vor allem vor der Sonne schützen. Die Fassade ist oft in Erdfarben verputzt und die Fenster werden meist als bodentiefe Sprossenfenster gestaltet. Versehen sind sie sehr häufig mit Klappläden. Im Eingangsbereich finden sich bei Stadtvillen im mediterranen Stil nicht nur Türen mit Rundbögen, sondern auch Säulen.

[/attention]

Der typisch italienische Landgarten rund um das Haus herum komplettiert den Gesamteindruck.  

Stadtvilla lässt sich auch energieeffizient bauen

Eine moderne Stadtvilla wird allen heutigen Ansprüchen gerecht. Wer sie in Massivbauweise errichtet, kann sie sogar mit vergleichsweise wenig Aufwand energieeffizient bauen.

Vor allem für Familien mit Kindern und Paare ist das attraktiv, denn sie erhalten für energieeffizientes Bauen attraktive Förderungen, zinsvergünstigte Darlehen oder Zuschüsse.

Dadurch sinken die Baukosten für die Stadtvilla, andererseits können sich die künftigen Eigenheimbesitzer über dauerhaft niedrige Energiekosten und ein angenehmes Wohnklima freuen.

Soll die Stadtvilla dann doch einmal verkauft werden, ist auch das mit einer energieeffizienten Bauweise einfacher. Es finden sich meist schneller Interessenten und zusätzlich steigen die Wiederverkaufspreise.   Dabei lassen sich energiesparende Maßnahmen recht einfach realisieren:

  • Ausrichtung des Hauses: Die größten Fensterflächen sollten nach Süden ausgerichtet sein, um die Sonnenwärme in der Stadtvilla optimal nutzen zu können.
  • Ist das Haus nach Süden ausgerichtet, können die Dachflächen zur Installation einer Solaranlage genutzt werden.
  • Bodentiefe Fenster sorgen für Licht und Wärme im Raum, halten diese auch dort, wenn mit moderner Dreifachverglasung oder gar Wärmeschutzverglasung gearbeitet wird.
  • Die Außendämmung kann heute energetisch sehr sinnvoll erfolgen und hält die Wärme im Haus, statt sie nach draußen entweichen zu lassen.
  • Durch die Integration einer Luft-Wasser-Wärmepumpe lässt sich die Wärme für Heizung und Trinkwasser deutlich energiesparender produzieren.

Stadtvilla bauen – Das sind die Vorteile

Die Stadtvilla kann eine ganze Reihe von Vorteilen mit sich bringen, die wir im Folgenden kurz aufzeigen wollen:  

  1. Stadtvilla verbindet ländliche Rückzugsorte mit der Nähe zur pulsierenden Großstadt.
  2. In der Stadtvilla gibt es keine direkte Nachbarschaft, so dass lärmende Kinder nicht so schnell zu Streitigkeiten führen.
  3. Moderne Stadtvillen lassen sich bei Bedarf jederzeit mit Anbauten erweitern.
  4. Stadtvillen sind in verschiedenen Baustilen, teils auch in Mischstilen zu finden.
  5. Die Stadtvilla eignet sich besser als die meisten anderen Häuser für energiesparende Technologien und nachhaltiges Bauen.
  6. Die Stadtvilla zeichnet sich durch großzügige und lichtdurchflutete Räumlichkeiten aus.
  7. Ein einladender Eingangsbereich lässt ein Gefühl von Luxus und Erhabenheit aufkommen.
  8. Der Gestaltungsspielraum ist in der Stadtvilla schier unendlich groß.
  9. Die Stadtvilla kann bei Bedarf auch als Doppelhaus gebaut werden, wodurch sich zwei Bauherren die anfallenden Kosten teilen können.

Stadtvilla bauen – Das sind die Nachteile

Allerdings birgt die Stadtvilla auch einige Nachteile in sich. In sehr zentraler Lage kann oft nicht gebaut werden. Zudem sind die Kosten für innerstädtische Grundstücke oft sehr hoch.

Gleiches gilt für die Baukosten bei einer Stadtvilla, die deutlich höher als bei anderen Haustypen ausfallen. Zudem ist der Aufwand für Sanierung und Instandhaltung bei der Stadtvilla alleine aufgrund ihrer Größe recht hoch.

Die Nachteile beziehen sich also fast allesamt auf die Kosten, die mit der Stadtvilla einhergehen.  

Stadtvilla Preise – Für wen eignet sich die Stadtvilla?

Die Stadtvilla spricht eine ganze Reihe unterschiedlicher Zielgruppen an. Singles, Paare, Familien oder auch mehrere Generationen, die in einem Haus leben wollen, können sich in diesem Haus sehr wohlfühlen. Generell werden jedoch zwei wesentliche und für viele Bauherren wichtige Wünsche miteinander vereint:  

  1. Rückzugsort für Naturliebhaber, Spielmöglichkeiten für den Nachwuchs und großzügig gestalteter Wohn- und Gartenraum, wie auf dem Land sind mit der Stadtvilla möglich.
  2. Trotz der Vorteile des ländlichen Lebens lebt man am pulsierenden Treiben der Stadt, hat kurze Wege zu Einkaufsmöglichkeiten, Kitas und Co., so dass man selbst im fortgeschrittenen Alter und ohne fahrbaren Untersatz in der Stadtvilla bleiben kann.

  Aufgrund der doch vergleichsweise hohen Baukosten für die Stadtvilla sind Bauherren zudem gut damit beraten, sich vor dem Bau für ein Budget zu entscheiden, das sie auch aus realistischen Gesichtspunkten heraus auringen können. Entscheidend für die anfallenden Baukosten sind dabei unter anderem:  

  • Bauweise – Massivhaus oder Fertighaus
  • Grundstücksgröße – parkähnliche Gartenanlage oder doch etwas kleiner
  • Baustil – Bauhaus oder mediterran
  • Ausstattung – z. B. Kamin im Wohnbereich, französischer Balkon usw.
  • Heiztechniken – Erdwärme vs. Solarwärme vs. Öl-/Gasheizung
  • Unterkellerung der Stadtvilla
  • Geschossanzahl
  • Gesamtwohnfläche in Quadratmetern

  Daher sollten Bauherren vor Planungsbeginn verschiedene Varianten durchspielen. Die Hausbaukataloge der großen Fertig- und Massivhausanbieter können hier eine wertvolle Hilfestellung sein. Sie erlauben einen ersten Einblick in mögliche architektonische Stile, in Raumaufteilung, Grundriss und Co.

Auch der Besuch eines Musterhauses kann sinnvoll sein, da hier direkt am Objekt festgestellt werden kann, inwieweit die eigenen Wünsche und Vorstellungen in einer Stadtvilla realisiert werden können.

Zudem finden angehende Bauherren hier bereits Inspirationen, was die Innenausstattung und/oder die Einrichtung des neuen Hauses angeht.

[attention type=green]

So können die eigenen Ideen auf ihre Praxistauglichkeit hin überprüft werden, denn nichts ist schlimmer als ein Traumhaus, das sich im Nachhinein doch nicht mehr als so traumhaft herausstellt.

[/attention]

Nicht zuletzt kann durch eine umfassende Vorab-Information auch überprüft werden, ob man sich eher für die Stadtvilla in Massivbauweise oder als Fertighaus entscheidet. Für erstere Variante müssen sechs bis neun Monate an reiner Bauzeit (Wie lange ist die Bauzeit von einem Massivhaus?) eingeplant werden, das Fertighaus kann im Grundgerüst dagegen schon nach ein bis zwei Tagen stehen.

Stadtvilla WEIMAR mit 150qm von Rostow Bau – Direkt zur Stadtvilla

Was kostet eine Stadtvilla?

Wie hat Ihnen der Artikel gefallen?

(140 Bewertungen, Ø 4,8)

4,8 von 5 Sternen

5 Sterne

114

4 Sterne

24

3 Sterne

1

2 Sterne

1

1 Stern

0

Источник: https://www.massivhaus.de/stadtvilla

Stadtvilla Fertighaus | Finden Sie Ihr Traumhaus

Stadtvilla

Träumen Sie von einer Villa in der Stadt oder auf dem Land? Mit einer Stadtvilla kann dieser Traum wahr werden. Denn der Begriff „Stadtvilla“ verrät mehr über die Architektur und die Gestaltung des Hauses als über dessen Standort.

Eine Stadtvilla bietet vom Guten das Besondere. Meist wird vor dem Bau ein entsprechend großzügiges Grundstück erworben, das den passenden Rahmen für die Stadtvilla bietet.

Der Baustil einer Stadtvilla ist üblicherweise gehoben und luxuriös, große Räume und offene Wohnwelten mit vielen Fenstern bestimmen das Bild.

Dabei können Grundriss und Raumaufteilung ganz und gar Ihren individuellen Bedürfnissen als zukünftiger Villenbesitzer angepasst werden.

2204

Für Ihre Region sind momentan keine Häuser verfügbar

Besonderheiten von Stadtvillen – hier werden Träume wahr

Bei der Stadtvilla handelt es sich um ein elegantes Wohnhaus mit großzügigem Garten.

Entgegen der Annahme, dass die Stadtvilla nur in Städten zu finden ist, können Sie frei entscheiden, ob Ihre Stadtvilla in der Stadt oder auf dem Land stehen soll.

Besondere Merkmale einer Stadtvilla sind die große Wohnfläche, meist zwei Wohngeschosse, auf Wunsch plus Keller, ein individueller Grundriss mit großen, offenen Räumen und einer vornehmlich gehobenen Hausausstattung.

[attention type=yellow]

Individualität macht auch vor den weiteren Planungsschritten der Stadtvilla keinen Halt. Viele Bauherren wünschen sich ihre Stadtvilla architektonisch mit einem einzelnen kubischen Baukörper mit zwei Vollgeschossen und flachem oder wenig geneigtem Dach.

[/attention]

Wenn es an die Detailplanung geht, haben sie allerdings die Qual der Wahl: Flachdach, Pultdach oder doch ein Zeltdach? Eine Putzfassade, eine Holzfassade oder auch Klinker? Solange die Statik der Villa gewährleistet ist und der Bebauungsplan eingehalten wird, können Sie sich als Bauherr bei der Planung Ihrer neuen Stadtvilla frei entfalten. Bauen wird es dann der Haushersteller.

Vorteile einer Stadtvilla

  • viel Freiraum und Wohnfläche
  • An- und Umbau einfach möglich
  • in verschiedenen Bauweisen verfügbar
  • individueller Gestaltungsspielraum
  • ideal für Energieeffizienz und nachhaltiges Bauen geeignet
  • klassisches Wohngefühl und moderne Erscheinung

Wenn Sie sich für eine Stadtvilla entscheiden, wünschen Sie sich Individualität, Exklusivität und Komfort. Fertighäuser vereinen heutzutage eben diese, aber auch viele weitere Werte, wie zum Beispiel Energieeffizienz und Wohngesundheit. Eine Stadtvilla als Fertighaus lässt sich sehr gut realisieren. Die Fertighaus Stadtvilla wird individuell mit einem Architekten geplant, exklusiv mit einem erfahrenen Fachberater ausgestattet und schließlich ganz komfortabel schlüsselfertig errichtet. Sie müssen nur noch einziehen – und auch dabei gibt es auf Wunsch Unterstützung durch ein Umzugsunternehmen Ihrer Wahl.

Bauherren einer Stadtvilla als Fertighaus haben unzählige Möglichkeiten. Eine kleine Auswahl an Gestaltungsoptionen können Sie in deutschlandweit 19 großen Musterhausparks sehen und erleben. Zu den Highlights verschiedener Stadtvillen gehören:

  • große, symmetrisch angeordnete Fenster
  • natürliches Ambiente mit sichtbaren Holzdecken
  • eine robuste Klinkerfassade für norddeutsches Flair
  • ein großzügiger Eingangsbereich mit Galerie
  • ein nach Süden ausgerichteter Balkon
  • eine direkt verbundene Garage
  • ein separater Baukörper für Gäste oder ein Home Office

Eine Fertighaus Stadtvilla gibt es für jeden Geschmack und für jeden Geldbeutel. Für den extravaganten Anspruch ohne finanzielle Einschränkungen, lässt sich ein repräsentatives Gebäude schlüsselfertig in die Tat umsetzen. Aber auch mit geringeren Geldmitteln sind attraktive Stadtvillen mit individuellem Grundriss machbar.

Diese können zum Beispiel unter Mithilfe des Bauherrn als Ausbauhaus geplant werden und gerne auch etwas kleiner ausfallen. Schließlich ist gerade innerstädtisch oft überhaupt kein Platz für riesige Häuser mit großem Garten. Alternativ helfen hier Kompakt- und Minihäuser in Fertigbauweise, die klein, schick und schnell gebaut sind.

Auch diese werden individuell geplant und können ein besonderes Lebensgefühl bieten.

2204

Für Ihre Region sind momentan keine Häuser verfügbar

2204

Für Ihre Region sind momentan keine Häuser verfügbar

[attention type=yellow]

Individualität macht auch vor den weiteren Planungsschritten der Stadtvilla keinen Halt. Viele Bauherren wünschen sich ihre Stadtvilla architektonisch mit einem einzelnen kubischen Baukörper mit zwei Vollgeschossen und flachem oder wenig geneigtem Dach.

[/attention]

Wenn es an die Detailplanung geht, haben sie allerdings die Qual der Wahl: Flachdach, Pultdach oder doch ein Zeltdach? Eine Putzfassade, eine Holzfassade oder auch Klinker? Solange die Statik der Villa gewährleistet ist und der Bebauungsplan eingehalten wird, können Sie sich als Bauherr bei der Planung Ihrer neuen Stadtvilla frei entfalten. Bauen wird es dann der Haushersteller.

Die richtige Haustechnik sollte in einer modernen Stadtvilla ebenfalls nicht fehlen. Sie erhöht den Wohnkomfort und macht das Haus auf Jahre hin zu einem sicheren Rückzugsort. Mehr als 80 Prozent neuer Fertighäuser werden heute als KfW-Effizienzhäuser realisiert.

Das bedeutet, die Häuser werden mit fortschrittlicher Technik ausgestattet, sie verbrauchen besonders wenig Energie und werden obendrein von der KfW-Bank mit zinsgünstigen Darlehen und Tilgungszuschüssen gefördert. Auf Wunsch wird Ihre Stadtvilla als Smart Home gebaut, das heißt Ihre Haustechnik führt gewünschte Aktionen vollautomatisch aus und lässt sich auch von unterwegs fernsteuern.

Ein Einbruchschutz mit Bewegungsmeldern und Überwachungskameras gehört bei vielen Stadtvillen und Fertighäusern zum Standard.

Eine Stadtvilla benötigt schließlich auch das passende Drumherum, damit sie richtig wirken kann. Da wäre zuallererst ein schön angelegter Garten, vielleicht mit einem Gartenteich oder einem Pool sowie unbedingt einer großzügig bemessenen Terrasse. Ein Carport oder eine Garage dürfen natürlich nicht fehlen.

Auch auf einen schönen Zuweg zur Fertighaus Stadtvilla sollte geachtet werden. Gepflegte Bäume, Stauden und Beete sind ebenfalls ein Muss. Eine Hecke gibt Sichtschutz vor den Nachbarn. Eine intelligente Lichtplanung mit eleganten Gartenleuchten führt Sie auch abends und nachts sicheren Fußes über Ihr Grundstück und hält Einbrecher fern.

So wird Ihre Stadtvilla garantiert zum Traumhaus.

Источник: https://www.fertighauswelt.de/haeuser/stadtvillen.html

Stadtvilla

Stadtvilla

Eine Stadtvilla ist das perfekte Zuhause für Baufamilien, die alles wollen: in der Stadt und dennoch grün. Zwei Vollgeschosse statt Dachschrägen. Großzügiger Grundriss, lichtdurchflutete Räume, großer Garten, luxuriöse Innenausstattung, große Wohnfläche.

Du entscheidest, wie deine Stadtvilla aussieht. Wie du deine Stadtvilla baust. Wähl aus unseren vorgedachten Stadtvilla-Grundriss-Ideen. Und pass sie an. Mit Wohnraumvergrößerungen für extra viel Wohnraum. Mit Architektur-Bauteilen. Dein Style. Bei Living Haus führst du Regie.

Packen wir’s an!

DEIN ZUHAUSE: DEINE STADTVILLA ALS AUSBAUHAUS

Zuhause ist mehr als ein Haus. Zuhause ist Nestwärme, Geborgenheit, Liebe. In deinem Zuhause schreibst du Erinnerungen fürs Leben. Hier kannst du ganz du selbst sein.

Deshalb weiß niemand besser als du, wie dein Zuhause aussehen soll. Nimm den Innenausbau selbst in die Hand! Wähl zwischen drei Ausbaustufen. Selbst machen oder beauftragen und koordinieren? Wie du willst.

Leg los! Verwirkliche deinen Traum vom eigenen Zuhause.

DEINE STADTVILLA: AUCH MORGEN NOCH DEIN TRAUMHAUS

Mach deine Stadtvilla mit modernster Komfort- und Energietechnik fit für die Zukunft. Die Smart Home-Technik denkt für dich mit. Und lernt. In jedem Zimmer deine Lieblings-Temperatur. Dein Haus weckt dich mit Sonnenlicht und deiner Lieblingsmusik.

Mit einem Klick verwandelt sich dein Wohnzimmer in ein Heimkino. Und wenn du gehst, geht alles aus. Ziemlich cool, oder? Auch mit unserer Energiespartechnik bist du bestens gerüstet – heute, morgen, übermorgen. Warum solltest du also aus deinem Traumhaus je wieder ausziehen? Genau.

Es ist dein Living Haus. Für immer dein Zuhause.

GENAU DEINE MODERNE STADTVILLA – MIT LIVING HAUS

Jackpot! Deine moderne Stadtvilla. Dein Style. Aber welche passt zu dir? Klick dich durch unsere SUNSHINE Stadtvillen. Forder unseren Hauskatalog an. Such dir den passenden Haustyp. Oder komm einfach vorbei. Und überzeug dich in unseren Musterhäusern von der Living Haus Qualität. Informier dich bei einem Hausberater in deiner Nähe. Kostenlos und unverbindlich. Worauf wartest du noch?

STADTVILLA ALS FERTIGHAUS – DEINE ZEIT IST JETZT

Du bist jung, zielstrebig und weißt genau, was du willst: dein Traumhaus. Eine lange Bauphase und eine komplizierte Koordination passen weder in deinen Terminplan noch in dein Lebenskonzept. Deshalb bringen wir die moderne Stadtvilla als Fertighaus ins Spiel.

Wir halten uns an vereinbarte Fristen und können dir eine Auauzeit bieten, die ihresgleichen sucht. Unser erstklassiges Team baut deine Stadtvilla in rund zwei Tagen auf. Ein Faktor, mit dem wir vor allem auf Baustellen an Verkehrsknoten und in der City punkten.

STADTVILLA BAUEN – EIN ANBIETER, ALLE VORZÜGE

Bei deinem Stadtvilla-Traumhaus möchtest du kein Risiko eingehen. Schließlich suchst du nach einem Zuhause, das dich und deine Familie nicht nur kompromisslos zufriedenstellt, sondern begeistert. Heute, morgen und auch noch in vielen Jahren.

Gehemmter Informationsfluss, Lieferschwierigkeiten oder mangelhafte Qualität? Nicht mit uns. Wir bieten dir alles aus einer Hand, das perfekte Rundum-sorglos-Paket.

Von der individuellen Planung über den passenden Grundriss, die Fertigung der einzelnen Wandmodule im innovativen Hausbauwerk bis hin zur Montage zum vereinbarten Termin.

TRAUMHAUS STADTVILLA – GENAU DEIN DING

Du hast eine ganz klare Vorstellung davon, wie dein künftiges Eigenheim aussehen soll. Der flexible Stadtvilla-Grundriss macht’s möglich.

Vielleicht freust du dich schon auf entspannte Abende im gemütlichen Wohnzimmer mit offener Küche, einen großen Keller, in dem du deiner heimlichen Leidenschaft als Handwerker nachgehen kannst, oder auf das erste Bad in der frei stehenden Badewanne. Was auch immer dir wichtig ist, wir setzen es um.

Die Fertighaus-Stadtvilla basiert komplett auf deinen Wünschen, denn nur durch deinen Input wird sie zum Traumhaus. Gestaltungsfreiheit und Raum für eigene Ideen werden bei uns großgeschrieben.

LIVING HAUS – WIR DENKEN HEUTE AN MORGEN

Die Zukunft beginnt jetzt. Getreu diesem Motto vereinen wir in unseren modernen Stadtvillen Qualität, Ästhetik und Nachhaltigkeit. Ausgewählte Rohstoffe, eine hochwertige Verarbeitung und hohe Energiesparstandards sind für uns selbstverständlich.

Dein Fertighaus ist auf eine maximale Lebensdauer ausgelegt und bereits für künftige Anforderungen gerüstet. Wie das geht? Zunächst kannst du die Stadtvilla als förderfähiges KfW 55-Haus bauen lassen.

[attention type=red]

Daneben ermöglichen wir dir, mit unserem I-KON Prinzip, das dich deinen eigenen Strom produzieren lässt, noch einen draufzusetzen. Passend zur Beschaffenheit und Größe deines Grundstücks baust du deine nachhaltige Stadtvilla.

[/attention]

Genieß das mediterrane Flair deiner grünen Villa – zum fairen Preis. Das heißt: maximale Sicherheit bei minimalen Kosten.

STADTVILLA BAUEN – NICHT KLECKERN, SONDERN KLOTZEN!

Wer bei Fertighäusern an langweilige Vorstadtbauten denken muss, wird bei uns eines Besseren belehrt. Durch eine moderne Architektur, ästhetische Gestaltung und klare Struktur räumt eine Stadtvilla von Living Haus mit dem verstaubten Image im Handumdrehen auf. Daneben sieht jedes andere Stadthaus gleich alt aus.

Wünschst du dir einen attraktiven Lebensmittelpunkt, der innen und außen überzeugt, bist du bei uns richtig. Unser Fertighauskonzept steht für luxuriöses, modernes Wohnen zu fairen Preisen. Dank der Vorfertigung können wir dir eine feste Kostenkalkulation garantieren, die ganz ohne böse Überraschungen auskommt.

Wetterbedingte Verzögerungen im Auau sind ebenfalls ausgeschlossen.

MODERNE STADTVILLA. SICHER? GANZ SICHER!

Ja, wo brennt’s denn? Bei uns nicht! Denn du hast alles im Griff. Du willst deine Kreativität ausleben? Wir unterstützen dich mit unserem sicheren Ausbauhaus-Konzept und unseren Partnern dabei. Du hast Leute, die für dich deine Ideen umsetzen? Auch gut.

Du entscheidest, denn du bist der Bauherr. Es wird dein Zuhause. Möchtest du dein Fertighaus als Villa in der Stadt bauen, bist du auf der sicheren Seite.

Nimm deinen Hausbautraum in die Hand und mach ihn wahr! Unser Servicepersonal ist bei Fragen und Problemen rund um die Uhr für dich da.

MODERNE STADTVILLA – BELASTBAR IN ALLEN LEBENSLAGEN

Im Alltag kann es manchmal etwas stressig werden, das wissen wir. Deshalb haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, Menschen wie dir ein persönliches Refugium zu schaffen. Das Zuhause, der Ort, an dem man gemütlich abschalten kann, wenn sich die Welt mal wieder etwas zu schnell dreht.

Wir können dir versichern, dass dir dabei ab sofort die Decke nicht mehr auf den Kopf fällt.

Egal ob du dich für ein Flachdach oder ein Walmdach entscheidest! Neben einem ansprechenden Design und komfortablen Extras für die Ausstattung innen und außen ist deine Stadtvilla als Fertighaus solide und stabil. Mindestens so solide wie ein Massivhaus.

Du kannst bedenkenlos schwere Möbelstücke oder ein schmuckes Klavier aufstellen. Wir sind von uns restlos überzeugt. Um dir das zu beweisen, geben wir dir sogar eine Gewährleistung von stolzen 30 Jahren auf die Grundkonstruktion deines Fertighauses.

MEHR AUSWAHL GEFÄLLIG?

Was genau deine Stadtvilla ausmacht, entscheidest am Ende aber immer noch du. Denn dein Zuhause ist dein Reich. Als klassisches Einfamilienhaus oder Einfamilienhaus mit Einliegerwohnung, als Doppelhaus, Zweifamilienhaus oder als Mehrgenerationenhaus.

Oder doch ganz mondän als Bungalow? Welches Haus du zu deiner Stadtvilla machst, ist deine Sache. Passende Entwürfe findest du im Hausfinder und noch mehr Inspiration bei einer virtuellen Besichtigung.

Oder bist du noch auf der Suche nach dem passenden, etwas größeren Grundstück in der Stadt? Nutz unseren Grundstücks-Service. Wir sind für dich da!

Источник: https://www.livinghaus.de/haeuser/stadtvilla.html

Stadtvilla: Vor- und Nachteile

Stadtvilla

Zentral gelegen und doch mitten im Grünen mit reichlich Platz vor und hinter der Haustür – das sind die Vorteile einer Stadtvilla.

Teilen:

Carsten Klein

In diesem Artikel Eigenschaften einer Stadtvilla Vorteile von Stadtvillen Nachteile des Haustyps Fazit

Die Stadtvilla ist seit dem Barock bekannt und hat sich als Vororthaus im 19. Jahrhundert etabliert. Damals schuf sich die wohlhabende Stadtbevölkerung Rückzugsräume in der heutigen Stadtvilla, die meistens als Zweit- oder Landhaus in Stadtrandlage genutzt wurde.

Heute sind viele dieser ehemaligen Landhäuser durch die Ausbreitung der Städte in zentraler Lage zu finden.

Neben Altbauten gibt es die moderne Stadtvilla, die sich durch ihren großzügigen Grundriss und eine parkähnliche Gartenanlage von benachbarten Einfamilienhäusern abhebt.

Bilderstrecke

Stadtvilla mit Geschichte

15 Bilder

Charakteristisch für eine Stadtvilla ist die Lage innerhalb der Stadt. Außerdem ist eine Stadtvilla ein größeres, freistehendes, repräsentatives und von einem Garten umgebenes Privathaus.

Im Normalfall wird eine Stadtvilla lediglich von einer Wohnpartei bewohnt. Umgebaute Altbauten beherbergen aber durchaus mehrere Wohnparteien.

[attention type=green]

Mitunter wird eine Ebene der Stadtvilla geschäftlich genutzt, die anderen bewohnt.

[/attention]

Huthmacher

Grundsätzlich können Stadtvillen in allen denkbaren Baustilen errichtet werden. Auch eine Vielzahl an Dachformen ist bei der Stadtvilla möglich, wobei sich in den letzten Jahren ein kubischer, mehrstöckiger Grundriss und ein flach geneigtes Zeltdach oder aber das Flachdach für die Stadtvilla durchgesetzt haben.

Neben der Lage innerhalb eines Gartens zeichnen eine Stadtvilla oft aufwändig inszenierte Blickachsen aus den Wohnräumen hinaus in die umgebende Landschaft aus.

Gelegentlich findet man auch bei der modernen Stadtvilla noch traditionelle Fassadenelemente wie Säulen und Erker, einen Portikus oder Turm. Ein formales Kriterium für den Haustyp Stadtvilla sind diese Eigenschaften allerdings nicht mehr.

Viele Bauherren wünschen sich ihre Stadtvilla in deutlich zurückhaltender, beispielsweise auf Elemente des Bauhauses zurückgreifender Formensprache.

Bewohner einer Stadtvilla genießen die Vorteile der städtischen Infrastruktur und eines großen, freistehenden Einfamilienhauses. Leben in einer Stadtvilla bedeutet meistens kurze Wege zum Arbeitsplatz, zur Schule oder zu kulturellen Angeboten.

Wo Bewohner von städtischen Mehrfamilienhäusern neben diesen Vorteilen auch Nachteile wie mangelndes Parkplatzangebot oder direkte Nachbarschaften und die damit einhergehenden Ruhezeiten in Kauf nehmen müssen, dürfen sich Besitzer einer Stadtville über reichlich Platz auf dem eigenen Grundstück freuen.

Francesca Giovanelli

Gut eignet sich eine Stadtvilla für Familien mit Kindern. Die Stadtvilla bietet nicht nur ausreichend Platz für alle, sondern ermöglicht auch ungezwungene Aktivitäten im Garten.

[attention type=yellow]

Der Vorteil: Durch die Distanz zum Nachbarn können große und kleine Bewohner einer Stadtvilla Haus und Garten deutlich ungezwungener nutzen, als dies innerhalb von Städten sonst möglich ist.

[/attention]

Beschwerden von nebenan sind wegen des freien Geländes rund um die Stadtvilla nur selten zu erwarten.

Wer seine Stadtvilla nicht nur als Wohnhaus, sondern auch beruflich nutzen möchte, wird durch das Grundstück um die Stadtvilla herum selten auf Probleme bei der Umsetzung seines Vorhabens stoßen. Anbauten sind – sollte es sich bei der Stadtvilla nicht um einen denkmalgeschützten Altbau handeln – bei einer Stadtvilla meistens problemlos möglich.

Nachteile des Haustyps

Mehr noch als das herkömmliche Einfamilienhaus hat die Stadtvilla ihren Preis. Baugrundstücke in urbaner Lage sind rar und entsprechend teuer.

Die Stadtvilla ist sowohl hinsichtlich ihrer Planungs- und Bauphase als auch in der Unterhaltung oder bei späteren Sanierungsarbeiten einer der teuersten Haustypen.

Eine Stadtvilla hat in den meisten Fällen große Fassaden und Dachflächen – Attribute, die den Bau einer Stadtvilla kostspielig machen. Wände und Dach der Stadtvilla treiben allein durch ihr Ausmaß die Baukosten in die Höhe und müssen zudem aufwändig gegen Wärmeverlust isoliert werden.

Auch die großen Freiflächen der Stadtvilla müssen gepflegt werden. Wer lange Erschließungswege, Rasenflächen oder Nebengebäude nicht regelmäßig in Ordnung bringen möchte oder kann, für den wird eine Stadtvilla mit all ihren Vorteilen nicht das richtige Haus sein.

Fazit

Wer die Nähe zur Stadt nicht missen und trotzdem reichlich Wohn- und Gartenfläche nutzen möchte, dem bietet die Stadtvilla einen idealen Lebensstil.

Urban und doch ruhig gelegen, vereint die Stadtvilla Vorzüge des städtischen Umfelds mit der Ruhe eines ländlich gelegenen, großen Einfamilienhauses.

Je nach Größe eignet sich eine Stadtvilla für Familien mit Kindern oder auch als Domizil für Bewohner, die in ihrer Stadtvilla nicht nur leben, sondern auch Geschäftsräume integrieren möchten.

Geeignet für:

  • Familien mit Kindern
  • Individualisten
  • Stadt- und Gartenliebhaber

Bilderstrecke

Londoner Stadtvilla in neuem Glanz

8 Bilder

Источник: https://www.schoener-wohnen.de/architektur/28076-rtkl-stadtvilla-und-stadtvillen

Heimtextilien
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: