Verschiedene Fenstergläser sorgen für Durchblick

Fensterglas – vielseitige Verglasungsarten entdecken

Verschiedene Fenstergläser sorgen für Durchblick

Die richtige Fensterscheibe auszuwählen, kann aufgrund der vielfältigen Möglichkeiten und Funktionen schwer ausfallen. Verbesserte Funktionen wie Wärmeschutz, lassen den Preis schnell in die Höhe steigen. Eine Übersicht moderner Verglasung hilft Ihnen die richtige Wahl  zu treffen.

Moderne Verglasungen

Die Zusammensetzung von Fensterglas hat sich im Laufe der Glasherstellung nur geringfügig verändert. Heute besteht Fensterverglasung nach Angaben des Bundesverbandes Glasindustrie e. V. aus folgenden Bestandteilen:

  • etwa 70 Prozent Quarzsand
  • 13 Prozent Soda
  • 10 Prozent Kalk
  • Anteile an Dolomit, Feldspat und Pottasche

Die Produktionsprozesse hingegen haben sich stark gewandelt. Bis in die 70er Jahre war die Einfachverglasung von Fenstern an der Tagesordnung. Mittlerweile sind Fenster mit zwei- oder dreifacher Isolier- bzw. Wärmeschutzverglasung ausgestattet.

Aus der Einfachverglasung wurden Zweifach- oder sogar Dreifachverglasungen

Fenstergläser und Isolierverglasungen aus der Zeit vor 1995 sind auf den ersten Blick von modernem Wärmedämmglas nicht zu unterscheiden. Wärmeschutzverglasung dämmt allerdings bis zu dreimal besser als ältere Verglasungen und vermeidet einen hohen Energieverlust.

  Selbstest: Entspricht Ihr Fenster den heutigen Anforderungen?

Mit speziellen Tests lässt sich innerhalb weniger Tage feststellen, ob das aktuell eingebaute Fensterglas den heutigen Anforderungen gerecht wird. Für ca. zehn Euro ist das dafür notwendige Material in Fachgeschäften erhältlich:

  • Kälteindikator für die Außenscheibe
  • Wärmeindikator für die Innenseite der Scheibe

Die Indikatoren werden mithilfe von Klebepads an das Fensterglas angebracht und sind von der Innenseite bequem abzulesen.

Ein Fensterglas-Test gibt Auskunft über die Dämmwerte der Scheibe

Alternativ kann ein Fachbetrieb genau bestimmen, wie groß das Einsparpotenzial für die Energiekosten mit neuen Fenstern ist.

Einfach verglaste Fenster und Doppelfenster, die bis Ende der 60er Jahre häufig verbaut wurden, sollten auf jeden Fall durch eine moderne Fensterverglasung ausgetauscht werden.

Moderne Verglasungen sind bis zu sechsmal wärmedämmender als älteren Glasscheiben.

  Unser Tipp:

Eine moderne Verglasung sorgt für mehr Wohlfühlwärme im Innern.

Vielseitige Verglasungsarten

Die Auswahl der Fensterverglasungen ist längst keine Standardentscheidung mehr. Gläser werden genau auf die jeweiligen Bedürfnisse von Gebäuden oder Wohnräumen angepasst. In der Regel werden die Verglasungen nach ihren Funktionen unterschieden und in Arten unterteilt:

  Isolier- oder Wärmeschutzverglasung

Isolierfensterglas erfüllt in erster Linie eine wärmedämmende Funktion. Das Wärmedämmglas besteht daher aus zwei bis drei parallel zueinander ausgerichteten Flachglasscheiben mit kleinen Zwischenräumen.

Um die Wärmedämmung zu erhöhen, ist der Zwischenraum idealerweise mit Gas gefüllt. Hier wird entweder Argon oder als teurere und hochwertigere Variante Krypton verwendet.

Meistens besteht wärmedämmendes Isolierglas aus zwei Glasscheiben und erreicht einen U-Wert von bis zu 1,0 W/m²K.

  Sicherheitsglas

Sicherheitsglas hat den gleichen Grundauau wie Isolierglas. Zusätzlich werden die zwei aufeinanderliegenden Scheiben durch eine oder mehrere spezielle Sicherheitsfolien (PVB-Folie) geschützt. Das Verbundsicherheitsglas ist dadurch bruch- und splitterfest

Bei Überdachverglasungen ist die Verwendung von Sicherheitsglas vorgeschrieben. Außerdem dient es als Einbruchschutz. Je nach Auau kann Verbundsicherheitsglas folgende Eigenschaften haben:

Eine Sonnenschutzverglasung kommt vor allem bei größeren Fensterflächen, zum Beispiel im Wintergarten, zum Einsatz. Spezielle Farbstoffe färben die verwendeten Flachglasscheiben im Isolierfenster ein und verhindern so eine zu hohe Sonneneinstrahlung.

In der Regel ist zwischen zwei Scheiben eine spezielle Hitzeschutzfolie angebracht. Der g-Wert gibt den Anteil der einfallenden Sonnstrahlung an.

[attention type=yellow]

Hohe g-Werte lassen viel Sonnenenergie in das Rauminnere, niedrige hingegen wenig.

[/attention]

Eine hohe Lichttransmission (LT-Wert) sorgt dafür, dass Tageslicht ungehindert durch das Fensterglas einfallen kann.

  Brandschutzglas

Fensterscheiben aus Brandschutzglas kommen vor allem in öffentlichen Gebäuden zum Einsatz. Die Verglasung ist besonders hitzeresistent. Brandschutzglas gibt es in mehreren Ausführungen:

  • Einscheiben-Brandschutzglas besteht aus einer Scheibe, die mit einer feuerbeständigen Schicht überzogen ist.
  • Verbund-Brandschutzglas besteht aus zwei Glasscheiben, die mit einer feuerbeständigen Folie verbunden sind.
  • Isolier-Brandschutzglas wird wie Verbund-Brandschutzglas mit einer Folie verbunden und besitzt darüber hinaus isolierende Eigenschaften.

Wohnen Sie in einer sehr lauten Gegend, kann Schallschutzglas für Ruhe sorgen. Eine spezielle Schallschutzfolie reduziert die Schallübertragung und somit den im Raum wahrgenommenen Außenlärm.

Ein größerer Zwischenraum bei Isolierverglasungen wirkt sich ebenfalls positiv auf die Schallschutzeigenschaften des Fensterglases aus.

Der Schallschutz kann auch durch einen asymmetrischen Glasauau mit einer dickeren Außenscheibe und einer dünneren Innenscheibe bewirkt werden.

Für Wintergärten ist bruchsicheres Glas empfehlenswert.

Kosten für Fensterglas

Die Kosten für Fensterglas hängen von den jeweiligen Funktionen und Eigenschaften der Verglasung ab. In der Regel steigen die Kosten mit der Funktionalität der Glasscheibe. Eine Übersicht verschafft Ihnen einen ersten Einblick:

Verglasung Kosten pro m² Fensterfläche*
Isolierglaszwischen 50 und 90 Euro
Verbundsicherheitsglas und Überkopfverglasungenzwischen 130 und 180 Euro
Schallschutzglaszwischen 70 und 120 Euro
Sonnenschutzglaszwischen 180 und 240 Euro
Brandschutzglaszwischen 170 und 1.600 Euro
*Preisangaben sind Richtwerte zur Orientierung

Den richtigen Anbieter für Fenster finden

Bei der Entscheidung für die richtige Verglasung sollten Sie unbedingt einen Fachbetrieb beauftragen. Die Dämmwerte der Außenwände sollten nicht höher sein als die der Verglasung.

Eigenheimbesitzer riskieren sonst auf Dauer Feuchteschäden oder sogar Schimmelbefall. Aroundhome unterstützt Sie bei der Suche nach dem richtigen Fensteranbieter.

Fordern Sie jetzt kostenlos und unverbindlich bis zu drei Angebote an.

Fachfirmen für Fenster in Ihrer Region.

Wir finden passende Fachfirmen für Sie.

Источник: https://www.aroundhome.de/fenster/fensterglas/

Fensterreinigung vom Profi: Wir sorgen für glasklaren Durchblick

Verschiedene Fenstergläser sorgen für Durchblick

Wenn Sie eine professionelle Reinigung gewerblicher Flächen in Auftrag geben, wird jeder seriöse Anbieter vor Ort danach schauen, um welche Flächen es sich genau handelt und wie sie beschaffen sind.

Denn jede Fläche stellt an eine sachgemäße Reinigung ihre ganz eigenen Ansprüche: Das beginnt damit, ob sie einfach oder schwer zu erreichen ist oder sogar Hilfsmittel eingesetzt werden müssen. Auch verlangt jede Oberflächenbeschaffenheit ihre jeweiligen Reinigungsmittel und Putzmaterialien sowie entsprechend qualifizierte Reinigungskräfte.

Schließlich hängt auch der Aufwand, der am Ende in Rechnung gestellt wird, von den jeweiligen Bedingungen ab. Das gilt in besonderem Maße für die Fensterreinigung.

Zum einen gibt es unterschiedliche Arten von Fenstern: Von den kleinen Fenstern in den Büroräumen eines Einzelhauses oder Gewerbegebäudes bis hin zu den gläsernen XXL-Fassadenfronten moderner Bürotürme.

Darüber hinaus ist es wichtig zu wissen, dass unter die Fensterreinigung beispielsweise auch Trennwände aus Glas innerhalb eines Gebäudes, Wände aus Glasbausteinen, Glasdächer und Glaskuppeln sowie gläserne Werbeflächen fallen.

Zum anderen kann eine Fensterreinigung auch all jene Flächen umfassen, die zu einem Fenster indirekt dazugehören – auch wenn sie nicht aus Glas sind: Dazu zählen etwa die Rahmen und Falze innen und außen sowie eventuell vorhandene Plissees, Jalousien oder Rollos.

Bei der Holte Hausservice GmbH haben wir extra qualifizierte Fensterreiniger, die in Sachen Glasreinigung sozusagen mit allen Wassern gewaschen sind.

Für unsere Kunden bedeutet das: Wir reinigen alle Arten von Fenstern und Glasflächen, die in gewerblichen Gebäuden vorhanden sind. Auch schwer zugängliche oder stark verschmutze Fenster stellen unsere versierten Fensterreiniger vor keine unlösbaren Probleme.

Und selbstverständlich reinigen wir auf Wunsch auch alle Flächen mit, die indirekt zu einem Fenster dazugehören.

Wie eine professionelle Fensterreinigung abläuft

Die Hausfrau oder der Hausmann putzen ihre Fenster am liebsten, wenn es nicht regnet, die Sonne nicht auf das Glas brennt und es draußen frostfrei ist. Eine professionelle Fensterreinigung ist auf diese optimalen äußeren Bedingungen jedoch nicht angewiesen.

Unsere Fensterreiniger können bei Wind und Wetter putzen – denn sie wissen wie es geht. Schließlich verlangt das professionelle Reinigen von Fenstern einiges an technischem und fachlichem Know-how.

Dabei sind vier Dinge besonders wichtig: Ein eingespieltes Vorgehen, handwerkliches Geschick, Kenntnisse von der Materie sowie das richtige Equipment.

[attention type=red]

Die eigentliche Reinigung beginnt mit der richtigen Vorbereitung: In einem ersten Schritt geht es bei der professionellen Fensterreinigung darum, sicherzustellen, dass sich alle Fenster öffnen und gefahrlos von innen und außen reinigen lassen.

[/attention]

Denn in einem Zug lassen sich Fenster schneller und besser reinigen, als wenn der Fensterreiniger den Putzvorgang immer wieder unterbrechen muss. Dazu werden Fensterbänke abgeräumt und Böden, Schreibtische, Schränke oder sonstige Gegenstände abgedeckt, sofern diese bei der Fenstereinigung mit Reinigungsmitteln in Kontakt kommen könnten.

Sollte es angebracht sein, tragen unsere Mitarbeiter dabei Schuhüberzieher, um die Böden vor Ort zu schonen.

Im zweiten Schritt werden die Rahmen und Dichtungen am Fenster gesäubert, ehe der Fensterreiniger mit der eigentlichen Reinigung des Fensterglases beginnt: Dabei wird die gesamte Scheibe zunächst mit einem geeigneten Reinigungsmittel gesäubert und dann in einem großen Schwung abgezogen.

Dieser Vorgang ist übrigens eines der Geheimisse einer streifenfreien Reinigung und verlangt einiges an Können und Erfahrung. Abschließend werden alle noch sichtbaren Tropfen, Schmutz- und Wasserreste weggewischt und die letzten kleinen Streifen werden kurz mit einem Mikrofasertuch von der Glasscheibe wegpoliert.

Zum Schluss wird wieder alles auf seinen Platz zurückgestellt.

Ein entscheidendes Kennzeichen einer professionellen Fensterreinigung sind die eingesetzten Reinigungsmittel. Als Profis wissen unsere Fensterreiniger aus Erfahrung, welches Putzmittel für den jeweiligen Verschmutzungsgrad und die jeweilige Oberfläche optimal geeignet ist.

Dabei achten sie zum Beispiel darauf, dass Dichtungen nicht mit einem aggressiven, säurehaltigen Reiniger in Kontakt kommen, sondern mit einem sanften Fettlöser geputzt werden. Fenster, die eine starke Schmutzbelastung aufweisen, lassen sich mit speziellen Glasreinigern versiegeln, sodass sie wesentlich länger sauber bleiben.

[attention type=green]

Bei der Holte Hausservice GmbH achten wir zudem darauf, stets umweltschonende und nachhaltige Reinigungsmittel zu verwenden.

[/attention]

Apropos Umweltschutz: Eine professionelle Glasreinigung kann durch den Einsatz geeigneter Reinigungsmittel und Materialien dazu beitragen, den Wasserverbrauch bei der Fensterreinigung auf einem sehr geringen Niveau zu halten.

Wie oft sollten Fenster geputzt werden?

Die optimalen Putzintervalle für die Fensterreinigung lassen sich nicht pauschal bestimmen. Sie sind letzten Endes eine Frage der Schmutzbelastung, der Ästhetik und der finanziellen Mittel – und müssen von Ihnen als Kunden bestimmt werden.

Unter dem Gesichtspunkt des Umweltschutzes lässt sich jedoch als grober Richtwert angeben, große Außenfenster im gewerblichen Bereich etwa in einem Zweimonatsrhythmus zu reinigen. Damit wird die Schmutzschicht auf den Scheiben nicht zu stark – das spart den Einsatz von Reinigungsmitteln.

Besonders die Reinigung moderner Glasfassaden ist oft mit einem großen Arbeitsaufwand verbunden. Hier lassen sich die Reinigungsintervalle dadurch verlängern, dass bei der Fensterreinigung Profi-Glasreiniger eingesetzt werden.

Kommt raus, die durch einen Lotus-Effekt die Scheibe nachhaltig versiegeln, so dass auch nach der Reinigung weniger Schmutz auf der Glasoberfläche hängen bleibt.

Wichtig für Sie als Kunden: Zu unserem Service gehört selbstverständlich nicht nur, dass sie bestimmen, wie oft unsere Fensterreiniger zu Ihnen kommen, sondern auch wann.

Morgens, abends oder am Wochenende – unsere Fensterreiniger sind genau dann zur Stelle, wenn es Ihnen am besten passt.

So können Sie optimal sicherstellen, dass Ihre betriebseigenen Arbeitsabläufe nicht durch uns gestört werden.

Ihr Weg zu einer professionellen Fensterreinigung

Bei uns bekommt jeder Kunde ein individuelles Angebot. Bevor wir Ihnen ein solches für die Fensterreinigung unterbreiten, sieht sich einer unserer Mitarbeiter zunächst einmal mit Ihnen zusammen die Gegebenheiten vor Ort genau an.

Bei diesem Termin erarbeiten wir mit Ihnen ein Konzept für die Fensterreinigung, in dem alle Leistungen – wie die zu reinigenden Flächen und die Reinigungsintervalle – genau festgelegt werden. Erst auf Grundlage dieses Konzeptes machen wir Ihnen ein konkretes Angebot, das einen Preis enthält.

Der große Vorteil für Ihr Unternehmen: Unseren Preis für die Fensterreinigung gestalten wir als einen individuellen Pauschalbetrag, mit dem Sie auch langfristig sicher kalkulieren können.

[attention type=yellow]

Wenn Sie mit unserem Angebot zufrieden sind, garantieren wir Ihnen, dass unser für jede Art der Glasreinigung ausgebildetes Fachpersonal ein überaus verlässlicher Partner für die weitere Zusammenarbeit sein wird.

[/attention]

Denn im Laufe der Jahre haben wir uns in Sachen Fensterreinigung ein umfangreiches Fachwissen angeeignet und schon so manch verzwicktes Problem gelöst. Wenn es um die Wünsche unserer Kunden geht lautet unser Motto: „Geht nicht, gibt’s nicht!“.

Eine Zertifizierung nach EN ISO 9001 und ein über Jahre entwickeltes internes Qualitätsmanagement helfen uns schließlich, unsere Leistungen geräuschlos und auf konstant hohem Niveau für Sie zur Verfügung zu stellen.

Fenster selbst putzen? Sieben Tipps vom Profi

Wenn Sie die Reinigung Ihrer Fenster doch lieber selbst in die Hand nehmen wollen oder ein paar Profi-Tipps für die Fensterreinigung zuhause benötigen, haben unsere Fensterreiniger im Folgenden einige Tricks, Kniffe und Informationen für streifenfreies Fensterputzen zusammengestellt:

1. Warten Sie nicht zu lange mit dem Fensterputz: Denn je stärker Glasflächen verdreckt sind, desto aufwendiger ist die Reinigung.

2. Was Sie benötigen: Für eine einfache Fensterreinigung im Haushalt reichen ein Eimer mit warmem Wasser, Reinigungsmittel, Mikrofasertücher, ein Abzieher oder Fensterleder, ein Schwamm oder fusselfreies Baumwolltuch sowie ein Handfeger mit Schaufel aus. Hohe Fenster lassen sich am besten mit Hilfe einer Teleskopstange reinigen.

3. Wie Sie vorgehen: Fegen Sie zunächst Staub und losen Schmutz von der Fensterbank und den Rahmen und wischen Sie beide Flächen anschließend mit einem feuchten Tuch sauber.

Dann putzen Sie die Fensterscheiben mit einer Reinigungslösung nass ab und trocknen die feuchte Scheibe anschließend mit dem Abzieher oder Fensterleder.

Abschließend kann die Scheibe mit einem Mikrofasertuch nachpoliert werden.

4. Auf Sauberkeit achten: Putzen Sie immer erst innen und dann außen und achten Sie darauf, das Putzwasser rechtzeitig zu erneuern, bevor es dreckig ist.

Sonst wir der Schmutz beim Fensterputzen nur auf der Scheibe verteilt. Dazu ein Tipp: Das Putzwasser sollte zum Fensterreinigen warm, aber nicht heiß sein.

[attention type=red]

Füllen Sie es erst in den Eimer ein, dann den Reiniger – so vermeiden Sie eine zu starke Schaumbildung.

[/attention]

5. Zügig putzen: Nehmen Sie sich nicht zu große Fensterflächen auf einmal vor und warten Sie nicht zu lange mit dem Abziehen. Denn bei der Fensterreinigung ist es wichtig, dass die Scheibe nicht von allein eintrocknet, sondern mit einem Fensterleder oder Abzieher abgetrocknet wird – sonst bilden sich auf den Glasflächen Trocknungsflecken.

6. Welcher Fensterreiniger ist am besten geeignet? Als ein Geheimtipp für die Fensterreinigung gelten Hausmittel wie Essig, Salmiak oder konzentrierter Alkohol.

Als professionelle Fensterreiniger raten wir jedoch von der Verwendung dieser Mittel ab, denn sie greifen mit der Zeit die Dichtungen an den Fenstern an.

Verwenden Sie lieber einfache Universalreiniger oder bei hartnäckigeren Verschmutzungen einen fettlösenden Glasreiniger.

7. Gutes Material hilft bei den Arbeiten: Mit einem Fensterputzset aus Einweicher und Abzieher lässt sich das Fensterputzen im Haushalt stark vereinfachen. Moderne umweltfreundliche Reinigungsmittel für Glasflächen erleichtern zudem das streifenfreie Fensterputzen und halten die Glasscheibe länger sauber.

Wir können nicht nur Fenster

Wir von der Holte Hausservice GmbH machen unseren Kunden ein breites Spektrum an Leistungen im Bereich der professionellen Gebäudereinigung verfügbar. Neben der Fensterreinigung haben wir uns auf die Komplettreinigung kleiner und mittlerer Einheiten in ganz Deutschland spezialisiert.

Zu unseren teils langjährigen Kunden zählen hauptsächlich Arzt- und Zahnarztpraxen, Apotheken, Sonnen- und Cosmetic-Studios, Friseursalons, Kindergärten, Agenturen und Verlage sowie Büros aller Art. Als zertifizierter Dienstleister setzen wir im täglichen Geschäft auf die guten alten Tugendenden.

Das heißt für uns: Pünktlichkeit und Gründlichkeit.

Источник: https://www.holte.de/fensterreinigung/

Fenster – wir behalten den Durchblick

Verschiedene Fenstergläser sorgen für Durchblick

Fenster sind meist eine Anschaffung fürs Leben. Über Jahrzehnte prägen sie dauerhaft das Gesicht Ihres Hauses. Größe und Form gestalten nicht nur die Fassade, sondern sorgen auch für angenehmes Licht und Komfort in Ihren Wohnräumen.

Viele Funktionen und Eigenschaften moderner Fenster sind unsichtbar versteckt: im Glas, im Fensterflügel und im Fensterrahmen. Vor der Anschaffung neuer Fenster lohnt es sich, diese innovativen Möglichkeiten zu kennen. Unsere 7 Tipps zeigen Ihnen, worauf es ankommt, damit Sie mit Ihren Fenstern dauerhaft zufrieden sind.

1. Ihr Wunschmaterial

Alle Materialarten der PaX-Fenster bieten sehr gute Wärmedämmwerte, sind pflegeleicht und lassen sich mit vielen Funktionen ausstatten, die Ihre Lebensqualität erhöhen. Tipp: Entscheidend ist, was Ihnen gefällt. Bei PaX können Sie zwischen Kunststoff-, Kunstoff-Aluminium, Holz- und Holz-Aluminium-Fenstern frei wählen.

PaX-Holz-Fenster erhalten Sie mit klassischem Wetterschenkel oder mit Aluminium-Wetterschutzschiene, auf Wunsch auch mit 10 Jahren Garantie* auf die Oberfläche.

PaX-Holz-Fenster erhalten Sie mit klassischem Wetterschenkel oder mit Aluminium-Wetterschutzschiene, auf Wunsch auch mit 10 Jahren Garantie* auf die Oberfläche.PaX-Holz-Aluminium-Fenster werden außen von einer Aluminiumschale geschützt. Innen bringen hochtransparente Lasuren den vollen Charme eines Holz-Fensters zur Geltung.PaX-Kunststoff-Fenster sind extrem robust und pflegeleicht und wirtschaftlich kaum zu übertreffen.

2. Energie gewinnen und bewahren

Bei Fenstern finden Innovationen auch im Glas statt. Dreifach-Verglasungen sind heute Standard. In der Ausführung gibt es jedoch sehr große Unterschiede. Gute Fenster können z.B.

während der Heizperiode mit einer PaXsolar-White-Verglasung mehr Energie gewinnen, als sie verlieren. Tipp: Betrachten Sie beim Glas sowohl die Wärmeleitfähigkeit (Ug -Wert) als auch die möglichen Energie­gewinne (g-Wert).

Testen Sie die Farbtreue mit weißem Stoff oder Papier.

3. Fenster-Sicherheit direkt mit Einplanen

Die Zahl der Wohnungseinbrüche steigt kontinuierlich. Das Nachrüsten von Einbruchsicherungen ist aufwändig, teuer und mitunter optisch wenig ansprechend. Tipp: Statten Sie Ihre neuen Fenster mit PaXsecura-Einbruchsicherungen aus. Nutzen Sie auch das kostenlose Beratungsangebot der Polizei zum Thema Einbruchsicherung.

4. Zukunft planen mit Barrierefreiheit

Betrachten Sie Ihr Leben und Ihre Ansprüche heute und in 20 Jahren.

Ihre Fenster sollten zu jeder Zeit Ihren Bedürfnissen entsprechen, denn aus dem bunten Familienhaus wird später mal eine behagliche Seniorenresidenz.

Tipp: Denken Sie in Ruhe darüber nach, welche Anforderungen neue Fenster heute schon für morgen erfüllen sollten. So bleibt Ihnen optimaler Komfort dauerhaft erhalten.

5. Gezielte Sicht- und Lichtsteuerung

Rollläden sind eine gute Möglichkeit für Sicht- und Sonnenschutz an Fenstern und Fenstertüren. Sie sind aber nicht die einzige Lösung. Tipp: Überlegen Sie, was besser zu Ihrem Haus passt. Schön und vielseitig sind auch außen liegende Raffstores. Damit setzen Sie Akzente in der Fassade, erzielen wunderschöne Lichteffekte im Raum und erreichen gleichzeitig einen guten Sichtschutz.

6. Gesundes Raumklima

Neue Fenster und Türen sind dicht. Das spart Energie, ist aber suboptimal für Ihr Raumklima. Luftfeuchtigkeit wird nicht mehr abgeführt, was zu Schimmelbildung führen kann. Eine Gefahr für Ihre Gesundheit und die Bausubstanz Ihrer Immobilie. Tipp: Lassen Sie sich ein ausgearbeitetes Lüftungskonzept erstellen, das Ihren Lebens­umständen und Ihrem Gebäude jederzeit gerecht wird.

7. Pollen- und Insektenschutz

Lästige Plagegeister im Haus oder eine Pollen-Allergie beeinträchtigen das Wohlgefühl in den eigenen vier Wänden. Tipp: Bestellen Sie Ihre neuen Fenster und Türen am besten gleich mit integriertem Pollen- und Insektenschutz. Späteres Nachrüsten ist in der Regel teurer und weniger komfortabel.

Lassen Sie sich umfassend beraten

Stimmen Sie Design und Funktion Ihrer neuen Fenster genau auf Ihre Wünsche und Anforderungen ab. Lassen Sie sich ausführlich beraten. Sprechen Sie dabei die wichtigen Fragen Punkt für Punkt durch.

Legen Sie Wert auf eine saubere und fachgerechte Montage.

Nur eine präzise Montage nach den anerkannten Regeln der Technik sorgt für eine lange Haltbarkeit Ihres Fensters und erhält seine Sicherheit

* Gemäß Remmers-Systembedingungen. Details siehe: www.pax.de/10-jahres-garantie

Источник: https://www.bauelemente-hillerscheidt.de/fenster

Heimtextilien
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: